Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

DrRenz

Bravo-Fan

  • »DrRenz« ist männlich

Beiträge: 89

Registrierungsdatum: 21. April 2008

Wohnort: GeWanDu

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 17. März 2011, 19:19

Hillholder, ASR, ESP nicht verfügbar, Motor kontrollieren lassen


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Leute!

Gestern war es soweit und ich konnte endlich meinen Bravo abholen. Allerdings habe ich das Gefühl, als wenn Fiat seinem schlechten Ruf alle Ehre macht.

Und zwar: ich habe heute morgen beim Anfahren den Bravo mal abgewürgt (zuwenig Drehzahl). Nach dem Neustart meldete der BC: "HillHolder, ASR, ESP nicht verfügbar. Motor kontrollieren lassen" (bei 143 km).

Ich daraufhin zum Freundlichen. Er geprüft und "resettet" (irgendwie "Proxy neu eingestellt" oder so??) mit der Bemerkung, dass jetzt alle i.O. sein sollte.

Okay, ich losgefahren, alles i.O. Aber dann, ca. 40km später, wieder abgewürgt (ich weiss, ich lerne noch :lol: ) und danach die gleichen Fehlermeldungen.
Nach einiger Fahrtzeit und Neustart taucht mittlerweile nur noch die Meldung "Motor kontrollieren lassen" auf (die Kontrollleuchte für den Motor leuchtet mit auf).

Lange Rede, kurzer Sinn: hatte das schon jemand mal?

Ansonsten: der Bravo macht schon Spass und sieht schick aus :)

Infos über meinen Bravo: Dynamic T-JET 120 PS, crossover schwarz, MAL, Sitzheizung, Parksensoren, get. Scheiben


  • »BravoMaseratie« ist männlich

Beiträge: 4 255

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Karl-Marx-Stadt

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 17. März 2011, 19:47

RE: Hillholder, ASR, ESP nicht verfügbar, Motor kontrollieren lassen

Ähm das hat nichts mit der Qualität des Fahrzeuges zu tun...
Ich nehme an das ist ein Schutzmechanismus des Motors... Und wenn du ihn abwürgst ist das ein Bedienfehler... Ich hab das Handbuch nicht zur Hand aber da müsste was drin stehen. Komisch finde ich auch den Hinweis mit HillHolder, ESP und Co., ziemlich wahrscheinlich lösst du mit dem Abwürgen eine Spannungsspitze aus...
Wenn das allerdings so bleibt dann muss das der Händler ja logischerweise lösen ;)
Wenn die Leuchte anbleibt hat er ja auch einen Fehler im Speicher...

h.ausdemharz

Bravo-Meister

  • »h.ausdemharz« ist männlich

Beiträge: 1 060

Registrierungsdatum: 28. April 2010

Wohnort: Nordharz

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 17. März 2011, 20:12

Kleiner Tipp: beim Anstellen des Fahrzeuges erst einmal kurz warten bis wirklich alle relevanten Kontrollleuchten ausgehen. Mein FH hat mich mal da mal drüber informiert. Natürlich im Diesel, die berühmte Gedenksekunde, aber auch im Benziner müssen die Sensoren sich ersteinmal bewusst sein, das es sie auch noch gibt, ansonsten "meckern" sie beim Abwürgen. Nebenher kann es dir passieren, dass im Fehlerspeicher irgendetwas abgelegt wird. Gut geübt ist halb gewonnen. Bella wird es dir nach zwei Mal nicht wirklich krumm nehmen, aber nach zwei Magenschlägen meckert auch jeder Mensch einmal, bevor er wieder weiterfightet. Kann man weder Mensch noch Maschine übel nehmen. ;-)

Grüße aus dem Harz von Harry.
Meravigliosa creatura sei sola al mondo
meravigliosa paura di averti accanto
occhi di sole mi bruciano in mezzo al cuore
amo la vita meravigliosa!
- G. Nannini, Fiat-Bravo Ad.

Infos über meinen Bravo: ab 30.3.13 Mitsubishi ASX 1.6 MIVEC 2WD Intense ClearTec; Cool-Silber seit 1.10.2013 Mitsubishi ASX 1,8 DID 4WD Invite Clear Tec; Tansanit-Blau


bravonr

Bravo-Profi

  • »bravonr« ist männlich

Beiträge: 468

Registrierungsdatum: 9. Februar 2010

Wohnort: Heimbach Weis

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 17. März 2011, 20:55

moin moin,


also beim mir ging auch mal der liebe bc an als ich in der waschstraße abgewürgt hatte und direkt wieder angemacht hatte..."öldruck zu niedirg" oder so stand bei mir...aber war nur einmal und danach nie wieder...

also nicht soviele gedanken machen :roll:



liebe grüße :-)
Ich hab Punkte in Schulaufgaben gesammelt...du in Flensburg, ne ganz kleine gewisse Ähnlichkeit gibt es zwischen uns...

Infos über meinen Bravo: Opel Zafira 2.0 16V OPC


DrRenz

Bravo-Fan

  • »DrRenz« ist männlich

Beiträge: 89

Registrierungsdatum: 21. April 2008

Wohnort: GeWanDu

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 17. März 2011, 21:14

@bravomaseratie: ein Bedienungsfehler ist es in der Tat. Ein Abwürgen sollte doch nicht zu so einer Spannungsspitze führen (und das ist m.E. schon ein "Quaitätsmangel", wenn so ein "normaler" Vorgang wie das Abwürgen den Wagen in solche drastischen Schutzmechanismen führt - habe ich zuvor bei keinem anderen Wagen gehabt).
Der Fehlerspeicher wurde ja schon nach dem 1x ausgelesen, stand aber nichts (brauchbares) drin.


@h.ausdemharz: das mit der Gedenksekunde beim Starten hat mir noch keiner gesagt. Werde ich mal versuchen anzuwenden - man braucht dazu auch Nerven, wenn man den Wagen dann an der Ampel beim Anfahren abwürgt :-)


@bravonr: ja, allerdings ist der Hinweis "Motor kontrollieren lassen" nicht weggegangen. Mein Händler meinte, ich sollte damit vorbeikommen (zumal der Motor ja auch nur in einem Notprogramm mit verminderter Leistung läuft).

Infos über meinen Bravo: Dynamic T-JET 120 PS, crossover schwarz, MAL, Sitzheizung, Parksensoren, get. Scheiben


Don Camillo

Bravo-Fahrer

  • »Don Camillo« ist männlich

Beiträge: 175

Registrierungsdatum: 15. November 2009

Wohnort: Lüdenscheid

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 17. März 2011, 21:40

hallo,
die gleichen meldungen laufen auf, nachdem du die batterie ab und wieder angeklemmt hast, so dass ich denke, dass beim abwürgen die spannung kurzzeitig zusammenbricht und zu diesen meldungen führt, vielleicht ist zusätzlich die batterie etwas schwach.


toni
Es ist schon verwunderlich, mit welcher Begeisterung Pessimisten ihre Fortpflanzung betreiben.

Infos über meinen Bravo: Bravo t-jet Sport in Glory Weiss.


  • »BravoMaseratie« ist männlich

Beiträge: 4 255

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Karl-Marx-Stadt

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 17. März 2011, 21:42

hehe war ja auch kein vorfuhr, ab und an ist mir das auch mal passiert ist auch nicht so wild... was ich aber komisch finde ist das diese HillHolder ASR, ESP Meldungen auftauchen und das trieb mich zu dem Gedanken der Spannungsporblem. Den diese Meldungen komme ja zum Beispiel immer wenn man die Batterie abklemmt, deswegen bin ich zu der Idee gekommen!!!

Normal ist es nicht, vielleicht hat es aber damit zu tun das das auto noch so neu ist, ich weiß nicht ob es vielleicht irgendwelche neuen Schutzprogramme gibt... Wenn die Lampe aber anbleibt muss man doch im Fehlerspeicher was lesen könn warum zum Teufel schafft das unser Auto nicht... Aber das musst du auf jedenfall weiter testen, auch wenn das Abwürgen nicht gut ist, wenn es aber ein grundlegendes Elektronik dann würde ich die auf jedenfall damit nerven....

DrRenz

Bravo-Fan

  • »DrRenz« ist männlich

Beiträge: 89

Registrierungsdatum: 21. April 2008

Wohnort: GeWanDu

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 17. März 2011, 23:48

Die Motorkontrollleuchte und Meldung "Motor kontrollieren lassen" bleibt jetzt permanent an. Das mit dem ESP, ASR und Hillholder tauchte jetzt auch wieder auf (bin gerade noch'n Ründchen gefahren), aber was jetzt noch neu dabei war: Leistungsverlust. Es kam mir so vor, als wenn jmand die Handbremse angezogen hätte :-?

Nach dem Batterie ab- und anklemmen tauchen die Meldungen auch auf, sagt ihr? Aber die gehen dann nach 'ner Zeit weg oder müssen die vom FH gelöscht werden?

Infos über meinen Bravo: Dynamic T-JET 120 PS, crossover schwarz, MAL, Sitzheizung, Parksensoren, get. Scheiben


kitzl-katzl

Bravo-Meister

  • »kitzl-katzl« ist männlich

Beiträge: 1 439

Registrierungsdatum: 8. Juli 2010

Wohnort: Forchheim

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 89

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 17. März 2011, 23:59

Lass dich da nicht abspeisen mit irgendwelchen Sprüchen, wie "Das ist normal".
Wenn du noch Garantie hast, muß das erledigt werden. Den Elektronikprobleme können schnell teuer werden. Ich hab ihn erst einmal abgewürgt, aber da kam keine Meldung. Und eigentlich ist es normal, wenn man ein Auto anläßt, daß man wartet bis alle Kontrollleuchten erloschen sind. Beim Diesel ist es halt was anderes, wegen Glühkerzen und DPF.
Tempomat, rote Bremsbacken, getönte Scheiben, beh. Waschdüsen, Böser Blick, unterer Grill vom Facelift, Lederschaltmanschette, Fensterverkleidung in Carbon, schwarze Seitenblinker, Abarth-Logos mit Taster, Sportpedale, Pioneer TS-WX210A

Infos über meinen Bravo: 1,9 8V Multijet 120PS, Blu Notturno Mic, Dynamic, Lederlenkrad und -schaltknauf mit MuFu-tasten, B&M


Heaven

Bravo-Profi

  • »Heaven« ist männlich

Beiträge: 527

Registrierungsdatum: 16. Juli 2010

Wohnort: D:\Baden

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

10

Freitag, 18. März 2011, 08:13

Hill Holder ASR etc. kommt nach dem Batterieabklemmen, also Neustart der kompletten Elektronik, ist dann aber nach ca. 500M fahren weg.

Ich würde vermuten das da ein Fehler in der Elektronik ist, das beim abwürgen die komplette Elektronik aussetzt.

Neuwagen + Probleme = FH Garantie!!!
Grüße vom Bodensee

Torsten

Infos über meinen Bravo: 1.4 Dynamic / 120PS / InstantNAV / PDC hinten / Einstiegsleisten vorne / Glory White / getönte Scheiben / Bravo Fußmatten (made by Ministick)



driver.05

Bravo-Schrauber

  • »driver.05« ist männlich

Beiträge: 258

Registrierungsdatum: 21. Januar 2011

Wohnort: 53639 Königswinter

  • Nachricht senden

11

Freitag, 18. März 2011, 08:41

Morgen DrRenz
Ich hatte das Problem nach dem abwürgen auch mal.
Zum Freundlichen hin BC löschen lassen.
Meister meinte ist nicht normal das der BC meckert er ihn abgewürgt die selbe Meldung wieder.
Wieder gelöscht auf Felersuch gegangen und Fehler gefunden.
Massekabel war an der Batterie locker,festgezogen wieder abgewürgt und BC war still.
Bis heute keine Meldung mehr.
LG Frank

Infos über meinen Bravo: 1.4Tjet 88 KW 120 PS


DrRenz

Bravo-Fan

  • »DrRenz« ist männlich

Beiträge: 89

Registrierungsdatum: 21. April 2008

Wohnort: GeWanDu

  • Nachricht senden

12

Freitag, 18. März 2011, 11:12

Moin, moin!

Johhh, heute morgen beim FH gewesen und Glück im Unglück gehabt - heute war ein Fehler auslesbar. Wie es ausschaut, ist wohl ein Poti des Gaspedals fratze, was dann auch erklärt, warum ich den Wagen so oft abgewürgt habe.

Der Meister meinte, dass ich einen neuen Negativrekord aufgestellt habe - so schnell hatte er noch keinen Wagen mit einem gravierenden Mangel zurück (soviel zum Thema Qualität bei Fiat, die ja auch bei der Auslieferung die Aufelgen vergessen hatten).

Hoffentlich war's das dann mit Mängeln... Montag weiß ich mehr, bis dahon darf ich Qubo fahren :shock:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DrRenz« (18. März 2011, 11:13)

Infos über meinen Bravo: Dynamic T-JET 120 PS, crossover schwarz, MAL, Sitzheizung, Parksensoren, get. Scheiben


driver.05

Bravo-Schrauber

  • »driver.05« ist männlich

Beiträge: 258

Registrierungsdatum: 21. Januar 2011

Wohnort: 53639 Königswinter

  • Nachricht senden

13

Freitag, 18. März 2011, 11:27

Ja dann wollen wir mal hoffen das alles glatt geht,und du nicht ein Montagsauto erwicht hast.
LG Frank
PS Qualität bei Fiat.
Ich hatte bis jetzt auser dem losen Massekabel keine Probleme.
Ich bin mit meiner Bella sehr sehr zufrieden :razz:

Infos über meinen Bravo: 1.4Tjet 88 KW 120 PS


kitzl-katzl

Bravo-Meister

  • »kitzl-katzl« ist männlich

Beiträge: 1 439

Registrierungsdatum: 8. Juli 2010

Wohnort: Forchheim

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 89

  • Nachricht senden

14

Freitag, 18. März 2011, 11:41

Na dann is ja gut das sie was gefunden haben. Elektronik ist immer komplizierte Geschichte. Da alles so vernetzt ist.
Und lass dich bei keinem Mangel, und ist er noch so klein, abwimmeln. So das alles noch in der Garantie abgewickelt werden kann und du dann ein perfektes Auto hast. Im Forum findest du ja einige typische Probleme auf die du ein Auge haben solltest.
Wasser in Rückleuchten, Wasser in der FIAT-Logos, Lackfehler, hängende Hecktür usw.
Tempomat, rote Bremsbacken, getönte Scheiben, beh. Waschdüsen, Böser Blick, unterer Grill vom Facelift, Lederschaltmanschette, Fensterverkleidung in Carbon, schwarze Seitenblinker, Abarth-Logos mit Taster, Sportpedale, Pioneer TS-WX210A

Infos über meinen Bravo: 1,9 8V Multijet 120PS, Blu Notturno Mic, Dynamic, Lederlenkrad und -schaltknauf mit MuFu-tasten, B&M


DrRenz

Bravo-Fan

  • »DrRenz« ist männlich

Beiträge: 89

Registrierungsdatum: 21. April 2008

Wohnort: GeWanDu

  • Nachricht senden

15

Samstag, 19. März 2011, 08:36

Danke für die Hinweise. Wasser im FIAT-Logo? Unglaublich...

Ja, ich hoffe mal, das der schlechte Ruf wirklich Vergangenheit ist und ich nur Pech mit dem kleinen Poti habe und ansonsten die Bella rennt wie'n Löwe :-D (Achtung Wortspiel, hatte auch den Leon in der engeren Auswahl ;-) )

Infos über meinen Bravo: Dynamic T-JET 120 PS, crossover schwarz, MAL, Sitzheizung, Parksensoren, get. Scheiben


kitzl-katzl

Bravo-Meister

  • »kitzl-katzl« ist männlich

Beiträge: 1 439

Registrierungsdatum: 8. Juli 2010

Wohnort: Forchheim

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 89

  • Nachricht senden

16

Samstag, 19. März 2011, 18:31

Naja es kommt ja alles von Zulieferfirmen. Und bei Millionen Teilen können schon mal paar fehlerhafte dabei sein. Dafür ist aber die Garantie da.
Tempomat, rote Bremsbacken, getönte Scheiben, beh. Waschdüsen, Böser Blick, unterer Grill vom Facelift, Lederschaltmanschette, Fensterverkleidung in Carbon, schwarze Seitenblinker, Abarth-Logos mit Taster, Sportpedale, Pioneer TS-WX210A

Infos über meinen Bravo: 1,9 8V Multijet 120PS, Blu Notturno Mic, Dynamic, Lederlenkrad und -schaltknauf mit MuFu-tasten, B&M


Robert

Mitglied

  • »Robert« ist männlich

Beiträge: 39

Registrierungsdatum: 13. Februar 2011

Wohnort: Soest

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 20. März 2011, 03:31

Sicher sind solche Dinge nervig. Das gleiche Problem hatte ich auch. Fehler gelöscht und seit dem nicht mehr aufgetreten. (Hoffe es bleibt so)
Aber imm alles auf Fiat zu schieben finde ich völlig falsch.
Jetzt haltet Euch fest:
Folgende Situation :
Fahrzeug: Benz E Klasse 220 CDI BJ 2009 Km: ca 30000 km

Mein Nachbar steigt morgens in sein Auto und will los fahren. Wagen springt nicht an.Er versucht es immer wieder. Nichts passiert. Dann will er austeigen und was ist? Der Wagen abgeschlossen. Nichts passiert. Keine Tür, keine Fenster öffnet sich. Zu seinem Glück ging die Hupe. Seine Frau rief mich an undf bat um Hilfe. Also ich zu ihm hin. Selbst mit dem 2 Schlüssel hatten wir keine Chance. Um das mal ab zu kürzen:Mercedes angerufen, Techniker kam heraus. Nach ca 2,5 Stunden konnte mein Nachbar aus einem Auto. Problem war: Steuergerät hatte einen weg.

Das schlimme war: Der Mechaniker war überhaupt nicht verwundert. Er gab nur an das es etliche Elektronischen Probleme gibt.

Ich behaupte mal, das es ein BMW, Ford usw Mechaniker genauso sagen würde wenn er ehrlich ist.
Deswegen finde ich es immer blöd zu sagen : Typisch Fiat. Denn bei den anderen wird doch auch nur mit Wasser gekocht. Die haben teilweise nur einen Vorteil: Sie hatte nicht im Vorfeld einen schlechten Ruf.
Ich bin der Meinung, das sich Fiat um einiges Verbessert hat. Und teilweise werden diese blöden Relais und Kontaktschalter doch auch nur fremdeingekauft.

Ich bin stolz auf meine Bella, auch wenn sie Feuchtigkeit in dem Emblem stehen hat oder evtl. Mal eine Fehlermeldung bringt.

Sorry aber das musste ich mal los werden.

Infos über meinen Bravo: 1,9 Diesel 150 PS


DrRenz

Bravo-Fan

  • »DrRenz« ist männlich

Beiträge: 89

Registrierungsdatum: 21. April 2008

Wohnort: GeWanDu

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 20. März 2011, 06:59

Zitat

Original von Robert
Deswegen finde ich es immer blöd zu sagen : Typisch Fiat. Denn bei den anderen wird doch auch nur mit Wasser gekocht. Die haben teilweise nur einen Vorteil: Sie hatte nicht im Vorfeld einen schlechten Ruf.


Das ist ja genau das Thema: da haben sie einen schlechten Ruf und vergessen dann bei der Auslieferung die Alufelgen draufzuschrauben, was bei einer Endkontrolle im Werk durchaus hätte auffallen können.
Ins Poti konnte keiner reingucken, da könnte man höchstens argumentieren: zu billig eingekauft (aber irgendwo muss der Preisunterschied zu den anderen ja herkommen), das ist nur doof, dass es direkt am 2. Tag hops geht.

Und natürlich kochen andere auch nur mit Wasser, ich kenne leute die auch einen Montagswagen-Golf erwischt haben. Das Problem dabei ist ja auch immer, das man es nur subjektiv sieht - man weiß ja selber nie, wie viele Leute KEINE Probleme haben, weil die sich nicht hier im Forum melden...

Infos über meinen Bravo: Dynamic T-JET 120 PS, crossover schwarz, MAL, Sitzheizung, Parksensoren, get. Scheiben


h.ausdemharz

Bravo-Meister

  • »h.ausdemharz« ist männlich

Beiträge: 1 060

Registrierungsdatum: 28. April 2010

Wohnort: Nordharz

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 20. März 2011, 09:07

Zitat

Original von DrRenz
Das ist ja genau das Thema: da haben sie einen schlechten Ruf und vergessen dann bei der Auslieferung die Alufelgen draufzuschrauben


sicher, dass da nicht der Freundliche dran rumgeschraubt hat? Oder ein Computerfehler bei der Bestellannahme? Die Produktion mit den Extras ist doch automatisiert?! Seltsam, aber hauptsache du hast jetzt Alus. Im Frühjahr müssen sie ja sein... 8-)

Grüße aus dem Harz von Harry.
Meravigliosa creatura sei sola al mondo
meravigliosa paura di averti accanto
occhi di sole mi bruciano in mezzo al cuore
amo la vita meravigliosa!
- G. Nannini, Fiat-Bravo Ad.

Infos über meinen Bravo: ab 30.3.13 Mitsubishi ASX 1.6 MIVEC 2WD Intense ClearTec; Cool-Silber seit 1.10.2013 Mitsubishi ASX 1,8 DID 4WD Invite Clear Tec; Tansanit-Blau


DrRenz

Bravo-Fan

  • »DrRenz« ist männlich

Beiträge: 89

Registrierungsdatum: 21. April 2008

Wohnort: GeWanDu

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 20. März 2011, 11:43

Ui, wenn de FH dran rumgeschraubt hätte, wäre es ja echt'n Knaller - kann ich weder verneinen noch bejahen.
Tja, Computerfehler wäre wieder die Frage: falsche Eingabe (Menschenfehler?) oder Ausgabefehler (im Werk)? Ich werde es wohl nie erfahren...

Alus habe ich noch nicht; von daher weiter anbieten (siehe meine Suchanzeige) :-D

Infos über meinen Bravo: Dynamic T-JET 120 PS, crossover schwarz, MAL, Sitzheizung, Parksensoren, get. Scheiben


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!