Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

giallarhorn

Bravo-Profi

Beiträge: 399

Registrierungsdatum: 7. März 2008

  • Nachricht senden

121

Mittwoch, 7. Juli 2010, 17:19


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

der juni war ein katastrophenmonat.


italien:
gesamtmarkt minus 19,12%
fga minus 27,4% zum vorjahresmonat.


deutschland:
gesamtmarkt minus 32,3%
fiat minus 50,5%


vereinigtes königreich
gesamtmarkt plus 10,7%
fiat plus 3,96%


quelle: italiaspeed.com

gruss.

giallarhorn

Bravo-Profi

Beiträge: 399

Registrierungsdatum: 7. März 2008

  • Nachricht senden

122

Freitag, 16. Juli 2010, 14:07

die acea-zahlen sind da:


juni, gesamtmarkt minus 6,0%

fga minus 20,4%
fiat minus 21%
lancia minus 28,3%
alfa minus 8,8%
others (ferrari und maserati) plus 12,5%

gesamtjahr kumuliert:

fga minus 9,7%
fiat minus 10,6%
lancia minus 2,1%
alfa minus 10,5
others plus 5,2%


den monat juli müssen wir nch abwarten, dann werden wir erste prognosen für die giulietta stellen können.

gruss.

giallarhorn

Bravo-Profi

Beiträge: 399

Registrierungsdatum: 7. März 2008

  • Nachricht senden

123

Mittwoch, 21. Juli 2010, 16:02

Fiat verdoppelt Gewinn

Dank Kostensenkungen und eines steigenden Absatzes hat der italienische Fiat-Konzern seinen Gewinn verdoppelt. Im zweiten Quartal habe Fiat 651 Millionen Euro nach 310 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum verdient, teilte das Unternehmen heute mit.

Damit übertraf es klar die durchschnittlichen Analysten-Erwartungen von 380 Millionen Euro. Der Umsatz kletterte um 12,5 Prozent auf 14,8 Milliarden Euro. Der Konzern stellte angesichts der positiven Entwicklung eine Erhöhung der Geschäftsziele für dieses Jahr in Aussicht.


quelle: orf.at von heute


gruss.

giallarhorn

Bravo-Profi

Beiträge: 399

Registrierungsdatum: 7. März 2008

  • Nachricht senden

124

Mittwoch, 4. August 2010, 18:47

erste zahlen für den monat juli sind da und es sind keine guten zahlen:


italien:

gesamtmarkt minus 29,19%

fga minus 35,7%
fiat minus 39,53%
lancia minus 32,4%
alfa minus 4,85%
ferrari plus 45,41%
maserati minus 4,23%


deutschland:

gesamtmarkt minus 28,9%

fiat minus 51,1% (im verlgeich zum vorjahresmonat)
lancia minus 68,8%
alfa minus 38%


österreich:

1804 stk im juli 2009 und 2010 1444 stk (rohdaten)


ein lichtblick ist die giulietta, die den rückgang bei alfa in grenzen hält und alfa somit ein deutlich besseres resultat in italien einfährt.



gruss.


quellen: italiaspeed, kraftfahrtbundesamt und statistik austria

giallarhorn

Bravo-Profi

Beiträge: 399

Registrierungsdatum: 7. März 2008

  • Nachricht senden

125

Mittwoch, 4. August 2010, 19:07

falls es jemanden interessiert, hier auch noch us zahlen. und zwar für die big five vom juli:



general motors: 199'602, plus 6%
ford: 170'208, plus 3%
toyota 169'224, minus 3%
honda: 112'437, minus 2%
chrysler: 93'313, plus 5%

zahlen im vergleich zum vorjahresmonat. quelle: autonews.com


gruss.

Roli22

Bravo-Meister

  • »Roli22« ist männlich

Beiträge: 1 238

Registrierungsdatum: 4. Februar 2008

Wohnort: Oed/Österreich

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

126

Donnerstag, 5. August 2010, 19:58

Hey-ho, der Bravo ist in Österreich an der 33.Stelle bei den Zulassungen im Juni! :-D

- KLICK -

Sowas sieht man gerne, wenn die bella endlich bei den Leuten ankommt.


;-)vlg Roli
2006-08 / Punto, 6-Speed, Goldgelb, 1100ccm, 55PS
2008-14 / Bravo, Dynamic, Maranello Rot, 1400ccm, 120PS
20014-XX / Alfa 159, Sportiva, Grigio-Stromboli, 1910ccm, 150PS
2016-XX / Alfa 75, Super, Bianco-Argento, 1962ccm, 145PS
2020-XX / Peugeot 106, Klima, Ceylan Grün, 1124ccm, 55PS

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Roli22« (5. August 2010, 20:30)

Infos über meinen Bravo: ALFA ROMEO 159 Sportwagon


giallarhorn

Bravo-Profi

Beiträge: 399

Registrierungsdatum: 7. März 2008

  • Nachricht senden

127

Sonntag, 22. August 2010, 09:51

wer auf acea zahlen wartet, der wartet vergeblich, es ist sommerpause. für europa werden die zahlen allerdings schrecklich sein.

anders sieht es bei der giulietta aus, lauf italiaspeed läuft der verkauf in italien sehr gut. andere märkte werden noch nicht in vollem umfang beliefert.

sehr gute ergebnisse meldet italiaspeed auch aus brasilien, wo fiat seine marktführerschaft weiter ausbaut.


die nächsten zahlen, die ich hereinstellen kann, werden sich verzögern, weil bei mir am 28. 8. der urlaub beginnt.


gruss.

giallarhorn

Bravo-Profi

Beiträge: 399

Registrierungsdatum: 7. März 2008

  • Nachricht senden

128

Freitag, 24. September 2010, 17:01

die neuen zahlen, leider verspätet:


zuerst noch was positives, bevor die schlechten nachrichten kommen.

fiat österreich hat auch im august mit plus 13% wieder ein schönes ergebnis gehabt (quelle: autobiz.at)


und hier die acea.be zahlen für juli (wegen ferien) für eu und efta:

fga minus 31,1%
fiat minus 33,3
lancia minus 33.3
alfa minus 12,2
others (ferrari und maserati) plus 15,9


jetzt die zahlen für august:

fga minus 23,8%
fiat minus 25,8
lancia minus 33,6
alfa plus 1,9
others minus 6,5%


es ist ein schwacher trost, dass es den anderen herstellern auch nicht wirklich besser geht. auffallend ist der monat august für alfa romeo, da beginnt offensichtlich die giulietta zu ziehen.


gruss.

giallarhorn

Bravo-Profi

Beiträge: 399

Registrierungsdatum: 7. März 2008

  • Nachricht senden

129

Freitag, 1. Oktober 2010, 13:27

italiaspeed von heute meldet nach JATO die umweltrelevanten daten für das erste halbjahr 2010. fiat liegt weiter in führung, wenn mich die zahlen nicht täuschen, hat fiat seinen technologievorsprung sogar weiter ausgebaut:

zuerst die gruppen (alles gilt nur für europa)

fga 126 g/co2. damit unterschreitet fga bereits jetzt die ab 2015 geltenden bestimmungen von 130g/km.


jetzt die marken:

fiat 123,5g
toyota 128g
peugeot 132,3g
citroen 133,4g
renault 134,6g
ford 137g
opel/vauxhall 141g
volkswagen 142,2g
audi 154,2g
bmw 154,5g


unter den bestverkauften modellen hat fiat gleich drei auf den spitzenplätzen:

1.)fiat 500 mit 116g
2.)fiat panda mit 118,9g
4.)fiat punto mit 123,5g


gruss.

giallarhorn

Bravo-Profi

Beiträge: 399

Registrierungsdatum: 7. März 2008

  • Nachricht senden

130

Sonntag, 17. Oktober 2010, 19:43

die neuen acea zahlen für september sind da und sie sind schrecklich:


eu und efta für september 2010 (acea.be)

fga minus 21,4%
fiat minus 23,3%
lancia minus 35,8%
alfa plus 9,4%
others plus 4,1%


others ist ferrari und maserati.


gruss.


c00per99

Bravo-Profi

  • »c00per99« ist männlich

Beiträge: 414

Registrierungsdatum: 11. März 2009

Wohnort: Paderborn

  • Nachricht senden

131

Montag, 18. Oktober 2010, 10:21

ich wollt nurmal reinschreiben, dass ich deine Updates der Zahlen immer gerne lese!
Weiter so!

Nicht dass du irgendwann mal aufhörst weil niemand anwortet :)

Infos über meinen Bravo: Bravo SportPlus 1.4 T-Jet 150; Maserati Blau; LM 17"; NS mit Kurvenlicht; Lederlenkrad mit Multifunktionstasten; getönte Scheiben hinten; Parksensoren hinten; elekt. Fensterheber vorn&hinten; Xenon-Scheinwerfer; Anhängerkupplung; elekt.anklappbare Sp


giallarhorn

Bravo-Profi

Beiträge: 399

Registrierungsdatum: 7. März 2008

  • Nachricht senden

132

Montag, 18. Oktober 2010, 16:24

danke schön, es freut mich, wenn sich auch andere für zahlen interessieren und nicht nur ich.



gruss.

giallarhorn

Bravo-Profi

Beiträge: 399

Registrierungsdatum: 7. März 2008

  • Nachricht senden

133

Dienstag, 16. November 2010, 18:00

zur zeit habe ich leider keine guten zahlen zu vermelden.

acea (acea.be) meldet für oktober, für eu und efta:

gesmtmarkt schrumpft um 16,1%

fga minus 32,7%
fiat minus 36,4%
lancia minus 43,2%
alfa plus 12,6%
others (ferrari und maserati) minus 30%


interessant ist, dass bei den grossen herstellern im gesamtergebis des laufenden jahres fiat, ford und renault bis auf wenige stück sehr ausgeglichen sind und zwar bei rund 1,1 millionen fahrzeugen. bei den kleinen herstellern bmw, daimler und toyota sind es auch nur geringe unterschiede, sie liegen bei rund 600000 stk.


gruss.

Roli22

Bravo-Meister

  • »Roli22« ist männlich

Beiträge: 1 238

Registrierungsdatum: 4. Februar 2008

Wohnort: Oed/Österreich

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

134

Dienstag, 16. November 2010, 21:31

Die Giulietta dürfte Alfa wirklich wieder ein bisschen ins Gespräch bringen!

:-D vlg Roli
2006-08 / Punto, 6-Speed, Goldgelb, 1100ccm, 55PS
2008-14 / Bravo, Dynamic, Maranello Rot, 1400ccm, 120PS
20014-XX / Alfa 159, Sportiva, Grigio-Stromboli, 1910ccm, 150PS
2016-XX / Alfa 75, Super, Bianco-Argento, 1962ccm, 145PS
2020-XX / Peugeot 106, Klima, Ceylan Grün, 1124ccm, 55PS

Infos über meinen Bravo: ALFA ROMEO 159 Sportwagon


giallarhorn

Bravo-Profi

Beiträge: 399

Registrierungsdatum: 7. März 2008

  • Nachricht senden

135

Donnerstag, 25. November 2010, 21:48

autonews.com meldet, dass fiat 20 milliarden euro in seine italienischne werke investieren wird. gleichzeitig auch einen neurliche erhöhung der gewinnerwartungen für 2010 auf 2 milliarden euro.


gruss.

giallarhorn

Bravo-Profi

Beiträge: 399

Registrierungsdatum: 7. März 2008

  • Nachricht senden

136

Montag, 13. Dezember 2010, 18:30

wieder was interessantes:

der neue lancia thesis (?) auf basis chrysler 300 wird im märz in genf vorgestellt. heckplattform. ein 3 liter diesel mit 230 ps gebaut von vm, die benziner kommen von chrysler. gleichzeitig kommt auch der neue lancia ypsilon in genf. der ypsilon wird im unterschied zum aktuellen modell 5 türen haben.

das fiatwerk in betim in brasilien platzt aus allen nähten (800'000 stk. per anno) und fiat muss ein weiteres werk in brasilien bauen.


ansonsten gibt es vorerst nichts positives zu berichten, von den schlechten nachrichten gibt es allerdings genug, aber damit verschone ich euch.


gruss.


quelle: autonews.com

giallarhorn

Bravo-Profi

Beiträge: 399

Registrierungsdatum: 7. März 2008

  • Nachricht senden

137

Donnerstag, 16. Dezember 2010, 18:35

die acea (www.acea.be) zahlen für europa (eu und efta) für november sind da. und sie sind schrecklich. von allen grossen herstellern hat es fiat am schlimmsten erwischt.


gesamtmarkt im november minus 6,5%


fga minus 23,7%
fiat minus 27,3%
lancia minus 35,6%
alfa plus 25,6%
others (ferrari und maserati) minus 14%


das plus bei alfa romeo ist durch die giulietta zu erklären, die jetzt zu ziehen beginnt.



gruss.

giallarhorn

Bravo-Profi

Beiträge: 399

Registrierungsdatum: 7. März 2008

  • Nachricht senden

138

Montag, 17. Januar 2011, 17:42

so, das jahr ist vorbei und hier sind die acea zahlen für eu und efta, gesamtjahr 2010.

zarter besaitete gemüter sollten jetzt allerdings nicht weiterlesen. denn waren die fiatboys 2009 noch die erfolgreichsten in europa, so hat es sie diesmal schwer erwischt. es ist ein schwacher trost, dass es den anderen auch nicht wirklich besser geht.


gesamtmarkt minus 4,9%


fga minus 17%
fiat minus 18,8%
lancia minus 18,2%
alfa minus 0,4%
others minus 0,1% (ferrari und maserati)

ein lichtblick ist alfa im dezember mit plus 39,4%. das ist ganz offensichtlich die giulietta.


gruss.

giallarhorn

Bravo-Profi

Beiträge: 399

Registrierungsdatum: 7. März 2008

  • Nachricht senden

139

Montag, 24. Januar 2011, 21:36

in genf wird das neue mpv auf freemont basis vorgestellt. 2 liter diesel mit 140 und 170 ps, später ein v6 benziner mit 276ps. 7 sitzer.


quelle: autonews.com



gruss.

giallarhorn

Bravo-Profi

Beiträge: 399

Registrierungsdatum: 7. März 2008

  • Nachricht senden

140

Sonntag, 30. Januar 2011, 15:44

autonews.com hat zahlen von fga für das jahr 2010:

demnach hat es global einen leichten rückgang um 3,2% nach 2009 gegeben auf 2'082'000 stück. dazu muss man sich erinnern, dass 2009 fga der erfolgreichste hersteller in europa war.

für 2011 erwartet marchionne einen gesamtverkauf von mehr als 4 millionen (fga mit chrysler). alfa romeo wird mit rund 170000 stück erwartet, durch die grosse nachfrage nach der giulietta (davon alleine 100000 stück).

so weit ich das beobachte wird fga demnächst von 20% auf 35% bei chrysler aufstocken und in naher zukunft auf 51%. die kriegskasse bei fiat scheint prall gefüllt zu sein, soweit ich das abschätzen kann.

in genf sollten der neue ypsilon und auch der neue panda kommen. für den panda werden stückzahlen von deutlich über 300000 erwartet (der panda ist marktführer in europa im a-segment). der freemont wird auch bereits in genf stehen. der nachfolger idea/multipla (nur noch ein modell) wird definitiv in serbien gebaut.


gruss.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!