Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Greek_on_ice

Bravo-Fan

  • »Greek_on_ice« ist männlich

Beiträge: 49

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Wohnort: BB

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 29. September 2022, 19:51

Funkschlüssel


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Eine kleine Hilfestellung für alle die einen neuen Funkschlüssel, defekte Funkfernbedienung bzw. ihren mechanischen Schlüssel auf Funk umbauen möchten.

Ich hab heute meinen Chinaschlüssel bekommen für ca. 20€, mit gefrästem Bart wären es knappe 5€ mehr gewesen. Auf jeden fall hab ich nur den Funk eingelernt und es funktioniert tadellos.

Kurze Anleitung.

Es gibt unterschiedliche Schlüssel beim Bravo. Bei den ersten Modellen wurde noch die WFS vom Stilo benutzt. Bedeutet: Megamos ID47 Transponder usw.
Danach wurde glaub das gleiche System wie beim Grande Punto genutzt. Wenn ich mich nicht irre ist da der Transponder fest auf der Platine.

Auf jeden Fall solltet ihr Prüfen bzw. bissle einlesen welchen Version ihr habt.

Kurz noch zum Thema Schlüssel einlernen. Da Fiat gerne bissle speziel sein will, müssen die Transponder vorcodiert werden. Bedeutet das der Transponder schon gewisse Infos drauf geschrieben haben muss bevor er eingelernt werden kann.

Dies könnte ein guter Schlüsseldienst machen. Kostet ca. 50€. Dazu braucht er das Auto und den Transponder.

So. jetzt zum eigentlichen Teil.

Wie gesagt hab mir einen Schlüssel auch China bestellt mit Funk. Multiecuscan rein und auf Funk anlernen. 2min Arbeit und aus einem wurden 2 Funkschlüssel.

Wichtig ist mir zu sagen, dass es funktioniert und man keine 360€ beim Fiat lassen muss um sich einen Schlüssel nach machen zu lassen.

Falls ihr fragen oder Infos benötig meldet euch.

Infos über meinen Bravo: Fiat Bravo Sport 1.4 T-jet


Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen