Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

kitzl-katzl

Bravo-Meister

  • »kitzl-katzl« ist männlich

Beiträge: 1 439

Registrierungsdatum: 8. Juli 2010

Wohnort: Forchheim

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 89

  • Nachricht senden

61

Dienstag, 31. Mai 2011, 13:53


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

So hab nachgeschaut. Bei mir schaut es noch gut aus. Aber viel Lack ist auf dem dürren Blech nicht drauf. Werd demnächst mal die Verkleidung abmachen und noch bisschen Lack draufschmieren.
Tempomat, rote Bremsbacken, getönte Scheiben, beh. Waschdüsen, Böser Blick, unterer Grill vom Facelift, Lederschaltmanschette, Fensterverkleidung in Carbon, schwarze Seitenblinker, Abarth-Logos mit Taster, Sportpedale, Pioneer TS-WX210A

Infos über meinen Bravo: 1,9 8V Multijet 120PS, Blu Notturno Mic, Dynamic, Lederlenkrad und -schaltknauf mit MuFu-tasten, B&M


Unruhestifter

Bravo-Meister

  • »Unruhestifter« ist männlich

Beiträge: 982

Registrierungsdatum: 22. September 2008

Wohnort: Gelnhausen Hailer

  • Nachricht senden

62

Dienstag, 31. Mai 2011, 16:40

hey jungs.
nur zur information.
dieses blech lässt sich ganz locker austauschen, es wird nur von 4 schrauben gehalten.
also nur rein zur information, wenn man die abdeckung von der wischer mechanik ab macht, dieses plastik da, dann sieht man, dass man das blech mit 4 schrauben tauscen kann.
Wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten :D
F I A T = Ferrari in Alltags Tarnung

Infos über meinen Bravo: T-Jet 150 Ps Sport Plus+18 " LM Felgen+Blue & Me Freisprech+Getönte Scheiben hinten+Hifi Interscope+2 Zonen Klimaautomatik+Parksensoren hinten+Mittelarmlehne vorne&hinten+12 V Steckdose im Kofferraum.4 Elek. Fensterheb.Sitze Sail Blau. Farbe: Techno


Italostyle

Bravo-Fan

Beiträge: 80

Registrierungsdatum: 10. Januar 2009

  • Nachricht senden

63

Dienstag, 31. Mai 2011, 19:42

Zitat

Original von Ben Jamin

@Italosytle Welches Baujahr/Monat ist denn euer Bravo?


Hallo Ben Jamin,

mein Bravo ist BJ 11/2007 und hat jetzt 99500km druff.... :roll:


Gruss
Tom

Infos über meinen Bravo: T-Jet


smokey55

Bravo-Meister

  • »smokey55« ist männlich

Beiträge: 1 738

Registrierungsdatum: 19. April 2008

Wohnort: Hessen-Süd; MKK

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 79

  • Nachricht senden

64

Mittwoch, 1. Juni 2011, 10:38

Zitat

Original von kitzl-katzl
So hab nachgeschaut. Bei mir schaut es noch gut aus. Aber viel Lack ist auf dem dürren Blech nicht drauf. Werd demnächst mal die Verkleidung abmachen und noch bisschen Lack draufschmieren.

Das ist eine gute Idee. Diese Gummischiene hat bestimmt innen drin ein Metallprofil. Macht man sie ab, schabts auf dem Lack. Muß demnächst Hammerit anschaffen und werde das damit auch etwas verstärken ...

Infos über meinen Bravo: Seit April 2008: Emotion, schwarz-metallic, 225x17", T-Jet 150PS, Blue&Me Nav, Mittelarmlehne, Winter, Hecksensoren, Scheibentönung (hi)


BRAVO-RALF

Bravo-Meister

  • »BRAVO-RALF« ist männlich

Beiträge: 1 109

Registrierungsdatum: 24. März 2010

Wohnort: Northeim

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

65

Mittwoch, 1. Juni 2011, 10:50

Moin, die ganze Sache hat mir keine Ruhe gelassen...war jetzt auch mal auf der Rostsuche 8-)

Und toi, toi, toi...nichts zu sehen vom Rost ;-)

Gruß, Ralf

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet Sport Glory-Weiß 150 Ps. Eibachfahrwerk 50/30, 20mm Spurplatten pro Rad


scubidu24

Bravo-Professor

Beiträge: 2 063

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2008

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

66

Mittwoch, 1. Juni 2011, 11:36

ich habe nun verstanden, wieso da überhaupt rost hinkommt.... die dichtung sollte ja eigentlich das torpedo (abdeckung des scheibenwischermotors und co) mit dem blech abdichten. das problem ist folgendes: regnets es nun läuft das wasser von der frontscheibe über den torpedo nach vorne. ein teil versickert durch die löcher wie er soll, der andere teil sammelt sich hingegen vorne an genau dieser dichtung und drückt zwischen die dichtung und das blech. das gibt dann mit der zeit eine nette suppe, die friedlich vor sich hingammeln kann...

Infos über meinen Bravo: T-Jet 150 PS, dezent optimiert :)


Unruhestifter

Bravo-Meister

  • »Unruhestifter« ist männlich

Beiträge: 982

Registrierungsdatum: 22. September 2008

Wohnort: Gelnhausen Hailer

  • Nachricht senden

67

Mittwoch, 1. Juni 2011, 16:47

wie schon gesagt, das blech ist mit 4 schrauben fest gemacht, kann easy getauscht werden
Wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten :D
F I A T = Ferrari in Alltags Tarnung

Infos über meinen Bravo: T-Jet 150 Ps Sport Plus+18 " LM Felgen+Blue & Me Freisprech+Getönte Scheiben hinten+Hifi Interscope+2 Zonen Klimaautomatik+Parksensoren hinten+Mittelarmlehne vorne&hinten+12 V Steckdose im Kofferraum.4 Elek. Fensterheb.Sitze Sail Blau. Farbe: Techno


Italostyle

Bravo-Fan

Beiträge: 80

Registrierungsdatum: 10. Januar 2009

  • Nachricht senden

68

Mittwoch, 1. Juni 2011, 21:34

Zitat

Original von Unruhestifter
wie schon gesagt, das blech ist mit 4 schrauben fest gemacht, kann easy getauscht werden



Hallo Unruhestifter,

Du hast ja so recht, das Blech ist wirklich nur mit 4 Schrauben fest gemacht und stell Dir vor...die Motorhaube auch...kann also auch total easy getauscht werden.

Cool so nen Bravo....wa? Kann man alles ganz fix tauschen....kost ja nix ;-)


Gruss
Tom

Infos über meinen Bravo: T-Jet


Freakazoid

unregistriert

69

Mittwoch, 1. Juni 2011, 22:30

Zitat

Original von Italostyle

Zitat

Original von Unruhestifter
wie schon gesagt, das blech ist mit 4 schrauben fest gemacht, kann easy getauscht werden



Hallo Unruhestifter,

Du hast ja so recht, das Blech ist wirklich nur mit 4 Schrauben fest gemacht und stell Dir vor...die Motorhaube auch...kann also auch total easy getauscht werden.

Cool so nen Bravo....wa? Kann man alles ganz fix tauschen....kost ja nix ;-)


Gruss
Tom

Find ich jetzt eher armseelig hier zu hetzen nur weil jemand meint, dass das Blech leicht zu tauschen ist.
Es ist ja hier nun wirklich nicht so das die Karre nicht mehr durch den TÜV kommt...oder das Blech irgendwie super wichtig ist...

Dann greif doch zu den Premium Golf 6 ;)

http://www.golfv.de/board163-karosserie-…t%C3%BCrzapfen/

http://www.golfv.de/board163-karosserie-…t%C3%BCrzapfen/

Hier sieht man mal, dass davor auch keine teure "Premiummarke" schützt...wobei Premium nur für übeteuerte Langeweile-Abzocke steht ^^ !

Italostyle

Bravo-Fan

Beiträge: 80

Registrierungsdatum: 10. Januar 2009

  • Nachricht senden

70

Mittwoch, 1. Juni 2011, 22:47

Zitat

Original von Freakazoid

Es ist ja hier nun wirklich nicht so das die Karre nicht mehr durch den TÜV kommt...oder das Blech irgendwie super wichtig ist...
!



Hallo Freakazoid,

nun mein Bravo würde im momentanen Zustand definitiv nicht mehr durch den TÜV kommen. Du musst halt mal den ganzen Thread lesen. Denn: Bremswirkung links vorne laut Prüfstand = Null, Werkstatt findet aber keinen Fehler und würden am Liebsten beginnend vom Bremskraftverstärker alles tauschen.
Dann, Hinterachse hat ca. 1cm Spiel, sprich Du kannst die Hinterachse auf der Hebebühne von links nach rechts bewegen...was das während der Fahrt, insbesondere beim Kurvenfahren, bedeutet leuchtet Dir hoffentlich ein?!

Mir kommt es langsam so vor, daß wenn man Probleme mit seiner Bella hat, wird einem hier in keinster Weise geholfen...ganz im Gegenteil, hier wird alles auf geringes Level heruntergespielt und man wird angefeindet. Aber hier stimmt zum Teil das alte Sprichwort: Wer den Schaden hat, braucht für den Spott nicht zu sorgen...

Danke Freakazoid

Gruss
Tom

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Italostyle« (1. Juni 2011, 23:08)

Infos über meinen Bravo: T-Jet



Pipo123

Mitglied

  • »Pipo123« ist männlich

Beiträge: 18

Registrierungsdatum: 10. Januar 2010

Wohnort: Austria

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

71

Donnerstag, 2. Juni 2011, 08:08

11/2007: kein Rost an den genannten Stellen vorhanden.


Gruß
Philipp

Freakazoid

unregistriert

72

Donnerstag, 2. Juni 2011, 11:03

Zitat

Original von Italostyle

Zitat

Original von Freakazoid

Es ist ja hier nun wirklich nicht so das die Karre nicht mehr durch den TÜV kommt...oder das Blech irgendwie super wichtig ist...
!



Hallo Freakazoid,

nun mein Bravo würde im momentanen Zustand definitiv nicht mehr durch den TÜV kommen. Du musst halt mal den ganzen Thread lesen. Denn: Bremswirkung links vorne laut Prüfstand = Null, Werkstatt findet aber keinen Fehler und würden am Liebsten beginnend vom Bremskraftverstärker alles tauschen.
Dann, Hinterachse hat ca. 1cm Spiel, sprich Du kannst die Hinterachse auf der Hebebühne von links nach rechts bewegen...was das während der Fahrt, insbesondere beim Kurvenfahren, bedeutet leuchtet Dir hoffentlich ein?!

Mir kommt es langsam so vor, daß wenn man Probleme mit seiner Bella hat, wird einem hier in keinster Weise geholfen...ganz im Gegenteil, hier wird alles auf geringes Level heruntergespielt und man wird angefeindet. Aber hier stimmt zum Teil das alte Sprichwort: Wer den Schaden hat, braucht für den Spott nicht zu sorgen...

Danke Freakazoid

Gruss
Tom

Das mit deinen Bremsen und der Achse ist mir sehr wohl bewusst und auch echt große Scheiße - darum ging es aber nicht in meinen Beitrag.
Ich feinde hier auch niemanden an, sowas kann man sich auch schnell im Internet zusammenreimen (falsch verstehen)!

Mir ging es in meinen Beitrag NUR ich Betone NUR um den Rost, und habe daher Referenzlinks zur Verfügung gestellt (ja, auch die ach so tollen VAG Fahrzeuge haben sowas). Die anderen Probleme habe ich bewusst nicht angesprochen. Und der Rost der hier angeblich der Weltuntergang ist, ist nicht sooooo schlimm...an der Tür und Koferraumklappe sehe ich das aber auch kritischer... !

Mein Bravo war das erste Jahr auch fast mehr in der Werkstatt als bei mir...Threads kannst du dir gerne raussuchen - Qualitätsprobleme! Seither bin ich aber sehr zufrieden - das Problem ist...die größte Unzufriedenheit lauert beim Kundenservice.
Bei meiner Werkstatt fühl ich mich geborgen, und es wird sich um meine Probleme gekümmert...so ein Bremsenproblem sollte ein KFZ-MEISTER eigentlich finden. Das mit der Achse...tut mir echt leid - so Probleme sind kacke und ich hoffe das es bald gefunden wird.

so on
Matthias

PS: Verstehe einfach nicht, warum es bei FIAT gleich das ganze Auto scheiße ist und bei nen VAG-Fahrzeug hat man einfach PECH gehabt...da ist der Deutsche schon so richtig voreingenommen durch die Medien!

kamilkaze

Bravo-Fan

  • »kamilkaze« ist männlich

Beiträge: 89

Registrierungsdatum: 1. März 2009

Wohnort: beuthen

  • Nachricht senden

73

Sonntag, 5. Juni 2011, 17:19

Rost an der Fahrertür

Tja wie Dumm,habe da auch was gefuden
Bravo 120PS T-Jet BJ.2008 März
Fahrerseite unten an der Dichtung
»kamilkaze« hat folgende Bilder angehängt:
  • SDC10739.jpg
  • SDC10740.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »kamilkaze« (5. Juni 2011, 19:57)

Infos über meinen Bravo: 1.4 t-jet 120


h.ausdemharz

Bravo-Meister

  • »h.ausdemharz« ist männlich

Beiträge: 1 060

Registrierungsdatum: 28. April 2010

Wohnort: Nordharz

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

74

Sonntag, 5. Juni 2011, 18:49

Mod-Edit: Themen zusammengefügt. Gerne geschehen.
Meravigliosa creatura sei sola al mondo
meravigliosa paura di averti accanto
occhi di sole mi bruciano in mezzo al cuore
amo la vita meravigliosa!
- G. Nannini, Fiat-Bravo Ad.

Infos über meinen Bravo: ab 30.3.13 Mitsubishi ASX 1.6 MIVEC 2WD Intense ClearTec; Cool-Silber seit 1.10.2013 Mitsubishi ASX 1,8 DID 4WD Invite Clear Tec; Tansanit-Blau


monxx2004

Bravo-Fahrer

  • »monxx2004« ist männlich

Beiträge: 110

Registrierungsdatum: 26. Mai 2010

  • Nachricht senden

75

Dienstag, 7. Juni 2011, 09:17

Zitat

Original von Red229
so, hab soeben mit der fiat hotline telefoniert und eine äußerst sympathische italienische dame am anderen ende gehabt (da konnte ich natürlich meinem ärger nicht so luft machen wie ich vor hatte :roll: )

hab jetzt mal wieder eine bearbeitungsnummer und der fall geht an einen sachbearbeiter weiter! mal schauen was dabei rauskommt! das lass ich nicht auf mir sitzen! :twisted:



gruß steve


Hallo Steve,
kommt bei dir Fiat in die Gänge wegen den "Rostblasen"?Ich habe bis Heute nichts vom Autohaus noch von Fiat gehört.
Ps:Der Lackierer meinte das sind Zinkblasen,anscheinend kämpft Vw auch mit Problem.
gruss Carlo

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »monxx2004« (7. Juni 2011, 09:18)

Infos über meinen Bravo: Fiat Bravo Racing 1.4 T-Jet 120 PS, Silber, Dunklescheiben hinten, Parksensoren hinten, Tempomat,Mittelarmlehne vorne+hinten, 17" Racing Felgen,2Zonen Klimaautomatik.


Red229

Bravo-Legende

  • »Red229« ist männlich

Beiträge: 3 231

Registrierungsdatum: 28. Januar 2008

Wohnort: Niederbayern

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

76

Dienstag, 7. Juni 2011, 17:46

es hat sich wie so oft alles mal wieder im sand verlaufen! hatte einen längeren anruf einer dame der hotline die sich anscheinend auskannte!

ergebnis: es bleibt alles wie es ist! keine garantie, keine kulanz und keine erklärung warum wieso weshalb die stellen zu blühen beginnen!

das einzige: entschuldigen sie die unannehmlichkeiten, aber hätten sie die 3 jahresfrist eingehalten, dann hätte man was machen können!

ergo: bin selbst schuld, daß ich's letztes jahr verpennt habe die dame kontrollieren zu lassen!


shit happens!



gruß steve
Die blaue EX-Lady
Vögeln, die auf mein Auto kacken, gehört der Arsch zugenäht!

Infos über meinen Bravo: hat jetzt einen neuen besitzer


scubidu24

Bravo-Professor

Beiträge: 2 063

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2008

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

77

Dienstag, 7. Juni 2011, 20:29

Zitat

Original von Red229
es hat sich wie so oft alles mal wieder im sand verlaufen! hatte einen längeren anruf einer dame der hotline die sich anscheinend auskannte!

ergebnis: es bleibt alles wie es ist! keine garantie, keine kulanz und keine erklärung warum wieso weshalb die stellen zu blühen beginnen!

das einzige: entschuldigen sie die unannehmlichkeiten, aber hätten sie die 3 jahresfrist eingehalten, dann hätte man was machen können!

ergo: bin selbst schuld, daß ich's letztes jahr verpennt habe die dame kontrollieren zu lassen!


shit happens!



gruß steve


mein tipp: ruf noch ein zweites mal an, andere mitarbeiter sind meistens hilfsbereiter... ich würde da auf JEDEN dranbleiben...

Infos über meinen Bravo: T-Jet 150 PS, dezent optimiert :)


Ben Jamin

unregistriert

78

Mittwoch, 8. Juni 2011, 07:51

Diese 3-jährige Frist die hier auftaucht, dabei geht es nur um den Zustand des Lacks?
Sprich, ich muss zu Fiat, nen Termin machen wegen "Lack- und Karosseriekontrolle" und hoffen dass die nichts finden und wenn doch was da ist wird es dann noch erledigt auf Kulanz?

Hab bisher nichts gefunden bei meinem Bravo...toi toi toi... Baujahr 2008, Mai glaube ich.

swordfish1986

Bravo-Meister

  • »swordfish1986« ist männlich

Beiträge: 1 665

Registrierungsdatum: 7. Februar 2009

  • Nachricht senden

79

Mittwoch, 8. Juni 2011, 09:12

Zitat

Original von Ben Jamin
Diese 3-jährige Frist die hier auftaucht, dabei geht es nur um den Zustand des Lacks?
Sprich, ich muss zu Fiat, nen Termin machen wegen "Lack- und Karosseriekontrolle" und hoffen dass die nichts finden und wenn doch was da ist wird es dann noch erledigt auf Kulanz?

Hab bisher nichts gefunden bei meinem Bravo...toi toi toi... Baujahr 2008, Mai glaube ich.


Jup, so schauts aus. Ist aber bei fast allen Herstellern so. Es wird natürlich darauf spekuliert dass man nicht zu dieser Kontrolle geht und der Hersteller somit fein raus sind.

Infos über meinen Bravo: Racing 1.4 T-Jet 120 PS, Maranello Rot (Perlglanz), Blue&Me, getönte Scheiben, Parksensoren hinten, Mittelarmlehne vorne+hinten, 17" Racing Felgen, gelb-rot lackierte Bremssättel, Ragazzon ESD


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!