Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 23. März 2009

  • Nachricht senden

1

Montag, 23. Juli 2012, 10:55

Fiat Zeichen an der Heckklappe löst sich auf


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,

hat das einer von Euch auch schon gehabt? Das war wohl irgentwie geklebt und bestand aus dem Fiat Logo und einer Blende, jetzt kann man das Logo soeben noch erkennen und wenn ich die Hecklappe öffne fühlt sich das nach alten Kleberresten an.
Kann man dieses Logo irgendwo nachkaufen?

Gruß El

kitzl-katzl

Bravo-Meister

  • »kitzl-katzl« ist männlich

Beiträge: 1 439

Registrierungsdatum: 8. Juli 2010

Wohnort: Forchheim

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 89

  • Nachricht senden

2

Montag, 23. Juli 2012, 14:25

Wenn du die Suche benutzt wirst du sehen,dass das schon einige hatte. In den Tuning-Shops gibt es nur die Abarth-Modellzeichen. Die Originalen bekommst du nur beim Händler oder bei eBay. Kosten ca 20€ - 25€. Je nach Ausführung.
Tempomat, rote Bremsbacken, getönte Scheiben, beh. Waschdüsen, Böser Blick, unterer Grill vom Facelift, Lederschaltmanschette, Fensterverkleidung in Carbon, schwarze Seitenblinker, Abarth-Logos mit Taster, Sportpedale, Pioneer TS-WX210A

Infos über meinen Bravo: 1,9 8V Multijet 120PS, Blu Notturno Mic, Dynamic, Lederlenkrad und -schaltknauf mit MuFu-tasten, B&M


Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 23. März 2009

  • Nachricht senden

3

Montag, 23. Juli 2012, 14:28

Und nach was genau soll ich suchen, kannst Du mir dazu mal einen Faden verlinken oder nennen?

Gruß El

am987

Bravo-Profi

  • »am987« ist männlich

Beiträge: 544

Registrierungsdatum: 24. September 2009

Wohnort: Stuttgart (Königreich Württemberg)

  • Nachricht senden

4

Montag, 23. Juli 2012, 15:26

gruß max

Infos über meinen Bravo: 1,4 T-Jet 120 PS, Crossover Schwarz, Speed


Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 23. März 2009

  • Nachricht senden

5

Montag, 23. Juli 2012, 15:46

Hallo am987,

das Teil ist aber ohne den Schalter für die Heckklappe und eigentlich benötige ich auch nur das "Innenleben", gibt es das auch einzel?

Gruß El

Maranello2011

Moderator

  • »Maranello2011« ist männlich

Beiträge: 1 662

Registrierungsdatum: 5. März 2012

Wohnort: Werdau

*
-
* * * * * *

Danksagungen: 137

  • Nachricht senden

6

Montag, 23. Juli 2012, 15:53

@El Criminale, das Emblem/Logo gibt es nur komplett.
Der rötliche Hintergrund, bei dem Logo, ist eine dünne Folie, welche schnell zerreist, wenn du da unachtsamm bist. Deshalb werden die Logo's auch nur als komplette Einheit verschickt, da sonst das Risiko einer Beschädigung zu hoch ist.

Außerdem, wenn es dir schon wichtig ist, das Logo am Heck zu tauschen, dann sollte es auf die 20-25€ nun auch nicht ankommen. ;-)

Infos über meinen Bravo: Maranello Rot, 1.4 T-Jet 150 PS, Emotion-Ausstattung, Carbon-Designbeklebung, Chromzierleiste als Ladekante, LED-TFL, LED-Strips-Standlicht, LED-Innenraum - Kofferraum und Rücklicht


kitzl-katzl

Bravo-Meister

  • »kitzl-katzl« ist männlich

Beiträge: 1 439

Registrierungsdatum: 8. Juli 2010

Wohnort: Forchheim

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 89

  • Nachricht senden

7

Montag, 23. Juli 2012, 17:55

Die Logos gibts leider sehr selten bei ebay. Wenn dann aus Italien. Aber auch dann kann es dir wieder passieren, dass die weggammeln.
Deswegen haben einige gleich die Abarthlogos hingeschraubt, da diese nicht gammeln.
Für das hintere Logo muß auch die Verkleidung der Kofferraumklappe ab, was ziemlich schlecht geht. Vor allem das wieder anbringen.
Tempomat, rote Bremsbacken, getönte Scheiben, beh. Waschdüsen, Böser Blick, unterer Grill vom Facelift, Lederschaltmanschette, Fensterverkleidung in Carbon, schwarze Seitenblinker, Abarth-Logos mit Taster, Sportpedale, Pioneer TS-WX210A

Infos über meinen Bravo: 1,9 8V Multijet 120PS, Blu Notturno Mic, Dynamic, Lederlenkrad und -schaltknauf mit MuFu-tasten, B&M


Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 23. März 2009

  • Nachricht senden

8

Montag, 30. Juli 2012, 18:49

So,

es gibt das Emblem hier: http://www.italy-motors.de/ mit und ohne Taster für ca 35 bzw 23 €. Ich benötige ja nur den Fiat Schriftzug. Daher spiele ich mit dem Gedanken mir die günstige Version zu kaufen und den Schriftzug herauszutrennen. Vorher würde ich aber gerne wissen ob das schonmal jemand gemacht hat? Ansonsten bleibt nur die teurere Alternative bei der ich laut Fiathändler die Innenverkleidung der Heckklappe abbauen muß, hat das schonmal einer von euch gemacht, ist das schwer?

Gruß El

am987

Bravo-Profi

  • »am987« ist männlich

Beiträge: 544

Registrierungsdatum: 24. September 2009

Wohnort: Stuttgart (Königreich Württemberg)

  • Nachricht senden

9

Montag, 30. Juli 2012, 19:05

Ganz ehrlich vergess es, dass ist so eine drecksarbeit und du wirst es vermutlich auch gar nicht schön rausbekommen.
Lieber paar euro mehr und kein stress mit dem ding
gruß max

Infos über meinen Bravo: 1,4 T-Jet 120 PS, Crossover Schwarz, Speed


ochriso

Bravo-Meister

  • »ochriso« ist männlich

Beiträge: 996

Registrierungsdatum: 5. November 2010

Wohnort: Tirol

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

10

Montag, 30. Juli 2012, 19:09

Zitat

Original von El Criminale
So,

es gibt das Emblem hier: http://www.italy-motors.de/ mit und ohne Taster für ca 35 bzw 23 €. Ich benötige ja nur den Fiat Schriftzug. Daher spiele ich mit dem Gedanken mir die günstige Version zu kaufen und den Schriftzug herauszutrennen. Vorher würde ich aber gerne wissen ob das schonmal jemand gemacht hat? Ansonsten bleibt nur die teurere Alternative bei der ich laut Fiathändler die Innenverkleidung der Heckklappe abbauen muß, hat das schonmal einer von euch gemacht, ist das schwer?

Gruß El


nope, heckklappe abbauen und schalter einbauen ist nicht schwer, nur den scheiß wieder richtig anzubauen das is besch****.

Infos über meinen Bravo: schön anzusehn.



  • »BravoMaseratie« ist männlich

Beiträge: 4 255

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Karl-Marx-Stadt

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

11

Montag, 30. Juli 2012, 19:14

Also nur den Schriftzug auszubauen wird echt schwer auch ist der Für den Taster ein wenig kleiner als der ohne Taster....


Ganz abbauen ist da wesentlich besser...

Oder du nimmst sowas hier und modifizierst noch das Frontlogo:

http://www.ebay.de/itm/Hecklogo-Logo-Fia…=item4606236408

kitzl-katzl

Bravo-Meister

  • »kitzl-katzl« ist männlich

Beiträge: 1 439

Registrierungsdatum: 8. Juli 2010

Wohnort: Forchheim

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 89

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 31. Juli 2012, 00:13

Die normalen Logos kann man nicht auseinanderbauen. Die sind verklebt. Und wenn du es mit Gewalt heraushebelst, geht die Folie wieder kaputt.
Nur das Hecklogo mit Taster läßt sich auseinderbauen, aber dafür muß auch die Kofferraumverkleidung ab.
Also du MUSST die ganzen Logos kaufen.
Tempomat, rote Bremsbacken, getönte Scheiben, beh. Waschdüsen, Böser Blick, unterer Grill vom Facelift, Lederschaltmanschette, Fensterverkleidung in Carbon, schwarze Seitenblinker, Abarth-Logos mit Taster, Sportpedale, Pioneer TS-WX210A

Infos über meinen Bravo: 1,9 8V Multijet 120PS, Blu Notturno Mic, Dynamic, Lederlenkrad und -schaltknauf mit MuFu-tasten, B&M


wizard

Mitglied

Beiträge: 13

Registrierungsdatum: 9. August 2012

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 16. August 2012, 19:35

Mir ist das Logo (also das Plastikdingens) auch hinten abgefallen. Nun überlege ich, mir ein Logo selbst zu fräsen (aus Alu) und dann hinten wieder einzukleben.

Sobald mein Urlaub vorbei ist, werde ich mal eines in CAD "konstruieren" und bei Gelegenheit fräsen. Irgendwo muss ich mir nur noch eine Spannvorrichtung dafür ausdenken, weil das Ding nicht wirklich rund ist. Allerdings wird die Rückseite flach sein, da ich nur eine Fräse habe, die 2,5D kann.

yobo

Bravo-Schrauber

Beiträge: 190

Registrierungsdatum: 18. Juni 2012

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

14

Freitag, 17. August 2012, 11:03

Zitat

Original von kitzl-katzl
Die normalen Logos kann man nicht auseinanderbauen. Die sind verklebt. Und wenn du es mit Gewalt heraushebelst, geht die Folie wieder kaputt.
Nur das Hecklogo mit Taster läßt sich auseinderbauen, aber dafür muß auch die Kofferraumverkleidung ab.
Also du MUSST die ganzen Logos kaufen.


Leute, ich muss einmal nachfragen weil ich nicht so recht schlau werde aus diesem Thread. Bei mir sammelt sich auch Wasser unter dem Fiat-Logo. Ich habe hinten einen Taster.

Wenn ich das jetzt beheben möchte, was habe ich für Möglichkeiten? Wenn ich das kaufe, kann ich es dann in meinem bestehenden Taster dagegen austauschen? Oder verliere ich dann die Schalterfunktion?

Kann ich also mit dem Ding mein Problem lösen oder was für ein Teil brauche ich stattdessen (vermutlich das komplette Teil mit Taster, Logo und Elektronik)?

Jetzt bin ich komplett verwirrt. Kann es mal jemand bitte mit einfachen Worten erklären, was ich kaufen muss?

Vielen Dank vorab
yobo

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »yobo« (17. August 2012, 11:03)

Infos über meinen Bravo: Fiat Bravo Dynamic 1.9 Multijet 8V


Maranello2011

Moderator

  • »Maranello2011« ist männlich

Beiträge: 1 662

Registrierungsdatum: 5. März 2012

Wohnort: Werdau

*
-
* * * * * *

Danksagungen: 137

  • Nachricht senden

15

Freitag, 17. August 2012, 11:32

Zitat

Original von yobo

Zitat

Original von kitzl-katzl
Die normalen Logos kann man nicht auseinanderbauen. Die sind verklebt. Und wenn du es mit Gewalt heraushebelst, geht die Folie wieder kaputt.
Nur das Hecklogo mit Taster läßt sich auseinderbauen, aber dafür muß auch die Kofferraumverkleidung ab.
Also du MUSST die ganzen Logos kaufen.


Leute, ich muss einmal nachfragen weil ich nicht so recht schlau werde aus diesem Thread. Bei mir sammelt sich auch Wasser unter dem Fiat-Logo. Ich habe hinten einen Taster.

Wenn ich das jetzt beheben möchte, was habe ich für Möglichkeiten? Wenn ich das kaufe, kann ich es dann in meinem bestehenden Taster dagegen austauschen? Oder verliere ich dann die Schalterfunktion?

Kann ich also mit dem Ding mein Problem lösen oder was für ein Teil brauche ich stattdessen (vermutlich das komplette Teil mit Taster, Logo und Elektronik)?

Jetzt bin ich komplett verwirrt. Kann es mal jemand bitte mit einfachen Worten erklären, was ich kaufen muss?

Vielen Dank vorab
yobo


Also, was du bei Ebay gefunden hast, ist ein normales Logo, so wie das an der Front.

Dieses Logo mit Taster, was du drann hast, ist anders aufgebaut. Da ist das Logo, in dem silbernen Rahmen, einzeln auf dem Taster befestigt und hat etwas spiel zu dem Untergrund.
Also musst du den kompletten Taster wechseln, da es zwei verschiedene Logos gibt.

PS.: Das Logo aus dem Angebot ist für die alleresten Bravomodelle, welche die Taste für die Kofferraumklappe vorne am Amatuerenbrett hatten. ;-)

Infos über meinen Bravo: Maranello Rot, 1.4 T-Jet 150 PS, Emotion-Ausstattung, Carbon-Designbeklebung, Chromzierleiste als Ladekante, LED-TFL, LED-Strips-Standlicht, LED-Innenraum - Kofferraum und Rücklicht


yobo

Bravo-Schrauber

Beiträge: 190

Registrierungsdatum: 18. Juni 2012

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

16

Freitag, 17. August 2012, 11:39

Hallo Maranello,

vielen Dank auch für Diene Geduld mit mir. Ich brauche also das hier, nehme ich an?

Sind die Dinger eigentlich jetzt technisch verbessert oder soll ich gleich einen 3er-Pack holen, weil es wieder passieren wird? :-/

Gruß
yobo

Infos über meinen Bravo: Fiat Bravo Dynamic 1.9 Multijet 8V


kitzl-katzl

Bravo-Meister

  • »kitzl-katzl« ist männlich

Beiträge: 1 439

Registrierungsdatum: 8. Juli 2010

Wohnort: Forchheim

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 89

  • Nachricht senden

17

Freitag, 17. August 2012, 11:42

Als ich mein Auto gekauft habe war hinten auch nur das normale Logo dran. Als meine Logos vergammelt waren, hab ich die Hecktürverkleidung mal abgemacht und siehe da, da baumelte ein Stecker. Also Taster bestellt und geht.
Wenn dann brauchst du das hier. Oder du verzichtest auf den Taster. Aber ich sag dir gleich, keine Garantie das die auch ewig halten. Hab auch zweimal gewechselt.
Tempomat, rote Bremsbacken, getönte Scheiben, beh. Waschdüsen, Böser Blick, unterer Grill vom Facelift, Lederschaltmanschette, Fensterverkleidung in Carbon, schwarze Seitenblinker, Abarth-Logos mit Taster, Sportpedale, Pioneer TS-WX210A

Infos über meinen Bravo: 1,9 8V Multijet 120PS, Blu Notturno Mic, Dynamic, Lederlenkrad und -schaltknauf mit MuFu-tasten, B&M


Maranello2011

Moderator

  • »Maranello2011« ist männlich

Beiträge: 1 662

Registrierungsdatum: 5. März 2012

Wohnort: Werdau

*
-
* * * * * *

Danksagungen: 137

  • Nachricht senden

18

Freitag, 17. August 2012, 11:52

Zitat

Original von yobo
Hallo Maranello,

vielen Dank auch für Diene Geduld mit mir. Ich brauche also das hier, nehme ich an?

Sind die Dinger eigentlich jetzt technisch verbessert oder soll ich gleich einen 3er-Pack holen, weil es wieder passieren wird? :-/

Gruß
yobo


Ich hab viel Geduld und versuch auch zu helfen.
Ja, du brauchst das Logo mit Taster, hast du richtig erkannt. ;-)

Ein 3er-Pack musst du jetzt nicht gleich bestellen, die Logos halten schon ein paar Jahre.

@kitzl-katzl, du hattest kein Logo mit Taster an der Kofferaumklappe? Dann müsste bei dir ja eine Taste am Amaturenbrett sein, stimmts oder hast du die entfernt?

Infos über meinen Bravo: Maranello Rot, 1.4 T-Jet 150 PS, Emotion-Ausstattung, Carbon-Designbeklebung, Chromzierleiste als Ladekante, LED-TFL, LED-Strips-Standlicht, LED-Innenraum - Kofferraum und Rücklicht


Lumi

Bravo-Fahrer

Beiträge: 172

Registrierungsdatum: 4. September 2009

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

19

Freitag, 17. August 2012, 12:00

Den Schalter im Amaturenbrett sollte doch jeder haben, egal ob mit E-Taster an der Hecklappe oder nicht? (Zumindest habe ich das so...)

Lumi

Edit: Ich korrigiere - hab mich auf die Entriegelungs-Taste der Türen versteift...sorry ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Lumi« (17. August 2012, 12:01)

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet (150PS) Dynamic, Crossover Schwarz


yobo

Bravo-Schrauber

Beiträge: 190

Registrierungsdatum: 18. Juni 2012

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

20

Freitag, 17. August 2012, 12:03

Zitat

Original von Lumi
Den Schalter im Amaturenbrett sollte doch jeder haben, egal ob mit E-Taster an der Hecklappe oder nicht? (Zumindest habe ich das so...)

Lumi

Edit: Ich korrigiere - hab mich auf die Entriegelungs-Taste der Türen versteift...sorry ;)


Neenee. Das ist mir so neu, dass ich erst dachte, Maranello wolle mich vera***

Wenn ich einen solchen hätte und dann über den Schlüssel von außen die Klappe öffnen könnte, würde ich auch auf den Taster verzichten.

yobo

Infos über meinen Bravo: Fiat Bravo Dynamic 1.9 Multijet 8V


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!