Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

marcusi

Bravo-Profi

  • »marcusi« ist männlich

Beiträge: 424

Registrierungsdatum: 12. November 2011

Wohnort: Stilo.info Gold-Member

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

21

Sonntag, 4. Mai 2014, 00:36


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Zitat

Leute, so geht man nicht miteinander um!
Herr Daniel hat eine Menge Probleme und kann sie nicht beheben, deshalb ist er wütend. Durchaus verständlich.
Vieler meiner Bekannten fahren keine Italos und haben diverse Sorgen.
Jeder kocht nur mit Wasser...

;) lg Roli



Ne Roli , leider hat Freak hier recht.
Irgendwo muss Schluss sein. Wie man das äußert, nun ja muss jeder selber wissen.

Bei Daniel hilft echt nichts mehr.
Der Ärger sitzt zu tief.
Besser er kauft sich ein Monats Ticket fürn Bus und wird wieder ein glücklicher Mensch. Soviel Ärger ist nicht gesund.


Go on ... Marcusi.

unterwegs mit TT4
Die drei größten Krisen im Leben eines Mannes: Frau weg, Job weg,Kratzer im Lack!

Infos über meinen Bravo: Novitec PJ2 >>Sport<< Eibach Pro,BJ 2k10


Freakazoid

unregistriert

22

Sonntag, 4. Mai 2014, 01:02

endlich mal einer da wo normal schreibt endlich, ich bin nicht zuerst frech geworden hab hier niemanden zuerst persönlich angegriffen. ich sag nur das was ich űber fiat denke. und es ist nun leider mal so das andere marken mehr Fortschritte machen als fiat. klar machen autos Geräusche nur welche Geräusche sind normal und welche nicht das ist der Unterschied. und was er sagt das es nur noch gute autos gibt ist ein quatsch. dann wűrde sich ja jeder nur noch das günstigste auto kaufen wenn alle gleich gut sind. du willst mir doch net wris machen dei fiat besser ist als audi oder bmw oder merzedes. das ist ne ganz andere liga die lachen űber fiat wenn es so wäre. also bleib mal mit fiat auf dem Teppich.

Sorry, aber Du hast abgeschissen bei mir.
Du wetterst ausschließlich gegen FIAT - und Hilfe geht dir im Endeffekt am Arsch vorbei - denn Du hast deine Entscheidung getroffen - FIAT ist SCHEISSE.
Das FIAT besser ist als andere Automarken habe ich nicht behauptet und ist definitv nicht so. Ich habe nur behauptet das keiner der größeren Marken mehr SCHLECHTE Autos baut. Du willst das nur nicht verstehen oder kannst es vielleicht auch nicht.

Wenn der FIAT scheisse ist verkaufe Ihn und zahl den Rest der übrig bleibt so ab.
Da hast Du und wir sicherlich weit weniger Stress.

Kauf dir dann dein Audi oder VW und freue dich über ne übergrsprungene Kette oder nen defektes DSG...ich kann dir aus Erfahrung sagen...einfach nen SCHNÄPPCHEN!

Was ich so lese läuft dein Bravo und hat dich nicht im Stich gelassen Du versuchst nur jedes Problem zu einem Elefanten gemacht. Mein Fahrwerk polterte vorne auch wie verrückt bei -C°...hält seit 190tkm und wurde auch irgendwann bedeutend weniger. Aber was willst Du wie ein perfektes Auto für 10 Mille weniger verlangen? Das ist ja nen dummes Wunschdenken. Dann greif dir deine Mercedes A-Klasse. Aber dafür haste die Kohle nicht so einfach ist es!

Mir reichts hier langsam. Wenn ich mir deine alten beiträge angucke wird mir noch viel schlechter!

Freakazoid

unregistriert

23

Sonntag, 4. Mai 2014, 01:17

Ach und zu deinem Gelaber von wegen "die anderen bauen viel bessere Autos andere Liga etc."
Ich wiederhole mich aber:

Zitat

100.000 KM TEST der AUTOBILD!
http://www.fiat-bravo.info/community/let-s-talk-about/bravodingsda-kommt-weg-es-kommt-ein-auto-her-t10088/index3.html#post120160

:D :D :D :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :023: :023: :023: :023: :schock:

Bravo_1230

Bravo-Fahrer

  • »Bravo_1230« ist männlich

Beiträge: 105

Registrierungsdatum: 9. Januar 2013

Wohnort: Wien

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

24

Sonntag, 4. Mai 2014, 12:11

Also ich muss ehrlich sagen das es bei mir nie im Leben ein deutsches Fahrzeug ins Haus kommt. Und zu dem 2.0 TDI von Vw kann ich sagen das VW den Sprung zum Common Rail etwas verpasst hat und dann den Golf GT mit Turbo und kompressor gabs schon in den Italiener. Soviel zu VW. Ich kann mit Stolz sagen das ich auf ein deutsches Auto SCHEISSE, egal wie das preis Leistung Verhältnis ist.


Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
Dieselmotoren sind für's Feld gebaut

Infos über meinen Bravo: 1,4 TJet 120 Formula


Daniel81rgbg

Bravo-Schrauber

  • »Daniel81rgbg« wurde gesperrt

Beiträge: 221

Registrierungsdatum: 18. März 2012

Wohnort: Regensburg

Danksagungen: 101

  • Nachricht senden

25

Sonntag, 4. Mai 2014, 19:32

wow der 100.000km das war aber schon das einzigste hahaha!!!! mir egal fiat ist und bleibt scheisse jeder lacht drüber jeder!!

Daniel81rgbg

Bravo-Schrauber

  • »Daniel81rgbg« wurde gesperrt

Beiträge: 221

Registrierungsdatum: 18. März 2012

Wohnort: Regensburg

Danksagungen: 101

  • Nachricht senden

26

Sonntag, 4. Mai 2014, 19:34

und noch was meine beiträge muss ja keiner lesen oder beantworten also,nur der halt möchte der rest geht mir am arsch vorbei ganz einfach!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Daniel81rgbg« (4. Mai 2014, 21:56)


Roli22

Bravo-Meister

  • »Roli22« ist männlich

Beiträge: 1 238

Registrierungsdatum: 4. Februar 2008

Wohnort: Oed/Österreich

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

27

Sonntag, 4. Mai 2014, 21:30

und noch was meine beiträge muss ja kiener lesen oder beantworten also,nur der halt möchte der rest geht mir am arsch vorbei ganz einfach!



Darf ich fragen wie alt du bist?

lg Roli
2006-08 / Punto, 6-Speed, Goldgelb, 1100ccm, 55PS
2008-14 / Bravo, Dynamic, Maranello Rot, 1400ccm, 120PS
20014-XX / Alfa 159, Sportiva, Grigio-Stromboli, 1910ccm, 150PS
2016-XX / Alfa 75, Super, Bianco-Argento, 1962ccm, 145PS
2020-XX / Peugeot 106, Klima, Ceylan Grün, 1124ccm, 55PS

Infos über meinen Bravo: ALFA ROMEO 159 Sportwagon


Daniel81rgbg

Bravo-Schrauber

  • »Daniel81rgbg« wurde gesperrt

Beiträge: 221

Registrierungsdatum: 18. März 2012

Wohnort: Regensburg

Danksagungen: 101

  • Nachricht senden

28

Sonntag, 4. Mai 2014, 22:00

das problem hier ist nur es verträgt hier keiner die warheit das ist das.weil jeder hier nen bravo oder ein anderes auto der marke fiat fährt.und noch was neu kostet der bravo 26.000 euro das ist nicht wenig geld für soviel müll, da sollte das auto dann schon dementsprechend funktionieren.und nicht das und das und das defekt,und nur weil es günstiger ist wie andere marken kann man net sagen naja dann klappert halt das und das und das ,so ein dreck wenn ich lese erlich!!

Freakazoid

unregistriert

29

Sonntag, 4. Mai 2014, 22:06

Der Test ist dir "egal"?? Scheiße wenn einen die Argumente ausgehen, oder?
Deine perfekten deutschen Automarken haben leider dagegen teilweise abgestunken...das verträgt deine Spatzenhirn nicht! Es müßte echt einen Eignungstest für Internetforen geben...das würde viel helfen.

Das der Bravo nicht scheiße ist wurde sogar durch eine deutsche Autozeitschrift bewiesen und sehr sehr vielen Berichten hier. Dein Schmalspurego schnallt das nur nicht - oder blendet es eher aus. Was ich ja verstehen kann!
Wirklich arme Menschen sind die ohne Ego!
Hat dir nen Kumpel gesagt wie scheiße FIAT ist!?

Bitte bitte verkaufe deine Bella - und hol dir nen 3er Golf...für mehr reichts leider nicht, ne!?
Aber dann haste wenigstens nen DEUTSCHES INNOVATIVES Auto! :D:D:D:D:D:D

PS: Deine **** ist scheiße! ^^ Und das IST so und du musst meinen Beitrag ja nicht lesen!
Konnte ich mir nicht nehmen lassen. :D

Freakazoid

unregistriert

30

Sonntag, 4. Mai 2014, 22:07

das problem hier ist nur es verträgt hier keiner die warheit das ist das.weil jeder hier nen bravo oder ein anderes auto der marke fiat fährt.und noch was neu kostet der bravo 26.000 euro das ist nicht wenig geld für soviel müll, da sollte das auto dann schon dementsprechend funktionieren.und nicht das und das und das defekt,und nur weil es günstiger ist wie andere marken kann man net sagen naja dann klappert halt das und das und das ,so ein dreck wenn ich lese erlich!!
100.000 KM TEST der AUTOBILD!

:thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:


Daniel81rgbg

Bravo-Schrauber

  • »Daniel81rgbg« wurde gesperrt

Beiträge: 221

Registrierungsdatum: 18. März 2012

Wohnort: Regensburg

Danksagungen: 101

  • Nachricht senden

31

Sonntag, 4. Mai 2014, 22:11

Fiat rühmt sich beim Bravo
einer kurzen Entwicklungszeit sowie einem sehr hohen Anteil an
Computersimulationen. Am Sinn dieser Strategie kommen beim Fahren
Zweifel auf. Schon auf gut gepflegten Landstraßen und Autobahnen
missfällt der auf der Stilo-Plattform basierende, geräumige Bravo
mit einer stößigen, stuckrigen Federung sowie der rückmeldungsarmen
Lenkung - nicht erst in deren besonders leichtgängigem City-Modus.
Dieser unharmonische Charakter verstärkt sich, sobald es über wellige
Pisten geht und/oder der Bravo Zuladung bekommt (maximal 408 Kilogramm).
Kurze wie lange Unebenheiten dringen harsch zu den Passagieren durch,
die sich zugleich Vertikalbewegungen und harten Stößen ausgesetzt sehen.
Die kippelig-unentschlossene Lenkung macht die Sache nicht besser, in
schnellen Kurven fehlt das Gefühl angemessener Kontrolle. Die vertrackte
Bedienung bestätigt den unausgewogenen, unfertigen Eindruck - ganz
gleich, ob bei Standardoder Infotainment-Aufgaben. Hinzu kommen die
teils einfache Anmutung und Verarbeitungsqualität sowie die bei
Dämmerung kaum ablesbaren Rundinstrumente. Der 1,9 Liter große
Vierventiler arbeitet zwar lautstark, aber zupackend und beschleunigt
den mit 1.462 Kilogramm relativ schweren Fiat
zügig. Dafür verbraucht er in diesem Feld am meisten. Die Tests zur
Fahrdynamik erledigt der mit breiten 225/40 R 18 bestückte Bravo
problemlos. Erzielte Geschwindigkeiten und der dazu nötige fahrerische
Aufwand platzieren ihn im Mittelfeld. Mit seinem funzligen Halogenlicht
zählt er zu den Schlusslichtern.

Daniel81rgbg

Bravo-Schrauber

  • »Daniel81rgbg« wurde gesperrt

Beiträge: 221

Registrierungsdatum: 18. März 2012

Wohnort: Regensburg

Danksagungen: 101

  • Nachricht senden

32

Sonntag, 4. Mai 2014, 22:13

und noch was das war nur 1 einziger beitrag der 100.000km test ui zu mehr hats a net gereicht hahahahahaha!!!!!!!!!!!!!

kitzl-katzl

Bravo-Meister

  • »kitzl-katzl« ist männlich

Beiträge: 1 439

Registrierungsdatum: 8. Juli 2010

Wohnort: Forchheim

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 89

  • Nachricht senden

34

Montag, 5. Mai 2014, 00:03

Ich finde es frech von dir zu Schreiben, dass der Bravo ein scheiß Auto ist, bloß weil du mit deinem offensichtlich so ein Pech hast. Sowas findest du aber bei allen Automarken.
Und jetzt fährst du noch mit negativen Tests auf. Wenn du denen so viel Beachtung schenkst, warum hast du die dann nicht vorm Kauf gelesen? Dann wäre dir und uns viel Ärger erspart worden.

Normalerweise informiert man sich und macht eine Probefahrt, dann weiß man wie man dran ist.

Mein Bravo ist EZ 2008 mit aktuell 50000km und bis jetzt war kaputt:
- beide Logos
- beide Stabi-Stangen
- eine Glühbirne im Klimabedienteil

noch existierende Probleme:
- leichtes Knarzen bei kalten Temperaturen in der Lenkung
Tempomat, rote Bremsbacken, getönte Scheiben, beh. Waschdüsen, Böser Blick, unterer Grill vom Facelift, Lederschaltmanschette, Fensterverkleidung in Carbon, schwarze Seitenblinker, Abarth-Logos mit Taster, Sportpedale, Pioneer TS-WX210A

Infos über meinen Bravo: 1,9 8V Multijet 120PS, Blu Notturno Mic, Dynamic, Lederlenkrad und -schaltknauf mit MuFu-tasten, B&M


Bravo_1230

Bravo-Fahrer

  • »Bravo_1230« ist männlich

Beiträge: 105

Registrierungsdatum: 9. Januar 2013

Wohnort: Wien

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

35

Montag, 5. Mai 2014, 00:52

Ich kann mich irgendwie dunkel erinnern das der Golf und der ADAC in irgendetwas verstrickt war, also so gut wie du tust kann er dann auch nicht sein wenn ein bedeutender Automobil Club betrügen muss das der Golf Auszeichnungen bekommt.


Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
Dieselmotoren sind für's Feld gebaut

Infos über meinen Bravo: 1,4 TJet 120 Formula


Bravo_1230

Bravo-Fahrer

  • »Bravo_1230« ist männlich

Beiträge: 105

Registrierungsdatum: 9. Januar 2013

Wohnort: Wien

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

36

Montag, 5. Mai 2014, 00:53

Zitat

das problem hier ist nur es verträgt hier keiner die warheit das ist das.weil jeder hier nen bravo oder ein anderes auto der marke fiat fährt.und noch was neu kostet der bravo 26.000 euro das ist nicht wenig geld für soviel müll, da sollte das auto dann schon dementsprechend funktionieren.und nicht das und das und das defekt,und nur weil es günstiger ist wie andere marken kann man net sagen naja dann klappert halt das und das und das ,so ein dreck wenn ich lese erlich!!
100.000 KM TEST der AUTOBILD!

:thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

Auch die Autobild ist NUR eine Bild ggg


Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
Dieselmotoren sind für's Feld gebaut

Infos über meinen Bravo: 1,4 TJet 120 Formula


Freakazoid

unregistriert

37

Montag, 5. Mai 2014, 07:35

Sicherlich auchnur die Autobild und das hat man auch gemerkt!
Beim 100.000 KM Test liegen die Fakten halt hart auf dem Tisch (wie mancher Pimmel ^^) wer den Bericht gelesen hat weiß noch -
dort wurde eigenltich der Bravo auch nur schlecht geredet komisch bemängelt. Tja aber bei der Mängelfreiheit musste man ja auch paar gute Worte finden und Ihn zum GRAUS der Autobild weit oben einordnen -> und ganz besonders vor dem Golf! ^^
Was beim Bravo so bemängelt wird in den Tests ist lächerlich. Ich liebe die City-Lenfunktion, bin bisher um jede Kurve gekommen und das sogar sehr schenll un Präzise und mit dem Fahrwerk bin ich auch zufrieden. Der Verbrauch hat sich bei mir bei 5,1 L eingependelt. Naja..wir wissen ja das der Bravo nicht schlecht ist und ich lasse Ihn mir mit Sicherheit nicht schlecht reden!

Daniel ist nen Untermensch...mehr werde ich zu dem Fatzken auch nicht mehr sagen...vielleicht!? :D

Marek

Bravo-Schrauber

  • »Marek« ist männlich

Beiträge: 287

Registrierungsdatum: 15. Juni 2013

Wohnort: Berg

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

38

Montag, 5. Mai 2014, 08:35

Moderatoren gefragt

Guten Morgen an die Moderatoren,

könnt Ihr bitte,

a) diesen Beitrag schließen, hier kochen wieder unnötig Emotionen hoch, die von unqualifizierter Seite nur befeuert werden.

b) Ist es nicht möglich einen Benutzer zu sperren (ja ich weiß der kann sich wieder anmelden)? Diese rotzfreche und omnipotente Art ist in jedem der keifenden Beiträge zu finden, egal in welchem Thema. Mag sein, dass jemand mit seinem Auto nicht zufrieden ist, aber das hier geht so nicht. Andere sonst unauffällige User werden ob der Aggressionen selbst ausfällig. Außerdem kann man die Schreibweise nicht lesen und es entsteht teilweise im Minutentakt neuer geistiger ...

So was nennt sich Regensburger. Ich schäme mich für die Opf. ! Mit 33 sollte man ein wenig mehr Hirn beweisen.
Fiat Bravo 2.0 Diesel

Daniel81rgbg

Bravo-Schrauber

  • »Daniel81rgbg« wurde gesperrt

Beiträge: 221

Registrierungsdatum: 18. März 2012

Wohnort: Regensburg

Danksagungen: 101

  • Nachricht senden

39

Montag, 5. Mai 2014, 10:50

ich bin nicht zuerst ausfallend geworden. wenn dein vorderes fahrwerk schon seit 190.000km klappert wieseo lässt es denn dann nicht reparieren? ich find es halt nur lustig da fahrst schon zu einigen Werkstätten und keiner findet was. einer hat mal gesagt das ist normal bei fiat das was klappert. also dann sollte man keine autos mehr bauen der marke fiat wenn man sowas zu hören bekommt. ich fahre ja zu Werkstätten und will das alles behoben wird. nur wenn die Firmen dazu zu blöd sind dann weis ich auch nicht. dann ist es kein wunder wenn man űber die marke fiat schimpft.

Marek

Bravo-Schrauber

  • »Marek« ist männlich

Beiträge: 287

Registrierungsdatum: 15. Juni 2013

Wohnort: Berg

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

40

Montag, 5. Mai 2014, 11:39

a) Die Beiträge auch aus anderen Themen sind weit bekannt, also nicht wundern. b) Wenn was brennt gießt Du Öl ins Feuer? c) Gewöhn Dir neben einem besseren Ton auch eine vernünftige Schreibweise an! Das fängt bei einem leserlichen Text an und hört NICHT bei x Beiträgen innerhalb kürzester Zeit auf.

Meine Ex Frau fährt immer noch ein Auto aus dem VAG Konzern. Schlechte Haptik, vieles innerhalb kürzester Zeit abgeriffen, typische Lambda Fehler, etc. pp. Das Poltern der Vorderachse mag eine Krankheit des Bravo sein. Meiner hats teu teu teu sehr selten bis gar nicht. So und nun?

Dieses ewige Gejammer, vor allem in der Form, auf einer Marke ist unerträglich. Wie schon mal empfohlen, schau Dir einen oft verkauften Wagen einer x beliebigen Marke an. Auf die Schnelle fällt mir VAG ein. Der 2.0 Diesel, eine Katastrophe, DSG ohne Worte, 1.4 TFSI ein Wettlauf um Ersatzmotoren. BMW Bremsen, Getriebe, Domlager, Steuerketten. Opel Rost, Interieur, Getriebe, Turbolader. Toyota, naja Rückrufaktionen ohne Ende eben. Volvo Klimakondensator, Turboschläuche, Undichtigkeiten im Kraftstoffsystem, laufende KOSTEN. Mercedes Rost, Haltbarkeit (soll ja besser geworden sein).

Und die meisten Wägen der genannten kosten x mal mehr. 26000 sind nicht wenig Geld, nein. Allerdings ist ein Gehalt um z.B. 3000 Euro Brutto heute nicht so selten, wie damals 3000 DM. Da kann man gleich in Reichsmark umrechnen und sich auf einen KDF Wagen beziehen. Wen Dir das aber sooo zu viel ist, dann tausch den Bravo gegen einen Karpartenbomber. Vielleicht ist das Verhältnis bei der Datsche für Dich besser.

Wenn Du mit dem Auto (bei Werkstatt differenzieren!) BERECHTIGT UND OHNE ZU POLEMISIEREN unzufrieden bisd - kein Problem. Aber bitte nicht so kindisch und lehrmeisterlich! Siehe a) b) c) :thumbdown:



So und jetzt langt es denk ich :!:
Fiat Bravo 2.0 Diesel

Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Razer's Bravo-Sport (07.05.2014)

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!