Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group
  • »fiatbravolara« ist weiblich

Beiträge: 28

Registrierungsdatum: 29. August 2021

Wohnort: Erkelenz

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

1

Montag, 13. Juni 2022, 19:16

Xenonscheinwerfer halogenscheinwerfer


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,

kann mir jemand sagen ob man von einem bereits vorhandenen alten xenonscheinwerfer (vergilbtes Scheinwerferglas, ist auch mit politur nicht besser geworden) die Xenon Einheit auf einen neuen Halogenscheinwerfer montieren kann? Das aktuelle Fahrzeug Fiat Bravo 2009 hat Xenonscheinwerfer verbaut, ein Scheinwerfer soll getauscht werden, leider kosten die Xenonscheinwerfer ziemlich viel Geld, ein neuer Halogenscheinwerfer sogut wie garnichts.

Wäre super wenn da jemand helfen kann.

Infos über meinen Bravo: 1.4 16v T-Jet


smokey55

Bravo-Meister

  • »smokey55« ist männlich

Beiträge: 1 822

Registrierungsdatum: 19. April 2008

Wohnort: Hessen-Süd; MKK

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 15. Juni 2022, 19:45

Moin,
Du kannst nur den kompletten Scheinwerfer austauschen. Die Halterungen für Brenner/Birne sind nicht identisch
Mit Sicherheit müssen beide Seiten gleich sein.
Nach meiner Meinung sollte eine "Rückrüstung" auf Halogen möglich sein, weil "Normalzustand"
Sicherheitshalber bei einer Autoprüfstelle nachfragen. Wobei ich Ingenieurbüro bevorzugen würde, die sind nicht so pingelig wie TÜV (DEKRA, KÜS etc.)

Denk daran, die Elektronikeinheit des Xenon muss auch weg, Halogen hängt via Schalter, Relais, Sicherung direkt an Batterie!

Infos über meinen Bravo: Seit April 2008: Emotion, schwarz-metallic, 225x17", T-Jet 150PS, Blue&Me Nav, Mittelarmlehne, Winter, Hecksensoren, Scheibentönung (hi) .... verkauft nach PL in 7/20


  • »fiatbravolara« ist weiblich

Beiträge: 28

Registrierungsdatum: 29. August 2021

Wohnort: Erkelenz

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

3

Samstag, 18. Juni 2022, 11:29

ok dank dir :023:
Moin,
Du kannst nur den kompletten Scheinwerfer austauschen. Die Halterungen für Brenner/Birne sind nicht identisch
Mit Sicherheit müssen beide Seiten gleich sein.
Nach meiner Meinung sollte eine "Rückrüstung" auf Halogen möglich sein, weil "Normalzustand"
Sicherheitshalber bei einer Autoprüfstelle nachfragen. Wobei ich Ingenieurbüro bevorzugen würde, die sind nicht so pingelig wie TÜV (DEKRA, KÜS etc.)

Denk daran, die Elektronikeinheit des Xenon muss auch weg, Halogen hängt via Schalter, Relais, Sicherung direkt an Batterie!

Infos über meinen Bravo: 1.4 16v T-Jet


Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!