Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

Speck-Junge

Mitglied

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 21. Januar 2014

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 21. Januar 2014, 18:48

Fiat Bravo 182 Abblendlicht defekt (Sicherungswechsel!?)


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Community,

ich habe mich eben extra, in der Hoffnung das ihr mir weiter helfen könnt, bei euch angemeldet.
Und zwar funktioniert bei meinen Fiat Bravo 182 seit heute nur noch das Stand- und Fernlicht.
Was das Thema Auto und Technik betrifft, bin ich leider nicht so sehr bewandert.
Wenn ich jetzt aber logisch denken sollte, dann müsste es wohl eine Sicherung sein, da es ja ein blöder Zufall wäre, wenn plötzlich beide Glühbirnen gleichzeitig kaputt gegangen sind.

Leider habe ich weder eine Bedienungsanleitung zum Auto noch ist die Belegung auf den Sicherungskastendeckel angegeben, welche Sicherung ich ersetzen müsste.
Laut dem folgenden Link benötige ich wohl eine 10Amp Sicherung (welche ich auch mehrfach habe), nur blicke ich ehrlich gesagt nicht durch, wo die denn nun genau rein soll bzw. welche ich ersetzen muss.

http://sowirdsgemacht.com/fahrzeug/band1…rava-.html#!248

Daher hoffe ich an dieser Stelle, das ihr mir hier schnell weiter helfen könnt!? Schließlich möchte man ja gerade bei dieser Jahreszeit gerne gesehen werden und selber was sehen ohne gleichzeitig den Verkehr zu blenden. Falls ich wichtige Information vergessen habe, so bitte ich euch mir das zu verzeihen und da noch mal nachzufragen.

MfG

Maranello2011

Moderator

  • »Maranello2011« ist männlich

Beiträge: 1 653

Registrierungsdatum: 5. März 2012

Wohnort: Werdau

*
-
* * * * * *

Danksagungen: 136

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 22. Januar 2014, 00:40

Hallo Speck-Junge,
ich hoffe ja du weißt, das dieses Forum eher auf den neuen Bravo 198 ausgelegt ist?
Ich hatte zwar auch mal einen Bravo 182, aber so aus dem Gedächtnis her kann ich dir auch nicht direkt sagen, welche Sicherung du weckseln musst.

Wiso gibt es eigtl. kein Benutzerhandbuch zu deinem Bravo mehr? Habe bei der Suche auch keine hilfreichen Tipps weiter gefunden. :(

Was ich dir allerdings empfehlen kann, da du weißt, das es sich um eine 10A Sicherung handelt, kannst du jetzt nur diese Sicherungen der Reihe nach rausziehen und überprüfen. Wenn die Plastik durchsichtig ist, kann du im Inneren einen starren Metalstreifen sehen (in einem leichten Bogen), wenn dieser durchgeprannt ist, dann siehst du es, da dort dann der Streifen getrennt ist.

Allerdings dürfte dann glaube auch keine Heizung mehr gehen und noch bissel was anderes, weil an der Sicherung meistens noch mehr abgesichert wird.

Hoffe, du findest die womöglich defekte Sicherung so. ;)

Infos über meinen Bravo: Maranello Rot, 1.4 T-Jet 150 PS, Emotion-Ausstattung, Carbon-Designbeklebung, Chromzierleiste als Ladekante, LED-TFL, LED-Strips-Standlicht, LED-Innenraum - Kofferraum und Rücklicht


Speck-Junge

Mitglied

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 21. Januar 2014

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 22. Januar 2014, 11:12



Wiso gibt es eigtl. kein Benutzerhandbuch zu deinem Bravo mehr? Habe bei der Suche auch keine hilfreichen Tipps weiter gefunden. :(

Was ich dir allerdings empfehlen kann, da du weißt, das es sich um eine 10A Sicherung handelt, kannst du jetzt nur diese Sicherungen der Reihe nach rausziehen und überprüfen. Wenn die Plastik durchsichtig ist, kann du im Inneren einen starren Metalstreifen sehen (in einem leichten Bogen), wenn dieser durchgeprannt ist, dann siehst du es, da dort dann der Streifen getrennt ist.

Allerdings dürfte dann glaube auch keine Heizung mehr gehen und noch bissel was anderes, weil an der Sicherung meistens noch mehr abgesichert wird.

Hoffe, du findest die womöglich defekte Sicherung so. ;)
Bedienungsanleitung gibt es leider nicht mehr, da der Vorbesitzer diese "verlegt" hat.
Da ich das Auto aber geschenkt bekommen habe, stellte es kein Problem für mich da - bis jetzt.

Werde nachher mal alle 10A Sicherungen durchgehen und hoffen, das es auch an solch einer liegt, denn Heizung etc. funktioniert alles und weitere Probleme sind mir bis jetzt auch nicht aufgefallen. Wenn ich laut den Link gehe, sollte da doch lediglich die Lichtregulierung (hoffe das schimpf sich so :D) mit dran hängen ?

Maranello2011

Moderator

  • »Maranello2011« ist männlich

Beiträge: 1 653

Registrierungsdatum: 5. März 2012

Wohnort: Werdau

*
-
* * * * * *

Danksagungen: 136

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 22. Januar 2014, 20:39

Hallo, wie ich schon geschrieben habe, kann ich dir da leider nur Tipps geben, wie du was ausschließen kannst.
Ob da nun noch mehr drann hängt oder lediglich die Scheinwerfer, weiß ich eben nicht, da ich kein Betriebshandbuch dazu habe.

Bist du schon weiter gekommen?

Infos über meinen Bravo: Maranello Rot, 1.4 T-Jet 150 PS, Emotion-Ausstattung, Carbon-Designbeklebung, Chromzierleiste als Ladekante, LED-TFL, LED-Strips-Standlicht, LED-Innenraum - Kofferraum und Rücklicht


Speck-Junge

Mitglied

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 21. Januar 2014

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 23. Januar 2014, 11:08

Also die Sicherungen neben der Lenkradsäule bin ich durchgegangen, da war leider nicht das Problem versteckt. :-(

Speck-Junge

Mitglied

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 21. Januar 2014

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 23. Januar 2014, 18:46

Habe das Auto heute zum Fiat Händler gegeben, da ich selber damit überfordert bin und mir per Ferndiagnosse keiner wirklich weiter helfen konnte.
Werde dann berichten, woran es gelegen hat bzw. welche arbeiten geleistet wurden.

Lg

Maranello2011

Moderator

  • »Maranello2011« ist männlich

Beiträge: 1 653

Registrierungsdatum: 5. März 2012

Wohnort: Werdau

*
-
* * * * * *

Danksagungen: 136

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 23. Januar 2014, 21:03

Oh, das ist natürlich schade, das du es jetzt zur Werkstatt bringen musstest, weil du es nicht selbst gefunden hast.
Naja, aber hab ja auch schon vorraus gesagt, das es nicht einfach wird, da wir uns hier ja im Forum zum Fiat Bravo 198 befinden und sich leider auch sonst keiner weiter hier zu Wort gemeldet hat.

Würde trotzdem gerne mal erfahren, was der Fehler war. Hoffe die Werkstatt hat es gefunden und dir nicht unnötig Geld aus der Tasche gezogen?

Infos über meinen Bravo: Maranello Rot, 1.4 T-Jet 150 PS, Emotion-Ausstattung, Carbon-Designbeklebung, Chromzierleiste als Ladekante, LED-TFL, LED-Strips-Standlicht, LED-Innenraum - Kofferraum und Rücklicht


Speck-Junge

Mitglied

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 21. Januar 2014

  • Nachricht senden

8

Samstag, 25. Januar 2014, 19:08

Servus,

wie versprochen melde ich mich mit meiner Problemlösung zurück.

Gestern habe ich einen Anruf von der Fiat Vertragswerkstatt bekommen.
Das Problem ist ein defekter Lenkstockhalter.
Das Originalersatzteil für meinen Fiat würde in der Vertragswerkstatt 340€ kosten (bei der Bucht für ca. 110€), ist aber nicht mehr Lieferbar.
Nun erstmal geschockt vom horrendem Preis, fragte ich nach einer Lösung, worauf der Händler ein anderes, wohl passendes Teil auftreiben konnte.
Das Teil soll am Dienstag eintreffen, so dass das Auto spätestens am Mittwoch funktionstüchtig abholbereit ist.
Mitbringen soll ich mich selber und 260€ (wobei 80€ für die Reparatur des Tacho´s mit drin steckt).
Ich denke der Preis ist i.O. wenn man bedenkt, das man diesen Lenkstock bei der Bucht für ca. 110€ bekommt.
Schließlich ist es für einen Laien jede Menge Arbeit und aufgrund des Airbags ein hohes Risiko diese selber zu erledigen.

Maranello2011

Moderator

  • »Maranello2011« ist männlich

Beiträge: 1 653

Registrierungsdatum: 5. März 2012

Wohnort: Werdau

*
-
* * * * * *

Danksagungen: 136

  • Nachricht senden

9

Samstag, 25. Januar 2014, 19:45

Hallo,
ich frag mich gerade, was ein Lenkstockhalter mir dem Abblend- und Fernlicht zu tun hat. ?(
Du meinst doch sicher den Hebel an der Lenkseule, welcher für das Licht ist? Was anderes kann ich mir da nicht vorstellen.

Der Preis ist aber meiner Meinung nach schon etwas überzogen und den gibt es mit Sicherheit noch um einiges günstiger.
Wenn ich dir noch einen Tipp für den nächsten Werkstattbesuch geben darf, dann sag ich, nehm lieber eine Freie Werkstatt, da die Vertragswerkstätten meistens mit den Originalteilen arbeiten und diese haben auch Auflagen vom Hersteller, was sie erfüllen müssen. ;)

Infos über meinen Bravo: Maranello Rot, 1.4 T-Jet 150 PS, Emotion-Ausstattung, Carbon-Designbeklebung, Chromzierleiste als Ladekante, LED-TFL, LED-Strips-Standlicht, LED-Innenraum - Kofferraum und Rücklicht


kitzl-katzl

Bravo-Meister

  • »kitzl-katzl« ist männlich

Beiträge: 1 439

Registrierungsdatum: 8. Juli 2010

Wohnort: Forchheim

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 89

  • Nachricht senden

10

Samstag, 25. Januar 2014, 23:26

War halt ein Schreibfehler. 260€ find ich schon teuer. Aber das sind halt nun mal Werkstattpreise. Bei eBay gibt's die schon günstiger. Aber meist halt nicht von Valeo oder eben gebraucht.
Tempomat, rote Bremsbacken, getönte Scheiben, beh. Waschdüsen, Böser Blick, unterer Grill vom Facelift, Lederschaltmanschette, Fensterverkleidung in Carbon, schwarze Seitenblinker, Abarth-Logos mit Taster, Sportpedale, Pioneer TS-WX210A

Infos über meinen Bravo: 1,9 8V Multijet 120PS, Blu Notturno Mic, Dynamic, Lederlenkrad und -schaltknauf mit MuFu-tasten, B&M



Speck-Junge

Mitglied

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 21. Januar 2014

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 26. Januar 2014, 00:31

Hallo,
ich frag mich gerade, was ein Lenkstockhalter mir dem Abblend- und Fernlicht zu tun hat. ?(
Du meinst doch sicher den Hebel an der Lenkseule, welcher für das Licht ist? Was anderes kann ich mir da nicht vorstellen.
Habe mich verschrieben, es handelt sich um den Lenkstockschalter.

War halt ein Schreibfehler. 260€ find ich schon teuer. Aber das sind halt nun mal Werkstattpreise. Bei eBay gibt's die schon günstiger. Aber meist halt nicht von Valeo oder eben gebraucht.
Für das Ersatzteil verlangt die Werkstatt inkl. der Montage 160€. Schaut man bei Ebay, dann bekommt man dort diesen für ca 110€ + Versand.
Würde mein Bravo kein Airbag besitzen, dann hätte ich ihn sicher über diese Plattform bestellt und selber montiert aber so kam das für mich aus Sicherheitsgründen absolut nicht infrage. Auf die Gesamtsumme von 260€ komme ich nur wegen meinen defekten Tacho, den ich gleich mit reparieren lasse.

kitzl-katzl

Bravo-Meister

  • »kitzl-katzl« ist männlich

Beiträge: 1 439

Registrierungsdatum: 8. Juli 2010

Wohnort: Forchheim

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 89

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 26. Januar 2014, 01:17

Ah ok. Das mit dem Tacho hab ich falsch verstanden. 160€ inkl. Einbau ist ok. Ehrlich gesagt, am Airbag hätte ich auch net rumgeschraubt.

An meinem Punto hatte ich auch einen immer wieder aufleuchtende Airbagleuchte. Der spätere Besitzer hat dann das Problem gelöst, in dem er den Stecker unterm Sitz entfernt hat und das Kabel zusammengelötet hat.
Tempomat, rote Bremsbacken, getönte Scheiben, beh. Waschdüsen, Böser Blick, unterer Grill vom Facelift, Lederschaltmanschette, Fensterverkleidung in Carbon, schwarze Seitenblinker, Abarth-Logos mit Taster, Sportpedale, Pioneer TS-WX210A

Infos über meinen Bravo: 1,9 8V Multijet 120PS, Blu Notturno Mic, Dynamic, Lederlenkrad und -schaltknauf mit MuFu-tasten, B&M


Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!