Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

21

Montag, 29. Oktober 2012, 22:57


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

das mit dem effektiven Jahreszins ist der Knackpunkt. Das hat mein Anwalt auch angedeutet. Da sollte man sich wirklich rechtl. Beraten lassen bevor man klagt.

Ich glaube das wird alles nicht so einfach wie es aussah. Vorallem weil das Urteil noch nicht höchstricherlich bestättigt ist.

Auf alle Fälle hätte ich fürs nächste Mal was gelernt. :idea:

dokkyde

Bravo-Meister

Beiträge: 1 508

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2007

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

22

Dienstag, 30. Oktober 2012, 09:33

Die paar Briefmarken waren mir egal. Doof nur, dass andere Banken zahlen und einige nicht :(
MultiJet: Das Hauptproblem ist, es muß schneller gehen :twisted:

Infos über meinen Bravo: Golf VII 2.0 TDI BMT Highline


dokkyde

Bravo-Meister

Beiträge: 1 508

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2007

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

23

Samstag, 3. November 2012, 13:58

Tada,

die FGA Bank erstattet aus Kulanz 50% bis die Rechtslage eindeutig ist.
MultiJet: Das Hauptproblem ist, es muß schneller gehen :twisted:

Infos über meinen Bravo: Golf VII 2.0 TDI BMT Highline


Lumi

Bravo-Fahrer

Beiträge: 172

Registrierungsdatum: 4. September 2009

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

24

Samstag, 3. November 2012, 15:31

Wie hast du hast hinbekommen? Bei mir kam ein einfaches "Ablehungs-Schreiben"?

Lumi

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet (150PS) Dynamic, Crossover Schwarz


dokkyde

Bravo-Meister

Beiträge: 1 508

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2007

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

25

Samstag, 3. November 2012, 16:05

Und darauf nochmal entsprechend antworten. Einfach hartnäckig sein.
MultiJet: Das Hauptproblem ist, es muß schneller gehen :twisted:

Infos über meinen Bravo: Golf VII 2.0 TDI BMT Highline


moosoom

Mitglied

  • »moosoom« ist weiblich

Beiträge: 38

Registrierungsdatum: 6. April 2009

Wohnort: Lutherstadt Wittenberg

  • Nachricht senden

26

Freitag, 30. November 2012, 18:31

Hallo Dokkyde,

hast du die Hälfte von Fiat schon überwiesen bekommen?

Infos über meinen Bravo: 1.4 16V Racing, 90 PS, Maranello Rot, Blue&Me, Parksensoren hinten, 17" Leichtmetallfelgen, Sitzheizung, Tempomat, Pioneer AVH 3200 BT + Rückfahrkamera, Fox Sportauspuff Typ 53


dokkyde

Bravo-Meister

Beiträge: 1 508

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2007

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

27

Freitag, 30. November 2012, 18:34

Ja, ist angekommen.
MultiJet: Das Hauptproblem ist, es muß schneller gehen :twisted:

Infos über meinen Bravo: Golf VII 2.0 TDI BMT Highline


moosoom

Mitglied

  • »moosoom« ist weiblich

Beiträge: 38

Registrierungsdatum: 6. April 2009

Wohnort: Lutherstadt Wittenberg

  • Nachricht senden

28

Freitag, 30. November 2012, 18:48

Echt? Ich warte schon seit 2 Wochen, nachdem das Schreiben kam.

Infos über meinen Bravo: 1.4 16V Racing, 90 PS, Maranello Rot, Blue&Me, Parksensoren hinten, 17" Leichtmetallfelgen, Sitzheizung, Tempomat, Pioneer AVH 3200 BT + Rückfahrkamera, Fox Sportauspuff Typ 53


dokkyde

Bravo-Meister

Beiträge: 1 508

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2007

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

29

Freitag, 30. November 2012, 18:50

5 Tage nach dem Brief war das Geld auf dem Konto.
MultiJet: Das Hauptproblem ist, es muß schneller gehen :twisted:

Infos über meinen Bravo: Golf VII 2.0 TDI BMT Highline


30

Mittwoch, 14. Mai 2014, 11:34

Aus aktuellem Anlass

Hole das hier nochmal hoch.

Gestern gabs die Entscheidung vom BGH, dass Bearbeitungsgebühren bei Darlehen unrechtens sind. Hier sollte jeder nochmal prüfen, der finanziert hat, ob er nicht sein Geld wiederholen sollte. Denn die meisten Banken haben eine Bearbeitungsgebür erhoben.

Ich gehe auch meiner Bank nochmal auf den Sack. Hatten mir zwar 2012, nach meinem 1. Wiederspruch zu den Bearbeitungsgebühren, eine Rückzahlung verweigert, weil es keine höchstrichterliche Entscheidung dazu gab.

Aber das ist ja jetzt anders. :thumbup:

Fristen zur Verjährung sind glaube ich 3 Jahre. Also ab 2011 kann man ansetzten. Außer man hat vorher schonmal Beschwerde eingelegt. Leider hatte ich damals(2010 Darlehensabschluß) noch keine Rechtschutz. Die übernehmen sonst den Fall. So muss ich es selbst in die Hand nehmen.


31

Mittwoch, 29. Oktober 2014, 10:38

Neues BGH Urteil! Ansprüche auf zu viel Bezahlte Bearbeitungsgebühren sind jetzt erst nach 10 Jahren verjährt. Also, wer in seinem Darlehen Bearbeitungsgebühen bezahlt hat solle diese bei seiner Bank zurückfordern

DEAM_Ad

Bravo-Profi

  • »DEAM_Ad« ist männlich

Beiträge: 451

Registrierungsdatum: 14. März 2008

Wohnort: Regensburg

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

32

Donnerstag, 30. Oktober 2014, 09:23

Hallo,

habe heute einen Brief an die Santander aufgesetzt, um meine Bearbeitungsgebühren zurückzufordern.

Wie das geht kann man hier nachlesen: BGH: Zehnjährige Verjährungsfrist bei Bearbeitungsentgelten von Krediten

Den passenden Musterbrief kann man hier runterladen: Musterbrief Bearbeitungsentgelte bei zehnjähriger Verjährungsfrist (PDF, 16.1 KB)

Gruß
Alex

Infos über meinen Bravo: 1.6 Multijet 16V 120PS Emotion, Techno Grau Metallic: Blue&Me, Interscope, Tempomat, Bi-Xenon, Parksensoren v&h, 17"-Felgen 13 Speichen


33

Donnerstag, 30. Oktober 2014, 12:53

Ich habe auch bei der Santander meine Bearbeitungsgebühren bezahlt. Ich ärgere mich schon seit Mai diesen Jahres mit denen rum deswegen. Da war die Frist aber noch 3 Jahre. Da gab es kein Einsehen von denen, mein Vertrag begann 2010. 1 jahr zu spät für mich. Jetzt sieht das anders aus. Mein Anwalt hat mich sogar erinnert. Wenn die sich wieder querstellen, mach ich das gerichtlich aus.

Viel Erfolg allen die Ihr Geld zurückfordern.

DEAM_Ad

Bravo-Profi

  • »DEAM_Ad« ist männlich

Beiträge: 451

Registrierungsdatum: 14. März 2008

Wohnort: Regensburg

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

34

Donnerstag, 30. Oktober 2014, 14:14

Ich bin schon gespannt, wie die reagieren...

Würd' mich jedoch wundern wenn die sofort zahlen. Santander ist ja dafür bekannt sich sogar bei bestehenden Beschlüssen querzustellen.

Mal sehen was passiert.

Gruß
Alex

Infos über meinen Bravo: 1.6 Multijet 16V 120PS Emotion, Techno Grau Metallic: Blue&Me, Interscope, Tempomat, Bi-Xenon, Parksensoren v&h, 17"-Felgen 13 Speichen


35

Freitag, 7. November 2014, 16:01

Also ich habe per Einschreiben meine Bearbeitungsgebühren bei der Santander zurückgefordert. Wollte eigentlich nur meinen Kontostand checken. Und siehe da, da stand ein fettes Plus und dahinter Bearbeitungsgebühr der Bank.

Ohne das ich ein Schreiben von der Bank bekam, wurde mir das Geld zurück erstattet. Ich war platt. Allerdings auch erst nach dem Aktuellen Urteil. Bei dem Urteil vom Mai 2014, hat man sich noch quer gestellt.

Hoffe ihr habt auch Glück. Die Frist zur Zurückforderung von Bearbeitungsgebühren von Verträgen vor 2011 endte zum Jahresende 2014. Also Beeilung!

DEAM_Ad

Bravo-Profi

  • »DEAM_Ad« ist männlich

Beiträge: 451

Registrierungsdatum: 14. März 2008

Wohnort: Regensburg

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

36

Dienstag, 25. November 2014, 08:22

Hallo,

ich habe inzwischen ein Schreiben von der Santander erhalten. Darin heist es sinngemäß:

Ihr Schreiben haben wir erhalten.
Wir werden Ihnen die nicht verjährten Bearbeitungsgebühren aus Kulanz erstatten.
Bitte haben Sie verständniss, dass die Erstattungen aufgrund des hohen Anfrageaufkommens Zeit in Anspruch nehmen.
...

Bin ja mal gespannt - Geld hab ich bisher noch keines.

Gruß
Alex

Infos über meinen Bravo: 1.6 Multijet 16V 120PS Emotion, Techno Grau Metallic: Blue&Me, Interscope, Tempomat, Bi-Xenon, Parksensoren v&h, 17"-Felgen 13 Speichen


37

Dienstag, 25. November 2014, 15:48

Das Schreiben hatte ich dann auch bekommen. Wenn dann das zweite efolgt sollt die Kohle auch bald folgen. Trotz angekündigter Wartezeit wegen erhöhtem "Verkehrsaufkommen" ging es sehr schnell bei mir. waren aber auch "nur" 274 EUR.

Rumpel83

Bravo-Fahrer

  • »Rumpel83« ist männlich

Beiträge: 128

Registrierungsdatum: 8. März 2009

Wohnort: Leipzig

  • Nachricht senden

38

Mittwoch, 26. November 2014, 17:15

Huhu ihr

habe auch vor 2 Wochen nochmals ein schreiben auf gesetzt und bin expiziet auf die punkte vom ersten schreiben eingegangen.

Am Freitag kam ein Brief von der FGA bank das ich alles mit zinsen zurück bekomme und Gestern war es dann auf dem Konto !


Immer Locker durch Höschen Atmen

Infos über meinen Bravo: Racing 1,4 16V 120PS


39

Mittwoch, 26. November 2014, 17:43

Glückwunsch! :023:

heiko

Bravo-Fan

  • »heiko« ist männlich

Beiträge: 76

Registrierungsdatum: 29. Juli 2012

Wohnort: Siegerland

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

40

Mittwoch, 26. November 2014, 22:17

Kam bei uns nach dem ersten Anschreiben ohne Probleme. Hatten 2008 einen Punto finanziert. Lief über die Fiat-Bank.

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!