Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

poldiausw

Bravo-Professor

  • »poldiausw« ist männlich

Beiträge: 2 409

Registrierungsdatum: 9. November 2007

Wohnort: Warburg

  • Nachricht senden

41

Mittwoch, 8. Oktober 2008, 23:32


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Ich glaub Thema Spritpreise passt besser zu einem dieser beiden Themen, auch wenn ein hoher bzw. niedriger Verbrauch auch zur Zufriedenheit beiträgt...

Spritverbrauch

Spritverbrauch Multijet
Gruß
Oliver

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig :-D

Infos über meinen Bravo: hat 4 Jahre treu Dienst geleistet und wurde Januar 2012 durch einen Opel Astra ersetzt


Linkin166

Bravo-Schrauber

  • »Linkin166« ist männlich

Beiträge: 194

Registrierungsdatum: 3. März 2008

  • Nachricht senden

42

Donnerstag, 9. Oktober 2008, 13:39

Zitat

Original von Unruhestifter
meint ihr es lohnt für jedesmal tanken nach ösireich zu fahren? :D


Nee nee schön in Deutschland tanken, das Land braucht ja vielleicht das Geld für die Hypo Real Estate ;-)!

Infos über meinen Bravo: T-Jet 120 PS Racing, Technograu Metallic, Interscope Soundsystem, Parksensoren hinten, Xenon


bravoben

Mitglied

  • »bravoben« ist männlich

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2008

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden

43

Donnerstag, 9. Oktober 2008, 17:20

@Unruhestifter: Nein, ab März 2010 muss ich zahlen! Hab ihn seit Juni!
Da pfeit´s!

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet, 150 PS, 18" Bravo-Felge fürn Winter, 19" fürn Sommer kommt noch-in schwarz, Chip-Tuning folgt!


PhenomX4

Mitglied

  • »PhenomX4« ist männlich

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2008

Wohnort: Deutschland

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

44

Donnerstag, 6. November 2008, 03:00

Ich liebe meinen T-Jet. 3000 km gelaufen und alles paletti. Nichts wackelt, nichts klappert, besser geht’s nicht. Verbrauch 7,2L im Schnitt laut Bordcomputer, bin hoch zufrieden.

FIAT = Faszinierende Italienische Automobil Technik
FIAT = Faszienierende Italienische Automobil Technik

Infos über meinen Bravo: Mein Bravo: 1,4 T-Jet 88KW/120 PS Dynamic, Autogasanlage Prins mit Turbokit, Blue&Me, Tempomat, Rückfahrsensoren, Aktive Kopfstützen vorn, Fahrersitz mit Lordosenstütze verstellbar, 12 Volt Steckdose im Kofferraum, Minuet Azurblau Met.


n_dukakis

Bravo-Fan

  • »n_dukakis« ist männlich

Beiträge: 79

Registrierungsdatum: 6. Juni 2007

Wohnort: ---

  • Nachricht senden

45

Freitag, 14. November 2008, 20:00

Seit ihr zufrieden mit ihren Bravo?

Also ich hab jetzt 26000km(1,4 90ps)






2 mal Getriebe tauscht (1500ca,26000)

5 mal irgend ein anbauteil nachgezogen(Scheinwerfer,Luftfilter usw)

3 mal lack ausbesserung

1 mal Spiegelheitzung getauscht

1 mal stabi (Rückruf Aktion)

2 mal auspuff undicht

1 kühlflüssigheit verloren

4 mal Elektronik Probleme


ALLES AUF GARANTIE









SAGT MIR BITTE EIN GRUND MIR WIEDER EIN FIAT ZU KAUFEN

Infos über meinen Bravo: Schwarz 1,4 90ps


tobias.hehl

Mitglied

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 11. November 2008

  • Nachricht senden

46

Freitag, 14. November 2008, 20:54

Also ich hab meinen Bravo jetz seit Juli 2007. Hab jetzt 25.000 km mit dem Auto gefahren und bin absolut zufrieden mit dem Wagen. Manchmal vermisse ich zwar meinen Stilo (der war halt tiefer und breiter, der Bravo noch nicht. 8-) ), aber der Bravo is schon ein tolles Auto. Vor allem mit der Materialanmutung hat FIAT einen riesen Schritt nach vorne getan. Und ein Durchschnittsverbrauch von 5,3 Liter auf 100 km kann sich auch sehen lassen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »tobias.hehl« (14. November 2008, 21:20)


lyrics

Bravo-Profi

  • »lyrics« ist männlich

Beiträge: 851

Registrierungsdatum: 16. Juli 2008

Wohnort: Hofheim/Ts

  • Nachricht senden

47

Freitag, 14. November 2008, 21:06

Mh, das koennte dir genauso gut bei Opel, Mercedes, Audi etc. passieren o_O Mein Chef faehrt nen Mercedes GL der ist auch mehr in der Werkstatt wie daheim.

Ich nenne es montagsauto :)

Manchmal ist halt der Wurm drin!


Bei mir ist noch gar nichts! Hab zwar erst 8.000 runner aber bisher noch nicht einmal inner Werke gewesen, nur einmal wegem Scheinwerfer einstellen, der war aber bis dato noch nie eingestellt gewesen :P

lg

Infos über meinen Bravo: Sport Plus in Crossover Schwarz


Roli22

Bravo-Meister

  • »Roli22« ist männlich

Beiträge: 1 238

Registrierungsdatum: 4. Februar 2008

Wohnort: Oed/Österreich

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

48

Freitag, 14. November 2008, 21:13

Du hattest halt einen von der ersten Serie, die haben mal Kinderkrankheiten!

Außerdem hast du den lahmen 90PS-Motor, da ist das Auto sowieso kein Hit!


Meiner ist tadellos, no Problemo! Klopf auf Holz! :lol: Außerdem ist das Preis-Leistungsverhältnis von diesem Wagen kaum zu Topen!



Meiner Ansicht nach ist es halt so, vlg Roli ;-)
2006-08 / Punto, 6-Speed, Goldgelb, 1100ccm, 55PS
2008-14 / Bravo, Dynamic, Maranello Rot, 1400ccm, 120PS
20014-XX / Alfa 159, Sportiva, Grigio-Stromboli, 1910ccm, 150PS
2016-XX / Alfa 75, Super, Bianco-Argento, 1962ccm, 145PS
2020-XX / Peugeot 106, Klima, Ceylan Grün, 1124ccm, 55PS

Infos über meinen Bravo: ALFA ROMEO 159 Sportwagon


n_dukakis

Bravo-Fan

  • »n_dukakis« ist männlich

Beiträge: 79

Registrierungsdatum: 6. Juni 2007

Wohnort: ---

  • Nachricht senden

49

Samstag, 15. November 2008, 04:15

:lol:Zum ersten schaut ein mal bei erste mängel (im forum) Also es gibt fast keinen der nicht ein problem hat :lol:



Das was ich dir garantieren kann lieber freund das bei ein audi, benz ,VW usw nie passieren wird das eine tür (sehe beitrag im forum) nicht lackiert ist oder eine glas scheibe so zum kunde kommt.



Man kann schreiben und sagen was man will aber die qualität bei FIAT passt nicht sie ist am selben stand von KIA DACIA usw



Das kann ja nicht so schwer sein eine richtige entkontrolle zu haben,das ist meiner meinung das wichtigste was es gibt das die kunden auch weiter hin kunden bleiben
und da glaub ich jeder gibt mir auf den punkt recht


Zum schluss das gestell des autos und die haupt komponenten bleiben gleich nur fahwerk,bremsen,reifen und motor ändern sich, 1,4 und 1,4 T haben den selben hub usw nur das der turbo aufgesetzt ist mit einen anderen program (ECU) :idea: :idea:

Infos über meinen Bravo: Schwarz 1,4 90ps


n_dukakis

Bravo-Fan

  • »n_dukakis« ist männlich

Beiträge: 79

Registrierungsdatum: 6. Juni 2007

Wohnort: ---

  • Nachricht senden

50

Samstag, 15. November 2008, 04:19

Preis: sehr gut
Leistungsverhältnis: KFZ technik der 90 jahre gut verpackt :-D :-D

Infos über meinen Bravo: Schwarz 1,4 90ps



Unruhestifter

Bravo-Meister

  • »Unruhestifter« ist männlich

Beiträge: 982

Registrierungsdatum: 22. September 2008

Wohnort: Gelnhausen Hailer

  • Nachricht senden

51

Samstag, 15. November 2008, 07:25

ein grund für mich ist, warum ich mir wieder fiat geholt habe, das ich top zufrieden mit dieser marke bin.
ich habe nen alten cinquecento und keinerlei.
und wenn ich sage keinerlei meine ich auch keinerlei probleme damit!!! das ding hat noch nie eine werkstatt von innen gesehen.
und solche fehler können bei jedem auto kommen.
mein cousin ist mit seinem a4 auch mehr in der werkstatt als sonst wo.
ständig probleme mit der elektronik.
dann geht dauernd die airbaglampe an usw usw.
jeder hersteller hat irgendwelche fehler. hör dich mal um wie viele mercedes kunden sich über die schlechte elektronik beschweren.

und für mich der wichtigste grund ist. das fiat meiner meinung nach eine marke ist die bei ihrem motto geblieben ist.
fiat die kleine marke für den kleinen mensch. gute autos für wenig geld.
vergleich mal VW übersetzt. volkswagen. die haben den namen gewählt weil es damals der golf oder der käfer ect. autos waren die sich das volk leisten konnte.
was ist vw heute? schon fast oberklasse. und kaum einer kann sich nen golf leisten.

das sind meine gründe.

mfg nico
Wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten :D
F I A T = Ferrari in Alltags Tarnung

Infos über meinen Bravo: T-Jet 150 Ps Sport Plus+18 " LM Felgen+Blue & Me Freisprech+Getönte Scheiben hinten+Hifi Interscope+2 Zonen Klimaautomatik+Parksensoren hinten+Mittelarmlehne vorne&hinten+12 V Steckdose im Kofferraum.4 Elek. Fensterheb.Sitze Sail Blau. Farbe: Techno


poldiausw

Bravo-Professor

  • »poldiausw« ist männlich

Beiträge: 2 409

Registrierungsdatum: 9. November 2007

Wohnort: Warburg

  • Nachricht senden

52

Samstag, 15. November 2008, 11:15

Ich habe das von dukakis eröffnete Thema mal mit diesem zusammengefügt, geht schließlich um das gleiche...

Bitte Suchfunktion benutzen!


@dukakis:

natürlich ist das nicht schön für dich wenn du nach 26.000 km schon das 2. Getriebe hast.

Aber wie schon von anderen erwähnt worden ist, das kommt bei allen vor!

Mit meinem Golf IV TDI GTI war ich auch öfter in der Werkstatt als auf der Strasse. In meinem letzten Job hatten wir nen VW Touran der nach 50.000 km auch das 3. Getriebe bekam. Der Wagen wurde gewandelt! Vielleicht solltest du auch mal die Möglichkeit abklopfen!?

Meine Ausbildung hab ich bei Mercedes gemacht und ich oute mich durchaus als Fan dieser Marke.

Die Familie meiner Ex-Freundin (mehrere Bestattungsunternehmen im Münsterland) fährt auch nur Mercedes. Neben ner neuen M-KLasse haben die auch noch ne neue S-Klasse die mal so um die 200.000 Euro(!!!) gekostet hat. Auch mit diesen beiden Autos gibt es Probleme, mit dem ML mehr als mit der S-Klasse.

Du siehst also, das ist markenungebunden!

Audi hat Riesenprobleme mit der Multitronic und alle Modelle des Konzerns (VW, Audi, Seat, Skoda) Probleme mit den TDI's (Pumpe-Düse).

Es kommt halt auf das "Krisenmanagement" an. Es sind Altlasten die aufgearbeitet werden müssen. Mercedes ist auf dem richtigen Weg, das zeigen Ergenbnisse von Studien (ADAC, AutoBild etc.). Ebenso Fiat, nicht umsonst starten die die Offensive mit 5 Jahre Garantie.

Und solange alles noch auf Garantie geht ist ja noch alles ok.
Gruß
Oliver

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig :-D

Infos über meinen Bravo: hat 4 Jahre treu Dienst geleistet und wurde Januar 2012 durch einen Opel Astra ersetzt


n_dukakis

Bravo-Fan

  • »n_dukakis« ist männlich

Beiträge: 79

Registrierungsdatum: 6. Juni 2007

Wohnort: ---

  • Nachricht senden

53

Samstag, 15. November 2008, 13:24

Leider hab ich ur 2 jahre garantie kann mir wer sagen ob ich sie jetzt verlängern kann und wie viel das kostet


Meine letztes auto war der 147 alfa und GTV 2,0 und 60.000-130.000 km hab ich rauf gefahren und hab fast keine probleme gehabt

Also ich glaube ich werde bald wieder auf alfa umsteigen :-D

Infos über meinen Bravo: Schwarz 1,4 90ps


Bruno

Bravo-Fan

  • »Bruno« ist männlich

Beiträge: 79

Registrierungsdatum: 23. Januar 2008

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

54

Samstag, 15. November 2008, 13:40

Hallo dukakis, wenn du unzufrieden bist, würde ich dir empfehlen den Bravo zu verkaufen und Dir z.B ein Polo Bluemotion zu kaufen. Denke, dass das richtige Auto für Dich ist. Zu italienischen Autos kann man Dich nicht mehr überzeugen. Ansonsten wäre auch der BMW 1er 118 d sehr empfehlenswert. Sparsamer als der Bravo 1,6 MJ.
Gruß an alle Forum Mitglieder

poldiausw

Bravo-Professor

  • »poldiausw« ist männlich

Beiträge: 2 409

Registrierungsdatum: 9. November 2007

Wohnort: Warburg

  • Nachricht senden

55

Samstag, 15. November 2008, 14:13

Da stellt sich die Frage wie alt dein Auto ist. Aber da der Bravo ja erst im Frühjahr 2007 auf den Markt kam kann er noch nicht aus der Garantie raus sein.

Ich hatte ja auch nen Alfa vorher, da konnte man eine Garantieverlängerung bis zu 5 Monate vor Ablauf der Herstellergarantie abschliessen.

Denke es wird bei Fiat ähnlich sein...

Frag doch mal deinen Händler.
Gruß
Oliver

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig :-D

Infos über meinen Bravo: hat 4 Jahre treu Dienst geleistet und wurde Januar 2012 durch einen Opel Astra ersetzt


Red229

Bravo-Legende

  • »Red229« ist männlich

Beiträge: 3 231

Registrierungsdatum: 28. Januar 2008

Wohnort: Niederbayern

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

56

Samstag, 15. November 2008, 14:45

grarantie verlängerung geht bis ende des 22. monats nach der EZ.

die preise sind nach garantieumfang und leistung (KW) gestaffelt!

also je mehr leistung und garantieumfang, desto teurer!

ein beispiel: hab ich bei meinem croma 110kw gemacht mit extention comfort (beinhaltet auch die elektrik) war das komplettpaket!
da kostete 1 jahr ca. 250€

wird bei dir bedeutent günstiger, da du die kleine maschine hast!
einfach beim händler mal nachfragen!



gruß steve
Die blaue EX-Lady
Vögeln, die auf mein Auto kacken, gehört der Arsch zugenäht!

Infos über meinen Bravo: hat jetzt einen neuen besitzer


n_dukakis

Bravo-Fan

  • »n_dukakis« ist männlich

Beiträge: 79

Registrierungsdatum: 6. Juni 2007

Wohnort: ---

  • Nachricht senden

57

Sonntag, 16. November 2008, 03:13

:-( :-(Danke ich frag mal nach weil zur zeit glaub ich ist das das beste 1 jahr noch probieren ob die probleme aufhören weil wie gesagt ich war bis jetzt immer zufrieden mit die italiener nicht nur beim auto sondern beim motorrad auch

Infos über meinen Bravo: Schwarz 1,4 90ps


Unruhestifter

Bravo-Meister

  • »Unruhestifter« ist männlich

Beiträge: 982

Registrierungsdatum: 22. September 2008

Wohnort: Gelnhausen Hailer

  • Nachricht senden

58

Sonntag, 16. November 2008, 10:56

also ich habe auch nur die 2 jahresgarantie erstmal abgeschlossen.
aber mein händler hat mir in den kaufvertrag reingeschrieben , dass ich gegen eine sonderzahlung von 800 euro die volle 5 jahresgarantie bekomme.
kann ich noch nachträglich machen.
wenn ich des will...
ich will erstmal abwarten, weil bei 5 jahren garantie muss ich ja auch die garantie erhaltenden inspektionen machen , die auch noch einiges kosten.

mfg nico



kurz mal ot.
kann mir eben jemand mal schnell sagen welche inspektionen alle garantie erhaltend sind?
also d.h welche ich machen MUSS?

danke
Wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten :D
F I A T = Ferrari in Alltags Tarnung

Infos über meinen Bravo: T-Jet 150 Ps Sport Plus+18 " LM Felgen+Blue & Me Freisprech+Getönte Scheiben hinten+Hifi Interscope+2 Zonen Klimaautomatik+Parksensoren hinten+Mittelarmlehne vorne&hinten+12 V Steckdose im Kofferraum.4 Elek. Fensterheb.Sitze Sail Blau. Farbe: Techno


Multijet 150

Bravo-Fahrer

  • »Multijet 150« ist männlich

Beiträge: 104

Registrierungsdatum: 24. März 2008

Wohnort: Hürtgenwald

  • Nachricht senden

59

Sonntag, 16. November 2008, 12:26

Hallo,

mein Bravo hat jetzt fast 20.000km in 8 Monaten abgespult. Nach ca. einem Monat war das Steuergerät von Blue & Me defekt und wurde gegen ein Neues getauscht. Das war es aber dann auch. Ich würde den Bravo sofort wieder kaufen, dann aber mit dem neuen 2.0 JTD ( 165PS :shock: 360Nm :shock:) . Der geht wahrscheinlich so gut wie mein 150PS Diesel mit Novitec Powerrail :twisted:

Gruß

Thomas

Infos über meinen Bravo: Alfa Romeo Giulietta 2.0 JTDM mit 170 PS :-)


Roli22

Bravo-Meister

  • »Roli22« ist männlich

Beiträge: 1 238

Registrierungsdatum: 4. Februar 2008

Wohnort: Oed/Österreich

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

60

Sonntag, 16. November 2008, 12:37

Hi,

ich kann es auch immer wieder nur wiederholen, dass der Bravo absolut top ist! Hab jetzt 15.200km auf der Uhr und noch keinerlei Probleme gehabt!
Sicher ist es von der Qualität kein A3, aber der kostet auch 10.000€uronen mehr und dass ist es mir nicht wert. Außerdem ist er in Sachen design zu öde, immer das selbe nur ein bisschen re-fresht!

Also ich würde in mir auch wieder kaufen, nur nicht mehr in Rot, sondern in Weiss :evil:! Sieht voll geil aus!


Forza Italia, forza Bravo!

vlg ;-)Roli
2006-08 / Punto, 6-Speed, Goldgelb, 1100ccm, 55PS
2008-14 / Bravo, Dynamic, Maranello Rot, 1400ccm, 120PS
20014-XX / Alfa 159, Sportiva, Grigio-Stromboli, 1910ccm, 150PS
2016-XX / Alfa 75, Super, Bianco-Argento, 1962ccm, 145PS
2020-XX / Peugeot 106, Klima, Ceylan Grün, 1124ccm, 55PS

Infos über meinen Bravo: ALFA ROMEO 159 Sportwagon


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!