Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

BT2009

Mitglied

Beiträge: 23

Registrierungsdatum: 1. März 2012

Wohnort: Москва

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 26. Februar 2014, 21:12

Skydomebesitzer aufgepasst!


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Mein Fiat Bravo mit Skydome Glasschiebedach, Garagenwagen, 5 Jahre alt, hat aus heiterem Himmel ohne Ankündigung mir ein RIESEN-Problem beschert:

Wir haben das Dach geöffnet und beim Schließen fuhr der Motor zwar an, aber stoppte sofort. Nichts wie hin zum freundlichen Fiat-Händler. Dort versuchte man das Dach manuell zu schließen, was jedoch nur bis zu einer Restöffnung von ca. 15 cm machbar war. Das Dach war auch manuell nicht komplett zu schließen, was das Riesenproblem nun machte. Denn sonst hätte man es einfach zugedreht und gut ist es.

Nun kommts: In der Werkstatt sagte man uns, dass wenn die Mechanik defekt sei und repariert werden solle, man das komplette Skydome-Dach rausgeflexen würde und gegen eine neue komplette Dachkassette ersetzt. Kostenpunkt: ca. 1600 bis 1700 Euro nur das neue Dach, hinzu kommen Arbeitskosten.

Da man das Dach auch manuell nicht mehr schließen konnte, mußte ja auf jeden Fall etwas gemacht werden. Im günstigsten Fall kann man die Blockade finden und wieder gangbar machen. Im nicht günstigten Fall findet man nichts und bekommt das Dach vielleicht wenigstens geschlossen. Aber auch dafür müssen offensichtlich aufwendige Arbeiten (Dachhimmel ab, kompletter Ausbau der Glasscheiben...) ausgeführt werden.

Fazit: Die Führrungsnabe vom Schiebedach ist defeckt und nicht reparabel, ein Auslöser für den Defekt wohl nicht zu erkennen. Das teure Skydome-Dach ist jetzt manuell zugemacht und verklebt, der Motor zum Öffnen abgeklemmt um unbeabsichtigtes Auslösen des Motors zu verhindern. Das ganze hat knapp 500 Euro gekostet.

Vielleicht als Tip für Skydome-Besitzer: Wir haben unser Dach nicht häufig genutzt und vielleicht liegt darin das Problem? Vielleicht werden die dort verwendeten Fette über die Jahre zu starr für die Mechanik. Ihr solltet ein Auge drauf haben.

Gruß
Bianca

PS: Mein Wagen verliert auch nach wie vor Kühlwasser... auch das hat sich nicht gegeben....

Infos über meinen Bravo: Linea Sportiva Racing 1,6 Multijet 120 PS, getönte Scheiben, Skydome, Xenon, Blue&Me, Parksensoren hinten, 2-Zonen-Klima, Tempomat


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

waschbear (03.03.2014), cribo (09.02.2016)

cribo

Mitglied

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 23. April 2015

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 9. Februar 2016, 00:24

Hallo zusammen!

Habe seit neuem auch ein Problem mit meinem Schiebedach.

Hatte schon länger das Gefühl, dass der Motor ein wenig schwach auf der Brust ist.
Während er relativ gut öffnet, schloss das Dach ziemlich langsam.
Neulich mache ich dann das Dach auf.
Als ich es weder schließen will, fährt es nach vorne, bleibt hängen und fährt dann wieder zurück.
Nach mehreren Anläufen, habe ich dann das Dach mit Hilfe des Motors wieder zu ziehen können.
Jetzt traue ich mich nicht mehr es zu öffnen.

Hat von Euch einer ähnliche Erfahrungen gemacht?
1700 Euro sind mir ehrlich gesagt ein bißchen zu viel.
Gibt es da keine Alternativen?

Mansgo

Mitglied

  • »Mansgo« ist männlich

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 3. Mai 2015

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 9. Februar 2016, 05:09

He welch ein zufall, hab das gleiche Problem gehabt, am Wochenende haben wir es auseinander gebaut. Zuerst die schwarze Plastik Verkleidung links und rechts --> sind mit oesen und Klettverschluss befestigt. Dann auf jeder Seite 4 schrauben. Bei mir sind durch zuwenig fett die "Führungsrollen" verschließen ( Foto) Kosten ersatzteil beim händler 54€ :) Hänge dir ein paar Fotos dazu, bei fragen meld dich.

PS. 1: im eingebauten zustand
3&4: beschädigtes teil --> neu bestellt
5: teil in Führung --> ordentlich einfetten
mfg
»Mansgo« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_20160207_141203.JPG
  • IMG_20160207_141607.JPG
  • IMG_20160207_141630.JPG
  • IMG_20160207_141701.JPG
  • IMG_20160207_150101.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mansgo« (9. Februar 2016, 07:02)

Infos über meinen Bravo: Original Sport + 2.0 multijet


Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Baseman (09.02.2016), cribo (09.02.2016), Sardo (04.05.2017)

Baseman

Bravo-Profi

  • »Baseman« ist männlich

Beiträge: 953

Registrierungsdatum: 16. Februar 2015

B N
-
R B D B *

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 9. Februar 2016, 07:48

Coole Sache

Infos über meinen Bravo: Bj 2010, Multiair Turbo 140Ps, Kicker/ESX Anlage verbaut!(aber so Eine wo man noch einen Kofferaum hat;-)) [size=12][u][i][b]


cribo

Mitglied

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 23. April 2015

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 9. Februar 2016, 08:38

@Mansgo

Vielen Dank für die tolle Beschreibung und die Fotos. :023:
Werde mir die Tage die Sache mal genau bei mir anschauen.
Würde mich dann ggf. mal bei Dir melden.

Mansgo

Mitglied

  • »Mansgo« ist männlich

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 3. Mai 2015

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 9. Februar 2016, 09:44

Kein Problem, bei mir ging es nach dem einfetten wieder ohne Probleme, vorher musste ich auch wie du mit der Hand mithelfen.
Tausche aber trotzdem die besagten Teile aus und werde sogar jährlich mal nachsehen ob noch genug fett vorhanden ist. Kommt ja doch viel Wasser rein --> Waschanlage, Hochdruck, regen etc...

Infos über meinen Bravo: Original Sport + 2.0 multijet


Crazy_Boney

Bravo-Fahrer

  • »Crazy_Boney« ist männlich

Beiträge: 173

Registrierungsdatum: 21. Mai 2012

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

7

Samstag, 13. Februar 2016, 21:01

Das Problem hatte ich auch mal vor 3 Jahren, das Dach wollte sich nicht schliessen und musste mit der Hand mithelfen. Zur Werkstatt gefahren und reinigen und neu einfetten lassen, hatte nur wenig Geld gekostet und es funktionierte wieder. Ich werde im Frühling die Führungsschienen mal reinigen und neu einfetten, damit das nicht wieder passiert. Immerhin sind die offenen Führungsschienen ein Einfallstor für jede Menge Dreck und kleine Krabbelvieher etc.

Infos über meinen Bravo: Bravo Sport Plus, maranellorot


Mansgo

Mitglied

  • »Mansgo« ist männlich

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 3. Mai 2015

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

8

Samstag, 13. Februar 2016, 22:11

ja einfetten kann nicht schaden

ps: als nachtrag, die schwarze plastikverkleidung nicht mit der Hand rausreißen, besser wäre mit einem Schraubendreher oder ähnliches raushebeln
mir sind heute einiges befestigungen gebrochen (2tes Foto)

mfg

Infos über meinen Bravo: Original Sport + 2.0 multijet


cribo

Mitglied

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 23. April 2015

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 3. April 2016, 00:02

So hab das ganze jetzt machen lassen.
Einfetten alleine hat ausgereicht.
Das wichtigste scheint zu sein, dass die Führungsschiene nicht beschädigt ist.
Andernfalls muß in der Tat die Dachkassette ausgetauscht werden.
Werde jetzt jährlich das Panoramadach warten, indem es schön eingefettet wird.

Sardo

Mitglied

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 21. August 2013

Wohnort: Hengelo

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 2. Mai 2017, 20:27

ich muss auch das Skydome repariere Hier auch die bestellnummer der teile

Skydome reparatur

Sehrr geehrter herr,

Ich habe seit einige zeit dass selbe problem, können Sie mir vieleicht die bestellnummer dieser teile geben.
Is der preis pro stück oder pro satz(2 stück)

Ich hoffe dass mein deutch zu lezen ist.

Mit freundlichen grüssen
Dave Hildebrand
Aus den Niederlanden

Oder uber whattsapp +31 633628918 :thumbsup:

Ich habe kontakt gehabt mit MANSGO, er hat mir super geholfen.
Heute habe ich mir die info biem händler gehollt die bestellnummer der teile ist 77365720 es handelt sich um einen satz also 2 stúck.
kostenpunkt Euro 54,52 in denn nNiederlanden

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sardo« (4. Mai 2017, 10:10) aus folgendem Grund: Extra information

Infos über meinen Bravo: Fiat Bravo 1.4 Mul;tiair 2011



Mansgo

Mitglied

  • »Mansgo« ist männlich

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 3. Mai 2015

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 2. Mai 2017, 20:46

Wie gesagt bei Fragen einfach nochmal bei WhatsApp melden :)

Infos über meinen Bravo: Original Sport + 2.0 multijet


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Sardo (04.05.2017)

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!