Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

heuerm

Bravo-Schrauber

Beiträge: 258

Registrierungsdatum: 31. August 2010

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 23. Januar 2011, 16:25

Startproblem - Klimaautomatik verliert Einstellung (Batterie?!)


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hi,

1.
die Klimaautomatik in meinem Bravo BJ.2008 verliert nach längerer Standzeit (über 2 Stunden) die von mir eingestellten Werte für Gebläse und Kopf,Fuß,Scheibe.
Steht der Wagen für nur eine halbe Stunde bleibt meine Einstellung erhalten.

Nach über 2 Stunden steht das Gebläse dann auf niedrigster Stufe und die Klima ist nur auf Scheibe gestellt.

Kennt ihr das Problem?

Kann das mit einer zu schwachen Batterie zu tun haben?

2.
Das Auto stand den ganzen November und Dezember und wird von mir erst seit Anfang Januar wieder gefahren. Seitdem leider auch nur Kurzstrecken. Beim Starten dauert es auch immer ein wenig bis der Motor endlich zündet. Der Anlasser rattert vor sich hin. Ist fast jeden Morgen so. Tagsüber wird der Wagen aber leide nur maximal 20km bewegt. Können diese beiden Symptome mit der Batterie zu tun haben? (Batterie-Lampe leuchtet oder blinkt während der Fahrt nicht)

Bitte um Hilfe!

smokey55

Bravo-Meister

  • »smokey55« ist männlich

Beiträge: 1 782

Registrierungsdatum: 19. April 2008

Wohnort: Hessen-Süd; MKK

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 91

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 23. Januar 2011, 17:45

Hi,
ja, kann Batterie sein, wahrscheinlich sogar. Wenn Du die testen läßt, verkaufen sie Dir garantiert eine neue ...
Als STart: mit Multimeter Spannung messen und auf jeden Fall das Ding mal nachladen. Irgendein Nachbar wird ja wohl ein Ladegerät haben. Dann mal den Effekt kontrollieren.

Fehler weg, dann ev. neue Batterie falls Nachladen auf Dauer nix bringt.
Fehler noch da (unwahrscheinlich) -> Werkstatt (LM, CAN, etc. ...)

mfg
Smokey

Infos über meinen Bravo: Seit April 2008: Emotion, schwarz-metallic, 225x17", T-Jet 150PS, Blue&Me Nav, Mittelarmlehne, Winter, Hecksensoren, Scheibentönung (hi)


Don Camillo

Bravo-Fahrer

  • »Don Camillo« ist männlich

Beiträge: 175

Registrierungsdatum: 15. November 2009

Wohnort: Lüdenscheid

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 23. Januar 2011, 22:23

um welche motorisierung handelt es sich denn?

wenn es ein t jet ist, da gibt es wegen kaltstartproblemen ein softwareupdate für die einspritzsteuerung.


toni
Es ist schon verwunderlich, mit welcher Begeisterung Pessimisten ihre Fortpflanzung betreiben.

Infos über meinen Bravo: Bravo t-jet Sport in Glory Weiss.


nero_bravo

Bravo-Fahrer

  • »nero_bravo« ist männlich

Beiträge: 96

Registrierungsdatum: 26. April 2009

Wohnort: Krefeld - NRW

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 23. Januar 2011, 22:27

Der klima-automatik stellt sich nach der waerme von der motor. Wenn der motor kalt ist wird das geblaese auf kleinste stand gestellt und nur auf der scheibe. Das ist normal. Steht auch im handbuch glaub ich...

Gruss,

Bart

Infos über meinen Bravo: 2.0 Multijet 16V Emotion. Cross-over Schwarz, Skydome, Xenon usw


heuerm

Bravo-Schrauber

Beiträge: 258

Registrierungsdatum: 31. August 2010

  • Nachricht senden

5

Montag, 24. Januar 2011, 08:40

Motor ist der 1.6 Diesel mit 120PS.

Ich nutze die Klimaautomatik aber nicht als automatik. Stelle die Temperatur, Gebläsestuse etc immer auf meinen Wert ein. Nur muss ich das leider jeden morgen und abend wieder neu machen.

Das Blue&Me zB verliert aber keinerlei Einstellung. Wenn es die Batterie ist, dürfte das doch bestimmt auch darunter leiden?!

Supergrobi

Bravo-Schrauber

  • »Supergrobi« ist männlich

Beiträge: 208

Registrierungsdatum: 2. August 2010

Wohnort: Mönchengladbach

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

6

Montag, 24. Januar 2011, 09:07

die klimaanlage verliert die einstellungen nicht!! das ist normal so, hab ich auch.

steht die bei dir auf auto??^also nicht full auto...

wenn der motor kalt ist, stellt die automatik auf kleinste stufe ventilator, und nur zur scheibe (oben). wenn du 5 minuten gefahren bist - stellt sie deine eingestellten werte wieder automatisch ein - das heisst die von dir gewählte stärke ventilator und auch die luftverteilung.

einfach nur ein bisschen geduld....^^

Infos über meinen Bravo: Bravo Sport Plus - 2.0 - 165PS - crossover schwarz - BJ 2008 - 225/40-18 - orginal Fiat Alus


smokey55

Bravo-Meister

  • »smokey55« ist männlich

Beiträge: 1 782

Registrierungsdatum: 19. April 2008

Wohnort: Hessen-Süd; MKK

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 91

  • Nachricht senden

7

Montag, 24. Januar 2011, 10:31

Zitat

Original von heuerm
......
Das Blue&Me zB verliert aber keinerlei Einstellung. Wenn es die Batterie ist, dürfte das doch bestimmt auch darunter leiden?!

Das ist ein ganz anderes Gerät mit einem anderen Speicher ....

Infos über meinen Bravo: Seit April 2008: Emotion, schwarz-metallic, 225x17", T-Jet 150PS, Blue&Me Nav, Mittelarmlehne, Winter, Hecksensoren, Scheibentönung (hi)


heuerm

Bravo-Schrauber

Beiträge: 258

Registrierungsdatum: 31. August 2010

  • Nachricht senden

8

Montag, 24. Januar 2011, 14:45

Zitat

Original von Supergrobi
die klimaanlage verliert die einstellungen nicht!! das ist normal so, hab ich auch.

steht die bei dir auf auto??^also nicht full auto...

wenn der motor kalt ist, stellt die automatik auf kleinste stufe ventilator, und nur zur scheibe (oben). wenn du 5 minuten gefahren bist - stellt sie deine eingestellten werte wieder automatisch ein - das heisst die von dir gewählte stärke ventilator und auch die luftverteilung.

einfach nur ein bisschen geduld....^^


Bei mir dürfte die eigentlich gar nicht auf Auto stehen derzeit?!

Okay, mir ist auch gerade aufgefallen, dass beim starten kurz für 1-2 sekunden noch meine vorherigen Einstellungen angezeigt werden und dann auf die kleinste Gebläsestufe + Scheibe umgestellt wird. Kann man das auch irgendwie deaktivieren?
Ist das nur bei kalten Temperaturen (außen)?

Weil im Sommer fände ich das ganz schön störend, wenns draußen richtig heiß ist, will ich die kalte Luft direkt in mein Gesicht und nicht erst nach ein paar Minuten wenn ich dann komplett durchgeschwitzt bin. :-D

----

Und nochmal zum Startproblem. Auch eben gerade wieder. Nach ungefährt 5 Stunden Standzeit (zuvor 15km gefahren): Anlasser arbeitet bestimmt min. 5 Sekunden vor sich hin bis der Motor erst anspringt. Unser S-Max Diesel ist immer sofort da. Ist ja nicht normal. Werde mir erst noch ein Multimeter besorgen müssen und dann messe ich mal. Habe im elearn auch schon zwei Methoden fürs Messen gefunden.

heuerm

Bravo-Schrauber

Beiträge: 258

Registrierungsdatum: 31. August 2010

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 27. Januar 2011, 18:40

UPDATE:

Habe vor ein paar Stunden nach 2 Stunden Standzeit die Batterie Spannung überprüft.

Beim Anlassen (Verbraucher aus) war die Spannung immer über 10V, nur mal ganz kurz bei ca. 9V. Dabei hatte ich auch Startprobleme, Anlasser dreht vor sich hin.

Ist er dann einmal an, lasse ihn 20sec laufen, mache den Wagen aus und dann springt er problemlos an. (Muss der Diesel extra vorglühen?)

Kann das mit der Batterie zusammenhängen? (Okay, im elearn steht, dass die Spannung beim Anlassen nie unter 10V gehen darf, ist aber nur einmal ganz kurz auf 8,9V gesprungen)

TRASCANICO

Bravo-Meister

Beiträge: 1 778

Registrierungsdatum: 31. Juli 2009

Wohnort: Lauf a. d. Pegnitz

Danksagungen: 92

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 27. Januar 2011, 18:43

Zitat

Original von nero_bravo
Der klima-automatik stellt sich nach der waerme von der motor. Wenn der motor kalt ist wird das geblaese auf kleinste stand gestellt und nur auf der scheibe. Das ist normal. Steht auch im handbuch glaub ich...

Gruss,

Bart


genau so ist es, deine Einstellungen müssten sich dann ändern wenn dein Motor wieder warm ist!

Ist bei mir auch so
08.2007 - 11.2013 Fiat Bravo Sport CARBON EDITION
03.2014 - __.____ Mercedes A45 AMG Edition 1

Infos über meinen Bravo: Linea Sportiva; T-Jet; 190 PS - 300 NM; Sportauspuffanlage + SportKAT (R-Type); offener Sportluffi; Popp Off; [Carbonteile: Spoiler, Nebelblenden, Diffuser]; Tiefer 30/30; Breiter 10mm; org. 18" schwarz glanz+roten Ring; Brembo Bremsscheiben+EBC; my2010 Scheinis uvm.



h.ausdemharz

Bravo-Meister

  • »h.ausdemharz« ist männlich

Beiträge: 1 060

Registrierungsdatum: 28. April 2010

Wohnort: Nordharz

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 27. Januar 2011, 18:49

ich weiß ja nicht. Hört sich alles nach dieseltypischen Kälteverhalten an. Die Klimaautomatik stellt sich bei kaltem Motor bei mir auch auf schwach und Scheibe. Wenn ich aber auf den "Max-Knopf"-Drücke, stellt er sich nach einer Weile von selbst auf die eingestellte Konfiguration und wird ruckzuck kuschelig warm.

Das bei eingestellter Klima und selbstständig startenden Radio bei der Kälte der Anlasser noch etwas mehr Strom ziehen muss ist ja auch klar. Radio und Klima beim Starten aus und zappzerapp brummt Bella ganz fix ihr herrliches Lied - und die Nachbarn wissen, dass du zur Arbeit fährst... ;-)

Locker bleiben... :Fumeur17:
Meravigliosa creatura sei sola al mondo
meravigliosa paura di averti accanto
occhi di sole mi bruciano in mezzo al cuore
amo la vita meravigliosa!
- G. Nannini, Fiat-Bravo Ad.

Infos über meinen Bravo: ab 30.3.13 Mitsubishi ASX 1.6 MIVEC 2WD Intense ClearTec; Cool-Silber seit 1.10.2013 Mitsubishi ASX 1,8 DID 4WD Invite Clear Tec; Tansanit-Blau


heuerm

Bravo-Schrauber

Beiträge: 258

Registrierungsdatum: 31. August 2010

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 27. Januar 2011, 19:30

Okay, also das mit der Klima habe ich verstanden :-D Ist mir beim drauf achten jetzt auch aufgefallen, dass die sich automatisch nach ein paar Minuten auf meine Einstellung zurückstellt.


Mein Problem besteht jetzt nur noch beim Starten. Wie gesagt stand das Fahrzeug den ganzen November und Dezember. Und wird seit Anfang Januar jeden Tag um die 20-30km bewegt. Nicht allzu viel ;).
Doch finde ich das Startverhalten nicht normal. Als wir anfang letzter Woche um die +10 Grad hatten, hatte ich auch die Probleme. Jeden Morgen und Nachmittag das gleiche.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!