Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

fiatfan100

unregistriert

1

Freitag, 28. November 2008, 20:54

Schwacher Rückfahrscheinwerfer


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,

bilde ich mir das nur ein oder ist der Rückfahrscheinwerfer um Längen schlechter als der vom Stilo ? Wenn ja, könnte man da eine stärkere Birne einbauen?

Gruß fiatfan100

smokey55

Bravo-Meister

  • »smokey55« ist männlich

Beiträge: 1 738

Registrierungsdatum: 19. April 2008

Wohnort: Hessen-Süd; MKK

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 79

  • Nachricht senden

2

Freitag, 28. November 2008, 23:00

Hi,
bin auch nicht ganz zufrieden, aber das kann auch an den getönten Scheiben liegen. Ansonsten fahr ich nach Gehör: Parksensoren ;-)

Mir ist gerade zu kalt um raus zu gehen und die Betriebsanleitung anzusehen. Aber sehr wahrscheinlich sind schon 21W Birnen drin und damit ist Schluß.
Aber man darf 2 dieser Dinger haben. Du kannst ja mal googeln. Habe mal ein Foto gesehen wo jemand solche ganz kleinen Projektionsdinger angebracht hat. Vielleicht gibt es auch schmale Leisten aus LED, die man noch anbringen könnte.
Aber auf jeden Fall brauchst Du was mit ABE sonst gibts TÜV-Probleme!
Im Gesetz http://www.verkehrsportal.de/stvzo/stvzo_52a.php steht nichts über die Leistung der Birnen. Macht also vielleicht auch Sinn welche mit besserer Lichtleistung einzubauen. Aber mehr Watt wäre besser als neumodisch blau. Kann Dir aber nicht sagen, ob es passende Bajonets gibt. Schau mal bei Conrad, die haben oft Birnen die nicht so gängig sind, z.B. 100 W H1 ;-)

mfg
Smokey

Infos über meinen Bravo: Seit April 2008: Emotion, schwarz-metallic, 225x17", T-Jet 150PS, Blue&Me Nav, Mittelarmlehne, Winter, Hecksensoren, Scheibentönung (hi)


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!