Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

samet

Bravo-Schrauber

Beiträge: 256

Registrierungsdatum: 28. April 2015

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

1

Montag, 21. September 2015, 12:53

RIESEN PROJEKT MIT EURER HILFE! Bitte lesen


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Leute,

Ich habe ein riesen Projekt vor mir wo wir sogar im Forum gemeinsam vielleicht daran arbeiten können... Es könnte sein das dies vielleicht sogar gar nicht zum realisieren geht deshalb will ich es euch mal im Detail erzählen.

Ich will mir ein Software Tuning Schalter im Auto einbauen (BSP: Knopfdruck eingeschalten: 150ps, knopfdruck ausgeschalten 120ps- also normal). Ich müsste natürlich dafür ein Paar Informationen sammeln.

Damit ich einmal klein anfange: Was glaubt ihr wäre hier ein guter Ansatz? sollte dies durch ein Chip-Tuning geschehen oder kann man dies durch manipulieren der Steuergerät-Software durch odb2 realisieren?

lg Samet

BUBBA_GSG

Bravo-Fahrer

Beiträge: 190

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2014

Danksagungen: 174

  • Nachricht senden

2

Montag, 21. September 2015, 15:15

Hey

Das ist mal eine gute Idee. Ist mir auch in Sinn gekommen als ich das erste mal die Sport Taste gesehen habe...:)
Ich denke durch das manipulieren von der Steuergerät wird das am besten gehen...in der Art...eine mapierung für den normalen Gebrauch und
eine "Ich-Version" wenn ich den Knopf drucke.....
Da kenne ich leider in den Bereich zu wenig um behilflich zu sein.....

Viel Erfolg !

Marek

Bravo-Schrauber

  • »Marek« ist männlich

Beiträge: 287

Registrierungsdatum: 15. Juni 2013

Wohnort: Berg

Danksagungen: 43

  • Nachricht senden

3

Montag, 21. September 2015, 15:24

Das gibts doch schon, allerdings nur mit so einer Zusatzbox. Ich glaub die gibts von Marinelli und ner Fernbedienung.

Mir wäre nicht bekannt, dass man zwei Konfigurationen im Steuergerät fahren kann. Und wenn, dann müsste das vermutlich erstmal booten. Dann kommt noch hinzu, dass die Software nicht auf Knopfdruck ihre ideale Linie findet. Bei jedem SW Reset lernt dein Steuergerät erstmal ein paar Kilometer lang, wie sich dein Motor verhält und steuert entsprechend.
Die Sport Taste ist sicher nicht mit einer richtigen / kompletten Kennfeldneuprogrammierung zu vergleichen. Das würde aber der Sprung um ca.30 PS mit Sicherheit bedeuten.

Das wird nix.
Fiat Bravo 2.0 Diesel

Baseman

Bravo-Profi

  • »Baseman« ist männlich

Beiträge: 828

Registrierungsdatum: 16. Februar 2015

B N
-
R B D B *

Danksagungen: 52

  • Nachricht senden

4

Montag, 21. September 2015, 15:53

Falls du sowas finden solltest gib hier bitte bescheid! ^^

Infos über meinen Bravo: Bj 2010, Multiair Turbo 140Ps, Kicker/ESX Anlage verbaut!(aber so Eine wo man noch einen Kofferaum hat;-)) [size=12][u][i][b]


samet

Bravo-Schrauber

Beiträge: 256

Registrierungsdatum: 28. April 2015

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

5

Montag, 21. September 2015, 16:02

Hallo,

Ja das mit der Software-Veränderung am Auto im betrieb ist ohne Neustart so wie es aussieht "nicht möglich" - Somit würde es nur mit einer Tuning box gehen welche "nur" Signale fälscht und dieser in Echtzeit an den Motor weiter gibt. Da könnte man mit viel Aufwand einen Zwischenschalter basteln welcher den Chip überbrückt oder schaltet. - das werde ich mir noch näher anschauen.

WAS ich aber jetzt mal testen will und lernen ist folgendes damit ich einfach mal eine starke Theorie besitze: Ich habe die .ori Datei (Steuergerät Binär Datei von meinem Bravo im Internet gefunden). Diese kann man natürlich auch über die OBD2 Schnittstelle auslesen. Jetzt versuche ich mal ein Normales Software-Tuning zu erlernen... Ich habe die Datei ausgelesen und bekomme folgendes (siehe Foto im Anhang). Wer von euch kann hier etwas anfangen und mir vielleicht behilflich sein welche Werte was auslösen können und "bedeuten" (Bedeuten im Zusammenhang mit den Grafiken natürlich und wie wirkt sich etwas aus).
»samet« hat folgende Bilder angehängt:
  • tuning bravo ori-part1.gif
  • tuning bravo ori-part2.gif
  • tuning bravo ori.gif

smokey55

Bravo-Meister

  • »smokey55« ist männlich

Beiträge: 1 731

Registrierungsdatum: 19. April 2008

Wohnort: Hessen-Süd; MKK

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

6

Montag, 21. September 2015, 18:49

Turbo

Moin, bevor Du da ernsthaft einsteigst mach Dir erstmal Gedanken um den Turbo. Der ist nämlich beim 150PS größer.
Kann der Kleine überhaupt genug Luft für 150 PS liefern?
Baust Du den Grossen ein, verändert sich auch das Verhalten bei der 120PS-SW

Infos über meinen Bravo: Seit April 2008: Emotion, schwarz-metallic, 225x17", T-Jet 150PS, Blue&Me Nav, Mittelarmlehne, Winter, Hecksensoren, Scheibentönung (hi)


samet

Bravo-Schrauber

Beiträge: 256

Registrierungsdatum: 28. April 2015

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

7

Montag, 21. September 2015, 19:31

hallo,

Das mit den 150Ps war mal ein beispiel ABER es gibt im Internet sehr viele Software-Tuning Firmen welche sehr gute Bewertungen haben und bei dem Bravo 1.6 120PS Diesel zwischen 144-155PS versprechen. Natürlich wie du schon gesagt hast wenn ich mir selber eine Optimierte Software basteln will dann sollte ich sehr auf den Turbo aufpassen... Nichts desto trotz, denke ich mir das der Turbo +20PS ohne weitere Probleme aushalten sollte - alles was drüber geht währen Erfahrungen hilfreich.

Status: Habe mir einpaar Details im Internet bezüglich den Diagrammen und den Leistungen durchgelesen... Die Sache scheint doch etwas komplexer zu sein ... MEIN PROBLEM: Ich finde im Internet leider fast keine Beispiel Konfigurationen wo erklärt wird, was was auslöst und welche kurve in welchem Zusammenhang was bewirkt... vielleicht hat jemand schon mal so eine Software-Tuning Einschulung im Internet gefunden?

lg

KRolling

Bravo-Profi

  • »KRolling« ist männlich

Beiträge: 507

Registrierungsdatum: 16. April 2013

Wohnort: Friesland/Göttingen

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

8

Montag, 21. September 2015, 22:45

Moin

Über den sport knopf kann das programmiert werden, alternativ über den city knopf.

Sollten die bekannten abarth tuner wie mazza, pogea und evtl auch gtech oder allgemeine softwareoptimierer wie vmax hinbekommen, ist bei den abarths keine neue sache, der bravo ist vom msg ect. Ähnlich bis identisch ;-)

An sich aber ein sehr guter grundgedanke, den auch mal im forum zu verbreiten :-)

Viele liebe Grüße

KRolling

gesendet mit meinem Mobiltelefon

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet 120PS Racing Ausstattung, Schwarz, Goldtimer Abgasanlage, Motor von mir an diversen Schlüsselpunkten umgebaut, Tempomat nachgerüstet, CSR Heckspoiler, 40mm H&R DRA V+H Eingetragen in Kombination mit Bilstein B14, Tarox/Brembo/EBC Bremsen, Bremssättel grün, Innenraum leicht geändert, Abnehmbare Anhängerkupplung von der Vorgängerin montiert (Wer lässt denn eine Bella Anhänger ziehen?) und ein paar Kleinigkeiten mehr :-)


Saftschubse

Bravo-Schrauber

Beiträge: 244

Registrierungsdatum: 16. März 2014

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 22. September 2015, 00:34

Moin'

Der ganze Aufwand wegen 30PS? Wenn es ne fertige Lösung gibt, dann ok. Aber als absoluter Neuling Kennfelder programmieren zu wollen und sein Wissen zusammen zu lesen und durch "Allgemeinwissen " einer Forengemeinschaft zu erarbeiten, halte ich schon für sehr forsch. Wer zahlt für die Schäden, die durch deine neuen Kenntnisse entstehen?? Du und nicht die "Spezialisten" aus dem Internet oder dem Forum. Mein Rat, kauf dir gleich ein Auto mit Leistung und spar dir das Geld für die "Eigenentwicklung"!

samet

Bravo-Schrauber

Beiträge: 256

Registrierungsdatum: 28. April 2015

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 22. September 2015, 10:05

Hallo Leute,

... danke für die Feedbacks:)


Ich habe hier mal so eine Schaltung skizziert wie ich mir den Schaltkreis zusammenbauen werde. (Bitte keine Aufregungen es ist mal nur eine SKIZZE meiner Überlegung:) - ich weis das ich eine Platine dafür Löten muss und dem entsprechend Entwickeln muss - als Anhang dabei).

Meine Fragen:

1.) Das Powerrail 5 schickt keine Daten an das Steuergerät zurück oder? Es manipuliert im Endpunkt "nur die Signale" - das heist Motor und Steuergerät haben keine Ahnung von dem Chip dazwischen?

2.)Was würde oder könnte passieren wenn man während dem Fahren den Schalter tätigt und der Kreis die Signale nicht mehr über den Powerrail (oder umgekehrt) schickt? würde sich der Motor dann sofort wieder auskennen oder könnte es hier Probleme geben?

... ich hoffe KRolling kann hier wieder weiterhelfen:) wäre super:)

lg Samet
»samet« hat folgendes Bild angehängt:
  • Schalter.jpg


Saftschubse

Bravo-Schrauber

Beiträge: 244

Registrierungsdatum: 16. März 2014

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 22. September 2015, 10:35

Moin'

Kauf dir doch einfach die Box von Magneti Marelli mit der Fernbedienung. Ich habe die auch verbaut und die funktioniert prima. Kannst jederzeit während der Fahrt umschalten. Brauchst nix löten und die funktioniert genauso wie das Novitec Teil. Ich hätte hier sogar noch eine liegen aus meinem BMW. Habe da ne Kennfeld Optimierung machen lassen, deshalb ist die über. Ist mit Fernbedienung und man müsste nur das passende Kabel von Italiatec bestellen. Liegt so um die 50€.

samet

Bravo-Schrauber

Beiträge: 256

Registrierungsdatum: 28. April 2015

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 22. September 2015, 10:55

Hallo Saftschubse,

Meine Fragen an dich:

1.)Ist der Chip auch für den Fiat 1.6 120PS diesel mit DPF gedacht?
2.)Hast du die "Mehrleistung" auch deutlich durch den Chip gespürt? welche Erfahrungen hast du?
3.)Was verlangst du dafür oder verschenkst du es?

lg Samet

aber das mit dem Schalter ist trotzdem ein gutes Projekt:)

smokey55

Bravo-Meister

  • »smokey55« ist männlich

Beiträge: 1 731

Registrierungsdatum: 19. April 2008

Wohnort: Hessen-Süd; MKK

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 22. September 2015, 11:19

hallo,

Das mit den 150Ps war mal ein beispiel ABER es gibt im Internet sehr viele Software-Tuning Firmen welche sehr gute Bewertungen haben und bei dem Bravo 1.6 120PS Diesel zwischen 144-155PS versprechen. Natürlich wie du schon gesagt hast wenn ich mir selber eine Optimierte Software basteln will dann sollte ich sehr auf den Turbo aufpassen... Nichts desto trotz, denke ich mir das der Turbo +20PS ohne weitere Probleme aushalten sollte - alles was drüber geht währen Erfahrungen hilfreich.

Diesel ist eine völlig andere Geschichte als Benziner!
Diesel sollte mit Luftüberschuss laufen, d.h. der Turbo darf so viel reinblasen wie er will. Da Diesel auch anders reagiert als Benziner (träger beim hochlaufen, geringeres Drehzahlband) ist man da flexibler. Bis zu einer gewissen Grenze mehr Diesel einspritzen, ergibt mehr Leistung. Die die es da übertreiben blasen dann Russwolken aus wenn zu wenig Luft.

Beim Benziner ist aber ein bestimmtes Verhältnis Luft zu Sprit erforderlich sonst killt es den Kat und der Motor läuft nicht sauber. Aufrgrund des größeren Drehzahlbandes muss der Turbo genau auf den Motor und sein Einspritzanlage abgestimmt sein.
Der 150er hat deshalb mehr Leistung, weil es der Turbo schafft im oberen Drehzahlbereich mehr Luft zu schaufeln als der Kleine. Der kleine hat dafür fast das gleiche Drehmoment, nur etwas früher.
Die Sporttaste bewirkt nur, dass die Druckbegrenzung (d.h. damit das Drehmoment im mittleren Drehzahlbereich) nicht wirksam wird. Davon hat der 150er aber kein PS mehr! Im oberen Drehzahlbereich ändert sich nichts, weil da die Luftmenge das begrenzende Element ist.
Also mehr PS heißt mehr Luft bei hohen Drehzahlen, d.h. gößerer Turbo. Und das heißt auch beim Benziner: ALLES am Kennfeld auf den Kopf stellen!


Status: Habe mir einpaar Details im Internet bezüglich den Diagrammen und den Leistungen durchgelesen... Die Sache scheint doch etwas komplexer zu sein ... MEIN PROBLEM: Ich finde im Internet leider fast keine Beispiel Konfigurationen wo erklärt wird, was was auslöst und welche kurve in welchem Zusammenhang was bewirkt... vielleicht hat jemand schon mal so eine Software-Tuning Einschulung im Internet gefunden?

lg

Die werden ihr Know-how doch auch nicht breittreten .. die allgemeinen Daten für Tuning bekommt man ja, aber das Spezialwissen ... die währen ja blöde.

Infos über meinen Bravo: Seit April 2008: Emotion, schwarz-metallic, 225x17", T-Jet 150PS, Blue&Me Nav, Mittelarmlehne, Winter, Hecksensoren, Scheibentönung (hi)


Marek

Bravo-Schrauber

  • »Marek« ist männlich

Beiträge: 287

Registrierungsdatum: 15. Juni 2013

Wohnort: Berg

Danksagungen: 43

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 22. September 2015, 11:36

Mit nem simplen Umschalter bekommst du auf jeden Fall nen fetten Fehler im Steuergerät, da die angeflanschten Sensoren kurz nix und dann einen ganz anderen Wert liefern. Ich tippe sogar darauf, dass die zumindest mit der Zeit gekillt werden. Denk dran, du nimmst kurz Strom weg und jagst den sofort wieder rein.
Die Marinelli Box ist nicht umsonst so teuer. Das wird auf elektronischem Weg gemacht. Außerdem wenn du nur umschaltest ändert sich auf einen Schlag der Raildruck. Der Tritt wird auch dem Motor nicht schmecken. Ich gehe davon aus, dass genau das bei der fertigen Box eben nicht passiert, sondern der Umschaltvorgang die Werte linear verändert.

Abgesehen davon, sagte ich ja bereits, muss das Steuergerät die ersten paar Kilometer die neuen Werte lernen, um das entsprechende Fahrprofil zu steuern.

Ernst gemeinte Frage. Wozu der Aufwand? Entweder du chippst deinen Motor, mit Box oder OBD erstmal egal, und fertig.
Fiat Bravo 2.0 Diesel

DL-227

Bravo-Fan

  • »DL-227« ist männlich

Beiträge: 48

Registrierungsdatum: 9. April 2015

Wohnort: tübingen

T UE
-
D L 2 2 7

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 22. September 2015, 12:09

Hallo erstmal von mir,

Also ich hab einige performance sachen bei meinem bravo machen lassen, darunter auch eine softwarenoptimierung per OBD.
Alleine die optimierung bringt bei meinem tuner/auto ca 40-45 ps und 70-80 nm mehr habe das ganze seit ca 20 tausen kilometer drinne und es ist noch nichts passiert, nichts ölt oder macht geräusche das wichtigste ist das auto immer warm zu fahren.

Infos über meinen Bravo: Fiat bravo (198) 120ps bj.2011 softwarenoptimierung, sportbremsscheiben gelocht U geschlitzt/ebc greenstuff beläge, hr tieferlegungsfedern, 19 zoll, kleinigkeiten, soundanlage, hg motorsport airbox,schaltwegverkürzung, blinker in gelb foliert, diverse folier arbeiten wie zb kühlergrill/emblem/seitenschweller, gummilippe, ragazzon auspuffanlage, hg motorsport LLK, kennzeichenbeleuchtung led, innenraumbeleuchtung led, anti-lag,schubblubbern


KRolling

Bravo-Profi

  • »KRolling« ist männlich

Beiträge: 507

Registrierungsdatum: 16. April 2013

Wohnort: Friesland/Göttingen

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 22. September 2015, 13:07

Moin

Von Tuningboxen halte ich allgemein nicht viel, was ich ja oft genug schreibe :-D

Die lösung mit der software von der ich erzählte ist maximal elegant, unauffällig und sollte von einem engagierten tuner zu realisieren sein.

Warum möchtest du es denn so umbauen? Fährt irgendjemand dein auto der mit 150ps nicht umgehen könnte?

Viele Grüße

KRolling

gesendet mit meinem Mobiltelefon

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet 120PS Racing Ausstattung, Schwarz, Goldtimer Abgasanlage, Motor von mir an diversen Schlüsselpunkten umgebaut, Tempomat nachgerüstet, CSR Heckspoiler, 40mm H&R DRA V+H Eingetragen in Kombination mit Bilstein B14, Tarox/Brembo/EBC Bremsen, Bremssättel grün, Innenraum leicht geändert, Abnehmbare Anhängerkupplung von der Vorgängerin montiert (Wer lässt denn eine Bella Anhänger ziehen?) und ein paar Kleinigkeiten mehr :-)


DL-227

Bravo-Fan

  • »DL-227« ist männlich

Beiträge: 48

Registrierungsdatum: 9. April 2015

Wohnort: tübingen

T UE
-
D L 2 2 7

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 22. September 2015, 13:08

Da hast du recht stimme ich dir zu .habs ja auch so

Infos über meinen Bravo: Fiat bravo (198) 120ps bj.2011 softwarenoptimierung, sportbremsscheiben gelocht U geschlitzt/ebc greenstuff beläge, hr tieferlegungsfedern, 19 zoll, kleinigkeiten, soundanlage, hg motorsport airbox,schaltwegverkürzung, blinker in gelb foliert, diverse folier arbeiten wie zb kühlergrill/emblem/seitenschweller, gummilippe, ragazzon auspuffanlage, hg motorsport LLK, kennzeichenbeleuchtung led, innenraumbeleuchtung led, anti-lag,schubblubbern


smuepsilon

Bravo-Fan

Beiträge: 82

Registrierungsdatum: 30. Juli 2015

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 30. September 2015, 07:51

um mich dem thema mit einer ähnlichen frage anzuschließen ,
lohnt es sich die software ( box oder obd) ändern zu lassen, habe den Brvo 165 ps 2l diesel .
Hat der genug "reserven"?
So ein " sport" knopf ware schon nett :D

DL-227

Bravo-Fan

  • »DL-227« ist männlich

Beiträge: 48

Registrierungsdatum: 9. April 2015

Wohnort: tübingen

T UE
-
D L 2 2 7

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 30. September 2015, 19:07

Lohnt sich schon meiner meinung nach aber nur softwarenoptimierung, allerdings weiss ich nicht wieviel bei dir geht aber glaube einiges

Infos über meinen Bravo: Fiat bravo (198) 120ps bj.2011 softwarenoptimierung, sportbremsscheiben gelocht U geschlitzt/ebc greenstuff beläge, hr tieferlegungsfedern, 19 zoll, kleinigkeiten, soundanlage, hg motorsport airbox,schaltwegverkürzung, blinker in gelb foliert, diverse folier arbeiten wie zb kühlergrill/emblem/seitenschweller, gummilippe, ragazzon auspuffanlage, hg motorsport LLK, kennzeichenbeleuchtung led, innenraumbeleuchtung led, anti-lag,schubblubbern


flo330

Bravo-Fahrer

  • »flo330« ist männlich

Beiträge: 132

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2014

Wohnort: Rohrbach in Oberösterreich

R O
-
5 5 5 C X

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 1. Oktober 2015, 08:21

Hallo!

Halte die Idee für sinnlos. Wenn du mehr Leistung willst, dann mach es doch permanent.

Den 120'er kann man soweit sehr gut Chip-Tunen. Hab eine Softwareoptimierung von Patchworks-Tuning um 449,- inkl. Vorher-/Nachher-Prüfstand.

Vorher hatte der T-jet 120er genau 123,2 PS - danach 155,4

Läuft bisher ohne Probleme!

LG!

Infos über meinen Bravo: T-JET 120 | Cupra Lippe | BJ 2011 | Sportausstattung | Maranello Rot | 2-Zonen Klima, PDC, 4-el-Fenster, Tempomat | ...


Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!