Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

Capitano1981

Bravo-Fahrer

  • »Capitano1981« ist männlich
  • »Capitano1981« wurde gesperrt

Beiträge: 198

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2009

  • Nachricht senden

1

Montag, 23. Mai 2011, 22:15

Lüfter schaltet sich im Minutentakt ein und aus


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

hey leute wollte nur mal wissen ob das bei eurem auto auch so ist das sich der kühler so oft einschaltet und dann wieder ausschaltet.wenn ich in stadt fahre dann schaltet er sich scho fast jede minute ein und aus das nerft irgendwie weil das laut ist. is das denn normal? der mechaniker meint das das normal ist weil ich meine klima auch anhabe stimmt das.kenn mich da gar net aus.

Infos über meinen Bravo: fiat Bravo 198 1,9 8V 120 PS, Lederausstattung, sitzheitzung, kühlbox, aussenspiegel beheitzbar, uvm....


kitzl-katzl

Bravo-Meister

  • »kitzl-katzl« ist männlich

Beiträge: 1 439

Registrierungsdatum: 8. Juli 2010

Wohnort: Forchheim

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 89

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 24. Mai 2011, 02:07

Kannst ja mal alle Flüßigkeiten prüfen:

Motorölstand nicht richtig
- Motorölstand wiederherstellen

Ölverluste
- Verluste beseitigen

Kühlmittelstand nicht richtig
- Flüssigkeitsstand ergänzen

Kühlmittelverlust
- Verluste beseitigen

Kühler verstopft
- Kühler reinigen

Natürlich gibts noch divese Sensoren und Thermostate, aber das kann nur die Werke auslesen.
Tempomat, rote Bremsbacken, getönte Scheiben, beh. Waschdüsen, Böser Blick, unterer Grill vom Facelift, Lederschaltmanschette, Fensterverkleidung in Carbon, schwarze Seitenblinker, Abarth-Logos mit Taster, Sportpedale, Pioneer TS-WX210A

Infos über meinen Bravo: 1,9 8V Multijet 120PS, Blu Notturno Mic, Dynamic, Lederlenkrad und -schaltknauf mit MuFu-tasten, B&M


  • »BravoMaseratie« ist männlich

Beiträge: 4 255

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Karl-Marx-Stadt

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 24. Mai 2011, 06:59

RE: kühler schaltet sich in minutentakt ein und aus?

normal ist das nicht meine Lüftet in der Stadt konstant durch ;)

Benzly

Mitglied

  • »Benzly« ist männlich

Beiträge: 38

Registrierungsdatum: 11. März 2011

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 24. Mai 2011, 08:05

RE: kühler schaltet sich in minutentakt ein und aus?

kann es sein, das du die Klimaanlage eingeschaltet hast? Dann arbeitet der Lüfter nämlich unabhängig von der Motortemperatur.
Das häufige einschalten des Lüfters muß also nicht unbedingt eine Fehlfunktion sein.

Infos über meinen Bravo: 1.4 Multiair in schwarz


  • »BravoMaseratie« ist männlich

Beiträge: 4 255

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Karl-Marx-Stadt

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 24. Mai 2011, 08:13

RE: kühler schaltet sich in minutentakt ein und aus?

Also wenn ich meine Klima anhabe da Lüftet der Lüfter auch durchweg, kann aber sein das meiner einfach geräuschärmer ausschaltet und ich das deswegen nicht wahrnehme :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »BravoMaseratie« (24. Mai 2011, 08:14)


Freakazoid

unregistriert

6

Dienstag, 24. Mai 2011, 08:31

RE: Kühler schaltet sich im Minutentakt ein und aus

Zitat

Original von Capitano1981
hey leute wollte nur mal wissen ob das bei eurem auto auch so ist das sich der kühler so oft einschaltet und dann wieder ausschaltet.wenn ich in stadt fahre dann schaltet er sich scho fast jede minute ein und aus das nerft irgendwie weil das laut ist. is das denn normal? der mechaniker meint das das normal ist weil ich meine klima auch anhabe stimmt das.kenn mich da gar net aus.

Das hat mien 8V auch.
Sobald über 35 km/h scheint der Fahrtwind auszureichen und der Lüfter geht aus,
sobald ich and ie Kreuzung gehe, geht der Lüfter an und nach 1 min wieder kurz aus, und nach 30 Sekunden wieder an!

Laut sollte es aber nur außen sein, und da RICHTIG, das Teil macht Betrieb heh :D
Aber drinnen summt es doch nur leicht... :p
Also mich stört es nicht.

Mein alter Renault Espace 2.0 16V hat da deutlich mehr BETRIEB gemacht :D
Der hatte 2 Lüfter im Format des FIAT-Lüfters und in 3 Stufen geblasen.
Ich sag dir wenn du mit 200 von der Autobahn gekommen bist und an der Ampel gestanden hast.
DAS WAR LAUT! ^^

  • »BravoMaseratie« ist männlich

Beiträge: 4 255

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Karl-Marx-Stadt

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 24. Mai 2011, 09:11

RE: Kühler schaltet sich im Minutentakt ein und aus

hehe stimmt meine Eltern hatten den gleichen Motor im Laguna... Jetzt wo dus sagst der war wirklich Laut :D und zwar richtig, aber wirklich nur wenn er Leistung bringen musste ;)

dokkyde

Bravo-Meister

Beiträge: 1 508

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2007

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 24. Mai 2011, 09:35

Moin,

mit abgeschalteter Klima läuft mein Lüfter nie. Bei Klima ist Betrieb auf Stufe 1 (langsam) normal und gewollt.

Bei normaler Kühlmitteltemperatur und eingeschalteter Klima geht der Lüfter gerne auf Stufe 2 wenn zu viel Kühlmittel bei einer Klimawartung eingefüllt wurde.
MultiJet: Das Hauptproblem ist, es muß schneller gehen :twisted:

Infos über meinen Bravo: Golf VII 2.0 TDI BMT Highline


Freakazoid

unregistriert

9

Dienstag, 24. Mai 2011, 13:59

RE: Kühler schaltet sich im Minutentakt ein und aus

Zitat

Original von BravoMaseratie
hehe stimmt meine Eltern hatten den gleichen Motor im Laguna... Jetzt wo dus sagst der war wirklich Laut :D und zwar richtig, aber wirklich nur wenn er Leistung bringen musste ;)


Fand ick immer fesch, wie alle geschaut haben. Ist ja auch nicht viel Platz zum freien Kühlen im Espace-Motorraum!
Wenn du vor dem Kühlergrill standest war auch echt übelst der Windsog :D bissl vermisse ich das ja :D

Also, keine Sorgen machen und weiter fahren.
Solange dein Temperaturzeiger auf "Mittel" bleibt - shit happens.

Die 16V scheinen da ja schon kühler zu bleiben, die 8V scheinen hier ja alle auf kalt Luft zu stehen :D

  • »BravoMaseratie« ist männlich

Beiträge: 4 255

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Karl-Marx-Stadt

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

10

Montag, 4. Juli 2011, 22:15

RE: Kühler schaltet sich im Minutentakt ein und aus

Also ich versuch dir jetzt nochmal hier zu helfen, worin liegt das problen denn genau? also angenommen der wagen ist warm läuft und steht aber geht der lüfter da auch an und aus??

in der stadt kann es schon sein das es sich oft an und ausschaltet, wenn du von ampel zu ampel fährst und da immerwieder anfahren musst... keine ahnung was es noch sein kann du kannst nur nochmal die werte von den temperatursensoren auslesen lassen wenn das auftritt vllt meldet der einfach falsch, kühlwasser etc ist aber genug drin oder???


Capitano1981

Bravo-Fahrer

  • »Capitano1981« ist männlich
  • »Capitano1981« wurde gesperrt

Beiträge: 198

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2009

  • Nachricht senden

11

Montag, 4. Juli 2011, 23:53

der lüfter schaltet sich schon ein wenn der motor noch net mal warm ist.schaltet sich scho bei 10 grad ausentemperatur ein wo ich 24 grad eingedtellt habe

Infos über meinen Bravo: fiat Bravo 198 1,9 8V 120 PS, Lederausstattung, sitzheitzung, kühlbox, aussenspiegel beheitzbar, uvm....


  • »BravoMaseratie« ist männlich

Beiträge: 4 255

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Karl-Marx-Stadt

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 5. Juli 2011, 12:09

Der Motorlüfter hat aber nicht mit der Innenraumtemperatur zu tun oder meinst du den innenraumlüfter, der die luft umwirbelt unf es warm macht ;)

Wenn der lüfter draußen schon im kalten zustand auf voller leistung läuft ist meist der temperaturgeber defekt dann lüftet er einfach durch, lass mal die werte ausmessen das sieht man am OBD. wenn der defekt ist dann lass den tauschen das müsste es gewesen sein ;)

Daniel81rgbg

Bravo-Schrauber

  • »Daniel81rgbg« wurde gesperrt

Beiträge: 221

Registrierungsdatum: 18. März 2012

Wohnort: Regensburg

Danksagungen: 101

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 22. März 2012, 18:38

aw

also bei mir ist das auch so wie bei capitano.und ich höre den lüfter im inneren des autos auch schon laut das vibriert richtig.was mir noch aufgefallen ist, das wenn ich das auto starte des öfteren schon war das im display stand, motor überhitzt schalten sie den motor aus. was kann das sein.

am987

Bravo-Profi

  • »am987« ist männlich

Beiträge: 544

Registrierungsdatum: 24. September 2009

Wohnort: Stuttgart (Königreich Württemberg)

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 22. März 2012, 20:21

RE: aw

Zitat

Original von Daniel81rgbg
also bei mir ist das auch so wie bei capitano.und ich höre den lüfter im inneren des autos auch schon laut das vibriert richtig.was mir noch aufgefallen ist, das wenn ich das auto starte des öfteren schon war das im display stand, motor überhitzt schalten sie den motor aus. was kann das sein.


also wenn du noch keine probleme hast ist es bestimmt ein kapputter Sensor, aber solltest wechseln lassen
gruß max

Infos über meinen Bravo: 1,4 T-Jet 120 PS, Crossover Schwarz, Speed


  • »BravoMaseratie« ist männlich

Beiträge: 4 255

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Karl-Marx-Stadt

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 22. März 2012, 22:10

RE: aw

Werkstatt auslesen lassen... das ist bestimmt ein temperaturfühler oder der thermostat direkt...

Daniel81rgbg

Bravo-Schrauber

  • »Daniel81rgbg« wurde gesperrt

Beiträge: 221

Registrierungsdatum: 18. März 2012

Wohnort: Regensburg

Danksagungen: 101

  • Nachricht senden

16

Samstag, 21. Juli 2012, 15:43

hatte gestern den 90er kundendienst und da wurde nach 3 jahren um ersten mal von der klima die kühlflüssigkeit wechseln lassen, der fiat händler sagte auch das da nicht mehr soviel drinnen war und deshalb der lüfter sich so oft eingeschaltet hat.heute hab ich die klima eingeschaltet und dann war es wieder wie zuvor das sich alle so 10-20 sek der lüfter eingeschaltet hat.es ist schon komisch, weil wie ich das auto bekommen habe da war gerade sommer, da hatte ich die klima immer an und da hat sich der lüfter nie eingeschaltet.was kann das denn sein?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Daniel81rgbg« (21. Juli 2012, 15:45)


ochriso

Bravo-Meister

  • »ochriso« ist männlich

Beiträge: 996

Registrierungsdatum: 5. November 2010

Wohnort: Tirol

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 22. Juli 2012, 07:30

Zitat

Original von Daniel81rgbg
hatte gestern den 90er kundendienst und da wurde nach 3 jahren um ersten mal von der klima die kühlflüssigkeit wechseln lassen, der fiat händler sagte auch das da nicht mehr soviel drinnen war und deshalb der lüfter sich so oft eingeschaltet hat.heute hab ich die klima eingeschaltet und dann war es wieder wie zuvor das sich alle so 10-20 sek der lüfter eingeschaltet hat.es ist schon komisch, weil wie ich das auto bekommen habe da war gerade sommer, da hatte ich die klima immer an und da hat sich der lüfter nie eingeschaltet.was kann das denn sein?


vielleicht bringt da ein reset der klima etwas!

Infos über meinen Bravo: schön anzusehn.


dokkyde

Bravo-Meister

Beiträge: 1 508

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2007

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 22. Juli 2012, 10:49

Ist der Klimakühler noch ganz oder fehlen da Lamellen? Zu wenig Kühlmittel löst ein solches Verhalten nicht aus. Bei eingeschalteter Klima läuft der Lüfter permanent auf Stufe 1 (langsam und leise), erst wenn der Druck zu hoch ist (hohe Klimaleistung) geht er auf Stufe 2.
MultiJet: Das Hauptproblem ist, es muß schneller gehen :twisted:

Infos über meinen Bravo: Golf VII 2.0 TDI BMT Highline


Daniel81rgbg

Bravo-Schrauber

  • »Daniel81rgbg« wurde gesperrt

Beiträge: 221

Registrierungsdatum: 18. März 2012

Wohnort: Regensburg

Danksagungen: 101

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 22. Juli 2012, 12:37

ja aber das war damals noch nicht so was kann das sein.

Daniel81rgbg

Bravo-Schrauber

  • »Daniel81rgbg« wurde gesperrt

Beiträge: 221

Registrierungsdatum: 18. März 2012

Wohnort: Regensburg

Danksagungen: 101

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 22. Juli 2012, 12:49

dann stimmt eh was net weil wenn du schon sagst hohe klimaleistung in stufe 2 müsste ja heissen wenn ich viel fahre er is ja schon immer in stufe 2 wenn das auto nur im stehen läuft ohne das ich gefahren bin.zum beispiel wenn ich in der tiefgarage den wagen starte und die klima einschalte und im sand geht er gleich auf stufe 2 das kann net sein.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!