Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

flitzeboge

Mitglied

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 14. April 2011

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 29. April 2015, 14:39

Fenster öffnet sich automatisch


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hi Kollegen,

ich habe schon länger ein Problem mit meinem rechten hinteren Fenster. Das Problem hatten auch schon andere hier, aber die Lösung war immer, dass es auf Garantie ausgetauscht wurde (Fensterhebermotor).
Das Fenster öffnet sich immer automatisch. Steht dann einfach offen. Bisher hatte geholfen, wenn ich die Kindersicherung reingemacht habe, dass es dann oben blieb.
Aus mit unerklärlichen Gründen funktioniert das auf einmal nicht mehr.

Ich möchte jetzt gerne den Strom zu dem Motor abstellen. Dann sollte das Fenster nicht mehr funktionieren (was es die ganze Zeit auch schon nicht tat) und aber auch oben bleiben oder?
Hat einer Fotos/Anleitung, wie man die Türverkleidung entfernt und eventuell noch Hinweise, wie/welches Kabel man abklemmen muss?

Wäre für ein paar Tipps dankbar.

Liebe Grüße

Lumi

Bravo-Fahrer

Beiträge: 172

Registrierungsdatum: 4. September 2009

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 29. April 2015, 14:55

Falls die Bedienung des Fensters mittels Taster noch klappt: Hast du versucht den Fensterheber neu anzulernen?

Lumi

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet (150PS) Dynamic, Crossover Schwarz


flitzeboge

Mitglied

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 14. April 2011

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 29. April 2015, 15:14

Ja das wollte ich eigentlich noch schreiben. Danke.
Also Taster funktioniert nicht richtig. Nur manchmal noch runter und dann passiert nichts mehr. Kann das Fenster also nur per Schlüssel wieder hochmachen.
Batterie abgeklemmt und die Fenster neu angelernt habe ich schon gemacht und hat leider nicht geholfen.

Lumi

Bravo-Fahrer

Beiträge: 172

Registrierungsdatum: 4. September 2009

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 30. April 2015, 06:45

Wenn es per Schlüssel noch alles funktioniert kann ja eigentlich nur der Taster defekt sein, oder? Deswegen geht das Fenster beim Anlassen auch runter - würde ich vermuten... :-/

Lumi

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet (150PS) Dynamic, Crossover Schwarz


BUBBA_GSG

Bravo-Fahrer

Beiträge: 190

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2014

Danksagungen: 174

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 30. April 2015, 09:20

Ich denke auch, hier ist der Schalter defekt. Er macht ein Kontakt irgendwo wo er nicht machen soll....überprüfe dieses Aspekt als erstes

viel Erfolg

flitzeboge

Mitglied

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 14. April 2011

  • Nachricht senden

6

Montag, 18. Mai 2015, 07:32

Aber es ist ja nicht nur beim Anlassen. Ist leider auch, wenn das Auto nachts draußen steht. Das Fenster fährt einfach runter.

Ich habe es jetzt erstmal vom Strom getrennt, da es beim Regen einfach wirklich scheiße ist. Trotzdem eine komische Sache.

7

Montag, 18. Mai 2015, 07:53

Ich denke du brauchst da einen Elektrofachmann. Irgendwie fließt da ein Strom wenn er nicht soll. Ich denke da ist ein Kurzer im Kabelbaum. Du musst das mal durchmessen lassen. Kann aber auch vom Schloß kommen, das Steuert ja auch die Heber an beim Öffnen und Schließen.

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Fenster

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!