Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

cksn

Mitglied

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 6. Februar 2012

  • Nachricht senden

1

Montag, 6. Februar 2012, 13:21

Motor sprang kurz an, dann direkt wieder aus..


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Moin Moin,

ich habe zzt. folgendes Problem, dass ist auch mein erstes Problem mit dem Fahrzeug.
Als ich gestern Abend zur Arbeit fahren wollte, stieg ich in mein Bravo machte den Motor wie immer an, ging nochmal raus um den Schnee von der Scheibe wegzumachen. Nach dem der Motor etwa 5 Sekunden an war, ging er wieder aus.
Danach hat er sich auch nicht mehr starten lassen.

Auch heute lässt er sich nicht starten. Der Anlasser funktioniert, das hört man. Auch die Batterie scheint zu funktionieren.
Wie gesagt, der Wagen war schon an und ging wieder aus.

Seit dem zeigt er auch beim "Vorglühen" an, dass weder ASR noch Berganfahrhilfe zzt funktionieren, das hat er vorher auch nicht getan..

Kann das nur an der kälte liegen (-10 Grad) oder bringt abwarten hier absolut nichts?

Habe den Bj. 2008 1.9 multijetdiesel. Und gerade einmal 38.000 km gelaufen.

Gruß

  • »BravoMaseratie« ist männlich

Beiträge: 4 255

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Karl-Marx-Stadt

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

2

Montag, 6. Februar 2012, 13:29

RE: Motor sprang kurz an, dann direkt wieder aus..

herzlich willkommen im Forum...

BITTE NUTZE DAS NÄCHSTE MAL ZUERST DIE SUCHFUNKTION (oben rechts) Diese Problem haben aktuell zurzeit sehr viele Dieselfahrer (nicht nur Bravo) Das Problem kann viele Ursachen haben... Zur Zeit sind es die Batterien und die Probleme mit dem Kraftstofffilter...
Vielen tanken jetzt auch beseren also zum Beispiel Ultimate Diesel, dies hilft einigen schon

Bitte lies hier
http://fiat-bravo.info/thread.php?postid=94421#post94421

In diesem Thread steht viel drin...
Bitte zur Übersichtlichkeit auch da weiterere Fragen stellen...

(bitte ein Moderator zusammenfügen)

kitzl-katzl

Bravo-Meister

  • »kitzl-katzl« ist männlich

Beiträge: 1 439

Registrierungsdatum: 8. Juli 2010

Wohnort: Forchheim

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 89

  • Nachricht senden

3

Montag, 6. Februar 2012, 13:52

Die gelben Engel schütten immer heißes Wasser über den Kraftstofffilter und -pumpe. Dann muß man das Auto ordentlich warm fahren.
Du könntest auch mal die Batteriespannung messen. Sollte so um die 12,6 V liegen.
Und beim Vorglühen etwas länger warten, also nicht sofort nach dem Erlöschen der Anzeige starten sondern noch 3 - 4 Sekunden warten.
Tempomat, rote Bremsbacken, getönte Scheiben, beh. Waschdüsen, Böser Blick, unterer Grill vom Facelift, Lederschaltmanschette, Fensterverkleidung in Carbon, schwarze Seitenblinker, Abarth-Logos mit Taster, Sportpedale, Pioneer TS-WX210A

Infos über meinen Bravo: 1,9 8V Multijet 120PS, Blu Notturno Mic, Dynamic, Lederlenkrad und -schaltknauf mit MuFu-tasten, B&M


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!