Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

zazalonta

Mitglied

Beiträge: 20

Registrierungsdatum: 17. September 2014

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 6. November 2014, 22:05

Problem mit den Scheinwerfern


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hi Leute,

ich brauche ml euren Rat. Nachdem ich heute die Lampen der Scheinwerfer gewechselt habe, bin ich der Meinung, da hat sich am "Gelbstich" mal so gar nichts gebessert.

Ich hatte ja die Hoffnung, die Linse gibt mal wießeres Licht von sich, aber naja....

Vorher waren die werkseitigen Halogenlampen verbaut. Jetzt habe ich die neuen von Philips verbaut (H1 - 130%+).

Kann es sein, dass meine Schweinwerfer schon verkohlt sind? Also in diesem Fall ja nur die Linse...?!

Welche Erfahrungen habt ihr gemacht?

RIPzone

Moderator

  • »RIPzone« ist männlich

Beiträge: 1 285

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2010

Danksagungen: 47

  • Nachricht senden

2

Freitag, 7. November 2014, 14:24

Welche Philips hast du denn verbaut??

Denn nicht alle Wechsel-Lampen machen auch weißeres Licht! Richtig weißes Licht bekommst du dadurch sowieso nicht...

Lg Max

Infos über meinen Bravo: 2.0 Mjet Sport - 18" Felgen, Orig. Fiat-Flaps, Heckansatz+Kleinteile außen in Wagenfarbe lackiert, Facelift-Scheinwerfer, Raggazon Sport-ESD, Zimmermann COAT Z gelocht+Zimmermann Bremsbeläge, Alpine W530-BT, Full Audio System-Soundsystem, Domstrebe im Motorraum, KW Sportfahrwerk 30|30, Distanzscheiben 15 VA|20 HA, Schaltwegsverkürzung


3

Freitag, 7. November 2014, 14:32

wenn du nur H1 mit mehr % Licht hast, heißt das nicht das die weißer sind. Du brauchst da schon diese bläulichen oder wo was mit Xenon-Effekt draufsteht.

Ich habe auch welche mit angeblich mehr Lichtleistung, aber gelb sind die auch.

zazalonta

Mitglied

Beiträge: 20

Registrierungsdatum: 17. September 2014

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

4

Freitag, 7. November 2014, 14:49

Das ich dadurch kein schneeweißes Licht bekomme ist mir klar. Dennoch kann ich davon ausgehen, dass die Lichter nicht Pi**gelb sind, oder?


http://www.amazon.de/Philips-X-treme-Vision-12258XV-Lampen/dp/B00ONEL1XE/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1415367785&sr=8-1&keywords=philips+h1+130

Der Lichkegel hat sich allerdings schon ziemlich erweitert...

5

Freitag, 7. November 2014, 15:20

also die haben zwar an der Spitze eine bläuliche Einfärbung, aber das reicht eben nur für die angeblichen 20% mehr weißes Licht.

Die sind eher für weiteres Licht gedacht, was der Bravo wirklich nötig hat.

Entweder du kaufst nochmal was mit Xenonoptik, kosten auch so viel, oder du musst das an einem anderen Bravo testen. Dann weißt du mehr.

zazalonta

Mitglied

Beiträge: 20

Registrierungsdatum: 17. September 2014

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

6

Freitag, 7. November 2014, 15:41

also die haben zwar an der Spitze eine bläuliche Einfärbung, aber das reicht eben nur für die angeblichen 20% mehr weißes Licht.

Die sind eher für weiteres Licht gedacht, was der Bravo wirklich nötig hat.

Entweder du kaufst nochmal was mit Xenonoptik, kosten auch so viel, oder du musst das an einem anderen Bravo testen. Dann weißt du mehr.

Erste Option ist OK, nur welche? Hast du ein Tip?
Zweite Option, eher schlecht... Habe keinen im Umkreis, der einen Bravo fährt.

7

Freitag, 7. November 2014, 19:55

ich hatte die mal drinnen.

Philips Blue Vision Ultra H1 Xenon ultimate Effect

waren nicht schlecht. Gabs mal bei ATU. Im netz find ich die noch bei Ebay.

Phillips

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!