Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

41

Dienstag, 30. Dezember 2008, 11:21


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

und was hat fiat bei de Tür gemacht?

ich möchte da ungern selber die Verkleidung abbauen , aber du meinst das ist eine kostenfreie garantiesache ?

mfg

Roli22

Bravo-Meister

  • »Roli22« ist männlich

Beiträge: 1 238

Registrierungsdatum: 4. Februar 2008

Wohnort: Oed/Österreich

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

42

Dienstag, 30. Dezember 2008, 12:08

Du musst nur dramatisch in die Werkstatt stürmen, dann machen sie alles auf Garantie!

:lol:Zumindest bei meiner Werkstatt funktioniert diese Methode.


vlg Roli
2006-08 / Punto, 6-Speed, Goldgelb, 1100ccm, 55PS
2008-14 / Bravo, Dynamic, Maranello Rot, 1400ccm, 120PS
20014-XX / Alfa 159, Sportiva, Grigio-Stromboli, 1910ccm, 150PS
2016-XX / Alfa 75, Super, Bianco-Argento, 1962ccm, 145PS
2020-XX / Peugeot 106, Klima, Ceylan Grün, 1124ccm, 55PS

Infos über meinen Bravo: ALFA ROMEO 159 Sportwagon


43

Dienstag, 30. Dezember 2008, 12:12

ok also tarnschminke im gesicht oberkörper frei und messer zwischen den zähnen:):)

ne joke

also werd ich mal dezent aber direkt zu meinem Händler.

Roli22

Bravo-Meister

  • »Roli22« ist männlich

Beiträge: 1 238

Registrierungsdatum: 4. Februar 2008

Wohnort: Oed/Österreich

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

44

Dienstag, 30. Dezember 2008, 12:22

Tarnschminke und Sturmgewehr sind bei mir schon Vergangenheit. War aber ne tolle Zeit!


;-)vlg Roli
2006-08 / Punto, 6-Speed, Goldgelb, 1100ccm, 55PS
2008-14 / Bravo, Dynamic, Maranello Rot, 1400ccm, 120PS
20014-XX / Alfa 159, Sportiva, Grigio-Stromboli, 1910ccm, 150PS
2016-XX / Alfa 75, Super, Bianco-Argento, 1962ccm, 145PS
2020-XX / Peugeot 106, Klima, Ceylan Grün, 1124ccm, 55PS

Infos über meinen Bravo: ALFA ROMEO 159 Sportwagon


45

Dienstag, 30. Dezember 2008, 12:27

hihi die tolle zeit wird noch 5 jahre in etwa gehn :)

Unruhestifter

Bravo-Meister

  • »Unruhestifter« ist männlich

Beiträge: 982

Registrierungsdatum: 22. September 2008

Wohnort: Gelnhausen Hailer

  • Nachricht senden

46

Dienstag, 30. Dezember 2008, 21:57

also.... ich habe folgendes gemacht.
such dir das lied Cassie -is it you ( auch wenn du es ned magst ) mir hats gut geholfen zu suchen.
den bass nimmste hoch auf 5
die höhen auch hoch auf 5 nehmen.
dann lautstärke auf ca 13 nehmen. fader und treble so einstellen, dass du nur vorne rechts hast.
und dann mit einem kleinen flachen schraubendreher, die abdeckung vom fensterheber entfernen.
geht ganz einfach.
und dann such mal mit deiner hand wo es klappert.
und einfach probieren.

geht nix kaputt bei und man findet es :-)
versuch es mal

mfg nico
Wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten :D
F I A T = Ferrari in Alltags Tarnung

Infos über meinen Bravo: T-Jet 150 Ps Sport Plus+18 " LM Felgen+Blue & Me Freisprech+Getönte Scheiben hinten+Hifi Interscope+2 Zonen Klimaautomatik+Parksensoren hinten+Mittelarmlehne vorne&hinten+12 V Steckdose im Kofferraum.4 Elek. Fensterheb.Sitze Sail Blau. Farbe: Techno


Collias

Bravo-Meister

  • »Collias« ist männlich

Beiträge: 1 256

Registrierungsdatum: 4. April 2008

Wohnort: Hinnebeck

Verbrauch: Spritmonitor.de

O H Z
-
Z * * *

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

47

Mittwoch, 31. Dezember 2008, 08:55

Hier der relativ wenig Unruhe stiftende Türverkleidungsklappersong vom Unruhestifter. Werde ihn mir mal auf 'nen Stick ziehen und im Auto ausprobieren...?

BravoRosso sieht jetzt vorn im Motorraum auch wieder gut aus:


und die Räder stehen weiter draußen:


Wenn das Scheibenwaschwasser nicht komplett eingefroren wäre, könnte ich auch mal ausprobieren, ob die Spritzdüsen jetzt richtig spritzen. Hab' gestern erstmal 3 Liter Frostschutzkonzentrat da reingekippt! Alles in allem gut geworden, der Lenkstockhebel ist neu und die Scheibenwischer rubbeln trocken los, wenn man dran zieht....den kleinen Spritzwassermotor kann man dabei auch fleißig arbeiten hören, er kämpft halt gegen die zugefrorenen Düsen. Ob und wie die jetzt beheizbar sind, hab' ich noch nicht rausgefunden...

Die Spaltmaße sind vorne noch nicht wirklich so der Hit, denke, da gehe ich mal selber bei... und ob die Heckklappe noch klappert werd' ich wissen, wenn ich nachher zum Sylvesterfeiern nach Hamburg rüberdüse....

Also GUTEN RUTSCH @ ALL

Gruß Andy! ;-)

Forts folgt...
...na Bravo! BravoRosso ohne "Vollwertiges Ersatzrad", nicht mal mit 'nem dämlichen "Notrad"... :icon_Fete2:

__/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Collias« (31. Dezember 2008, 09:04)

Infos über meinen Bravo: "BravoRosso" 1.6 Maranello-Racing-Diesel, 120PS, 2-Zonen-Klimaauto, Interscope-Subwoofer, Bi-Xenon, Tempomat, Blue&Me, el.Klappspiegel+FH hi, Parksens.hi, Raucherpaket+Kofferraumstrom, weiße NSL, Eibach ProKit, 14mm Spurplatten, CarSigns/Chrom, DiTEC


Unruhestifter

Bravo-Meister

  • »Unruhestifter« ist männlich

Beiträge: 982

Registrierungsdatum: 22. September 2008

Wohnort: Gelnhausen Hailer

  • Nachricht senden

48

Mittwoch, 31. Dezember 2008, 10:05

leider die falsche version :D

ich hab ne andere...mit etwas mehr bass.

wenn des jemand haben will per pn melden.
und ich kanns gerne rüber schicken :)

oder halt icq

405537672
Wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten :D
F I A T = Ferrari in Alltags Tarnung

Infos über meinen Bravo: T-Jet 150 Ps Sport Plus+18 " LM Felgen+Blue & Me Freisprech+Getönte Scheiben hinten+Hifi Interscope+2 Zonen Klimaautomatik+Parksensoren hinten+Mittelarmlehne vorne&hinten+12 V Steckdose im Kofferraum.4 Elek. Fensterheb.Sitze Sail Blau. Farbe: Techno


h.ausdemharz

Bravo-Meister

  • »h.ausdemharz« ist männlich

Beiträge: 1 060

Registrierungsdatum: 28. April 2010

Wohnort: Nordharz

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

49

Samstag, 13. November 2010, 14:40

Nach einem halben Jahr und knapp 20.000 gefahrenen Kilometern habe ich mich mal auf

autoplenum.de

über meine Bella und dem (F)ehler (I)n (A)llen (T)eilen ausgelassen und ein erstes Fazit geschrieben. Ich könnt's verlinken, aber es gibt ja auch cut and paste:

"Wem gehört denn wohl der (F)ehler (I)n (A)llen (T)eilen da draußen?" Diese Frage gehört noch zu den freundlichen Kommentaren, wenn man sich für einen Fiat Bravo 198 entscheidet.

Die innen wie außen einfach nur hinreißend gezeichnete Italienerin (in den einschlägigen Foren -www.fiat-bravo.info- wird sie nur "Bella - die Schöne" genannt) hat leider hierzulande ein echtes Imageproblem. Angesehene Fiats sind der 500, der Panda und vielleicht noch der Grande Punto, da sie wirklich viel Auto fürs Geld bieten. Gleiches gilt zwar auch für die größeren Modelle, aber die fährt man in deutschen Landen einfach nicht. Es kann nicht daran liegen, dass das Fahrzeug nur (F)ür (I)taliener (A)usreichende (T)echnik bietet.

Immerhin ist der Oldschool-Diesel auch im Opel Astra H millionenfach bewährt und mit der 88kW Maschine wirklich standfest. Das 1,9 l Triebwerk bietet viel Durchzug bei einem vernüftigen Verbrauch (weniger als 5,5 l bzw. mehr als 6,5 l werden von ihm schwerlich konsumiert). ...
weiterlesen
Das Lautstärkeniveau ist dabei außen durchaus stark vernehmlich, aber im Innenraum zeigt sich der Bravo sehr gut gedämmt.

(F)ix (I)t (A)gain, (T)oni? Nein, denn die Verarbeitungsqualität ist im Großen und Ganzen in Ordnung. Sicherlich ist der Bravo nicht ungleich schlechter oder besser als die deutsche Konkurrenz. Natürlich ist die Lenkung sehr, sehr leichtgängig, das Fahrwerk mit 17-Zöllern sehr rustikal (unglaublich spaßig bei guten Straßen) und die Bedienung manchmal etwas anders als beim Golf, trotzdem nach kurzer Eingewöhnung auch (F)ür (I)dioten (A)nständig (T)auglich. Obwohl die Bella in Cas(s)ino zusammengeschraubt wurde gleicht es keinem Glücksspiel mit ihr zufrieden zu sein.

Mit der hohen Ladekante des allerdings sehr geräumigen Kofferraums muss man genauso klarkommen können wie mit der kaum vorhandenen Rundumsicht nach rechts hinten. Immerhin hat Bella elektrisch zu betätigende (F)enster (I)n (A)llen (T)üren. Die Schaltung ist auch manchmal etwas hakelig. Bella entschädigt ihre Zicken aber auch mit extrem guter Ausstattung (im Emotion u. a. auch Parksensoren, die den Nachteil der Rundumsicht wieder ausgleichen), hervorragenden Bremsen und einem täglichen Grinsen im Gesicht.

Mit dem (F)euer (I)n (A)llen (T)öpfen rennt die Bella knappe 200 km/h und hat den Sprint auf 100 in 11 Sekunden hinter sich. Die Fahrleistungen sind spaßig, praktisch und sicher. Ein (F)ahrer (I)m (A)uftrag des (T)odes wird man dadurch nicht: Sieben serienmäßige Airbags und viele selbstverständliche elektrische Helferlein geben ein sau gutes, sicheres Gefühl.

Die in meinem Bravo eingebauten Ledersitze sind sehr groß und sehr bequem, bieten allerdings kaum Seitenhalt. Für etwas beleibtere Personen (wie mir) bieten sie aber eine Menge Langstreckenkomfort.

In einem halben Jahr habe ich die Bella bislang knapp 20.000 km mit großem Vergnügen durch die Lande getreten. Technisch gab es bislang keinerlei negativen Befunde. Allzu lange werde ich mein (F)errari (I)n (A)ußergewöhnlicher (T)arnung jedoch nicht mehr behalten dürfen. In den nächsten zwei Jahren möchte mein Arbeitgeber Dienstfahrzeuge für die Privatnutzung zur Verfügung stellen. Ein Italiener passt aber, laut seiner Aussage nicht zum Berufs- und Firmenimage. Da wären wir wieder beim Imageproblem.

Vielleicht gefällt es ja einem und der eine oder andere findet sich hier wieder.

Grüße aus dem Harz von Harry.
Meravigliosa creatura sei sola al mondo
meravigliosa paura di averti accanto
occhi di sole mi bruciano in mezzo al cuore
amo la vita meravigliosa!
- G. Nannini, Fiat-Bravo Ad.

Infos über meinen Bravo: ab 30.3.13 Mitsubishi ASX 1.6 MIVEC 2WD Intense ClearTec; Cool-Silber seit 1.10.2013 Mitsubishi ASX 1,8 DID 4WD Invite Clear Tec; Tansanit-Blau


guenni_1

Bravo-Profi

  • »guenni_1« ist männlich

Beiträge: 429

Registrierungsdatum: 28. Februar 2010

  • Nachricht senden

50

Samstag, 13. November 2010, 15:25

Das ist ja echt cool geschrieben! :-)

Infos über meinen Bravo: 1.9 M-Jet 8V Dynamic, Crossover Schwarz, PDC, MP3-Radio, Sportfedern, Original 17" Alus, Tempomat, Mittelarmlehne, Ambientebeleuchtung, Lederlenkrad und -schaltknauf, MY2010 Scheinwerfer, Grill mattschwarz



Roli22

Bravo-Meister

  • »Roli22« ist männlich

Beiträge: 1 238

Registrierungsdatum: 4. Februar 2008

Wohnort: Oed/Österreich

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

51

Samstag, 13. November 2010, 20:55

Wie ich dir schon auf autoplenum geschrieben habe nochmals, einfach genial dein Bericht!

:023: vlg Roli
2006-08 / Punto, 6-Speed, Goldgelb, 1100ccm, 55PS
2008-14 / Bravo, Dynamic, Maranello Rot, 1400ccm, 120PS
20014-XX / Alfa 159, Sportiva, Grigio-Stromboli, 1910ccm, 150PS
2016-XX / Alfa 75, Super, Bianco-Argento, 1962ccm, 145PS
2020-XX / Peugeot 106, Klima, Ceylan Grün, 1124ccm, 55PS

Infos über meinen Bravo: ALFA ROMEO 159 Sportwagon


h.ausdemharz

Bravo-Meister

  • »h.ausdemharz« ist männlich

Beiträge: 1 060

Registrierungsdatum: 28. April 2010

Wohnort: Nordharz

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

52

Samstag, 13. November 2010, 21:12

Mille grazie, Günni und Roli. :oops:
Meravigliosa creatura sei sola al mondo
meravigliosa paura di averti accanto
occhi di sole mi bruciano in mezzo al cuore
amo la vita meravigliosa!
- G. Nannini, Fiat-Bravo Ad.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »h.ausdemharz« (13. November 2010, 21:13)

Infos über meinen Bravo: ab 30.3.13 Mitsubishi ASX 1.6 MIVEC 2WD Intense ClearTec; Cool-Silber seit 1.10.2013 Mitsubishi ASX 1,8 DID 4WD Invite Clear Tec; Tansanit-Blau


titi66

Bravo-Fan

  • »titi66« ist männlich

Beiträge: 50

Registrierungsdatum: 28. August 2009

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

53

Sonntag, 12. Dezember 2010, 20:22

Nach 555 Tagen als Bravo Besitzer ziehe ich mal Zwischenbilanz und die eher ernüchternd :evil:
Also ich bin in dieser Zeit sage und schreibe 36 Tage mit einem Ersatzfahrzeug unterwegs gewesen da an meinem Bravo arbeiten welche unter Garantie fallen durchgeführt wurden. Wenn ich da an meinen Tipo zurückdenke dieser hatte ich in elf Jahren nicht so viele Probleme wie mit Bravo in einem Jahr.
Hier mal die misslichsten Probleme die nicht auftreten dürften:
- Auto hat Wassereintritt > geht gar nicht ergibt hohen Wertverlust schlechte Gerüche beschlagene Scheiben und zeugt von einer lausigen Qualität > Problem wurde behoben
- Motor verliert Leistung > nicht ungefährlich beim Überholen > Problem wurde behoben
- Schlechte Lackqualität > ergibt schlechten Wiederverkaufswert
Probleme die auftraten welche aber nicht so tragisch sind:
- Ein Drosselklappen Fühler ausgefallen > kann passieren muss aber nicht > wurde ersetzt
- Fensterheber haben einen eigenen Willen mal geht es hinten recht nicht einen Tag später geht’s wieder dafür liks hinten nicht mehr. Eine Woche später die Beifahrerseite runter aber nicht mehr ganz hoch (die Kommentare des Beifahrers über Fiat nerven dann mehr als das Problem selber). > Fehler verschwand von selber
- Schaltkabel festgefroren > musste Fahrzeug fast stehenlassen mit biden Händen konnte ich dann den Gang doch noch reinwürgen. > hat Fiat ihr Produkt im Winter mal getestet?
- Blue and me funktioniert auch nicht immer wie gewünscht.
- Die Kleinigkeiten wie Wasser in den Rückleuchten etc. lasse ich mal weg
Was mir sonst noch stört am Bravo:
- Lenkung ist wirklich schlecht aber mit der Zeit gewöhnt man sich daran
- Gleiches gilt für das Fahrwerk. Ist einfach schlecht abgestimmt kommt halt davon wenn Autos nur noch am Computer entwickelt werden.
- Heckklappe ist zu klein, sperriges Transportgut einladen wird zum Puzzle Spiel.
Was gefällt mir am Bravo
- Design aussen und innen ist Top
- Verbrauch ist tief vor allem wenn man die Leistung berücksichtigt.
- Langstreckenkomfort ist gut und mit 120 ist die Geräuschkulisse angenehm.
Fazit: Wie schon mein Freundes- und Familienkreis werde ich wohl kein Italo Auto mehr kaufen :!:
Die Qualitätsunterschiede in der gleichen Modellreihe sind einfach zu gross.

Infos über meinen Bravo: 2.0 16V JTD 165 Sport, Crossover schwarz, getönte Scheiben


h.ausdemharz

Bravo-Meister

  • »h.ausdemharz« ist männlich

Beiträge: 1 060

Registrierungsdatum: 28. April 2010

Wohnort: Nordharz

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

54

Sonntag, 12. Dezember 2010, 21:14

Wenn du glaubst, dass die Fertigungsqualität bei deutschen Autos deutlich einheitlicher ist, bist du ein sehr, sehr gläubiger Christ. Ich kenne zwei VW - Arbeiter, die aus großer Überzeugung Opel fahren. Gleichlautende Begründung: "Die Opels sind bestimmt nicht schlechter oder besser als die VW, aber bei denen wissen wir wenigstens nicht welcher Murks da eingebaut ist". Ich wünsche dir auf alle Fälle sehr viel Glück, dass du kein Montagsauto bekommst, egal welcher Nationalität dein Auto sein wird. Viele Grüße aus dem Harz von Harry.
Meravigliosa creatura sei sola al mondo
meravigliosa paura di averti accanto
occhi di sole mi bruciano in mezzo al cuore
amo la vita meravigliosa!
- G. Nannini, Fiat-Bravo Ad.

Infos über meinen Bravo: ab 30.3.13 Mitsubishi ASX 1.6 MIVEC 2WD Intense ClearTec; Cool-Silber seit 1.10.2013 Mitsubishi ASX 1,8 DID 4WD Invite Clear Tec; Tansanit-Blau


titi66

Bravo-Fan

  • »titi66« ist männlich

Beiträge: 50

Registrierungsdatum: 28. August 2009

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

55

Sonntag, 12. Dezember 2010, 23:16

Also ein deutsches Auto wird's wohl nicht, da stimmt Preis und Leistung einfach nicht, aber eventuell deutsche Technik in einem Seat oder Skoda. Am wahrscheinlichsten aber ein Japaner oder Koreaner einige meiner Kollegen haben sehr gute Erfahrungen damit gemacht. Als ich noch KFZ-Mechaniker bei einer Opel Vertretung war habe ich einige Autos mit Qualitätsmängeln gesehen aber das Mängel an Motor Karosserie, Elektrik am gleichen Auto auftraten ist nicht vorgekommen. Der Montag kommt auch scheinbar mehr vor als in anderen Ländern und im Übrigen ist auch die Kulanz von Fiat in den letzten Jahren schlechter geworden.

Infos über meinen Bravo: 2.0 16V JTD 165 Sport, Crossover schwarz, getönte Scheiben


Freakazoid

unregistriert

56

Montag, 13. Dezember 2010, 09:22

Wegen dem Winterproblemen...ist ja nicht so das die Benziner von VW reihenweise einfrieren -> Motorschaden ^^

konti91

Bravo-Fan

  • »konti91« ist männlich

Beiträge: 141

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2009

Wohnort: Bad Wünnenberg

  • Nachricht senden

57

Montag, 13. Dezember 2010, 17:39

Ich kann Fehler in allen teilen nur bestätigen. Zur Zeit habe ich sogar echt angst mit dem Wagen zufahren. Ab und zu habe ich einfach kein Bremsleistung. Das Pedal ist richtig hart und lässt sich gar nicht treten! Das Problem ist schon mal aufgetaucht und da wurde das Bremspedal getauscht und jetzt ist der gleich scheiß wieder da. Außerdem muss ich sagen das ein Punto besser Bremsen besitzt als der Bravo. An meiner Bella geht wirklich alles kaputt. Ich bin so im schnitt einmal die Woche in der Werkstatt. Es zieht sich durch alle Bauteile. Ich bin echt durch mit Fiat! Mein erster war echt eine Katastrophe, aber der neue ist noch schlimmer.Ach die Heizung ist gerade auch defekt. Das Auto ist keine 3Jahre alt. Da bekommt man so nett Antwort, ist alt alles billig gebaut! Hallo. Auch der hoch gelobt Motor ist ein Problemfall!2 mal durfte ich schon huckepack fahren. Motor null,null Leistung. Wurde behoben! Verbrauch ist zu hoch. Ich fahre in der Zeit wo meiner in der Werkstatt ist immer von meiner Mutter den Audi, weil ich immer einen Benziner bekommen und ich echt zu viel dafür fahre! Die Fahrweise ist genau die Gleiche und der braucht echt einen halben Liter weniger. Der wagen ist echt sehr schön und das ist ein zigste positive an dem Wagen. Aber mein nächster wird sicherlich ein deutscher. Die deutschen bauen mit Abstand bessere Autos. Ich habe im Freundeskreis fast nur vw Fahrer und man kann es nicht glauben die haben keine Problem! An den Autos klappert nichts. Einer fährt einen Golf IV mit einem 1.9tdi und der hat schon sage und schreibe 320.000km runter und der hat noch nicht so oft die Werkstatt gesehen wie meiner! So was will man doch auch. Es kann mir hier keiner erzählen, das ihr nix an euren Fahrzeugen habt. Wasser in den Rücklichtern wieder bestimmt fast jeder haben. Der Meister verzweifelt übrigens auch schon an dem Wagen. Was auch kaputt gehen kann geht bei ihnen kaputt. Mir wurde ans Herz gelegt mein Granite zu verlängern und das habe sofort gemacht und ich kann sagen es hat sich nach einer Woche schon gelohnt;). Der Wagen würde sofort weg kommen, aber ich kann es mir nicht erlauben. Ich studieren jetzt und bin froh das ich mir den Wagen noch neben bei unterhalten kann. Ich hoffe nur solange hält er noch.

Hier noch eine kleine Liste was meiner schon hatte.

So auf der schnell fallen mir noch ein:
-schlechte Lackarbeiten
-Handbremse defekt
-Blue me Nav defekt
-Heizung defekt
-Wasser im Innenraum
-Parkdistancekontroll defekt
-Radio defekt
-Bremseausfall (Bremspedal wurde gewechselt aber der Fehler ist wieder aufgetaucht)
-Türen knacken
so ich entschuldige mich für alle Fehler die ich jetzt vergessen habe, aber dafür müsste ich jetzt mein Aktenorder durchblättern. Es sind noch eine ganze Stange mehr.

Bravo Fiat wieder ein Auto für den Schrottplatz!!!!
2007 bis 2009 Fiat Grande Punto 1.4 8v LPG
2009 bis .... Fiat Bravo 1.9 8v

Infos über meinen Bravo: 1.9 8V M-Jet mit 120Ps Blue Me Nav, Klimaautomatik ....


  • »BravoMaseratie« ist männlich

Beiträge: 4 255

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Karl-Marx-Stadt

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

58

Montag, 13. Dezember 2010, 18:09

@titi66
Wie bitte kann denn ein Auto mit sehr gutem Langstreckenkomfort ein schlechtes Fahrwerk haben??????? Denn dann ist es doch genau darauf abgestimmt und auf nichts anderes. DU fährst einen Sport, gut vergleichbar mit einem Golf GTD. Fahr mal damit längere Strecken über eine Neue Platteautobahn du merkst jede Querrfuge beim Bravo ist das meiner meinung nach nicht so schlimm, weil das Fahrwerk fürs Reisen ausgelegt ist... Und ordentlich Heizen geht auch

Und die Geräuschkulisse daran denken die Italiener nicht die haben nunmal Geschwindigkeitsbegrenzungen deswegen braucht das Auto ab 140 auch deutlich mehr Sprit er ist einfach so ausgelegt.

Auch deutsche Auto sind nicht tadelos, hab auch diverse Bekannte die über ihre ach so tollen deutschen Autos nicht wirklich erfreut sind. Es kommt darauf an wie man mit dem Fahrzeug umgeht und was man vom Auto erwartet, Ich fahr Fiat weils geil ist zu essen wie der GTD fahrer an der Ampel weint und ich mich freue... Außerdem ist es viel Geiler wenn die Leute klotzen, weil sie ein Auto nicht kennen.

Und meiner Meinung nach ist des Bravos einziger Fehler, DIE FIAT WERKSTÄTTEN... :(

Montagsautos gibts immer ;) Kopf hoch

h.ausdemharz

Bravo-Meister

  • »h.ausdemharz« ist männlich

Beiträge: 1 060

Registrierungsdatum: 28. April 2010

Wohnort: Nordharz

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

59

Montag, 13. Dezember 2010, 18:46

Zitat

Original von konti91
Ich kann Fehler in allen teilen nur bestätigen...
so ich entschuldige mich für alle Fehler die ich jetzt vergessen habe, aber dafür müsste ich jetzt mein Aktenorder durchblättern. Es sind noch eine ganze Stange mehr.

Bravo Fiat wieder ein Auto für den Schrottplatz!!!!


Echt sch...e so ein Montagsauto. Das hat keiner verdient. Ich wünsche echt Glück mit dem Nächsten. Klopf auf meinem Holzkopf habe ich echt wenig zu meckern. Grüße aus dem Harz von Harry.
Meravigliosa creatura sei sola al mondo
meravigliosa paura di averti accanto
occhi di sole mi bruciano in mezzo al cuore
amo la vita meravigliosa!
- G. Nannini, Fiat-Bravo Ad.

Infos über meinen Bravo: ab 30.3.13 Mitsubishi ASX 1.6 MIVEC 2WD Intense ClearTec; Cool-Silber seit 1.10.2013 Mitsubishi ASX 1,8 DID 4WD Invite Clear Tec; Tansanit-Blau


Unruhestifter

Bravo-Meister

  • »Unruhestifter« ist männlich

Beiträge: 982

Registrierungsdatum: 22. September 2008

Wohnort: Gelnhausen Hailer

  • Nachricht senden

60

Montag, 13. Dezember 2010, 19:02

mal ganz ehrlich.

müssen denn jedesmal der vergleich zu den ach so tollen deutschen autos gezogen werden?
leute sorry aber bleibt mal subjektiv.
wenn ihr nur über den fiat am motzen seit , verkauft ihn....kauft euch das auto eurer träume.
immer nur meckern, aber nix ändern wollen. so schlimm kann es also doch gar ned sein.

so viel spass, sorry musste mal gesagt werden.
Wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten :D
F I A T = Ferrari in Alltags Tarnung

Infos über meinen Bravo: T-Jet 150 Ps Sport Plus+18 " LM Felgen+Blue & Me Freisprech+Getönte Scheiben hinten+Hifi Interscope+2 Zonen Klimaautomatik+Parksensoren hinten+Mittelarmlehne vorne&hinten+12 V Steckdose im Kofferraum.4 Elek. Fensterheb.Sitze Sail Blau. Farbe: Techno


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!