Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

losblancos

Bravo-Fan

Beiträge: 74

Registrierungsdatum: 22. Juni 2008

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 29. September 2013, 14:42

kratzendes Geräusch im 6. Gang?


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

ich habe seit einiger Zeit das Problem, dass sobald ich in den 6. Gang meines Fiat Bravos schalte, ein mittellautes kratzendes Geräusch auftritt. Das Geräusch wird deutlich lauter sobald ich vom Gas gehe und mit eingelegtem Gang rollen lasse. Sobald ich wieder aufs Gas trete, wird es wieder leiser. In allen anderen Gängen tritt das Geräusch nicht auf. Hat jemand eine Idee, woran das liegen könnte? Danke für die Hilfe.

TRASCANICO

Bravo-Meister

Beiträge: 1 778

Registrierungsdatum: 31. Juli 2009

Wohnort: Lauf a. d. Pegnitz

Danksagungen: 92

  • Nachricht senden

2

Montag, 30. September 2013, 20:16

Hhmm bei eingelegten Gang sagst du? Das hört sich das natürlich immer etwas unschön an, nicht das es vom Getriebe kommt.
Bewegt sich dein Schalthebel bei gasgeben und beim gas ablassen?

Bzw fährst du einen Benziner oder Diesel?

Hier mal ein Video:
http://www.youtube.com/watch?v=OHtHcMDTxXA

(Das ist jetzt ein extremes Beispiel, da langt theoretisch schon ein cm oder weniger was drauf schließen könnte.


Man kann eigentlich (bzw ich) nur auf das Getriebe schließen, wenn es nur beim eingelegten gang ist.
08.2007 - 11.2013 Fiat Bravo Sport CARBON EDITION
03.2014 - __.____ Mercedes A45 AMG Edition 1

Infos über meinen Bravo: Linea Sportiva; T-Jet; 190 PS - 300 NM; Sportauspuffanlage + SportKAT (R-Type); offener Sportluffi; Popp Off; [Carbonteile: Spoiler, Nebelblenden, Diffuser]; Tiefer 30/30; Breiter 10mm; org. 18" schwarz glanz+roten Ring; Brembo Bremsscheiben+EBC; my2010 Scheinis uvm.


marcusi

Bravo-Profi

  • »marcusi« ist männlich

Beiträge: 424

Registrierungsdatum: 12. November 2011

Wohnort: Stilo.info Gold-Member

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 1. Oktober 2013, 11:01

Kratzen ist nie gut im Getriebe,

Hatte das genau am Fiat Coupé alles wunderbar bis auf den 5 Gang der hat sich angehört wie nun ja OHNE WORTE. Kapitaler Getriebeschaden.

Da nützt es ja nicht zu hoffen und philosophieren , ab zur Werkstatt und gucken was ist .

LG
Die drei größten Krisen im Leben eines Mannes: Frau weg, Job weg,Kratzer im Lack!

Infos über meinen Bravo: Novitec PJ2 >>Sport<< Eibach Pro,BJ 2k10


Lanciajogie

Bravo-Fahrer

Beiträge: 99

Registrierungsdatum: 26. Oktober 2012

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 3. Oktober 2013, 19:29

Dabei kann es sich lohnen über folgendes nachzudenken, denn die Werkstätten verhökern meist nur Tauschgetriebe für teuer Euronen.

Wenns das Getriebe ist, und v.a. der 6 Gang, der leigt meist ganz "außen" und ist daher i.d.R. gut zugänglich (ich kenne das Getriebe im Detail leider nicht):
Setzt dich mit nem Getriebeinstandsetzer in Verbindung, schildere ihm das Dingens und besprich den Tausch der Zahnradpaare des 6. und ggf. noch den Tausch des Lagers im Deckel (sofern möglich/vorhanden). Infos über den verbauten Getriebtyp sind da von Vorteil.
Dann prüfst du, ob du ein paar Tage Urlaub, Fahrgemeinschaft, kombiniert mit 29Euro/Tag-Klein-Leihwagen hinbekommst um insgesamt rund 2 WOchen zu überbrücken.
Dann kostet dich die Reparatur etwa 300 Euro fürs Getriebe (wenns bei dieser kleinen Lösung bleibt), 100-450 Euro Leihwagen, je nach Möglichkeiten und 500 Euro Ein-/Ausbau Getriebe. Je nach GEtriebe ist das auch in Opel verbaut und dann findet man DARÜBER auch spezialiserte Schrauber.
Das ist zigmal günstiger als ein Tauschgetriebe. Und wenn wirklich nur der 6. gefressen hat hast du noch Glück im Unglück gehabt. :thumbup:
Bis dahin nicht mehr im 6. fahren. Das könnte (!) ne Weile halten, so mit Kaffeesatzlesen aus der Ferne

fishy-steve

Bravo-Fahrer

  • »fishy-steve« ist männlich

Beiträge: 95

Registrierungsdatum: 28. August 2010

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 4. Mai 2014, 14:53

Hallo,

ich hol mal den Thread aus dem Archiv da ich ähnliche Probleme hatte. Bei mir fing der sechste Gang an zu "singen", erst nur im Schubbetrieb also beim rollen lassen mit eingelegtem Gang, später auch unter Last. Relativ zeitnah fing der 5. Gang genauso an. Bin natürlich erstmal vom schlimmsten ausgegangen, dass ein neues Getriebe rein muss und was weis ich alles, war dann beim freundlichen der mir dann die Sorgen wieder genommen hat. Anscheinend ist das beim Bravo t-jet bekannt, im Deckel wo die Lager eingepresst sind wurden Toleranzen nicht eingehalten und so kann es nach ca. 50.000km passieren, dass die Lager fressen. Die Getriebe in den Benzinern ist relativ klein und leicht, deshalb auch schnell aus und wieder eingebaut. Die Reparatur lag dann bei 800€, dabei waren dann aber alle sechs Lager, Getriebeöl, Schaltzüge, Reinigung und Kontrolle der Synchronisation und aller Zahnräder. Sprich das Getriebe wurde generalüberholt. Danach war wieder alles fein und meine Bella lies sich wieder wie ein Neuwagen schalten und nach Aussage von meinem Freundlichen wird das nicht wieder vorkommen, da die neuen Lager alle vor dem einbau gemessen werden und die richtigen Passungen haben.

Also nicht verrückt machen lassen, ein Getriebeschaden geht im nu ins vierstellige was aber eigentlich nur bei einem Austausch passiert der nicht unbedingt sofort notwendig ist.

Grüße
Stefan

Infos über meinen Bravo: 1,4L T-jet Sport, 150PS, maranellorot, Blue&me Nav, Tempomat, 7 Lautsprecher, Xenon, 17" Bi-Color, Sitzheizung, 2-Zonen-Klima, PDC hinten, 30/30 FK- Federn, Lovato EasyFast LPG


marcusi

Bravo-Profi

  • »marcusi« ist männlich

Beiträge: 424

Registrierungsdatum: 12. November 2011

Wohnort: Stilo.info Gold-Member

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 4. Mai 2014, 14:59

Na ja erzähl uns mal was neues. ;)

Ist alles lang und breit diskutiert worden.

Austausch lag bei mir bei 2650 Euro.

Und glaub niemals einen Autohändler. Wenn es in 20k wieder ratscht wird er dir sicher kein neues geben, :)

Und unter 1000 Euro mit Reparatur und Teilen kann ich mir fast nicht vorstellen.





unterwegs mit TT4
Die drei größten Krisen im Leben eines Mannes: Frau weg, Job weg,Kratzer im Lack!

Infos über meinen Bravo: Novitec PJ2 >>Sport<< Eibach Pro,BJ 2k10


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!