Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

K0NFUZIUS

Bravo-Fan

Beiträge: 80

Registrierungsdatum: 23. Januar 2010

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 5. Juli 2016, 21:32

Heckscheibenwischer Defekt


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Zusammen,

mein Heckscheibenwischer hat den Geist aufgegeben. Hat jemand Erfahrungen wie man das Ding einfach wechselt?
Fehlerbeschreibung:
- Scheibenwischer steht.
- Kein Brummen zuhören
- Sicherung F52 intakt
- Mit der Hand nachhelfen brachte keinen Erfolg.

Danke schon einmal an alle hilfreichen (nicht spekulativen ;-) ) Antworten.

Gruß Jörg

Infos über meinen Bravo: 2.0 Multijet Sport, Maranello rot, Klimatronic, Blue&MeNav, Abnehmbare Westfalia AHK


marcusi

Bravo-Profi

  • »marcusi« ist männlich

Beiträge: 424

Registrierungsdatum: 12. November 2011

Wohnort: Stilo.info Gold-Member

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 5. Juli 2016, 22:39

Hab meinen schon ausgebaut . Einfach Kofferraum Plastik links und rechts an den Griffen 2 Schrauben lösen.
Dann kannst die Verkleidung abziehen. kräftig... Natürlich von außen den Wischerarm entfernen :)

Der Wischermotor selber ist In solch genieteten Gummiteilen gelagert. Bin nicht drauß schlau geworden habs einfach rausgehebelt da er eh kaputt war.
Hab mir dann nen Glas fürs Loch anfertigen lassen , find es so hübscher.


Kein großes Ding.

von unterwegs.
Die drei größten Krisen im Leben eines Mannes: Frau weg, Job weg,Kratzer im Lack!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »marcusi« (5. Juli 2016, 22:44)

Infos über meinen Bravo: Novitec PJ2 >>Sport<< Eibach Pro,BJ 2k10


kitzl-katzl

Bravo-Meister

  • »kitzl-katzl« ist männlich

Beiträge: 1 439

Registrierungsdatum: 8. Juli 2010

Wohnort: Forchheim

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 89

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 5. Juli 2016, 22:45

HECKSCHEIBENWISCHERARM MIT WISCHERBLATT abschrauben

UNTERE HECKTÜRVERKLEIDUNG entfernen. Bei warmen Wetter, da sonst die Plastikclips abbrechen. Die kann man aber bei eBay nachkaufen.

1. Elektrischen Anschluss des Heckscheibenwischermotors abklemmen.

HECKSCHEIBENWISCHERMOTOR

2. Mit einem Bohrer die Nieten ausbohren. 3Stück.

3. Den Heckscheibenwischermotor entfernen.

- Bei Bedarf außen an der Heckscheibe die Dichtung an der Durchgangsbohrung in der Scheibe entfernen und auf Unversehrtheit kontrollieren.

Wiedereinbau ( Ausbau )
- Kontrollieren, dass der Heckscheibenwischermotor nicht beschädigt ist.

- Falls ausgebaut, Dichtung an der Durchgangsbohrung der Scheibe wieder anbringen.

- Den Heckscheibenwischer anbringen und vernieten.

- Elektrischen Anschluss des Heckscheibenwischermotors anklemmen.

UNTERE HECKTÜRVERKLEIDUNG wieder anclipsen.

HECKSCHEIBENWISCHERARM MIT WISCHERBLATT wieder anschrauben.
Tempomat, rote Bremsbacken, getönte Scheiben, beh. Waschdüsen, Böser Blick, unterer Grill vom Facelift, Lederschaltmanschette, Fensterverkleidung in Carbon, schwarze Seitenblinker, Abarth-Logos mit Taster, Sportpedale, Pioneer TS-WX210A

Infos über meinen Bravo: 1,9 8V Multijet 120PS, Blu Notturno Mic, Dynamic, Lederlenkrad und -schaltknauf mit MuFu-tasten, B&M


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

K0NFUZIUS (06.07.2016)

K0NFUZIUS

Bravo-Fan

Beiträge: 80

Registrierungsdatum: 23. Januar 2010

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 6. Juli 2016, 21:53

Vielen Dank Euch beiden. Das mit den Nieten schreckt mich dann doch etwas ab :D
Vielleicht schau ich mal ob überhaupt Spannung am Stecker anliegt.

Gruß Jörg

Infos über meinen Bravo: 2.0 Multijet Sport, Maranello rot, Klimatronic, Blue&MeNav, Abnehmbare Westfalia AHK


Crazy_Boney

Bravo-Fahrer

  • »Crazy_Boney« ist männlich

Beiträge: 171

Registrierungsdatum: 21. Mai 2012

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 7. Juli 2016, 13:41

Die Nieten sollten kein Problem sein, die Nietköpfe kann man mit einem Akkubohrer ausbohren und schon ist der Motor gelöst. Natürlich braucht man man dann wieder neue Nieten und eine Nietzange (um die 20€) oder man leiht sich einen.
Mal im eigenen Interesse, wo kann man für den Heckwischer einen neuen Gummiring für die Abdichtung bekommen?

Infos über meinen Bravo: Bravo Sport Plus, maranellorot


kitzl-katzl

Bravo-Meister

  • »kitzl-katzl« ist männlich

Beiträge: 1 439

Registrierungsdatum: 8. Juli 2010

Wohnort: Forchheim

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 89

  • Nachricht senden

6

Freitag, 8. Juli 2016, 00:50

Artikelnummer für diese Dichtung ist 46780672.
Allerdings bekommt man solche Teile nur beim Händler.

Ich weiß nicht wie der Motor befestigt ist, aber sollten es nur ganz normale Blindnieten sein dann ist das keine große Sache.
Tempomat, rote Bremsbacken, getönte Scheiben, beh. Waschdüsen, Böser Blick, unterer Grill vom Facelift, Lederschaltmanschette, Fensterverkleidung in Carbon, schwarze Seitenblinker, Abarth-Logos mit Taster, Sportpedale, Pioneer TS-WX210A

Infos über meinen Bravo: 1,9 8V Multijet 120PS, Blu Notturno Mic, Dynamic, Lederlenkrad und -schaltknauf mit MuFu-tasten, B&M


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!