Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Kai0105

Mitglied

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 29. Mai 2018

  • Nachricht senden

1

Samstag, 12. Oktober 2019, 21:04

Klimaautomatik kühlt nur einseitig


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen,

ich lese seit einiger Zeit immer mal wieder im Forum und habe mir schon den ein oder anderen hilfreichen Tipp für meine Bella hier abgeholt – vielen Dank dafür.

Nun habe ich aber doch ein Problem, das ich auf eigene Faust nicht lösen kann. Und zwar: Meine Klimaautomatik funktioniert nur noch einseitig. Während die Luft auf der Beifahrerseite bei immer zuverlässig kalt in die Fahrgastzelle gepustet wird, strömt mir auf der Fahrerseite nur ziemlich heiße Luft entgegen. Nach mehreren Resets der Klimaautomatik und Besuchen bei meinem örtlichen Schrauber sowie bei einer Fiat Vertragswerkstatt bin ich allerdings nicht viel weiter. Die Mechaniker in der Fiat Werkstatt vermuten, dass die Verteilerklappen im Lüftungs-/ Heizungskasten, die den Luftstrom in den Fahrgastraum steuern, verhakt oder gebrochen sind. Obwohl neue Verteilerklappen recht günstig sind, soll die Reparatur in der Fiat Vertragswerkstatt etwa 2.000€ kosten, da das komplette Armaturenbrett ausgebaut werden müsste. Die Reparaturkosten würden somit fast einem wirtschaftlichen Totalschaden gleichkommen, so traurig das auch klingt. Ansonsten steht meine Bella aber noch sehr gut da, siehe Foto.

Daher meine Frage: gibt es im Raum NRW (oder im Zweifel auch deutschlandweit) engagierte Schrauber, die mit mir gemeinsam das Problem kostengünstiger angehen würden? Ich würde gerne selbst ein wenig mehr anfassen und kreativer bei der Problemlösung werden. Als Student aus dem Wirtschaftsbereich habe ich allerdings – trotz meines Interesses für Fahrzeuge – recht wenig Ahnung vom Schrauben. Ich helfe allerdings gerne mit, wenn ich ein wenig Anleitung habe.

Ich bin über jeden Hinweis oder Tipp dankbar.

Tausend Dank für eure Hilfe
Kai

P.S. Einen alten Thread zu dem Thema habe ich auch gefunden, habe aber auch hier keine Option in meinem Umkreis gefunden: Zwei-Zonen Klima-Automatik, linke Seite heiss, rechte kalt???.
»Kai0105« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_3677.jpeg

Milano

Mitglied

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2019

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 17. Oktober 2019, 06:18

Hallo,
Ich habe das gleiche Problem, bin mir aber nicht sicher ob es bei mir der Stellmotor ist , oder nur die Klappen, da wenn ich den Reset mache die Klappen in Grundstellung fahren. Wenn ich dann die Temperatur auf warm regel, dann höre ich ein knacken und es kommt heisse Luft. Wenn ich wieder auf kalt umstelle, bleibt die linke Seite heiß und rechts wird es kühl. Ich habe das Programm Multiecuscan und das zeigt mir an das der linke Stellmotor das Problem ist, da er aber beim Reset die Klappen auf Grundstellung fährt, bin ich mir jetzt nicht mehr sicher, ist es der Motor, oder die Klappen die klemmen.
Was meint ihr,?
Gruß, Rossano.

Desenberg

Bravo-Fan

Beiträge: 84

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2017

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

3

Montag, 21. Oktober 2019, 21:58

Es gibt hier im Forum Bilder des zerlegten Armaturenbretts. Dort ging es um den Stellmotor für Umluft, vorgehen sollte aber ähnlich sein. Ich finde es auf die schnelle Grad nicht.

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!