Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

herbatla

Mitglied

  • »herbatla« ist männlich

Beiträge: 29

Registrierungsdatum: 14. Dezember 2007

Wohnort: Franken

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 19. Dezember 2007, 19:42

Wartungsintervall T-Jet


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo alle miteinander!
Was ich total vergessen hab als ich heut nochmal beim Händler war, ist zu fragen, was denn der Bravo mitm T-Jet (150 PS) fürn Wartungsintervall hat. Kann mir das vielleicht von euch einer sagen?

mfg
´s herbatla

Infos über meinen Bravo: Sport 1.4 T-Jet 150 PS techno-grau ...bald...


netmaster

Bravo-Schrauber

  • »netmaster« ist männlich

Beiträge: 521

Registrierungsdatum: 20. Januar 2007

Wohnort: Bad Camberg

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 19. Dezember 2007, 19:47

30.000 Kilometer oder alle 2 Jahre
was eben zuerst zutrifft

Was mein Meister in der Werke aber gemeint hat,
es wird nicht schaden, einmal jährlich zu machen.

Was er damit genau gemeint hat, das verate ich nicht. ;-)
Gruss
René

Infos über meinen Bravo: Grande Punto: 1.4 16V Emotion • Rock'N Roll Blau • MP3 • Blue&Me • getöne Scheiben • Nachgerüstet: Novi-Federn 40/40 • 12V Steckdose Kofferraum • Parksensoren hinten • Kofferraumbeleuchtung Blau • Novitec N8 7,5x18 Goodyear Eagle F1 215/35


herbatla

Mitglied

  • »herbatla« ist männlich

Beiträge: 29

Registrierungsdatum: 14. Dezember 2007

Wohnort: Franken

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 19. Dezember 2007, 19:50

Super, danke!
Wie, der Meister ist wohl der Meinung, dass einmal jedes Jahr besser ist? Hat der kein Vertrauen in die Triebwerke?

mfg
´s herbatla

Infos über meinen Bravo: Sport 1.4 T-Jet 150 PS techno-grau ...bald...


netmaster

Bravo-Schrauber

  • »netmaster« ist männlich

Beiträge: 521

Registrierungsdatum: 20. Januar 2007

Wohnort: Bad Camberg

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 19. Dezember 2007, 20:00

Ist ja nicht nur das Triebwerk.
Die Autos werden ja nimmer so getestet wie früher.
Der Käufer ist mittlerweile der Tester für die Autos.
Deswegen wird bei einer Inspektion mehr gemacht
als eine Inspektion. Gerade bei den ersten Inspektionen.
Updat vom BC oder vom B&M und sowas. Wird dir natürlich
niemand sagen. Alles was die machen Auto richten können,
ohne daß der jemand mitbekommt ist "positive Werbung". :-D
Gruss
René

Infos über meinen Bravo: Grande Punto: 1.4 16V Emotion • Rock'N Roll Blau • MP3 • Blue&Me • getöne Scheiben • Nachgerüstet: Novi-Federn 40/40 • 12V Steckdose Kofferraum • Parksensoren hinten • Kofferraumbeleuchtung Blau • Novitec N8 7,5x18 Goodyear Eagle F1 215/35


herbatla

Mitglied

  • »herbatla« ist männlich

Beiträge: 29

Registrierungsdatum: 14. Dezember 2007

Wohnort: Franken

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 19. Dezember 2007, 20:05

Achso, ich dacht jetzt schon die haben Angst um die Triebwerke...
Mit meinem Punto muss ich ja auch jedes Jahr hin, also warum nicht.
Aber das der Kunde das Produkt testet ist doch überall so heutzutage. Selber schuld wenn wir das mit uns machen lassen. Besser wäre natürlich, wenn einen der Händler einfach anruft und sagt: " He, neues Update verfügbar, komm bei Gelegenheit mal vorbei!". Das dauert doch bestimmt nur 5 Minuten...- aber gut warten wir mal ab.

mfg
´s herbatla

Infos über meinen Bravo: Sport 1.4 T-Jet 150 PS techno-grau ...bald...


cingsgard

Bravo-Fahrer

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 237

Registrierungsdatum: 21. Januar 2007

Wohnort: Künzelsau

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 20. Dezember 2007, 06:28

In der heutigen Zeit wird doch "meistens" nur das Nötigste erledigt.
Keine Werkstatt kann es sich leisten, zusätzliche Mitarbeiter zu beschäftigen, um mehr am Auto zu kontrollieren/reparieren, als unbedingt notwendig.
Zumindest, wenn der Kunde das nicht auch zusätzlich bezahlen muss.
Gruß, cings

Infos über meinen Bravo: Grande Punto Dynamic • 1,4 8V • 3-Türer • Psychedelic Blau Metallic • Nebelscheinwerfer • BOSI Duplex-Anlage • rc11 7,5*18" Nankang NSII 215/35 • H&R 35mm Federn • EZ: 01/06 • 133 TKm


dokkyde

Bravo-Meister

Beiträge: 1 508

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2007

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

7

Samstag, 22. Dezember 2007, 15:20

Ich habe bislang alle Wartungen selbst gemacht. Außer Klima und Bremsflüssigkeit, dafür haben wir keine Geräte.

Wartungen sind nicht besonderes. Bei meinem JTD soll ich übrigens alle 18 Monate oder alle 30.000km zur Insp.
MultiJet: Das Hauptproblem ist, es muß schneller gehen :twisted:

Infos über meinen Bravo: Golf VII 2.0 TDI BMT Highline


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!