Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

MDRnr1

Bravo-Fan

  • »MDRnr1« ist männlich

Beiträge: 60

Registrierungsdatum: 21. März 2009

Wohnort: Much

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 5. März 2014, 23:55

HILFE!!! Kofferraum öffnet nicht


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hi, habe seit heute das Problem, dass ich mein Kofferraum nicht öffnen kann.

Bin zum Auto und habe mit der FB versucht die Heckklappe zu öffnen dabei blinken die Blinker 2 mal
Aber es öffnet sich nichts egal wie lange und oft ich drücke.

Selbst am Emblem lässt sich der Kofferraum nicht öffnen :-(

Wer hat Rat? Wer kann mir helfen oder weiß was es ist?

Infos über meinen Bravo: 1,4l T-Jet 120ps turbo Racing


BravoBeast

Bravo-Profi

  • »BravoBeast« ist männlich

Beiträge: 739

Registrierungsdatum: 11. Dezember 2008

Wohnort: Worms

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 6. März 2014, 06:09

Hörst du noch die Lösung des Schlosses?
Kannst aber auch von innen öffnen, bissl kompliziert aber machbar
Gruß
Willi

1. VW Golf GT 1.8
2. Fiat Tipo 1.4
3. Fiat Grande Punto 1.4 16V
4. Fiat Bravo 2 1.9 16V

Infos über meinen Bravo: Maserati Blau,185 PS 1.9 16V Multijet,Blue&Me Nav,PDC,2 Zonen-Klimaautomatik,Mittelarmlehne hinten,TFT-Touch Display Radio,6000K Xenon,weißes Standlicht


3

Donnerstag, 6. März 2014, 09:45

hatte soetwas auch mal, im Zusammenhang mit Dayline-Scheinwerfer Fehlfunktions Diagnose. Beim Rumprobieren mit der Elektrik kam es dann irgendwann auch dazu das die Heckklappe nicht mehr zu öffnen ging. Ein abklemmen der Batterie hatte das Problem dann gelöst.

Also, entweder Schloß defekt, oder ZV spinnt.

Sicherung mal checken ob es da eine fürs Heckschloß gibt, oder die Batterie mal abklemmen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MDRnr1 (06.03.2014)

MDRnr1

Bravo-Fan

  • »MDRnr1« ist männlich

Beiträge: 60

Registrierungsdatum: 21. März 2009

Wohnort: Much

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 6. März 2014, 12:02

Sehr komisch????

Wie gesagt Blinker, blinkten 2 mal aber nix ging.

Die Verrieglung konnte man auch nicht hören.

Fand die Idee mit der Batterie ganz gut und bin direkt zur Zickigen bella und wollte das ausprobieren. Aber bevor ich die Türe geöffnet habe, versuchte ich es ein weiteres mal die Heckklappe zu öffnen und siehe da?

Als wäre nie was gewesen?!?!?

Muss das definitiv beobachten, denn wenn ich mein Kofferraum für eine Veranstaltung lade und dann beim Kunden die Klappe nicht mehr öffnen kann das wäre sehr übel.

Vielleicht hatte ja jemand auch mal das Problem und weiß genaueres was da zu machen ist.

Neben Infos:

Gestern Abend ca 1-3 grad auch nach 125 km fahrt noch keine Funktion
Heute morgen/Mittag 10 Grad sonnig Funktion wieder da

Infos über meinen Bravo: 1,4l T-Jet 120ps turbo Racing


5

Freitag, 7. März 2014, 10:28

Jetz wo du es schreibst. Bei mir war es glaube ich auch so. Ist eben schon ewig her. Das war doch nichts mit der Batterie, es ging dann einfach wieder von selbst. Ob es der nächste Tag war weiß ich nicht mehr. Aber es war bisher nicht wieder. Alos kannst du dich entspannt zurück lehnen glaube ich.

MDRnr1

Bravo-Fan

  • »MDRnr1« ist männlich

Beiträge: 60

Registrierungsdatum: 21. März 2009

Wohnort: Much

  • Nachricht senden

6

Freitag, 12. September 2014, 00:56

Hallo zusammen...

Ich verzweifle gerade, genau 6 Monate später tritt der Fehler wieder auf.

Mein Kofferraum lässt sich mal wieder nicht öffnen. Weder mit der Fernbedienung noch mit dem Heckklappen Taster.

was mir aufgefallen ist, dass wenn ich versuche den Kofferraum zu öffnen höre ich ein Geräusch (vermutlich das Relais).

Funktion ist also gegeben. ich vermute jetzt also, dass es das schloss selbst ist.

und jetzt kommt die fragen aller fragen :-(

kann ich den Kofferraum irgendwie anders öffnen?

habe allerdings noch ein problem, dass auto bzw Kofferraum ist noch geladen (Kofferraum voll)

könnte ggf das auto über die hinteren Türen entladen so dass ich wieder platz habe aber super wäre natürlich ohne kompliziertes ausladen, weil ich mir nichts verkratzen oder kaputt machen möchte.

wer kann mir helfen oder hat einen rat.

batterie habe ich auch mal abgeklemmt, ohne erfolg.

Infos über meinen Bravo: 1,4l T-Jet 120ps turbo Racing


7

Freitag, 12. September 2014, 18:24

angeblich soll es eine manuelle Entrigelung von Innen geben, aber wo die ist weiß ich auch nicht. Sollte im Handbuch stehen. Dazu muss aber der Kofferraum leer glaube ich.

Sicherungen Nochmal probieren.

KRolling

Bravo-Profi

  • »KRolling« ist männlich

Beiträge: 507

Registrierungsdatum: 16. April 2013

Wohnort: Friesland/Göttingen

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

8

Freitag, 12. September 2014, 21:10

Moin

Das ist einfach, sofern der Kofferraum leer ist. das Schloss schliesst ja an dem Schlosshaken. Genau dort ist von innen sichtbar ein Hebel mit einer geriffelten Oberfläche. Er ist Quasi am schloss mit dran. Den einfach drücken, und das Schloss öffnet sich.

Das Schloss zu wechseln ist auch kein Hexenwerk, dafür muss man nur die Verkleidung demontieren und ein paar Schräubchen drehen. Man sollte nur drauf achten, dass das Schloss eventuell ausgerichtet montiert ist, dies lässt sich von innen aber ganz gut prüfen. Ansatzpunkt ist immer die Position des alten Schlosses.

Viele Grüße

KRolling

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet 120PS Racing Ausstattung, Schwarz, Goldtimer Abgasanlage, Motor von mir an diversen Schlüsselpunkten umgebaut, Tempomat nachgerüstet, CSR Heckspoiler, 40mm H&R DRA V+H Eingetragen in Kombination mit Bilstein B14, Tarox/Brembo/EBC Bremsen, Bremssättel grün, Innenraum leicht geändert, Abnehmbare Anhängerkupplung von der Vorgängerin montiert (Wer lässt denn eine Bella Anhänger ziehen?) und ein paar Kleinigkeiten mehr :-)


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!