Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Ben

Mitglied

  • »Ben« ist männlich

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 17. Februar 2009

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 17. Februar 2009, 18:27

Leistung der Innenraumheizung


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Community,

zunächst einmal kurze Vorstellung.

Bin seit längerem Fiat-Fahrer und war seit längerem auf der Suche nach einer Alternative zu meinem Punto Cabrio, welches mit der Zeit einen gewissen Reparaturstau aufwies. Somit bin ich wieder bei Fiat gelandet und habe mir zu Zeiten der Umweltprämie einen "Neuen" gegönnt.

Geworden ist es ein Bravo 1,4 T-Jet, 120 PS, Ausstattung Racing in schwarz-metallic manuelle Klimaanlage.

Bin mit dem Fahrzeug grundsätzlich zufrieden, aber eines Stört mich und damit wären wir beim Thema:

Die Heizleistung ist meines Erachtens nicht akzeptabel. Die Heizung wird bei Außentemparaturen von 0°C einfach nicht richtig warm.

Selbst nach einer Strecke von ca. 80 km Autobahn bei ~0°C Außentemparatur bin ich mit eiskalten Füßen aus dem Auto gestiegen. Das war bei meinen vorherigen Fiat-Autos definitiv besser und die wurden alle vor 2000 gebaut.

Der Fiat-Mech. ist der Meinung, dass die Heizleistung normal sei. Hab heute mal spaßeshalber mit einem billigen Thermometer nachgemessen. Die Luft aus den Heizdüsen erreicht gerade mal so die 20°C.

Habt ihr Benziner-Fahrer ähliche Erfahrungen gemacht?

Bin echt am verzweifeln, sowas testet man ja auch nicht bei der Probefahrt, man geht davon aus, dass die Heizung das tut wofür sie gebaut wurde: Heizen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ben« (17. Februar 2009, 18:29)

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet 120 PS Racing in Crossoverschwarz-metallic, Klimaanlage, Blue&me, Parksensoren hinten


knallkapsel

unregistriert

2

Dienstag, 17. Februar 2009, 18:37

Hallo Ben,

zunächst einmal herzlich willkommen im Namen des gesamten


Dann mal viel Spaß bei und mit uns hier im Forum.

Das Problem, welches Du beschreibst, habe ich auch schon des öfteren bemerkt.
Anfang nächster Woche ist meine BellaRossa mal wieder in der Werke ihres Vertrauens. Werde dort mal unser gemeinsames Problem ansprechen.
Sobald ich ein Ergebnis habe, werde ich es hier einstellen.

Weiterhin Gratulation zu Deiner Bella, sowie allzeit gute und unfallfreie Fahrt.

Grüße
Kay

Roli22

Bravo-Meister

  • »Roli22« ist männlich

Beiträge: 1 238

Registrierungsdatum: 4. Februar 2008

Wohnort: Oed/Österreich

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 17. Februar 2009, 18:52

Ja, aber nur bei der Fahrerseite erreicht die Temperatur nicht mehr!

Oder täusche ich mich.

Sonst noch ein freundliches Hallo aus Österreich!


;-)vlg Roli
2006-08 / Punto, 6-Speed, Goldgelb, 1100ccm, 55PS
2008-14 / Bravo, Dynamic, Maranello Rot, 1400ccm, 120PS
20014-XX / Alfa 159, Sportiva, Grigio-Stromboli, 1910ccm, 150PS
2016-XX / Alfa 75, Super, Bianco-Argento, 1962ccm, 145PS
2020-XX / Peugeot 106, Klima, Ceylan Grün, 1124ccm, 55PS

Infos über meinen Bravo: ALFA ROMEO 159 Sportwagon


visitorsam

Moderator

  • »visitorsam« ist männlich

Beiträge: 4 681

Registrierungsdatum: 2. Februar 2009

Wohnort: Scherfede

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 17. Februar 2009, 18:57

Hallo auch von meiner Seite,

ich möchte mich als Diesel fahrer mal ganz diskret dazumischen, habe auch das gleiche Problem, habe es bis jetzt für normal gehalten, aber im Fußraum wirds bei mir merklich nicht wärmer, aus den oberen Düsen kommt "Heiße" Luft, aus dem Fußraum nur warme, egal wie die Einstellungen sind.

Habe auch die Manuelle Klima!

Gruß
Frank
Gruß
Frank

Infos über meinen Bravo: Ist ein Freemont :ex DIVINA: 1,9 JTD 8v 120PS Dynamic EPIC Gray - PDC Hinten, Blue&Me, Eibach 50/30, nachträglich getönte Scheiben + Keil in der Frontscheibe, VisitorScope Sound System (RMS: 4x55 Watt + 1x 200 Watt Sub), orangene Bremssättel + Motorverkleidung


BravoBeast

Bravo-Profi

  • »BravoBeast« ist männlich

Beiträge: 739

Registrierungsdatum: 11. Dezember 2008

Wohnort: Worms

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 17. Februar 2009, 19:31

Servus auch meinerseits.

Ich hab das nicht ganz so krass mit der Klimaautomatik. Dauert zwar langer unten als oben aber irgendwann wird es auch unten schön warm.
Gruß
Willi

1. VW Golf GT 1.8
2. Fiat Tipo 1.4
3. Fiat Grande Punto 1.4 16V
4. Fiat Bravo 2 1.9 16V

Infos über meinen Bravo: Maserati Blau,185 PS 1.9 16V Multijet,Blue&Me Nav,PDC,2 Zonen-Klimaautomatik,Mittelarmlehne hinten,TFT-Touch Display Radio,6000K Xenon,weißes Standlicht


lyrics

Bravo-Profi

  • »lyrics« ist männlich

Beiträge: 851

Registrierungsdatum: 16. Juli 2008

Wohnort: Hofheim/Ts

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 17. Februar 2009, 19:37

Also ich scheine da anscheinend nicht so anspruchsvoll zu sein o_O

Ich bin zufrieden mit den Temperaturen, wenn drausen wirklich richtig knackig ist (-5/-10°C) dann schalte ich die Autoklima auf 28°C und sobald der Motor seine Betriebstemp erreicht hat, fuehl ich mich wohl! Allerdings muss ich die nach 10Minuten runner drehn da kommt dann schon der schweiss!

Ich hab immer Full Auto an, d.h. es ist bei "Heizen" nur der Fussraum der belueftet wird! Vllt. habt ihr auch die mittleren und oberen Duesen an? Könnte mir vorstellen das dann nich mehr genug "Ressourcen" für den Fussraum da sind!



LG Sascha

Infos über meinen Bravo: Sport Plus in Crossover Schwarz


christpost

Moderator

  • »christpost« ist männlich

Beiträge: 741

Registrierungsdatum: 1. April 2008

Wohnort: Frankfurt/Main

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 17. Februar 2009, 19:43

Hallo auch von mir!

Hmm, also kann mich über die Heizleistung nicht beklagen.
Mach mal Folgendes:
Lass mal die Heizung auf Kalt, bis das Kühlwasser auf 90 Grad ist und dann Heizung ein. Dann sollte er richtig gut heizen und die Temperatur auch gut halten.
Mache ich schon bei allen meinen Autos so, zumal ich festgestellt hab, dass er so etwas weniger verbraucht.

Fährst Du eher Kurzstrecke?

Gruss

Chris
"Absolute certainty is a privilege of uneducated minds and fanatics"
-C.J. Keyser

Infos über meinen Bravo: Hatte nen 1.4 T-Jet Sport (110kw); Blue&Me Nav; Crossover schwarz metallic; Sitze in Sail red, weils besser passt! ;)


scubidu24

Bravo-Professor

Beiträge: 2 063

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2008

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 17. Februar 2009, 20:32

Hallo zusammen!

Der Fussraum auf der Fahrerseite wird bei mir auch nur mit kalter Luft beliefert. Habe alles probiert, selbst wenn ich die Klima auf High drehe, kommt nur lauwarme Jauche... Dies leider sowobl bei Kurzstrecken als auch nach langen (1h und mehr) Autobahnetappen, habe IMMER kalte Füsse....

Der FH hat mal das Motörchen für den Fussraum bestellt, werde das diese oder nächste Woche ersetzen lassen, vllt liegts ja daran? Auf jedenfall habe ich keinen Bock auf kalte Füsse! Scheine ja nicht der Einzige zu sein, der dieses Problem kennt? Habt ihr noch gar nichts unternommen in Sachen Fehlerbehebung?

Gruss

Infos über meinen Bravo: T-Jet 150 PS, dezent optimiert :)


Ben

Mitglied

  • »Ben« ist männlich

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 17. Februar 2009

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 17. Februar 2009, 22:53

Erstmal vielen Dank für das schnelle Feedback zu meinem angesprochenen Problem!

Sieht ja so aus, als wäre meine leistungsschwache (Fußraum)heizung kein Einzelfall. Eventuell hat der Fiat-Mechaniker ja doch recht und mehr Leistung bringt die Heizung einfach nicht. Was allerdings mehr als inakzeptabel wäre...

Da mein Auto in Kürze ohnehin nochmal in die Werkstatt muss werd ich die Thematik nochmal ansprechen. Eventuell gibt´s ja doch eine Lösung.


Passt zwar nur bedingt zum Thema, aber gelegentlich frage ich mich, ob die Entwickler bei Fiat mitgedacht haben als das Auto konstruiert wurde.

So sprüht die Scheibenwaschanlage ab ca 60-70 km/h statt auf die Scheibe direkt gegen die Wischer, welche sodann die Suppe gepflegt auf der Scheibe verschmieren. Die Düsen sind im Übrigen nicht einstellbar. :eusa_doh:

Gruß Ben

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet 120 PS Racing in Crossoverschwarz-metallic, Klimaanlage, Blue&me, Parksensoren hinten


scubidu24

Bravo-Professor

Beiträge: 2 063

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2008

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 17. Februar 2009, 23:16

Naja, kalte Füsse könnens auch nicht sein, da werd ich solange meckern, bis sich was tut!

was die spritzdüsen angeht habe ich diese problem nicht, lass sie neu ausrichten. das wäre zumindest meine empfehlung...

Infos über meinen Bravo: T-Jet 150 PS, dezent optimiert :)



tp97

Mitglied

  • »tp97« ist männlich

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 27. Februar 2008

Wohnort: Hanau

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 18. Februar 2009, 07:45

RE: Leistung der Innenraumheizung

Hallo Ben

ich habe das gleiche "Kälteempfinden" bei gleicher Ausstattung ! Ist mehr ein laues Lüftchen, dass da aus der Heizung kommt. Da ist manchmal fahren mit Handschuhen angesagt. Zumindest die ersten 30 Minuten... :shock:
Die Italiener kennen scheinbar keine Kältekammer bei der Entwicklung Ihrer Autos ?! Sieht aber schon cool aus. Sonnenbrille und Racingwinterhandschue :roll:

Na ja, ich komme noch ganz gut hin mit den Innentemperaturen aber du solltest mal meine Beifahrerin hören ...... :evil: :evil: :evil:
Fiat Bravo Racing

Infos über meinen Bravo: Fiat Bravo Racing, T-Jet, 120 PS, Maranello Rot, getönte Scheiben


knallkapsel

unregistriert

12

Mittwoch, 18. Februar 2009, 08:02

Zitat

Original von Ben

Passt zwar nur bedingt zum Thema, aber gelegentlich frage ich mich, ob die Entwickler bei Fiat mitgedacht haben als das Auto konstruiert wurde.

So sprüht die Scheibenwaschanlage ab ca 60-70 km/h statt auf die Scheibe direkt gegen die Wischer, welche sodann die Suppe gepflegt auf der Scheibe verschmieren. Die Düsen sind im Übrigen nicht einstellbar. :eusa_doh:

Gruß Ben


Hallo Ben,

frag Deinen freundlichen mal ob er Dir auf Garantie die Düsen vom Croma Facelift einsetzt. Dieser hatte das gleiche Problem, ist aber mit den neuen Düsen besser geworden. Alternativ, passen auch die vom alten Stilo, haben statt der Fächerdüsen drei einzelne Düsen, die auch einstellbar sind.

Grüße
Kay

Eightyniner

Bravo-Fahrer

  • »Eightyniner« ist männlich

Beiträge: 110

Registrierungsdatum: 28. Oktober 2008

Wohnort: Flensburg

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 18. Februar 2009, 08:03

Zitat

Original von Ben
(...)


Passt zwar nur bedingt zum Thema, aber gelegentlich frage ich mich, ob die Entwickler bei Fiat mitgedacht haben als das Auto konstruiert wurde.

So sprüht die Scheibenwaschanlage ab ca 60-70 km/h statt auf die Scheibe direkt gegen die Wischer, welche sodann die Suppe gepflegt auf der Scheibe verschmieren. Die Düsen sind im Übrigen nicht einstellbar. :eusa_doh:

Gruß Ben


moin

zu dieser problematik sollest hier was finden LINK
dort wurde dieses thema schon oft zellebriert. beim mir ist das eigentlich kein prob. bei 120 gehts unter die wischer und ich brauch mehr unter 100 gehts eigentlich.....

zum thema heitzung: also bei mir steht auch immer auf "full auto" und der fussraum wird nach kurzer zeit sehr warm. das war zumindestens ende november so. aber rein gefühlt kamm da wärmere luft als 20 grad raus. vlt haben hier einige auch anderes empfinden;).


gruss

Infos über meinen Bravo: Sport Plus T-Jet 150


Freakazoid

unregistriert

14

Mittwoch, 18. Februar 2009, 08:03

Das mit den Scheibenwischern kann ich auch nur bestätigen, auf der Autobahn bekommst du den Dreck nur mit 10-15 Sekunden am Hebel ziehen weg *grml*
Noch schlimmer ist aber, dass dieser ganze MOCK dann an der Seitenscheibe abfliesst...wer hat sich den Dreck den ausgedacht *grrrrrrrr*

coach

Bravo-Fan

Beiträge: 57

Registrierungsdatum: 5. September 2008

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 18. Februar 2009, 08:39

Mein Auto ist gerade in der Werkstatt, eins der Probleme die ich angesprochen habe, war die mangelnde Heiz- und Lüfterleistung. Aber der Meister sagte nur, das ist normal, kann man nix machen, muss ich mich mit abfinden.
Fahre jeden Tag 30min. zur Arbeit und in dieser Zeit wird gerade bei diesem Schmuddelwetter das Auto noch nicht mar richtig entfeuchtet.
Wenn alle 3 Richtungen offen sind, die Lüftung volle Pulle an ist, kommt trotzem in der Mitte und unten kaum Luft an. Kalte Füße sind wirklich normal. Es ist traurig.
Ich hatte vorher einen Alfa 156 (dem sagte man schon eine nicht optimale Heizleistung nach), aber da hatte ich nie Probleme. Wunderbar schnell entfeuchtet, warme Füße und überall ein starker Luftstrom.

Infos über meinen Bravo: Bravo 1.4 T-Jet (120PS) Dynamic / Farbe: Minuet Azurblau Metallic / Tempomat / 2 Zonen Klima / Blue & Me NAV / Parksensoren hinten


Unruhestifter

Bravo-Meister

  • »Unruhestifter« ist männlich

Beiträge: 982

Registrierungsdatum: 22. September 2008

Wohnort: Gelnhausen Hailer

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 18. Februar 2009, 11:43

also ich sags mal so.
bei mir (wenn es auto erstmal warm ist) ist die heizleistung und die lüfterleistung echt top.
ich hab immer auf auto stehen , und nachdem es warm ist , läuft nur auf füße.
und jetzt der witz. temp steht bei mir immer nur so auf naja von 19-23 grad.
wärmer brauch ich ned machen.
und die anzahl der balken auf dem display sind 3-4 oder sowas.
und des reicht mir voll und ganz.
also ich glaub da stimmt etwas nicht oder du bist sehr empfindlich :-)

mfg nico
Wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten :D
F I A T = Ferrari in Alltags Tarnung

Infos über meinen Bravo: T-Jet 150 Ps Sport Plus+18 " LM Felgen+Blue & Me Freisprech+Getönte Scheiben hinten+Hifi Interscope+2 Zonen Klimaautomatik+Parksensoren hinten+Mittelarmlehne vorne&hinten+12 V Steckdose im Kofferraum.4 Elek. Fensterheb.Sitze Sail Blau. Farbe: Techno


tp97

Mitglied

  • »tp97« ist männlich

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 27. Februar 2008

Wohnort: Hanau

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 18. Februar 2009, 12:42

Ne Jungs,

lest doch nochmal das erste Posting von Ben

Da geht es klar um Kälte bei manueller Klimaanlage :shock:

Da iss nix mit Auto auf die Füße und so...... :-D
Fiat Bravo Racing

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »tp97« (18. Februar 2009, 12:44)

Infos über meinen Bravo: Fiat Bravo Racing, T-Jet, 120 PS, Maranello Rot, getönte Scheiben


Ben

Mitglied

  • »Ben« ist männlich

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 17. Februar 2009

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 18. Februar 2009, 12:42

Thema Spritzdüsen:
Sollen demnächst gegen neue ausgetauscht werden. Hoffe damit ist das Problem dann beseitigt.

Thema Heizung:
Nein, ich bin nicht "sehr empfindlich" :-) Ich friere nur ungern im Auto (vor allem bei den derzeitigen Außentemparaturen).

Offenbar handelt es sich um ein Problem lediglich bei den manuell betriebenen Klimaanlagen.

Ich fahre auch täglich ca. 30 Min zur Arbeit. Heute waren es hier -4 °C Außentemparatur. Richtig warm wurde es nicht. Ich werde diesen Punkt beim nächsten Termin ansprechen. Notfalls mal einen Brief an FIAT schicken. Sollte der Mangel nicht behebbar sein, wäre ich echt enttäuscht...

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet 120 PS Racing in Crossoverschwarz-metallic, Klimaanlage, Blue&me, Parksensoren hinten


scubidu24

Bravo-Professor

Beiträge: 2 063

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2008

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 18. Februar 2009, 17:36

Zitat

Original von Ben

Thema Heizung:


Offenbar handelt es sich um ein Problem lediglich bei den manuell betriebenen Klimaanlagen.


NEIN, lieber freund, wie oben beschrieben habe ich (und einige andere auch) mit der 2-zonen-klima-auto die selben probleme!

Infos über meinen Bravo: T-Jet 150 PS, dezent optimiert :)


Markus35

Bravo-Fan

  • »Markus35« ist männlich

Beiträge: 69

Registrierungsdatum: 31. Januar 2009

  • Nachricht senden

20

Samstag, 28. Februar 2009, 10:50

Hallo Leute,

bin auch "gebeutelt", was die Heizleistung meines Bravo anbetrifft. So miserabel hat noch keines meiner bislang 6 Autos geheizt. Auch nach längeren Autobahnstrecken wird es nicht richtig warm. Die Luft, die aus den Düsen kommt, ist einfach nicht warm genug, um bei kalten Temperaturen den Innenraum vernünftig zu heizen. In der Werkstatt haben sie dann einen neuen Thermostat eingebaut. Brachte aber auch nicht wirklich was. Mehr könne man nicht machen, hies es. Als ich wegen der Reparatur mal nen Tag nen Panda als Leihwagen hatte, habe ich wieder gespürt, was es heißt, wenn man heizt: Der kleine Panda hat schon nach ca. 5 Km Fahrt aus kaltem Zustand eine derart heiße Luft rausgeblasen, die ich in meinem Bravo selbst nach 500km Autobahn nicht bekomme. Naja, werde dennoch nicht auf einen Panda umsteigen, hihi!

Grüße
Markus

Infos über meinen Bravo: Bravo Sport 1.4 T-Jet, Technograu, tiefer, breiter, und so weiter...


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!