Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Mia

Bravo-Fan

  • »Mia« ist weiblich

Beiträge: 61

Registrierungsdatum: 11. Februar 2009

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 24. Februar 2009, 11:21

Klimaanlage Auto / Full Auto


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo!

Ich habe schon im Forum herumgelesen, aber so wirklich ist meine Frage noch nicht beantwortet. Anscheinend dürften sich wiedermal alle ausser mir auskennen.

Was ist denn der Unterschied zwischen Auto und Full Auto?

Bei unserer alten Klima war es so dass wenn Auto eingestellt war sie sich immer auf die eingegebenen Grad geregelt hat.
Oder eben manuell dass sie nur diese Grad rausbläst aber nicht aufhört wenn sie sie erreicht hat.

Aber bei dieser gibt es ja anscheinend noch mehr Einstellungen!

Bitte um eine Erklärung für die ganz dummen :oops:

Lg

Infos über meinen Bravo: Bravo 1,9 JTD 16V Multijet 150 Sport DPF - Maranello Rot


smokey55

Bravo-Meister

  • »smokey55« ist männlich

Beiträge: 1 787

Registrierungsdatum: 19. April 2008

Wohnort: Hessen-Süd; MKK

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 94

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 24. Februar 2009, 11:57

Hi Mia,
bei Auto wird nur die Temperatur geregelt. Allerdings ohne Kühlung. Den Kompressor muß man zu Fuß anschalten. Nur bei Kälte (<5° ?) macht er erst mal alles auf Scheibe und dann nach ein paar Minuten, geht die Anlage auf die Einstellungen, die Du gewählt hast.

Bei Full-Auto geht alles automatisch: Temperatur inc. Kühlung, Luftverteilung, Lüfterstärke. Dabei läuft meiner Erinnerung nach der Kompressor ständig und verbraucht Sprit!

Ich nehme immer Auto, weil
a) der Lüfter stört, der läuft bei meiner Einstellung leiser. Das ist aber kein Problem des Bravo, sondern stört mich bei allen Autos die ich kenne .... Bravo ist halt schön leise.
b) der Kompressor nicht ständig laufen soll. Das macht bis zu einem Liter/100km aus!
c) meine Luftverteilung mir besser gefällt

mfg
Smokey

Infos über meinen Bravo: Seit April 2008: Emotion, schwarz-metallic, 225x17", T-Jet 150PS, Blue&Me Nav, Mittelarmlehne, Winter, Hecksensoren, Scheibentönung (hi) .... verkauft nach PL in 7/20


giallarhorn

Bravo-Profi

Beiträge: 399

Registrierungsdatum: 7. März 2008

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 24. Februar 2009, 14:02

hallo mia


ich gehe davon aus, dass der bravo ebenfalls, so wie mein auto (idea), eine vollzweizonenklimaautomatik hat. das lange wort zeigt schon, dass fiat hier ein weit über dem üblichen liegendes system verwendet.

zuerst einmal: vollzweizonen. du kannst also fahrer und beifahrerseite nicht nur temperaturmässig regeln, sondern auch die luftrichtung. diese regelbarkeit der luftrichtung, die das auto übrigens auch selbsttätig macht, ist NICHT selbsverständlich, selbst autos, die in der 50000 euro klasse sind, haben das nicht immer.

dann: klimaautomaik. automatik schimpft sich bald was, fiat ist hier wesentlich besser, es ist ein rechner inkludiert, der viele rechenalgorithmen gespeichert hat und die einstellungen entsprechend vornimmt.

dann hat dein auto noch einen sogenannten aqs, air quality sensor, der bei luftverschmutzung auf innenluft umschaltet. auch das ist bei gott nicht selbstverständlich.

smokey hat es schon geschrieben, wenn das auto kalt ist, dann richtet es die luft zuallererst auf die scheiben (suzusagen rechenalgorithmus 1), erst dann beginnt es die luft auch zu den füssen zu leiten.

in der mitte deiner windschutzscheibe, unten, sitzt ein kleiner knubbel am armaturenbrett. wenn du dich fragst, wozu der gut ist, dann hier die antwort: das ist der sonnenstandsensor, der schaut, ob die sonne herunterknallt - und wenn ja von welcher seite - und verständigt die klimaautomatik, damit die entsprechend reagieren kann.

ich würde dir, mia, folgendes empfehlen: sämtliche düsen öffnen, auf vollautomatik schalten und die anlage nie wieder anzugreifen. du kannst dich darauf verlassen, dass die vollautomatik alles besser und genauer kann, als du das kannt. nicht nur du übrigenss, sondern auch ich und wir alle.

es würde hier zu weit, und zwar viel zu weit führen, die ganzen stellungen aufzuzählen, die die anlage einnehmen kann. du wirst es durch beobachten feststellen. selbst heute, wenn ich zum beispiel auf der autobahn fahre und ich ab und zu einen blick auf die klimaautomatik werfe, werde ich immer wieder von neuigkeiten in den einstellparametern überrascht.


gruss


als nachsatz noch folgendes: mindestens einmal im monat, auch im winter übrigens, muss der kompressor für 10 minuten laufen (das geht nur bei temperaturen über plus 3 grad, darunter nicht). das ist wichtig, damit die kühlflüssigkeit durch die leitungen strömt und die dichtungen, die sonst austrocknen würden, schmieren kann (das hat aber nichts mit automatik oder nichtautomatik zu tun, sondern ist generell bei allen klimaanlagen so).

und noch ein nachsatz, auch wenn es hoffnungslos ist, weil mir immer noch und noch weitere besonderheiten einfallen: wundere dich nicht, wenn dann im sommer die luftverteilung nach unten und in die mitte geht. jetzt greifst du an die düsen und stellst fest: komisch, die lufttemperatur unten ist warm, in der mitte kühl. diese komischen fiatboys schaffen nicht einmal, dass die luft ordentlich durchgemischt wird. weit gefehlt, das ist die sogenannte bi-level belüftung. bi-level funktioniert nach dem prinzip "kühler kopf, warme füsse" und schafft ein ganz besonders entspanntes und angenehmes klima.


so, und jetzt hör ich wirklich auf, sonst wird's eine dissertation. ggg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »giallarhorn« (24. Februar 2009, 14:13)


Freakazoid

unregistriert

4

Dienstag, 24. Februar 2009, 14:06

bombe Beitrag. :)

giallarhorn

Bravo-Profi

Beiträge: 399

Registrierungsdatum: 7. März 2008

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 24. Februar 2009, 14:18

es war mir ein vergnügen. ggg


gruss.

Mia

Bravo-Fan

  • »Mia« ist weiblich

Beiträge: 61

Registrierungsdatum: 11. Februar 2009

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 25. Februar 2009, 20:10

Danke! jetzt kenn ich mich (glaub ich) etwas besser aus.
Vorallem weiß ich jetzt endlich was dieser schwarze Knubbel vor der Scheibe zu suchen hat *gg*!

Infos über meinen Bravo: Bravo 1,9 JTD 16V Multijet 150 Sport DPF - Maranello Rot


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!