Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

ochriso

Bravo-Meister

  • »ochriso« ist männlich

Beiträge: 993

Registrierungsdatum: 5. November 2010

Wohnort: Tirol

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 5. April 2012, 16:38

Zwei-Zonen Klima-Automatik, linke Seite heiss, rechte kalt???


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

so, jetzt hab ich auch mal ein problem zu beanstanden und das bei fast 90tkm.

hatte nach arbeit meine klima auf 16 grad (linke und rechte seite) gestellt, weils echt warm war im auto. anfangs spürte ich auch was, schleichend fing ich an zhu schwitzen, dann kam ich drauf, dass auf der fahrerseite also links HEISSE luft kam, auf der beifahrerseite EISKALTE wie ichs eigentlich wollte. schräge sache.

Was kann da sein???

Infos über meinen Bravo: schön anzusehn.


Maranello2011

Moderator

  • »Maranello2011« ist männlich

Beiträge: 1 655

Registrierungsdatum: 5. März 2012

Wohnort: Werdau

*
-
* * * * * *

Danksagungen: 137

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 5. April 2012, 23:36

Dumme Frage erstmal, hast du die Klimaanlage auf Auto stehen, also auf beiden Seiten die selbe Temparatur?
Kann sein, das der eine Regler dann nicht funktioniert und stattdessen die warme Motorluft durchgelassen wird.
Ich wurde sagen, beobachte das mal etwas, wenn sich daran nichts ändert, solltest du mal in die Werkstatt und das kontrollieren lassen.

Infos über meinen Bravo: Maranello Rot, 1.4 T-Jet 150 PS, Emotion-Ausstattung, Carbon-Designbeklebung, Chromzierleiste als Ladekante, LED-TFL, LED-Strips-Standlicht, LED-Innenraum - Kofferraum und Rücklicht


smokey55

Bravo-Meister

  • »smokey55« ist männlich

Beiträge: 1 737

Registrierungsdatum: 19. April 2008

Wohnort: Hessen-Süd; MKK

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 79

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 5. April 2012, 23:36

Stellmotor links kaputt, klemmt, Teil gebrochen ... es wird einfach zu viel warme Luft beigemischt.
Meines Wissens ist die Klima der Bella eine einfach gestrickte, d.h. Kompressor kühlt volle Pulle (hat nur eine Stufe), Regelung erfolgt durch Warmluft-Zufuhr. Es gibt wohl auch nur einen Temp-Sensor in der Regeleinheit.

Infos über meinen Bravo: Seit April 2008: Emotion, schwarz-metallic, 225x17", T-Jet 150PS, Blue&Me Nav, Mittelarmlehne, Winter, Hecksensoren, Scheibentönung (hi)


DEAM_Ad

Bravo-Profi

  • »DEAM_Ad« ist männlich

Beiträge: 451

Registrierungsdatum: 14. März 2008

Wohnort: Regensburg

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

4

Freitag, 6. April 2012, 11:50

Hallo,

da habe ich keine guten Nachrichten für Dich - ich hatte im Winter das selbe Problem!

Auslöser war ein defekter Stellantrieb für die Warmluftmischklappe auf der linken Seite... Motor defekt und ein Plastikteil gebrochen (siehe auch: abgebrochenes Plastikteil im Fußraum gefunden).

Das ganze wäre nicht ganz günstig gewesen. Der Antrieb und das Plastikteil sind nicht soooo teuer, allerdings hatten die in der Werkstatt 8 1/2 Stunden zum Tausch gebraucht, da die halbe Mittelkonsole und Amaturenbrett zerlegt werden muss, und man dann immer noch nicht vernünftig an die betroffene Stelle kommt.

Ich habe glücklicherweise noch eine Extension-Garantieverlängerung, die die Arbeitszeit voll und die Teile zu 50% (habe schon über 100.000 km auf dem Tacho) übernommen hat. Hat mich dann "nur" 51,66 € anteillig für die Ersatzteile gekostet. Bei 8 1/2 Stunden kannst Du dir etwa ausrechnen, was es ohne Garantie kostet.

Bin ca. 2 Wochen damit gefahren, bis ich es überhaupt bemerkt habe (wie Du schon schreibst, es ist halt unangenehm warm). Habe dann noch 3 Wochen gebraucht, bis ich es dann tauschen lassen habe - da ich viel unterwegs bin, ist es immer etwas schwieriger einen Termin zu finden, vor allem da die den Bravo mindesten 3 Tage haben wollten (zerlegen + schauen was genau kaputt ist - Teile besorgen - wieder zusammenbauen).
Hätte aber schlimmer kommen können, und der Antrieb in der Stellung Kalt hängenbleiben - wäre im Winter nicht so toll gewesen.

Gruß
Alex

Nachtrag: @smokey55: damit, dass die Klimanalge die Zuluft "nur" aus dem Heizregister und dem Verdampfer (Kühler) ja nach Bedarf - und für jede Seite einzeln - zusammenmischt hast Du recht.
Allerdings hat der Kompressor einen variablen Hubraum und wird daher bei weniger benötigter Kälteleistung im Teillastbereich betrieben, was sich positiv auf den Spritverbrauch an nicht ganz so heißen Tagen auswirkt.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »DEAM_Ad« (6. April 2012, 11:59)

Infos über meinen Bravo: 1.6 Multijet 16V 120PS Emotion, Techno Grau Metallic: Blue&Me, Interscope, Tempomat, Bi-Xenon, Parksensoren v&h, 17"-Felgen 13 Speichen


Don Camillo

Bravo-Fahrer

  • »Don Camillo« ist männlich

Beiträge: 175

Registrierungsdatum: 15. November 2009

Wohnort: Lüdenscheid

  • Nachricht senden

5

Freitag, 6. April 2012, 12:21

Zitat

Original von DEAM_Ad
Hallo,

d

Nachtrag: @smokey55: damit, dass die Klimanalge die Zuluft "nur" aus dem Heizregister und dem Verdampfer (Kühler) ja nach Bedarf - und für jede Seite einzeln - zusammenmischt hast Du recht.
Allerdings hat der Kompressor einen variablen Hubraum und wird daher bei weniger benötigter Kälteleistung im Teillastbereich betrieben, was sich positiv auf den Spritverbrauch an nicht ganz so heißen Tagen auswirkt.


.......was dann auch das "brummen" des kompressors an heißen tagen erklären würde.



don camillo
Es ist schon verwunderlich, mit welcher Begeisterung Pessimisten ihre Fortpflanzung betreiben.

Infos über meinen Bravo: Bravo t-jet Sport in Glory Weiss.


ochriso

Bravo-Meister

  • »ochriso« ist männlich

Beiträge: 993

Registrierungsdatum: 5. November 2010

Wohnort: Tirol

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

6

Freitag, 6. April 2012, 21:13

vielen dank für die antworten erstmal.

habs heute wiedermal probiert, da gings wieder. ich werd das auf alle fälle beobachten, hätts schon gern kalt im kommenden sommer ;)

Infos über meinen Bravo: schön anzusehn.


albi08

Mitglied

  • »albi08« ist männlich

Beiträge: 13

Registrierungsdatum: 19. März 2009

Wohnort: Jena

  • Nachricht senden

7

Samstag, 7. April 2012, 16:41

Hallo,

hier einmal ein guter Tipp, wie ihr das Problem schnell, einfach und Kostenlos lösen könnt.

Reseden der Klimaanlage!!!!!1. Ihr macht die Zündung an2. Drückt beide runde stell Tasten (AUTO und K.a.), der Klimaanlage gleichzeitig ca.15sec.



Hat bei mir einwandfrei geklappt.

Mfg

ochriso

Bravo-Meister

  • »ochriso« ist männlich

Beiträge: 993

Registrierungsdatum: 5. November 2010

Wohnort: Tirol

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

8

Samstag, 7. April 2012, 17:06

danke albi. werds mal probieren, falls er wieder rückfällig werden sollte. heute gings nämlich auch wieder, hoff das bleibt auch so.

Infos über meinen Bravo: schön anzusehn.


verdeboreale

Bravo-Fahrer

  • »verdeboreale« ist männlich

Beiträge: 132

Registrierungsdatum: 25. April 2012

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

9

Montag, 9. Juli 2012, 21:46

Ich hol den Thread nochmal hoch, nachdem ich ähnliche Sympthome an meiner Klimaanlage habe (Zwei-Zonen-Automatik):

Bei mir ist es so, dass der Luftstrom auf der rechten Seite generell etwas stärker ist, als auf der linken (bei mono-Betrieb). Hinzu kommt, dass bei Hitze links manchmal geheizt, statt gekühlt wird (Luftstrom wird warm, danach wieder kalt, danach wieder warm etc.). Rechts funktioniert alles einwandfrei. Weil manchmal alles normal funktioniert, tippe ich auch eher auf nen defekten Sensor als auf den Stellmotor der Warmluftmischklappe. Hat jemand Erfahrungen mit einem defekten Sensor gemacht? Und wenn ja - ist der Tausch ebenso aufwändig wie der Tausch des Stellmotors? Um die Kosten gehts mir eher weniger, da ich das Auto erst zwei Monate habe (vom Händler gekauft). Mir graut aber bei der Vorstellung, dass das halbe Armaturenbrett zerlegt werden muss. Bis jetzt ist die Kiste nämlich ziemlich klapperfrei... :roll:

Ach ja, Reset der Klimaanlage hat nix gebracht...

Gruß

Verdeboreale

Edit: Was mir noch aufgefallen ist: Auf dem Display der Klimaanlage wird oft eine andere Außentemperatur als im Display überm Lenkrad angezeigt. Ist zwar nur 1/2 bis 1 Grad, finde ich aber trotzdem seltsam. Werden doch beide über den selben Sensor gespeist, oder!?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »verdeboreale« (9. Juli 2012, 22:12)

Infos über meinen Bravo: Keinen mehr. Früher: Fiat Bravo 1,9 Mjet Sport Plus, Lancia Delta HF, Fiat X1/9, Alfa 145, Alfa GT, Alfa 156 Sport Wagon


werner

Bravo-Schrauber

  • »werner« ist männlich

Beiträge: 181

Registrierungsdatum: 5. Januar 2011

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 10. Juli 2012, 05:39

Zitat

Original von verdeboreale


Edit: Was mir noch aufgefallen ist: Auf dem Display der Klimaanlage wird oft eine andere Außentemperatur als im Display überm Lenkrad angezeigt. Ist zwar nur 1/2 bis 1 Grad, finde ich aber trotzdem seltsam. Werden doch beide über den selben Sensor gespeist, oder!?


Liegt einfach daran, dass Bordcomputer und großes (Navi-)Display die Temperatur ohne Wert hinter dem Komma anzeigen, das Klimaanlagen-Display aber mit einer Stelle hinter dem Komma.

Durch das Auf- und Abrunden werden dann aus bspw. 22,6 Grad eben 23 Grad.
gruß werner

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet Dynamic (2010), FIAT Panda Classic, FIAT Punto Dynamic



verdeboreale

Bravo-Fahrer

  • »verdeboreale« ist männlich

Beiträge: 132

Registrierungsdatum: 25. April 2012

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 10. Juli 2012, 22:20

...das sind die italienischen Momente im Leben! :roll:

Infos über meinen Bravo: Keinen mehr. Früher: Fiat Bravo 1,9 Mjet Sport Plus, Lancia Delta HF, Fiat X1/9, Alfa 145, Alfa GT, Alfa 156 Sport Wagon


rocketass

Bravo-Fahrer

Beiträge: 117

Registrierungsdatum: 9. Juli 2012

Wohnort: Sauerland

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 11. Juli 2012, 08:32

Climatronic ist ne feine Sache, aber wehe wenn da was defekt ist, das ist übel. Ich habe nur manuelle Klimaanlage in meinem Bravo, ein Glück. Im Jeep habe ich Climatronic, was da an Stellmotoren drin ist, ist ech der Hammer.
128 CL
UNO i.E. MKII
Punto 1,9 JTD SX
Punto 1,9 JTD Emotion mit Powerrail II
Panda 100HP
Grande Punto 1,4 Feel
Bravo 1.4 16V Dynamic

Infos über meinen Bravo: Fiat Bravo 1.4 16V Dynamic


verdeboreale

Bravo-Fahrer

  • »verdeboreale« ist männlich

Beiträge: 132

Registrierungsdatum: 25. April 2012

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 15. Juli 2012, 16:43

Udate:

Es war ein defekter Stellmotor auf der rechten Seite. Zum Glück hab` ich noch Garantie.. 8-)

Gruß

Verdeboreale

Infos über meinen Bravo: Keinen mehr. Früher: Fiat Bravo 1,9 Mjet Sport Plus, Lancia Delta HF, Fiat X1/9, Alfa 145, Alfa GT, Alfa 156 Sport Wagon


Heinerle

Mitglied

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 5. Januar 2011

Wohnort: nähe Sinsheim

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 10. Oktober 2012, 09:33

Hallo,

hatte seit Montag morgen das gleiche Problem (Fahrerseite kalt, Beifahrer warm).

Zuerst die schlimmsten Befürchtungen (als ich noch nicht wusste dass eine Seite noch warm ist)... Kopfdichtung etc. etc.

Da ich weiß wohin ich mich wenden kann falls ich mal Probleme mit meinem Bravo hab, habe ich hier auch schnell den Anhaltspunkt und die Hilfe gefunden.

Nachdem ich nun zwei Tage so rumgefahren bin hier und da fast alle Einstellungen durchprobiert habe und die Klima resettet habe (Danke für die Anleitung), hab ich heute morgen in meiner Auto-Klima einfach mal die Frontscheibenheizung am separaten Knopf betätigt.
Es gab dann ein leises klacken und siehe da auf beiden Seiten wurde es wieder warm :)
Es bleibt nur zu hoffen dass jetzt wieder alles geht sonst sehe ich eine teure Rechnung auf mich zukommen auch wenn man selbst schon ziemlich viel vom Armaturenbrett demontieren kann.

Grüße Heinerle
Güße an alle,
Heinerle

Zimbo

Bravo-Profi

  • »Zimbo« ist männlich

Beiträge: 370

Registrierungsdatum: 5. Februar 2012

Wohnort: Gifhorn

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 10. Oktober 2012, 18:22

Wo wir mal beim Thema Klima sind und ich kein neuen Theard aufmachen will.
Ich habe auch klimatronic, und wenn ich auf auto stelle egal im sommer oder jetzt bei kalten tagen, lüftet ( stellt sich) die klima immer auf füße. Was ist das für ein quatsch? Habt ihr auch so? Meiner frau ihr Bravo macht das auch immer auf füße stellen, ich habe keine kalten füße ich will das der innenraum belüftet wird nicht meine füße.

Infos über meinen Bravo: Sport Multiair+Emotion Multijet 120


  • »BravoMaseratie« ist männlich

Beiträge: 4 255

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Karl-Marx-Stadt

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 10. Oktober 2012, 18:36

Das ist immer so... weil damit die meiste Luft umgewälst wird. Im winter steigt die warme Luft nach oben und im Sommer wirst du nicht direkt kalt angepustet und bekommst damit keinen schnupfen ;)

Markus2802

Mitglied

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 29. Januar 2011

Wohnort: München

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 11. Oktober 2012, 21:01

Sehr unschön. Hatten wir im letzten Herbst. In der Tat defekter Stellmotor.
Kosten: geschmeidige 450,- Euro, weil sau viel Aufwand...

Infos über meinen Bravo: Sport 1,9jtd 16V


Android

Mitglied

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 11. Februar 2012

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 11. Oktober 2012, 21:14

Hallo,

also dann hab ich mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit das selbe Problem:
sh:
Wer hat die meisten Kilometer gefahren?!

Bedeutet also, innerhalb eines Monats schlappe 1500 Euros an Reparaturen.

Das bestärkt mich noch mehr....weg mit dem Pizzablech...

bye

Infos über meinen Bravo: T-Jet


sPeEdY-gRuFtI

Bravo-Profi

  • »sPeEdY-gRuFtI« ist männlich

Beiträge: 395

Registrierungsdatum: 13. April 2009

Wohnort: Erlangen

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

19

Freitag, 12. Oktober 2012, 10:00

Mach halt erst mal wie oben beschrieben die Kalibirerung. Hilft meistens für ne ganze Weile. Die Stellmotoren hängen mit der Zeit mal gerne irgendwo fest, wenn sie älter werden. Wenns dann immernoch nix hilft, kann man mal über nen Tausch nachdenke. Stellmotor kostet umdie 40€ bei Fiat.

Beim Stilo konnte man den noch wechseln, indem man sich die Hand gebrochen hat von unten durch die Fußräume. Geht das bei Bravo nicht mehr bzw. wirklich nur noch durch Demontieren des Armaturenbrettes?
Gruß,
Dennis :-D

Infos über meinen Bravo: 1.9 MutliJet 16V Sport, Maserati Blau, Xenon, Winterpaket, PDC hinten


marcusi

Bravo-Profi

  • »marcusi« ist männlich

Beiträge: 424

Registrierungsdatum: 12. November 2011

Wohnort: Stilo.info Gold-Member

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

20

Freitag, 12. Oktober 2012, 11:29

Wenn ich das lese wird mir schlecht , die selben Probleme hat der Stilo schon seid 10 Jahren und sind pünktlich zum kalten Wetter im Forum aufgetaucht.

FIAT baut in vollkommener Ignoranz weiter so einen Müll zusammen. :cry:

Was soll man da noch sagen.
Die drei größten Krisen im Leben eines Mannes: Frau weg, Job weg,Kratzer im Lack!

Infos über meinen Bravo: Novitec PJ2 >>Sport<< Eibach Pro,BJ 2k10


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!