Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

poldiausw

Bravo-Professor

  • »poldiausw« ist männlich

Beiträge: 2 409

Registrierungsdatum: 9. November 2007

Wohnort: Warburg

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 3. Dezember 2009, 20:41


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Zitat

Original von smokey55

Zitat

Original von Capitano1981
ihr kapiert es net es dauert fast 5 min bis sich da was ändert und auch wenn es auf 17 grad steht is es so war wie 25 grad das is net normal

Ist das ein Wunder, wenn Du weder Punkt noch Komma zu kennen scheinst? Deine Fragen und Mitteilungen sind eine unstrukturierte Folge von Worten.
Wenn Du der Meinung bist, da laufe was falsch, wir geben keine vernünftigen Antworten: ab in die Werkstatt. Die müssen nicht raten, sondern können prüfen.

mfg
Smokey


Hab ihm oben schon gesagt das er mal nen Thermometer zum Vergleich mitnehmen soll. In jedem Post über das gleiche meckern und gar nicht auf Vorschläge von anderen einzugehen ist einfach...

Mir kommen 0 Grad auch manchmal vor wie -10 Grad :-D Ist halt ne subjektive Empfindung, aber eben nicht stichhaltig.

Also Vergleichsmessung durchführen, und wenn er tatsächlich recht hat dann in die Werke :roll:
Gruß
Oliver

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig :-D

Infos über meinen Bravo: hat 4 Jahre treu Dienst geleistet und wurde Januar 2012 durch einen Opel Astra ersetzt


lyrics

Bravo-Profi

  • »lyrics« ist männlich

Beiträge: 851

Registrierungsdatum: 16. Juli 2008

Wohnort: Hofheim/Ts

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 3. Dezember 2009, 21:50

Meine Erfahrungen mit der Klimaautomatik, also ich habe es im Winter eigentlich immer auf 22Grad stehen.

Wenn der Motor warm ist, dann gehts recht zügig und ich fühle mich nach 5km schon pudelwohl! Nicht zu vergessen ist nunmal, es ist WINTER. Das Auto, in meinem Falle, steht unter freiem Himmel. Meist sinds dann bei sehr kalten Temperaturen im Auto kaelter als drausen (Empfindungsgefuehl).

Im Sommer stelle ich jenachdem wie warms drausen ist, 16-18Grad ein, und auch dort geht alles recht zügig!

Also ich bin mit der Heizung/Klimaanlage super zufrieden.

Ich stelle auch bis auf Sommer/Winter nicht an dem Ding rum, ich finde die Automatik macht das ganz prima, erstmal schnell vorheizen und dann schoen leise vor sich hin brummen ;)


LG Sascha


PS: Ich fahr ja als Firmenwagen immer Mercedes, E-Klasse, S-Klasse, C-Klasse, M-Klasse und dort ist die Automatikklima find ich nicht so schoen. Zwar kommt sie auch auf das gleiche Ergebnis in kurzer Zeit, aber irgendwie hab ich noch 2 Std Autofahrt das Gefuehl das ich entweder schwitze oder friere! Sehr anstrengend, muss staendig zwischen einem oder zwei Grad auf oder ab rumspielen!

Infos über meinen Bravo: Sport Plus in Crossover Schwarz


visitorsam

Moderator

  • »visitorsam« ist männlich

Beiträge: 4 681

Registrierungsdatum: 2. Februar 2009

Wohnort: Scherfede

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 3. Dezember 2009, 23:28

Kanz wichtig er hat ein Diesel, meiner muss bei manueler Klima auch wenigstens 20km fahren bis warm wird.
Gruß
Frank

Infos über meinen Bravo: Ist ein Freemont :ex DIVINA: 1,9 JTD 8v 120PS Dynamic EPIC Gray - PDC Hinten, Blue&Me, Eibach 50/30, nachträglich getönte Scheiben + Keil in der Frontscheibe, VisitorScope Sound System (RMS: 4x55 Watt + 1x 200 Watt Sub), orangene Bremssättel + Motorverkleidung


poldiausw

Bravo-Professor

  • »poldiausw« ist männlich

Beiträge: 2 409

Registrierungsdatum: 9. November 2007

Wohnort: Warburg

  • Nachricht senden

24

Freitag, 4. Dezember 2009, 00:49

Ist ja hier eigentlich nicht das Thema ob er nen Diesel oder nen Benziner hat, er bemängelt ja das seine Klima nicht schnell genug runterkühlt und ihm die eingestellten Temparaturen wärmer vorkommen als das was er eingestellt hat.
Gruß
Oliver

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig :-D

Infos über meinen Bravo: hat 4 Jahre treu Dienst geleistet und wurde Januar 2012 durch einen Opel Astra ersetzt


dokkyde

Bravo-Meister

Beiträge: 1 508

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2007

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

25

Freitag, 4. Dezember 2009, 10:05

Ich stimme da aber zu. Bei eingestellten 22 Grad wird der Innenraum 25 Grad warm.
MultiJet: Das Hauptproblem ist, es muß schneller gehen :twisted:

Infos über meinen Bravo: Golf VII 2.0 TDI BMT Highline


poldiausw

Bravo-Professor

  • »poldiausw« ist männlich

Beiträge: 2 409

Registrierungsdatum: 9. November 2007

Wohnort: Warburg

  • Nachricht senden

26

Freitag, 4. Dezember 2009, 11:08

Zitat

Original von dokkyde
Ich stimme da aber zu. Bei eingestellten 22 Grad wird der Innenraum 25 Grad warm.


Hast du es denn mal wenigstens nachgemessen?
Gruß
Oliver

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig :-D

Infos über meinen Bravo: hat 4 Jahre treu Dienst geleistet und wurde Januar 2012 durch einen Opel Astra ersetzt


giallarhorn

Bravo-Profi

Beiträge: 399

Registrierungsdatum: 7. März 2008

  • Nachricht senden

27

Freitag, 4. Dezember 2009, 13:26

temperatur und gerade die temperatur im auto ist eine heikle sache, weil sie nämlich subjektiv ist.

dazu ein beispiel: in der küche sind 20° eingestellt, im wohnzimmer 21°. es ist samstag vormittag, wir sind einkaufen, kommen nach hause und gehen in die küche, die einkaufskörbe auspacken. uns ist heiss, sehr heiss sogar bei den 20°. selber tag, diesmal aber wohnzimmer und es ist abend, wir machen es uns vor dem fernseher gemütlich. die 21° empfinden wir als kühl, eigentlich sollten wir die heizung höher stellen, wir lassen es aber lieber, denn wir wollen energiesparen.

im auto, wo eine luftheizung eingebaut ist, ist die ganze situation noch einmal schwieriger, weil natürlich eine luftheizung bei weitem nicht so träge und temperaturstabil ist wie eine wasserheizung mit ihren grossen massen.

die regelung erfolgt also folgendermassen: so bald die wassertemperatur im kühlkreislauf einen schwellenwert überschritten hat, beginnt das auto zu heizen. es heizt, es heizt, und irgendwann ist der punkt erreicht, an dem die heizung zurückgenommen wird, damit die temperatur nicht gar zu weit drüberschiesst. es beginnt eine phase, in der die temperatur wieder sinkt, bis zu einem wert, an dem die regelung erkennt, dass es zu kühl ist und sie heizt wieder. diese abweichungen vom sollwert sind regelimmanent. sie können und werden auch durch aufwendige regelalgoritmen in sogenannten PID regelungen (proportional-, integral- und differentialanteile) möglichst gering gehalten.

wie ihr wisst, verwendet fiat sehr aufwendige verfahren, unter anderem das sogenannte bi-level prinzip (temperaturschichtung nach dem motto: kühler kopf, warme füsse), um ein angenehmes klima zu schaffen.

das heisst aber noch lange nicht, dass die temperatur auch für alle passagiere passt. so ist es bei meiner frau und mir im normalfall so, dass ich meine 22° sommers wie winters eingestellt habe, meine frau allerdings auf ihrer seite gerne 23°, oder, bei längeren strecken, wo sie müde und schläfrig wird, sogar 24°.


dieser ausflug in die regelungstechnik beantwortet allerding nicht das thema hier im faden, zumindest so weit ich es verfolgt habe. hier geht es darum, dass die abkühlung zu langsam erfolgt. ich kann dazu nichts sagen, ich hätte diese beobachtung noch nie gemacht. ausserdem hüpfe ich nicht mit der temperatur von 25° und dann auf 16°, das halte ich für kontraproduktiv, das ist ja das reinste wechselbad. ich könnte mit allerdings zur problematik vorstellen, dass die kilmaautomatik eine gewisse verzögerung eingebaut hat, um zu abrupte temperatursprünge zu vermeiden, sondern dass die sache langsamer angegangen wird.


gruss.

flatratte82

Bravo-Fan

  • »flatratte82« ist männlich

Beiträge: 65

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2008

  • Nachricht senden

28

Freitag, 4. Dezember 2009, 22:10

sollten hier etwa mal nicht die anderen schuld sein??!? :-D

Infos über meinen Bravo: Bravo Emotion, 1.4 T-Jet 120 PS, Lovato Easy Fast Gasanlage, Cruise Control, Blue&ME, 2-Zonen Klimaanlage, Parksensoren hinten, Fertigungsdatum: 26.09.2008


Capitano1981

Bravo-Fahrer

  • »Capitano1981« ist männlich
  • »Capitano1981« wurde gesperrt

Beiträge: 198

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2009

  • Nachricht senden

29

Freitag, 4. Dezember 2009, 22:29

dauernd in werkstatt toll iat is einfach scheisse echt!!!!

Infos über meinen Bravo: fiat Bravo 198 1,9 8V 120 PS, Lederausstattung, sitzheitzung, kühlbox, aussenspiegel beheitzbar, uvm....


Capitano1981

Bravo-Fahrer

  • »Capitano1981« ist männlich
  • »Capitano1981« wurde gesperrt

Beiträge: 198

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2009

  • Nachricht senden

30

Freitag, 4. Dezember 2009, 22:36

RE: heizung braucht ewig

ne spass fiat passt scho :-)

Infos über meinen Bravo: fiat Bravo 198 1,9 8V 120 PS, Lederausstattung, sitzheitzung, kühlbox, aussenspiegel beheitzbar, uvm....



visitorsam

Moderator

  • »visitorsam« ist männlich

Beiträge: 4 681

Registrierungsdatum: 2. Februar 2009

Wohnort: Scherfede

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

31

Freitag, 4. Dezember 2009, 23:22

Nicht nur Fia hat Probleme.

Mecredes damals rückruf Aktion wegen Fensterheber weil irgendwelche Fehler in Sicherheitselektroniken auftreten wenn sei Betätigt wurden

VW, rückruf aktionen wegen Rotenden Kofferraum Dämpfer

Die alte E-Klasse kombi hatte Probleme mit dem Scheibenwischern....

usw usw usw...

Es hat jedes Auto seine Probleme, Fiat hat einen Schlechten ruf, und ich habe manchmal echt das gefühl das bei Fiat Fahrzeugen extrem nach Fehlern gesucht wird. Wenn ich suche würde, würden mir bestimmt mehr Fehler auffallen als die 3 die ich habe, aber ich lebe mit den Fehlern, er hat auch wesentlich weniger als VW, Mercedes oder BMW gekostet, da kann ich abstriche machen.

Wenn ich ein Auto für 70.000 kaufe würde ich wahrscheinlich jede Woche in der Werke sein, weil da erwarte ich bis ins kleinste Detail funktionalität und kein Lack, Rost oder ähnliche Probleme.

Ich will Fiat nicht schlecht reden, Fiat hat sich sehr gemacht, und baut meiner Meinung nach mit die besten Motoren, auch im Kofort und Design haben sie viel gemacht.
Gruß
Frank

Infos über meinen Bravo: Ist ein Freemont :ex DIVINA: 1,9 JTD 8v 120PS Dynamic EPIC Gray - PDC Hinten, Blue&Me, Eibach 50/30, nachträglich getönte Scheiben + Keil in der Frontscheibe, VisitorScope Sound System (RMS: 4x55 Watt + 1x 200 Watt Sub), orangene Bremssättel + Motorverkleidung


Capitano1981

Bravo-Fahrer

  • »Capitano1981« ist männlich
  • »Capitano1981« wurde gesperrt

Beiträge: 198

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2009

  • Nachricht senden

32

Samstag, 5. Dezember 2009, 09:39

applaus!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! tolle rede echt!!!!

Infos über meinen Bravo: fiat Bravo 198 1,9 8V 120 PS, Lederausstattung, sitzheitzung, kühlbox, aussenspiegel beheitzbar, uvm....


calpas

Bravo-Schrauber

  • »calpas« ist männlich

Beiträge: 323

Registrierungsdatum: 5. September 2007

  • Nachricht senden

33

Samstag, 5. Dezember 2009, 09:50

Zitat

Original von poldiausw

Zitat

Original von dokkyde
Ich stimme da aber zu. Bei eingestellten 22 Grad wird der Innenraum 25 Grad warm.


Hast du es denn mal wenigstens nachgemessen?


Hallo,


nun muss er ja gemessen haben sonst könnte er die Aussage ja nicht so treffen.
Fiat Regata 75 i.e.
Fiat Uno 75 PS
Fiat Bravo SX 1,6 16V
Fiat Marea SX 1,9JTD Weekend
Fiat Bravo Sport 1,4 T Jet
Aktuell:
Fiat Doblo 2,0 Multijet Emotion

scubidu24

Bravo-Professor

Beiträge: 2 063

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2008

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

34

Samstag, 5. Dezember 2009, 13:24

können wir uns wieder auf das thema besinnen? eigentlich wäre ja auch alles gesagt und der thread kann geschlossen werden.

Infos über meinen Bravo: T-Jet 150 PS, dezent optimiert :)


Capitano1981

Bravo-Fahrer

  • »Capitano1981« ist männlich
  • »Capitano1981« wurde gesperrt

Beiträge: 198

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2009

  • Nachricht senden

35

Dienstag, 9. Februar 2010, 19:12

hatte mein auto in der werkstatt in regensburg beim fiat ganzmann in regensburg hab ihnen ne mängeliste geschrieben 2 mal und 2 mal hatten sie es jetzt net repariert sie sagten das der linke querlenker kaputt ist und i sagte noch das mei heitzung net richtig geht und heut hol i das auto und fahr heim und nix wurde gemacht!!!! obwohl ich noch garantie habe!!

Infos über meinen Bravo: fiat Bravo 198 1,9 8V 120 PS, Lederausstattung, sitzheitzung, kühlbox, aussenspiegel beheitzbar, uvm....


DEAM_Ad

Bravo-Profi

  • »DEAM_Ad« ist männlich

Beiträge: 451

Registrierungsdatum: 14. März 2008

Wohnort: Regensburg

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

36

Mittwoch, 10. Februar 2010, 00:45

Hallo Capitano,

versuchs doch mal bei Autowelt König in Regensburg (Ansprechpartner Herr Weichmann).
Die haben bei meinem Bravo schon jede Menge auf Garantie repariert, haben letztens sogar meinen Dieselfilter auf Garantie getauscht, als dieser wegen der Temperaturen versulzt ist.

Weißnurnicht, ob sie Dir bei deinem Problem mit der Heizung helfen können, etwas träge ist sie auch bei mir,ist wohl auch normal, sonst wäre die auch nur am regeln.

Gruß
Alex

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DEAM_Ad« (10. Februar 2010, 00:51)

Infos über meinen Bravo: 1.6 Multijet 16V 120PS Emotion, Techno Grau Metallic: Blue&Me, Interscope, Tempomat, Bi-Xenon, Parksensoren v&h, 17"-Felgen 13 Speichen


O.Z Racer

Bravo-Schrauber

  • »O.Z Racer« ist männlich

Beiträge: 204

Registrierungsdatum: 21. Mai 2009

  • Nachricht senden

37

Mittwoch, 10. Februar 2010, 10:43

Das mit der Heizung wundert mich garnicht. Laut neustem ADAC Test in Bezug auf Autoheizungen belegt der Lancia Delta 1.6 JTD 16V den letzten Platz. Und da der Lancia ja eigentlich nur die Luxusversion vom Bravo ist, wird der Bravo wohl nicht viel besser abschneiden.

Sephiroth

Moderator

  • »Sephiroth« ist männlich

Beiträge: 314

Registrierungsdatum: 5. März 2009

Wohnort: Deutschland (Mainz)

  • Nachricht senden

38

Mittwoch, 10. Februar 2010, 11:30

Aber was auch toll ist bei dem test ist das die immer nen Beziner meist auf platz 1 haben und gegen nen Diesel geteste haben das das nen unterschied ist ist doch klar

Infos über meinen Bravo: 1,9 8V Multijet in Cool Jazz Blau Metalic, rest siehe Forum Mein Bravo


Capitano1981

Bravo-Fahrer

  • »Capitano1981« ist männlich
  • »Capitano1981« wurde gesperrt

Beiträge: 198

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2009

  • Nachricht senden

39

Donnerstag, 4. März 2010, 21:12

aber eins wüsste ich doch mal gerne und zwar wenn mein auto noch kalt ist und meine temperatur auf 16 grad gestellt ist und ich dann ne weile fah bis das auto seine 90 grad erreicht hat, dann darfs doch dann normal net wärmer als 16 grad werden oder? weil bei mir wird der innenraum dann voll warm auch wenn es bei 16 grad dann noch eingestellt ist.

Infos über meinen Bravo: fiat Bravo 198 1,9 8V 120 PS, Lederausstattung, sitzheitzung, kühlbox, aussenspiegel beheitzbar, uvm....


visitorsam

Moderator

  • »visitorsam« ist männlich

Beiträge: 4 681

Registrierungsdatum: 2. Februar 2009

Wohnort: Scherfede

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

40

Donnerstag, 4. März 2010, 21:20

Zitat

Original von Capitano1981
aber eins wüsste ich doch mal gerne und zwar wenn mein auto noch kalt ist und meine temperatur auf 16 grad gestellt ist und ich dann ne weile fah bis das auto seine 90 grad erreicht hat, dann darfs doch dann normal net wärmer als 16 grad werden oder? weil bei mir wird der innenraum dann voll warm auch wenn es bei 16 grad dann noch eingestellt ist.


Das hört sich aber auch nach einer Klimaautomatik an, die diverse Sensoren hat, und wie heizt man am schnellsten einen Raum mit 5° auf 16°????

In dem Mann 16° warme Luft oder 25° warme Luft pustet?

Die Klimaautomatik versucht den Raum schnellstmöglich auf die gewünschte Temerperatur zu bringen, und nicht die Temperatur die aus den Düsen kommt.

Hinzu kommt auch, das wenn die Luft direkt ins Gesicht pustet Sie anders wargenommen wird als wenn sie auf den oberkörper pusstet. Ebenso wird ein 16° Luftstrom in einer Umgebung von 3° als Warm empfunden im gegensatz zu einer umgebung von 30° als Kalt empfunden.

Ich bezwifel also das es viel Heißer bei dir im Auto wird ;)

Und zum Vergleich vom ADAC:
Wie schon erwähnt braucht ein Diesel länger, der hatt ja auch viel mehr Flüssigkeiten (Öl, Wasser) zu erhietzen als ein Benziner, hinzu kommen die sehr guten Verbrennungswerte die wenig unnütze Wärme abstrahlen.
Gruß
Frank

Infos über meinen Bravo: Ist ein Freemont :ex DIVINA: 1,9 JTD 8v 120PS Dynamic EPIC Gray - PDC Hinten, Blue&Me, Eibach 50/30, nachträglich getönte Scheiben + Keil in der Frontscheibe, VisitorScope Sound System (RMS: 4x55 Watt + 1x 200 Watt Sub), orangene Bremssättel + Motorverkleidung


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!