Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

Styles

Bravo-Schrauber

  • »Styles« ist männlich

Beiträge: 282

Registrierungsdatum: 26. Januar 2011

Wohnort: Leipzig

  • Nachricht senden

161

Donnerstag, 9. Juni 2011, 09:55


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,

habe mich gerade mal hier durchgelesen und musste teilweise schmunzeln teiwelise musste ich mir an den kopf greifen.

@Mario
schau dich mal in verschieden foren egal zu welchen themen ( Auto, Motorrad, Computer, USw... ) um. Dir wird auffallen das es in denn foren meist nur um probleme geht. Wieso ist das so? ganz einfach weil alle die zufrieden sind garkeinen grund haben etwas zu schrauben worüber auch ? das sie glücklich sind ? das macht keiner ! deswegen wird in foren sehr viel über probleme gerschrieben was natürlich dann den anschein macht es gibt nur probleme. denk mal darüber nach eh du alles über einen haufen wirfst ...

@alle anderen
jeder von euch hatte hier und da schon eine kleine macke am auto das ist ganz normal. jeder regt sich mehr oder weniger über solche sachen auf. anderen sind solche macken völlig egal. warum geht ihr noch auf mario ein wenn hr merkt er steigert sich in etwas rein. er hat seine erfahrunge gemacht hat diese nun allen geschrieben und ist sauer. verständlicherweise das muss jeder selbst entscheiden. ihr habt ihn einen rat gegeben was er machen kann und fertig. mit jedem beitrag den ihr hier hin und her schreibt wird das feuer doch wieder angeheizt. also ruhig blut und jedem seine meinung lassen und mal einfach nicht reagieren. wie heißt es doch so schön der klügere gibt nach....
2007-11 / Grande Punto, Dynamic , 1400ccm, 77PS
2011-XX / Bravo, Sport, 1400ccm, 140PS

Infos über meinen Bravo: Sport MultiAir 140PS Sport in Maseratie blau metallic


smokey55

Bravo-Meister

  • »smokey55« ist männlich

Beiträge: 1 783

Registrierungsdatum: 19. April 2008

Wohnort: Hessen-Süd; MKK

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 91

  • Nachricht senden

162

Donnerstag, 9. Juni 2011, 11:48

Moin,
mag sein, dass das Thema mal wieder ausufert. Das liegt aber an Mario und Capitano.
Jeder der ein Problem hat, dem wird hier geraten und geholfen soweit das möglich ist.
Die beiden Bayern jedoch haben, jeder auf seine Weise, ein Problem mit sich und der (Auto-)Welt.
Der eine ist beratungsresitent und man fragt sich manchmal, ob er entweder nicht ließt oder nicht versteht was man ihm rät. Denn machen tut er nie was in der Richtung
Der andere meldet sich immer nur zu Wort, wenn er in das Horn des miesen Autos tröten kann.
Hier hat noch nie einer behauptet, FIAT wäre das perfekte Auto. Montagsautos gibts überall, Rost dergleichen. Man kann Glück haben oder Pech. Deswegen blenden die mit 0-Problemen noch lange nicht alles aus und reden nicht alles klein.
Auch wenn ich jetzt wieder Haue bekomme: Rost gibts überall irgendwann mal. Die Fertigungsqualität streut. Bei allen Marken.
Was das Fahrwerk und das Getriebe angeht: meine These ist, dass einiges auch am Fahrstil liegt und am chippen. Denn nach 20Jahren FIAT mit jetzt dem 4. Modell hatte ich noch nie Getriebe- oder Fahrwerksprobleme. Aber 2x Zahnriemen .. allerdings eher meine Schuld. Für Werkstätten muß man eben mitdenken, sonst ist man nur ein durchlaufender Posten ;-)

Noch mehr Haue gibts hierfür: viele hier sind noch ziemlich jung. Haben gefühlte eine Million € für ein Auto berappt und glauben da müsse man in jeder Beziehung 1a Qualität erwarten. Is nicht. Dafür muß man mindestens das 1.5 fache ausgeben.
Zweitens werden Fehler tw seltsam bewertet. Am Beispiel Rost: Manche hören jedes falsche Summen an den Reifen, aber nicht wenn die Karosserie irgendwo schabt und Lack wegrubbelt. So was merkt man doch frühzeitig und stellt das ab! Oder der Rost an den Türen. Schöne Fotos. Aber ist das Rost mit entsprechender (Luft-)Blase oder nur Zink- oder Spachtelmasse unter dem Lack? Einmal drücken und man weiß es.
Gut, es ist Käse wenn die Endkontrolle bei FIAT nicht gut funktioniert. Normalerweise macht der Händler das zum zweiten Mal.
Macht er das nicht richtig, oder habe ich bei Wartung/Reparaturen das Gefühl der arbeitet nicht ordentlich ... ab zum Nächsten. Das alle Mist sind, so wie angeblich in Regensburg, kann ich nicht glauben. Manchmal liegts auch am Kunden .... wobei ich das Capitano nicht ausdrücklich unterstellen will.

mfg
Smokey

Infos über meinen Bravo: Seit April 2008: Emotion, schwarz-metallic, 225x17", T-Jet 150PS, Blue&Me Nav, Mittelarmlehne, Winter, Hecksensoren, Scheibentönung (hi) .... verkauft nach PL in 7/20


Gaetano

Mitglied

  • »Gaetano« ist männlich

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 12. Januar 2009

Wohnort: wuppertal

  • Nachricht senden

163

Donnerstag, 9. Juni 2011, 12:06

Genau der gleichen Meinung bin ich auch smokey55 alle regen sich über Türen und Hauben auf die schleifen aber es wird erst zur Werkstatt gegangen wenn es zuspät ist oder wenn mann sich aufregen kann das der lack weg geplatzt ist.
Doch man muss es so sehen man hat ja 2 Jahre Garantie (oder 5).
Ja klar rege ich mich auch auf wenn ich das auto abgebe weil etwas defekt ist und ich es wieder bekomme und es ist immer noch defekt aber dann kann man doch die Werkstatt wechseln. Und noch was ich dachte immer das Forum ist da um Probleme zu bereden oder um Lösungen zu finden. zum Thema es sind auch manchmal die kunden selber schuld kann ich nur sagen das stimmt ich bin selber Mechaniker und muss sagen würden kunden früher mit denn schaden kommen wäre er auch nicht immer so groß. Ich sage jetzt nicht alle so sind aber dich meisten.

Infos über meinen Bravo: bravo sport 150ps


  • »BravoMaseratie« ist männlich

Beiträge: 4 255

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Karl-Marx-Stadt

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

164

Donnerstag, 9. Juni 2011, 12:23

Ich will auch mal schümpfen aber ich weiß garnicht worüber :D ^^

Ihr seit alle so knuddlich wie mein Auto :D

... Mal ganz ehrlich Fiat kämpft seit Jahren mit den Vorurteilen und wird sie nicht los... und genau so wie es gesagt wurde ist es: Bei Audi, VW, Mercedes und Co ist es Pech...

Lest mal die Autozeitungen und die 100000km-Test da lach ihr euch schief wie diese Fahrzeugfirmen die Fehler begründen:

Wir können uns nicht erklären warum ausgerechnet an ihrem vollausgestatteten A4 (3.0TDI) der Bremskraftveerstärker den Geist aufgibt. Muss ein einmaliger Fehler sein :D

Wers glaubt wird selig... Ich liebe meine Auto und wisst ihr warum... Weils anders ist und alle immer doof gucken wenn ich nebendran an der Ampel steh ;)

Hach ich liebe dieses Forum der ewigen Freunde und nie schlecht gelaunten Männer :D^^

Styles

Bravo-Schrauber

  • »Styles« ist männlich

Beiträge: 282

Registrierungsdatum: 26. Januar 2011

Wohnort: Leipzig

  • Nachricht senden

165

Donnerstag, 9. Juni 2011, 12:35

Zumal man ja auch sagen muss, schaut euch mal den 100.000KM test des Bravos bei der Bild an und dann zeigt mir Autos ,die besser oder genau so gut in dieser klasse durchgekommen sind. Merkt ihr in bayern was, oder könnt ihr wirklich nicht lesen ? :-)

Fehler gibt es bei allen marken und in allen klassen habe genügend freunde die audi bmw ford mercedes und co fahren und alle haben sie probleme. da stehe ich mit meinem bravo noch mit den wenigsten da ...

nur was man gegen mängel tut liegt bei einem selbst entweder man nimmt sich etwas an und versucht die mängel zu lösen oder man ist stur und schimpft das alles schlecht ist...
2007-11 / Grande Punto, Dynamic , 1400ccm, 77PS
2011-XX / Bravo, Sport, 1400ccm, 140PS

Infos über meinen Bravo: Sport MultiAir 140PS Sport in Maseratie blau metallic


Freakazoid

unregistriert

166

Donnerstag, 9. Juni 2011, 14:45

Ich kann da BravoMaseratie und Styles nur zustimmen.
Ich glaube die Leute hier haben eher ein Problem mit dem Ego,
es ist sicherlich ärgerlich, wenn das eigene Auto Probleme macht.

Hättet Ihr nen Audi, wäre das halt Pech...und ich sag euch, die sind viel weniger Kulant!
Aber bei nem FIAT...is das AUto KACKE und viel wichtiger, die Freunde lästern,
und das hält das Ego nicht aus!

Ich freue mich wenn mich Bravo-Fahrer grüßen und die Leute wie bereits beschrieben an Kreuzungen gucken...weils einfach doch nen geiles Design is!
Und unter der Motorhaube steckt bis auf Bosch nur nen Getriebe von nen vermutlich Massenhersteller und der beste Diesel des Segments...


EDIT: OK...und das Absturzsüchtige Windows Mobile genannt Blue&Me ^^

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Freakazoid« (9. Juni 2011, 14:45)


Styles

Bravo-Schrauber

  • »Styles« ist männlich

Beiträge: 282

Registrierungsdatum: 26. Januar 2011

Wohnort: Leipzig

  • Nachricht senden

167

Donnerstag, 9. Juni 2011, 14:49

so sieht es aus wenn man unter freunden sagt das auto ist wieder in der werke heißt es immer gleich fiat das muss man ab können. ist aber der audi zum x-ten mal in der werke dann ist es halt so und keiner sagt was. am ende ist halt alles ansichtssache. und das Blue&Me ist z.b. bei mir noch nie abgestürzt ;-) wie gesagt jeder bewertet fehler oder mängel anders es kommt darauf an wie man damit umgeht...
2007-11 / Grande Punto, Dynamic , 1400ccm, 77PS
2011-XX / Bravo, Sport, 1400ccm, 140PS

Infos über meinen Bravo: Sport MultiAir 140PS Sport in Maseratie blau metallic


DrRenz

Bravo-Fan

  • »DrRenz« ist männlich

Beiträge: 89

Registrierungsdatum: 21. April 2008

Wohnort: GeWanDu

  • Nachricht senden

168

Donnerstag, 9. Juni 2011, 16:21

Zitat

Original von Styles
so sieht es aus wenn man unter freunden sagt das auto ist wieder in der werke heißt es immer gleich fiat das muss man ab können. ist aber der audi zum x-ten mal in der werke dann ist es halt so und keiner sagt was...


Und das, finde ich, ist das Paradoxe, was mir immer wieder auffällt: bei einem Audi (z.B.) nimmt man es hin mit "so ist es halt" und regt sich nicht weiter auf, obwohl der Premiumhersteller einen guten Ruf in puncto Zuverlässigkeit hat.

Bei einem Fiat, der ja "nur" seinem schlechten Ruf alle Ehre macht, regt man sich drüber auf. Obwohl man ja auf Grund des Rufes vorgewahnt war.

Ergo: man ärgert sich über sich selbst und es hat NICHTS mit dem Auto zu tun! (Insofern ist es wiederum nicht paradox, sondern logisch ;-)).
Verrückte Welt...

Infos über meinen Bravo: Dynamic T-JET 120 PS, crossover schwarz, MAL, Sitzheizung, Parksensoren, get. Scheiben


  • »BravoMaseratie« ist männlich

Beiträge: 4 255

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Karl-Marx-Stadt

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

169

Donnerstag, 9. Juni 2011, 16:30

Ja aber genau da liegt der Unterschied...

Die lieben Autohäuser... Ich empfinde es halt als toll wenn ich in ein Autohaus komme und der Meister strahlt mich an und freut sich wenn er mir helfen (vllt auch nur für den Verkauf eines Zubehörteiles) komme ich aber in eine Fiatwerkstatt muss ich ewig warten bekomm nichts zu trinken und werde mit meinem Fehler wieder doof abgewimmelt bzw. er wird garnicht behoben... und das ist für mich das FIAT Problem...

Nicht die Qualität oder die Wagen sind schlecht, Der Werkstätten sind es von denen man oft stehen gelassen wird und einem nichts erklärt oder gesagt wird bzw. nicht geholfen wird. Das macht dann den Unterschied zu AUDI aus. Die sagen ihrem Kunden das tut uns leid ist eine einmalige Sache, kann vorkommen jetzt ist alles wieder gut....

(Und ich war insgesamt schon in 10 Fiat Autohäusern Deutschlandweit, darunter kann ich nur 1 weiterempfehlen der Rest ist der Wahnsinn -> nur die Verkäufer sind echt nett wenn du mal wieder einen Neuen bestellst oder ne Garantieverlängerung brauchst... komisch)

Styles

Bravo-Schrauber

  • »Styles« ist männlich

Beiträge: 282

Registrierungsdatum: 26. Januar 2011

Wohnort: Leipzig

  • Nachricht senden

170

Donnerstag, 9. Juni 2011, 16:50

ganz ehrlich dann verhau deine ganzen authäuser ... im meinerm autohaus ( Automible Zimmermann Leipzig ) wartet man nicht ewig. der meister ist super nett kümmert sich immer persönlich um einen. wenn es doch mal etwas dauert gibts ohne zu fragen sofort ein kaffee. Sie versuchen immer das Problem zu lösen und sollte es danach noch nicht behoben sein kostet der mietwagen überhauptnix.

somit liegt es bei dir auch nicht direkt an fiat sonder an deinen autohäusern. Ich hatte zuvor einen Clio einen Swift einen Passat und einen Grande Punto bevor ich denn Bravo hatte. Ich muss dich sagen kein Autohaus war mit seinem service und seinem team so klasse wie das von Fiat.
2007-11 / Grande Punto, Dynamic , 1400ccm, 77PS
2011-XX / Bravo, Sport, 1400ccm, 140PS

Infos über meinen Bravo: Sport MultiAir 140PS Sport in Maseratie blau metallic



konti91

Bravo-Fan

  • »konti91« ist männlich

Beiträge: 141

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2009

Wohnort: Bad Wünnenberg

  • Nachricht senden

171

Donnerstag, 9. Juni 2011, 17:13

Hi

Also ich muss leider auch sagen das meine Fiats bis jetzt echt fürn ar... waren. Ich habe echt lange überlegt ob ich hier schreiben soll. Ich habe echt oft die Meinung, das ein paar echt heftig pro Fiat sind und viel schön Reden. Hier habt vielleicht mit eurem Fiat Glück, aber ein paar haben es nicht und da bringt es echt nix immer zu sagen schau doch den Test von der Auto Bild. Davon werde ich nur noch mehr enttäuscht, weil ich so einen defekten erwischt habe. Von meinen Punto war das Ende vom Lied Motorschaden nach 40000. Die Auto Bild hatte einen Fiat 500 der hatte auch einen Motorschaden. Es haben nicht nur andere Marken aus dem Vw Konzern das Problem ;). Die Granite ist ausgelaufen und das vertrauen in das Auto verloren. So musst der schöne Punto einen 1 ½ Jahren Bravo der vor ein Mietwagen war weichen. Der Preis war echt verlockend. Alles was beim Bravo so kommt hatte ich schon. Das nervt echt tierisch. Da ich hier gerade gelesen habe bei einem audi ging die Bremse nicht mehr ohhhh bei mir auch nicht. Es gab bei ein paar bravos einen stillen Rückruf. Erst glaubt die einen nicht und irgendwann hauen sie dann so was raus. Bremspedal defekt. Auf die Defekt will ich jetzt auch gar nicht weiter eingehen. Es sind noch jede Menge und bis jetzt hat auch alles meine Zusatz Garantie abgedeckt. Die ich gott sei dank mir gegönnt habe. Ich habe auch schon von einem Meister gehört mit dem Bravo haben wir echt am wenigsten Problem bei uns in der Werkstatt, aber wenn man sie sieht weiß man warum Fiat so einen scheiß Ruf hat. Sie haben echt immer Pech mit Fiat. Mir ist echt manchmal peinlich bei Fiat hinzufahren, weil schon wieder was kaputt ist. Die gucken einen und denken bestimmt ohhh nein der schon wieder :D. Naja egal ich habe den Bravo jetzt, der wenn er fährt sich auch super fahren lässt bild schön ist und für mich eine perfekte Ausstattung besitzt. Eins ist mir klar. Ich will bei meinem nächsten Autokauf eine andere Marke testen und vielleicht habe ich mal irgendwann Glück mit Autos, weil so wie es jetzt kann es nicht weiter gehen.
2007 bis 2009 Fiat Grande Punto 1.4 8v LPG
2009 bis .... Fiat Bravo 1.9 8v

Infos über meinen Bravo: 1.9 8V M-Jet mit 120Ps Blue Me Nav, Klimaautomatik ....


Styles

Bravo-Schrauber

  • »Styles« ist männlich

Beiträge: 282

Registrierungsdatum: 26. Januar 2011

Wohnort: Leipzig

  • Nachricht senden

172

Donnerstag, 9. Juni 2011, 17:31

keiner sagt das fiat perfekt ist oder ? ich bin mit fiat dem service und allem drum und dran zufrieden obwohl ich auch ein macken hatte die aber beseitigt wurden soweit.

mich regt es nur auf das alle über fiat herziehen und andere marken ja angeblich nie probleme machen nur fiat eben. alle herstellen habe wie ich oben schon sagte probleme aber bei fiat ist es gleich alles schlecht bei anderen marken wird es hingenommen.

ganz ehrlich ich hatte einen passat 3bg der konnte nach 51.000km in die presse gebracht werden weil das ding nur in der werke stand und alles kaput ging was geht. ich habs hingenommen weils einfach so war. Freunde haben nie was gesagt weil ist ja ein vw. Wenn mein Bravo jetzt nur die kleinste macke hat die nach 5 minuten in der werke behoben wurde weißte was da los ist. da hört man dann immer ja es ist ein fiat ist ja klar das was kaput ist usw usw. beim vw hat niemand was gesagt.

wie gesagt alle hersteller haben probleme doch bei einigen marken nicht nur fiat ist es gleich alles schlecht wenn mal was ist.
2007-11 / Grande Punto, Dynamic , 1400ccm, 77PS
2011-XX / Bravo, Sport, 1400ccm, 140PS

Infos über meinen Bravo: Sport MultiAir 140PS Sport in Maseratie blau metallic


poldiausw

Bravo-Professor

  • »poldiausw« ist männlich

Beiträge: 2 409

Registrierungsdatum: 9. November 2007

Wohnort: Warburg

  • Nachricht senden

173

Donnerstag, 9. Juni 2011, 19:52

Zitat

Original von Mario198

Zitat

Original von poldiausw

"Und es dauert nicht mehr lange, da übernehmen wir Fiat-Geschädigten die ganze Welt! Schließlich sind wir bald Millionen!"



Hallo poldiausw,

um die ganze Welt zu übernehmen müsstet Ihr aber schon die Milliardengrenze überschreiten. Ausserdem wollte das schon mal jemand, ist aber schon 7 Dekaden her.
Exakt das ist es was ich meine, ist hier jemand Contra-Bravo, wird dieser als dumm hingestellt, als aufmüpfiger Einzelfall abgestempelt und zu guter Letzt militant niedergemacht. Von `nem Mod erwarte ich bissi mehr. Nehmt Euch mal nen Beispiel an Harry. Der scheint mir doch etwas mehr Respekt und Gehirnmasse zu haben.

Servus
Mario


Jemand der 41 Jahre alt ist und sich auf so ein Niveau herab lässt, ständig stichelt wirft mir vor das ich keinen Respekt habe und wenig Gehirnmasse? :-D

Hast du gelesen was ich geschrieben habe? Der erste Satz war bezogen auf das was du geschrieben hast, also das es täglich mehr Unzufriedene werden. Von daher der Satz mit der Weltherrschaft... wer die Ironie und die Anspielung auf dich nicht versteht, dem ist nicht zu helfen. Ich will doch nicht die Weltherrschaft übernehmen.

Um noch mal auf das "von nem Mod erwarte ich mir etwas mehr" zurück zu kommen:

du bemängelst das ich/wir dich als aufmüpfigen Einzelfall abstempeln. Gleichzeit ignorierst du aber immer schön wie viele zufriedene Bravo-Fahrer es gibt. Auch das hab ich geschrieben, biste aber wieder nicht drauf eingegangen. Was fordern aber selber nicht einhalten...merkste wat? :-D
Gruß
Oliver

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig :-D

Infos über meinen Bravo: hat 4 Jahre treu Dienst geleistet und wurde Januar 2012 durch einen Opel Astra ersetzt


tuxedo21

Bravo-Profi

  • »tuxedo21« ist männlich

Beiträge: 442

Registrierungsdatum: 26. Januar 2009

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

174

Donnerstag, 9. Juni 2011, 19:59

ich weiß echt nicht ob das allen bewusst ist aber:

das ist ein AUTO!

hallo?

das issn gebrauchsgegenstand beim einen geht mehr kaputt beim anderen weniger

und das wichtigste beim dem ganzen ob fiat oder vw jedes auto geht krachen!

seit euch dessen gewiss

nur kann ich mein gewissen damit beruhigen das es nicht son schweinegeld war das ich fürs auto hingelegt habe

ehrlich! bei nem vw wären mir die tränen gekommen
Es ist eagl, in wlehcer Rienhnelfoge die Bcuhtsbaen in eniem Wrot sethen, das enizg wcihitge dbaei ist, dsas der estre und lzete Bcuhtsbae am rcihgiten Paltz snid. Der Rset knan ttolaer Bölsdinn sien, und du knasnt es torztedm onhe Porbelme lseen.

Infos über meinen Bravo: 1.4 16V symphonie blau, blaues Interieur, Borbet X8 Felgen und JVC KW AVX 810


ochriso

Bravo-Meister

  • »ochriso« ist männlich

Beiträge: 996

Registrierungsdatum: 5. November 2010

Wohnort: Tirol

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

175

Donnerstag, 9. Juni 2011, 20:43

jop, schließ mich tuxedo an.

...und weil einige posts davor mal sowas kam wie (sinngemäßes zitat) "...wartet nur ihr bravofahrer, irgendwann geht euer bravo auch drauf"

ach, echt???

irgendwann geht auch dein neuer bmw drauf.
evtl sogar auch früher wie mein bravo.

grüße

Infos über meinen Bravo: schön anzusehn.


Bruno

Bravo-Fan

  • »Bruno« ist männlich

Beiträge: 79

Registrierungsdatum: 23. Januar 2008

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

176

Donnerstag, 9. Juni 2011, 21:48

Zitat

Original von ochriso
jop, schließ mich tuxedo an.

...und weil einige posts davor mal sowas kam wie (sinngemäßes zitat) "...wartet nur ihr bravofahrer, irgendwann geht euer bravo auch drauf"

ach, echt???

irgendwann geht auch dein neuer bmw drauf.
evtl sogar auch früher wie mein bravo.

grüße



Habe seit zwei Jahren den Bravo T-Jet und kein einziges Problem bis jetzt gehabt. Bestes Auto das ich je hatte.

Fiat weiter so.

gruß Bruno

P4H

Bravo-Profi

  • »P4H« ist männlich

Beiträge: 668

Registrierungsdatum: 13. Juni 2010

Wohnort: D:\NRW\Dortmund

Danksagungen: 63

  • Nachricht senden

177

Donnerstag, 9. Juni 2011, 22:16

Ne gute Werke zu haben ist schon wichtig. Sonst hast Du im nachhinein auch schnell mehr Stress als vorher.

Es geht aber auch bei Härtefällen immer anders. Bei uns fährt das mittlere Management meist FORD Mondeo/S-MAX, top Motorisierung Vollausstattung. Beides, Benziner wie Diesel, das ist je nach Gusto. Die meisten hatten Kleinigkeiten und sind im groben Zufrieden. Nach dem Facelift höre ich nur Lobe. Aber es gibt auch natürlich ein schwarzes Schaaf. 2 Motorplatzer, Turbo, Kopf, Getrieb, beide Antriebswellen und etliche E Fehler. Also richtig kapitale Probleme die schnell im hohen vierstelligen Bereich sind. Im Endeffekt wurde weit mehr in den Wagen reingestreckt als die Gurke nach 130 TKM wert ist. Das Fahrzeug stand 30 Prozent seiner Lebensdauer in der Werkstatt. Den einen oder anderen erwischt es leider immer.
"Sind Sie ein Teil der Lösung, oder des Problems?"

Infos über meinen Bravo: 1,9 8V 120 HP Multijet, B&M, 17"/18", EBC Turbogroove auf green, BMC, Bilstein, Powerrail etc - Milestone 100k achieved!!


178

Freitag, 10. Juni 2011, 12:01

80000 km und ein steuergerät ging kaputt , 55 % kulanz von fiat , sonst alles top.

da hier und da verarbeitung nicht auf A3 niveau liegen liegt daran dass audi sich das 7000 locker mehr kosten lässt.

7000 hatte ich net über und außerdem ist er nicht so hübsch meiner meinung ;-)

als beispiel.


wer nur ärger hat oder von vielen leuten spricht die probleme haben , diese leute hat jede marke.

nennt sich pech oder dumm gelaufen aber wenn ich für 45000 euro eine e-klasse kaufte und nun 4 jahre später die heckklappen rosten oder die bremsanlage ( elektrisch EBC ) bei 250 in notlauf geht sollte man nicht da meckern , :?: :?: :?:

fehler in allen teilen , ja wow ein alter spruch der von führenden pressebereichen deutlich widerlegt wurde.

und wer meint hier nur stänkern zu wollen , der soll sich ein contra fiat forum rauspicken und dort schon abledern , hier gibt es möglichkeiten sowas zu unterbinden ( bei gravierender Härte ) Mo(r )ds arbeit t

cm909

Bravo-Fahrer

  • »cm909« ist männlich

Beiträge: 106

Registrierungsdatum: 9. Juni 2010

Wohnort: Taunusstein - Hessen

  • Nachricht senden

179

Freitag, 10. Juni 2011, 12:12

Wenn man mal nachfragt, welche Teile am Auto Probleme bereiten,
dann stösst ,an schnell auf Agregate, die durch Zuliefererfirmen
beim Zusammenbau eines Fahrzeuges angeliefert wurden.
Gleiche Teile, z.B. Getriebe, verschiedenartige Motoren, Turbos
etc. sind bei mehreren Autofirmen baugleich verbaut.
Hat man mit einem Bauteil Probleme, dann sollte man mal
bei anderen Werkstätten nachschauen - plötzlich und unerwartet
findet man dort auch wieder Fahrzeuge mit gleichen oder ähnlichen
Problemen und auf den Bauteilen steht weder Fiat, Opel, VW oder BMW pp.
drauf, es sind ahlt Produkte von Zulieferern.
Ich habe mir mein Auto nach folgenden Kriterien ausgesucht:
Werkstatt in der Nähe, freudliches und kompetentes Personal.
Die mit dem Stern sind auch in unmittelbarer Nähe, aber dort ist man
eine Nummer und man wird unpersönlich am Thresen abgefertigt.
Bei meinem FH kenne ich den Verkäufer und ebenso den Lehrling.
Mit den Leuten kann man sich unterhalten und so wird auch mal das
eine oder andere kleine (unlösbare?) Problem doch noch behoben.
Fehler und Macken haben alle Autos, es kommt nur darauf an, wie man
mit den Menschen umgeht, die diese Fehler beheben.
Wenn dann jemand sagt, dass alle Fiat-Werkstätten in XY Schei....e sind,
dann sollte der Verfasser sich mal mit sich selbst beschäftigen.
1,4 T-Jet 16V - maseratiblau

Capitano1981

Bravo-Fahrer

  • »Capitano1981« ist männlich
  • »Capitano1981« wurde gesperrt

Beiträge: 198

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2009

  • Nachricht senden

180

Freitag, 10. Juni 2011, 17:16

man is das krank hier, man wird hier echt nur doof angemacht von so paar XXX(übelste Beleidigung - editiert von Moderator h.ausdemharz) echt. ich sag halt ganz offen meine meinung aber das vertragen die meisten hier nicht.

Infos über meinen Bravo: fiat Bravo 198 1,9 8V 120 PS, Lederausstattung, sitzheitzung, kühlbox, aussenspiegel beheitzbar, uvm....


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!