Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Bravo444

Bravo-Fahrer

Beiträge: 171

Registrierungsdatum: 1. März 2011

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 8. November 2011, 10:22

Winterfit und Winterschlaf


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Leute!! :-)


Hab zwar lange nix mehr hören lassen von mir :roll: aber bitte dennoch um Antworten falls jemand Erfahrung damit hat oder so wie ich seinen Bravo Einwintern will!?!
Muss ich irgendetwas berücksichtigen oder gibts irgendwelche Vorschläge was ich tun sollte übern Winter hinweg!?!


Danke schon mal für die Antworten

Mfg




Ps.: Außer voll tanken, waschen oder solche Grunddinge.

Infos über meinen Bravo: weiß, T-Jet 120 PS, getönte Scheiben, K&N Sportluftfilter, Fox ESD


  • »BravoMaseratie« ist männlich

Beiträge: 4 255

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Karl-Marx-Stadt

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 8. November 2011, 10:56

RE: Winterschlaf

Da gibts einige die dir helfen können. Reifendruck noch erhöhen oder vllt aufbocken wenn möglich ansonsten den wagen ein mal im momat ein stückchen verschieben damit es keine standplatten gibt Batterie raus. Ich glaube unsere Steve kann dir hier gut helfen oder du liest seinen vorstellungsthread da steht alles wichtige drin er macht das ja auch jedes jahr ;)

Ein neuer in der Runde -> Winterschlaf!

Bravo444

Bravo-Fahrer

Beiträge: 171

Registrierungsdatum: 1. März 2011

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 8. November 2011, 11:39

RE: Winterschlaf

Danke, sehr hilfreich werd ich mal durchlesen bzw. befolgen :-)

Infos über meinen Bravo: weiß, T-Jet 120 PS, getönte Scheiben, K&N Sportluftfilter, Fox ESD


Red229

Bravo-Legende

  • »Red229« ist männlich

Beiträge: 3 231

Registrierungsdatum: 28. Januar 2008

Wohnort: Niederbayern

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 8. November 2011, 17:42

RE: Winterschlaf

Zitat

Original von BravoMaseratie
Ich glaube unsere Steve kann dir hier gut helfen



hab gar nicht gewußt das ich weiblich bin!^^ :lol:



@444: damit du dir nicht alles durchlesen musst:

muss dazu schreiben: ich mach das so! es mag sein, daß einiges zu übertrieben ist und auch nicht unbedigt notwendig. aber ich hab es mir jetzt so angewöhnt!

volltanken (nicht zwingend notwendig aber wer weiß wie teuer der sprit nächstes jahr ist)

auto waschen, ggf. polieren wenn nicht vorher schon gemacht
winterräder (oder standräder) montieren (3 bar luftdruck)
wenn das nicht möglich ist: sr mit 3,5 bar befüllen

aussaugen, auswischen, scheiben reinigen!

bertiebsflüssigkeiten alle auf max. auffüllen

antenne abschrauben, wischerblätter entfernen und unter die arme was unterlegen (styropor, schaumstoff, etc.)

alle türen (auch heckklappe und motorhaube) in der ersten raste anlehnen (zur entlastung der dichtungen)

wenn möglich fenster ein stück öffnen

batterie ausbauen

ein paar tage ablüften (trocknen lassen wenn frisch gewaschen) und dann mit einer ''ganzgaragenplane'' abdecken

auf den frühling warten! ;-)


im frühjahr:
alles wieder dran. sich freuen das die lady sauber und rein ist. starten und erstmal 10 min. laufen lassen.
dann ne schöne warmfahrrunde drehen (max. 2000-2500 u/min 30km)
und zeitnah nen ölwechsel

sommerräder drauf und die saison genießen!



gruß steve
Die blaue EX-Lady
Vögeln, die auf mein Auto kacken, gehört der Arsch zugenäht!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Red229« (8. November 2011, 17:43)

Infos über meinen Bravo: hat jetzt einen neuen besitzer


kitzl-katzl

Bravo-Meister

  • »kitzl-katzl« ist männlich

Beiträge: 1 439

Registrierungsdatum: 8. Juli 2010

Wohnort: Forchheim

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 89

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 8. November 2011, 17:46

Du wechselt jedes Jahr das Öl? Abdeckplanen Die sind super. Größe L
Tempomat, rote Bremsbacken, getönte Scheiben, beh. Waschdüsen, Böser Blick, unterer Grill vom Facelift, Lederschaltmanschette, Fensterverkleidung in Carbon, schwarze Seitenblinker, Abarth-Logos mit Taster, Sportpedale, Pioneer TS-WX210A

Infos über meinen Bravo: 1,9 8V Multijet 120PS, Blu Notturno Mic, Dynamic, Lederlenkrad und -schaltknauf mit MuFu-tasten, B&M


Red229

Bravo-Legende

  • »Red229« ist männlich

Beiträge: 3 231

Registrierungsdatum: 28. Januar 2008

Wohnort: Niederbayern

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 8. November 2011, 18:12

Zitat

Original von kitzl-katzl
Du wechselt jedes Jahr das Öl?



ja! und die letzten beiden jahre sogar alle 6000km. :oops:




gruß steve
Die blaue EX-Lady
Vögeln, die auf mein Auto kacken, gehört der Arsch zugenäht!

Infos über meinen Bravo: hat jetzt einen neuen besitzer


christpost

Moderator

  • »christpost« ist männlich

Beiträge: 741

Registrierungsdatum: 1. April 2008

Wohnort: Frankfurt/Main

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 8. November 2011, 19:20

RE: Winterschlaf

Zitat

Original von Red229

muss dazu schreiben: ich mach das so! es mag sein, daß einiges zu übertrieben ist und auch nicht unbedigt notwendig. aber ich hab es mir jetzt so angewöhnt!

volltanken (nicht zwingend notwendig aber wer weiß wie teuer der sprit nächstes jahr ist)

auto waschen, ggf. polieren wenn nicht vorher schon gemacht
winterräder (oder standräder) montieren (3 bar luftdruck)
wenn das nicht möglich ist: sr mit 3,5 bar befüllen

aussaugen, auswischen, scheiben reinigen!

bertiebsflüssigkeiten alle auf max. auffüllen

antenne abschrauben, wischerblätter entfernen und unter die arme was unterlegen (styropor, schaumstoff, etc.)

alle türen (auch heckklappe und motorhaube) in der ersten raste anlehnen (zur entlastung der dichtungen)

wenn möglich fenster ein stück öffnen

batterie ausbauen

ein paar tage ablüften (trocknen lassen wenn frisch gewaschen) und dann mit einer ''ganzgaragenplane'' abdecken

auf den frühling warten! ;-)


im frühjahr:
alles wieder dran. sich freuen das die lady sauber und rein ist. starten und erstmal 10 min. laufen lassen.
dann ne schöne warmfahrrunde drehen (max. 2000-2500 u/min 30km)
und zeitnah nen ölwechsel

sommerräder drauf und die saison genießen!



gruß steve



Ich bewundere Deine Leidenschaft!
Aber erlaube mir den Kommentar, dass ich denke, dass Du einen ganz leichten Schaden hast :002:

Gruss

Chris
"Absolute certainty is a privilege of uneducated minds and fanatics"
-C.J. Keyser

Infos über meinen Bravo: Hatte nen 1.4 T-Jet Sport (110kw); Blue&Me Nav; Crossover schwarz metallic; Sitze in Sail red, weils besser passt! ;)


  • »BravoMaseratie« ist männlich

Beiträge: 4 255

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Karl-Marx-Stadt

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 8. November 2011, 20:49

RE: Winterschlaf

Zitat

Original von Red229

Zitat

Original von BravoMaseratie
Ich glaube unsere Steve kann dir hier gut helfen



hab gar nicht gewußt das ich weiblich bin!^^ :lol:


...


Sorry steve wenn ich auf dem Tab schreibe da treff ich manchmal die Tasten nicht so richtig ;)
Und ich muss dem beipflichten... du hast einen kleinen Schaden :P

heuerm

Bravo-Schrauber

Beiträge: 258

Registrierungsdatum: 31. August 2010

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 8. November 2011, 21:45

Was ich mich grade frage ist, ob wenn man die Türen nicht ganz schließt, sondern nur zum 1.Klack einrasten lässt, bleibt die doch nen Spalt offen?!?!?

Nisten sich dann nicht alles Spinnen und andere Kleinsttierchen im Auto ein? :D

sebast

Bravo-Profi

  • »sebast« ist männlich

Beiträge: 426

Registrierungsdatum: 4. Januar 2009

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 9. November 2011, 10:37

Wenn das Auto in einer Garage überwintert, brauchst du nichtmal eine Abdeckplane. Ich würde entweder alte und günstige Räder drauf machen, womit du nicht fährst und ein CTek Ladegerät an die Batterie hängen und Tank auffüllen. Das sollte in der Regel reichen.

Der ADAC hat da gute Tipps http://www.adac.de/infotestrat/reparatur…to/default.aspx


  • »BravoMaseratie« ist männlich

Beiträge: 4 255

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Karl-Marx-Stadt

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 9. November 2011, 11:28

ich würde ihn ja schon wegen dem Staub abdecken ;) Und Batterie ausbauen ist besser als ständig zu laden!! Auch wenn die neuen Ladegerät toll sind... ;)

visitorsam

Moderator

  • »visitorsam« ist männlich

Beiträge: 4 681

Registrierungsdatum: 2. Februar 2009

Wohnort: Scherfede

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 9. November 2011, 12:37

Was mich jetzt so etwas stuzig macht, ist der Ölwechsel vor dem Winterschlaf oder nach dem Winterschlaf jetzt ratsam? Bezüglich des ADAC und der Rostbildung?
Gruß
Frank

Infos über meinen Bravo: Ist ein Freemont :ex DIVINA: 1,9 JTD 8v 120PS Dynamic EPIC Gray - PDC Hinten, Blue&Me, Eibach 50/30, nachträglich getönte Scheiben + Keil in der Frontscheibe, VisitorScope Sound System (RMS: 4x55 Watt + 1x 200 Watt Sub), orangene Bremssättel + Motorverkleidung


Red229

Bravo-Legende

  • »Red229« ist männlich

Beiträge: 3 231

Registrierungsdatum: 28. Januar 2008

Wohnort: Niederbayern

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 9. November 2011, 14:05

Zitat

Ich bewundere Deine Leidenschaft! Aber erlaube mir den Kommentar, dass ich denke, dass Du einen ganz leichten Schaden hast Gruss Chris

Zitat

Und ich muss dem beipflichten... du hast einen kleinen Schaden :P


solange es nur ein kleiner ist, kann ich damit leben! 8-)


Zitat

Was ich mich grade frage ist, ob wenn man die Türen nicht ganz schließt, sondern nur zum 1.Klack einrasten lässt, bleibt die doch nen Spalt offen?!?!? Nisten sich dann nicht alles Spinnen und andere Kleinsttierchen im Auto ein?



eigentlich nicht wenn das fzg in einer ''garage'' steht! ;-)


Zitat

Was mich jetzt so etwas stuzig macht, ist der Ölwechsel vor dem Winterschlaf oder nach dem Winterschlaf jetzt ratsam? Bezüglich des ADAC und der Rostbildung?


das kannst du halten wie die maurer! der eine sagt vorher, der andere gleich nachher! ich machs nachher!




gruß steve
Die blaue EX-Lady
Vögeln, die auf mein Auto kacken, gehört der Arsch zugenäht!

Infos über meinen Bravo: hat jetzt einen neuen besitzer


fruchtmix

Bravo-Profi

  • »fruchtmix« ist männlich

Beiträge: 527

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2009

Wohnort: Leonberg

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 9. November 2011, 16:55

Ich habe letztens von OliGT einen sehr guten Tipp gehört für Leute die keinen zweiten Satz Räder haben (so wie ich) und sich Sorgen machen dass die teueren Sommerräder Standplatten bekommen:

Aus dem Baumarkt 4 Dämmmatten holen,die aus Schaumstoff.Sehr festem Schaumstoff.
Und beim einwintern das Auto auf allen vieren darauf parken.

Finde ich genial,die Räder drücken sich ihre Form zurecht und der Rest geht auf den Schaumstoff!

Werde ich machen demnächst.Und dabei auch 2 Eimer Katzenstreu ins Auto stellen.
Nein,nicht wegen den Katzen,hab ja keine drin. :razz: Wegen der Feuchtigkeit.

Gruss,Ivan

Infos über meinen Bravo: Mr.Blue-19" Schmidt 225VA/245HA,Enco Duplex Sonderanfertigung in Cadamuro Heck eingelassen,Lowtec GewindeH9.3R,Croma (ohne h!-danke MaseratiBlau^^) Scheinwerfer,Vollausstattung.Reisst Wellen in den Asphalt > 150ps MJ


visitorsam

Moderator

  • »visitorsam« ist männlich

Beiträge: 4 681

Registrierungsdatum: 2. Februar 2009

Wohnort: Scherfede

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 9. November 2011, 22:38

zu den Standreifen gibt es auch die Möglichkeit diese Montageböcke zu nutzen, schont sogar die Dämpfer ;)

Ansonsten ja Steve hat einen coolen keinen Schaden, wer sonst hat ein Mitzenpflegeset mit einem Verwöhneimer in original Wagenfarbe (Maserati Blau) lackiert.
Gruß
Frank

Infos über meinen Bravo: Ist ein Freemont :ex DIVINA: 1,9 JTD 8v 120PS Dynamic EPIC Gray - PDC Hinten, Blue&Me, Eibach 50/30, nachträglich getönte Scheiben + Keil in der Frontscheibe, VisitorScope Sound System (RMS: 4x55 Watt + 1x 200 Watt Sub), orangene Bremssättel + Motorverkleidung


TRASCANICO

Bravo-Meister

Beiträge: 1 778

Registrierungsdatum: 31. Juli 2009

Wohnort: Lauf a. d. Pegnitz

Danksagungen: 92

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 31. Januar 2012, 15:53

Huhu,

ich weiß ja eig. wie man ein Auto einwintert (bald kann meine süße auch wieder erwachen :) ), nun wurde mir aber gesagt, dass man ab un dzu den Motor starten soll und so lange laufen lassen soll, bis die Temperaturanzeige in der Mitte steht, stimmt das?

Gruß
08.2007 - 11.2013 Fiat Bravo Sport CARBON EDITION
03.2014 - __.____ Mercedes A45 AMG Edition 1

Infos über meinen Bravo: Linea Sportiva; T-Jet; 190 PS - 300 NM; Sportauspuffanlage + SportKAT (R-Type); offener Sportluffi; Popp Off; [Carbonteile: Spoiler, Nebelblenden, Diffuser]; Tiefer 30/30; Breiter 10mm; org. 18" schwarz glanz+roten Ring; Brembo Bremsscheiben+EBC; my2010 Scheinis uvm.


  • »BravoMaseratie« ist männlich

Beiträge: 4 255

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Karl-Marx-Stadt

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 31. Januar 2012, 16:04

Schwachsinn ;) und in deutschland verboten....

Alles so machen wie steve das schrieb.... ist zumindest meine erfahrung ;)

TRASCANICO

Bravo-Meister

Beiträge: 1 778

Registrierungsdatum: 31. Juli 2009

Wohnort: Lauf a. d. Pegnitz

Danksagungen: 92

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 31. Januar 2012, 16:05

Ok danke ;)
08.2007 - 11.2013 Fiat Bravo Sport CARBON EDITION
03.2014 - __.____ Mercedes A45 AMG Edition 1

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »TRASCANICO« (31. Januar 2012, 16:16)

Infos über meinen Bravo: Linea Sportiva; T-Jet; 190 PS - 300 NM; Sportauspuffanlage + SportKAT (R-Type); offener Sportluffi; Popp Off; [Carbonteile: Spoiler, Nebelblenden, Diffuser]; Tiefer 30/30; Breiter 10mm; org. 18" schwarz glanz+roten Ring; Brembo Bremsscheiben+EBC; my2010 Scheinis uvm.


OliGT

Moderator

  • »OliGT« ist männlich

Beiträge: 557

Registrierungsdatum: 10. Februar 2010

Wohnort: Nähe Pforzheim

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 31. Januar 2012, 17:30

Zitat

Original von TRASCANICO
...nun wurde mir aber gesagt, dass man ab un dzu den Motor starten soll und so lange laufen lassen soll, bis die Temperaturanzeige in der Mitte steht, stimmt das?


DAS tut dem Motor definitiv NICHT gut :!:

Prinzipiell tut "laufen lassen" im Standgas nem Motor garnicht gut!!

Deshalb ists auch ein "Irrglaube, dass es der Maschine im Winter gut tut, wenn man sie vor dem Abfahren 15 Minuten warmlaufen lässt.

Beim Leerlauf ist mal ganz einfach gesagt der Öldruck für ne "ideale Schmierung" des Motors zu gering :!:

Dies soll natürlich nicht heißen, dass ein Motor deshalb gleich kaputt geht, wenn er mal im Standgas läuft.

Aber es ist nachweißlich so, dass Motoren die viel im Standgas laufen, nach und nach, "Schäden" an Innenteilen davontragen.

Man spricht dann Z.B von sogenannten "Taxinockenwellen", wenn diese durch den übermäßgen Stangaslauf (und dadurch eben mangelnde Schmierung) irgendwann eingelaufen und somit defekt sind! :!:


Mfg Oli
Mit meinem "alten" 5 Zylinder Stilo machte ich Musik beim Beschleunigen!!!
Jetzt mit meinem 2,0 Mjet mach ich Wellen in den Asphalt! 8-)

Infos über meinen Bravo: 2009er 2,0 Mjet, Powerrail-5 inkl inividueller Abstimmung, Leistung: ausreichend! Vogtland Gewindefahrwerk, ASA Chromfelgen 8X18, 20er Spurplatten rundum, schwarze Scheiben hinten.


  • »BravoMaseratie« ist männlich

Beiträge: 4 255

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Karl-Marx-Stadt

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 31. Januar 2012, 17:39

Ist es nicht auch so das der zahnriemen darunter leidet???

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!