Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Italostyle

Bravo-Fan

Beiträge: 80

Registrierungsdatum: 10. Januar 2009

  • Nachricht senden

61

Freitag, 11. Februar 2011, 21:59


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Zitat

Original von MDRnr1

Also alle die Probleme mit der heizleistung haben Fahrt bitte zu eurem fh und erzählt denen von eurem Fehler das er sich unmittelbar bei Fiat zentrale melden soll

Nur so kommen wir endlich warm durch den Winter!!!



Hallo Kolleeschen,

der Winter ist bald vorbei und immer scheint es noch keine Lösung zu diesem Problem zu geben. Meine FH ist völlig ratlos. Anfangs hiess es, dies sei beim Bravo T-Jet völlig normal. Doch nachdem wir einen anderen Bravo, ebenfalls Benziner, getestet hatten und der wirklich gut heizte, meinte der Meister...da stimmt wohl doch was nicht und wollte sich mit Fiat direkt in Verbindung setzen. Aber hier kommt einfach nix raus. Ist echt zum Mäuse...! Zum Glück wirds bald wieder Frühling und somit wieder wärmer... aber ob ich mir das Ganze nochmal nen Winter geben will/soll...?!?

Gruß
Tom

Infos über meinen Bravo: T-Jet


aheinhold

Mitglied

  • »aheinhold« ist männlich

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 12. Januar 2011

  • Nachricht senden

62

Freitag, 11. Februar 2011, 22:18

Zitat

Original von Italostyle
Anfangs hiess es, dies sei beim Bravo T-Jet völlig normal.


Das kenn ich. Das hieß es auch bei meinem zwei Liter Diesel. Völliger Blödsinn. Die wissen nur einfach keine Lösung!

Infos über meinen Bravo: Motor: 2.0l Multijet 165 PS | Sportausstattung (Serie 0) | Farbe: rot | 18" 225/40


MDRnr1

Bravo-Fan

  • »MDRnr1« ist männlich

Beiträge: 60

Registrierungsdatum: 21. März 2009

Wohnort: Much

  • Nachricht senden

63

Sonntag, 13. Februar 2011, 04:08

Das denke ich auch mein fh wartet wohl immer noch auf. Eine Antwort von Fiat!!

Ich werde kommende Woche nochmal Fiat zentrale abrufen und mit einer Wandlung drohen und dann mal sehen was dann geht!

Infos über meinen Bravo: 1,4l T-Jet 120ps turbo Racing


Marlboro

Mitglied

  • »Marlboro« ist männlich

Beiträge: 45

Registrierungsdatum: 22. Januar 2011

Wohnort: Österreich

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

64

Sonntag, 13. Februar 2011, 10:40

Ich fahre zwar nur einen 1.4 16V, aber der heizt extrem gut und vor allem schnell.
Im vergleich zu meinem 2000er 1,6 16V Bravo den ich vorher fuhr ist er morgens ca. 2km früher auf Betriebstemp. und heizt dementsprechend gut. :-)

Infos über meinen Bravo: 1.4 16V, Techno Grau,2 Zonen Klimaaut., Tempomat, PDC hinten, Chrompaket, Blue&Me, getönte Scheiben hinten;


Styles

Bravo-Schrauber

  • »Styles« ist männlich

Beiträge: 282

Registrierungsdatum: 26. Januar 2011

Wohnort: Leipzig

  • Nachricht senden

65

Sonntag, 13. Februar 2011, 11:46

also ich muss auch sagen das mein bravo schnell auf temperatur kommt bis dahin überbrücke ich mit der sitzheizung :-)

aber mal im ernst mein weg zur arbeit ist nicht sehr weit mein grande punto ist im winter bis dahin nie warm geworden die nadel fing erst an sich zu bewegen als ich auf dem firmenparkplatz war :-) mein bravo hat betriebstemperatur wenn ich ankomme :-)
2007-11 / Grande Punto, Dynamic , 1400ccm, 77PS
2011-XX / Bravo, Sport, 1400ccm, 140PS

Infos über meinen Bravo: Sport MultiAir 140PS Sport in Maseratie blau metallic


66

Freitag, 4. März 2011, 17:53

Hallo ihr "Eiszapfen",

hab mich schon lange gefragt, ob das mit der Heizung normal ist. Muss sagen an sich wird er schnell warm und heizt auch gut, aber die Füße sind immer kalt. Die Lüftungsschlitze im Fußraum sind anscheinend zu mickrig. Im Moment gehts ja wieder aber bei -15C ist das schon lästig. Hab mein Auto im Sommer gekauft, deshalb viel es nicht auf. Wäre ein K.O. Kriterium gewesen, auch wenn es nur die Füße sind.

Grüße breisi

duc bravo

Mitglied

Beiträge: 30

Registrierungsdatum: 7. Januar 2012

Wohnort: Leinatal

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

67

Mittwoch, 18. Januar 2012, 17:24

hallo nochmal an alle, gibt es mitlerweile von fiat eine klare antwort zu diesem thema "heitzleistung"?????

oder müssen wir alle damit leben?? :-(

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »duc bravo« (18. Januar 2012, 17:25)

Infos über meinen Bravo: 1.6 multijet (120) dynamic, Vogtland 30/40, LED TFL, Sub... usw.


ML9811

Mitglied

  • »ML9811« ist männlich

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 3. März 2012

  • Nachricht senden

68

Samstag, 28. April 2012, 13:02

Heizungs / Lüftung Probleme

Hallo
ich hab seit gut einem Jahr nun einen Fiat Bravo Sport 1.9 Multijet mit 150 PS
das Auto an sich ist sooo an sich nicht schlecht, bloß in letzter Zeit leuchtet es wie ein Weihnachtsbaum an der Tacho anzeige :twisted:
Zum einen kommt oft Motor prüfen lassen :-(
zum anderen kommt Vorglühkerzen prüfen lassen :-(
nun hab ich ein weiteres Problem, die Lüftung.
Wenn es draußen kalt ist und ich die Heizung an mache bekommt der Beifahrer die warme Heizungsluft ab und ich die kalte Außenluft. Genauso ist es andersrum, wenn es draußen warm ist 30° und ich die Heizung kalt stelle 16° bekommt der Beifahrer die kalte Luft ab und ich die scheiß warme Luft von außen.....
Selbst wenn ich die Klima anmache andert sich da nix. Es bleibt gleich, entweder wenns kalt draußen bekomm ichs kalt ab und wenn es warm draußen ist bekomm ichs warm ab... Werkstatt meinte sie müßten das ganze Armaturenbrett rauß machen um das zu checken... :-(
Hat jemand ne andere Idee ??? Ich hoffe doch, bitte !!!

Infos über meinen Bravo: 1.9 Multijet 16V


Manu251185

Bravo-Schrauber

  • »Manu251185« ist männlich

Beiträge: 178

Registrierungsdatum: 24. Februar 2011

Wohnort: Selb

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

69

Samstag, 28. April 2012, 13:22

RE: Heizungs / Lüftung Probleme

das problem mit kalten füßen als fahrer hab ich auch...
bin ich im eigenen auto mal beifahrer sind sie warm....
das ganze auto wird warm, mir ist warm nur meine füße.....
die sind eiskalt!

Infos über meinen Bravo: Fiat Croma,weiß, 1,9 Multijet 150 PS, Glas-Panoramadach, Navi, Hifi-System Interscope, Blue & Me, 18 Zoll mit 20mm Spurverbreiterung pro Seite hinten, Eibach Federn VA/HA 45/35, Lederausstattung braun, Tempomat, usw.


ochriso

Bravo-Meister

  • »ochriso« ist männlich

Beiträge: 996

Registrierungsdatum: 5. November 2010

Wohnort: Tirol

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

70

Samstag, 28. April 2012, 14:37

hatten das thema schonmal.

macht mal ein reset.

Zündung an und ca 15 sekunden beide schwarzen tasten links und rechts gleichzeitig gedrückt halten. weiß jetzt nicht wie sie heißen genau. denk links das heißt "auto" und rechts halt den gleichen knopf.

vielleicht gehts dann wieder.

nachzulesen hier.

bei mir hat sich das problem von einen tag auf den anderen von selbst behoben gehabt, hab aber doch zur vorsicht mal geresettet. seitdem kein problem mehr.

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »ochriso« (28. April 2012, 14:41)

Infos über meinen Bravo: schön anzusehn.



ML9811

Mitglied

  • »ML9811« ist männlich

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 3. März 2012

  • Nachricht senden

71

Sonntag, 29. April 2012, 18:34

Danke für den Tip, aber es hat nix gebracht :-( ich bekomm immernoch die schöne warme (30°) Außenluft ab und auf der Beifahreseite schön kalt..... :-(

Infos über meinen Bravo: 1.9 Multijet 16V


ochriso

Bravo-Meister

  • »ochriso« ist männlich

Beiträge: 996

Registrierungsdatum: 5. November 2010

Wohnort: Tirol

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

72

Sonntag, 29. April 2012, 19:35

oje. ja das is echt besch*****.

Infos über meinen Bravo: schön anzusehn.


verdeboreale

Bravo-Fahrer

  • »verdeboreale« ist männlich

Beiträge: 132

Registrierungsdatum: 25. April 2012

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

73

Mittwoch, 25. Juli 2012, 22:12

Zitat

Original von ML9811
Danke für den Tip, aber es hat nix gebracht :-( ich bekomm immernoch die schöne warme (30°) Außenluft ab und auf der Beifahreseite schön kalt..... :-(


...ich weiß ja nicht, ob dein problem schon gelöst ist, es spricht aber alles dafür, dass ein stellmotor für die belüftung auf der fahrerseite defekt ist. war bei mir auch so: links warm und rechts kalt (bei eingeschalteter klima). wenn das ding in einer bestimmten stellung hängen bleibt, dann kann ich mir die kombination links kalt und rechts warm bei eingeschalteter heizung sehr gut erklären, denn du bekommst dann auf der linken seite lediglich die außenluft "geliefert"...

gruß

verdeboreale

Infos über meinen Bravo: Keinen mehr. Früher: Fiat Bravo 1,9 Mjet Sport Plus, Lancia Delta HF, Fiat X1/9, Alfa 145, Alfa GT, Alfa 156 Sport Wagon


66er

Mitglied

  • »66er« ist männlich

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 30. Mai 2012

Wohnort: Bodensee

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

74

Mittwoch, 24. Oktober 2012, 14:49

So kurz vor dem Winter, möchte ich das Thema mal wieder beleben. Auch meine Heizungssoge sind in Summe gleiche wie schon von den Anderen beschrieben.

Fahrerseite unabhängig von der Einstellung kommt nur ein Lauwarmes Lüftchen.
Fahrgastraum ist nicht warm zu bekommen.
Klimaautomatik Reset bringt keine Verbesserung.
Luftstromverteilung bei maximaler Lüfterleistung im Fußraum und Windschutzscheibe unwesentlich veränderbar. Lediglich bei der Einstellung auf die mittleren Düsen, ist ein mittelmäßiger Zuwachs des Luftstroms zu erkennen.
Pollenfilter wurde präventiv ohne Verbessereung mehrfach gewechselt.

LG

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet150 PS


66er

Mitglied

  • »66er« ist männlich

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 30. Mai 2012

Wohnort: Bodensee

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

75

Donnerstag, 26. März 2015, 20:31

Bei Probleme mit der Temperatur oder Regelverhalten, im speziellen mit Klimaautomatik, empfehle ich mal die Fehlerspeicher vom Klima Steuergerät auszulesen.

In meinem Fall, waren an zwei Stellmotoren ein Plastik Bauteil zwischen Motor und Klappenmechanik gebrochen, das hatte die Problem verursacht.

1x Steller für die Windschutzscheibe, die wurde fast nicht frei zu bekommen.

1x Luftmischer auf der linken Seite, hatte zur Folge, dass die letzten Tage die Temperatur auf der Fahrerseite nicht mehr zu reduzieren war.

Zum Austausch der 10 Cent Teile war eine Mamut Aufgabe, das gesamte Armaturenbrett musste raus!

Ich hoffe, Ihr bleibt von so einem Problem verschont.

Zur Info habe ich zwei Bilder bei gelegt, eins zeigt das gebrochene Teil wie ein stück im Motor steckt, und der Rest daneben Steht.
»66er« hat folgende Bilder angehängt:
  • 20150325_114808.JPG
  • 20150325_114719.JPG

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet150 PS


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

smokey55 (26.03.2015)

76

Freitag, 27. März 2015, 17:48

und du hast alles wieder zusammenbekommen? Respekt! Das wäre mir zu übel. Aber du hast wohl eine Menge Arbeitslohn gespart. Du hast es doch ohne Werke gemacht?

-Jens-

Bravo-Fahrer

Beiträge: 118

Registrierungsdatum: 15. März 2014

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

77

Freitag, 27. März 2015, 19:13

Ich weiß für diese Aussage hängt ihr mich, aber kann man da nicht einfach irgendwo ein Loch ins Plastik sägen und dort rankommen?

66er

Mitglied

  • »66er« ist männlich

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 30. Mai 2012

Wohnort: Bodensee

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

78

Freitag, 27. März 2015, 20:54

@ Braini, meine Autoprobleme löse ich am liebsten selbts, es ist schon über 20 Jahre her, und glaub mir da hat sich einiges geändert, aber da hatte ich meine Brötchen noch bei Fiat in der Werksatt verdient. Die Leidenschaft zur Technik und Fabrikat blieb aber bis heute. In der Familie fahren aktuell 6 Fiat, da geht die Arbeit nicht aus. Das liegt aber weniger an der Qualität, sondern mehr an der Menge der Autos.

@-Jens- , glaub mir, den Gedanken hatte ich auch schon, weil mich der Gedanke an die bevorstehende Scheiße quälte. Leider sind genau in dem Bereich der Stellmotoren und der Getriebe für die Klappen, der Tragrahmen für das Armaturenbrett aus Alu. Auf einem Bild habe ich ein Kreis markiert, der ausgeschnitten werden müsste, und unterhalb von dem sind dann noch zwei M6er Gewinde, an die eine Stütze kommt die bis zum Fußboden geht. In summe habe ich mich entschieden das Problem auf dem Gezeigten Weg anzugehen, ob es der Königsweg war, keine Ahnung, da fehlt mir die Routine, und fragen konnte ich auch keinen der das vierteljährlich macht. Das blieb nur noch machen, denn der Winter war vorbei, und die Heizung ging auf der Fahrerseite nicht mehr aus. Das hatte im vergleich zu den letzten Jahren das Problem auf die spitze getrieben. Das blieb nur noch machen.

Wohl dem der auf die Klimaautomatik beim verzichtet hatte.
»66er« hat folgende Bilder angehängt:
  • 20150325_102150.JPG
  • 20150325_113036.JPG

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet150 PS


79

Samstag, 28. März 2015, 19:18

ich löse meine Autoprobleme auch lieber selbst, wenn möglich. Vertrauen werde ich keiner Werke mehr, außer es gibt keine Alzernative und ich muss. Aber das wäre eine Nummer zu groß für mich. Aber da du wohl gelernter schrauber bist, war dieser Vorteil auf deiner Seite.

Aber Dennoch Respekt, sieht aus wie Bombe. Das wieder zusammen zu bauen hat nichts mit Lego zu tun. So einen wie Dich hätte ich auch gern in der Familie. :S

66er

Mitglied

  • »66er« ist männlich

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 30. Mai 2012

Wohnort: Bodensee

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

80

Sonntag, 29. März 2015, 13:15

@ Braini, glaub mir gelernter Schrauber oder nicht, die Arbeit tut sich selbst einer der im Fiat Autohaus arbeitet nicht täglich an. Routine, wird es da wohl keine geben. Als ich mich bei Fiat nach optionalen Teilen und dem Aufwand erkundigt hatte, gab es nur Axel zucken. Das letzte mal Armaturenbrett ausbauen war selbst da schon einige Zeit her, mit der Anmerkung Gott sei Dank!

Also am Bravo ist es auf jeden Fall eine scheiß Nummer.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »66er« (29. März 2015, 15:19)

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet150 PS


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!