Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

otti85

Bravo-Fahrer

  • »otti85« ist männlich

Beiträge: 102

Registrierungsdatum: 17. Februar 2009

Wohnort: aus dem Norden

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

41

Donnerstag, 22. April 2010, 20:10


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

ja kann aber auch als remote den antennenausgang nehmen.

dachte die radios haben keinen freien steckplatz remote?

ich muss ja nur die kabel wo steht (to speaker) an die lautsprecherkabel anbringen und fertig oder?weil da noch kabel dran sind wo (from AMP) steht!

hm die kabel kommen mir so dünn vor aber die werden schon ausreichen.

jetzt nur noch das problem mit dem radio raus nehmen.

dank dir

Infos über meinen Bravo: 2,0 Multijet, H&R Spurverbreiterung VA 24mm HA 30mm, Isoamp 4cx Verstärker, Eton Lautsprecher POW 160 vorne und Eton PRX 170 hinten, My 2010 Scheinwerfer


tomsab0

Bravo-Profi

  • »tomsab0« ist männlich

Beiträge: 560

Registrierungsdatum: 16. Februar 2010

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

42

Donnerstag, 22. April 2010, 20:17

Stromversorgung Antenne = Remote

to speaker -- from Amp = ein Y-Adapter der in der Leitung zwischengesteckt wird.
From Amp = Radioseite
To Spekar = Lautsprecherseite

dünn? Also meine waren dicker als die originalen Lautsprecherkabel

Infos über meinen Bravo: war ein Delta Tjet


otti85

Bravo-Fahrer

  • »otti85« ist männlich

Beiträge: 102

Registrierungsdatum: 17. Februar 2009

Wohnort: aus dem Norden

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

43

Donnerstag, 22. April 2010, 20:22

achso to amp heißt vom radio, alles klar einfach zwischen stecken.

dann war es falsche beratung bei media markt!

naja dicker sind sie schon,ok.

Infos über meinen Bravo: 2,0 Multijet, H&R Spurverbreiterung VA 24mm HA 30mm, Isoamp 4cx Verstärker, Eton Lautsprecher POW 160 vorne und Eton PRX 170 hinten, My 2010 Scheinwerfer


tomsab0

Bravo-Profi

  • »tomsab0« ist männlich

Beiträge: 560

Registrierungsdatum: 16. Februar 2010

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

44

Donnerstag, 22. April 2010, 20:25

"to amp" würde "zum Verstärker heißen"... auf den Kabeln steht aber "From Amp" :-)

Infos über meinen Bravo: war ein Delta Tjet


otti85

Bravo-Fahrer

  • »otti85« ist männlich

Beiträge: 102

Registrierungsdatum: 17. Februar 2009

Wohnort: aus dem Norden

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

45

Donnerstag, 22. April 2010, 20:27

ok mein fehler :-?
stimmt from amp

Infos über meinen Bravo: 2,0 Multijet, H&R Spurverbreiterung VA 24mm HA 30mm, Isoamp 4cx Verstärker, Eton Lautsprecher POW 160 vorne und Eton PRX 170 hinten, My 2010 Scheinwerfer


otti85

Bravo-Fahrer

  • »otti85« ist männlich

Beiträge: 102

Registrierungsdatum: 17. Februar 2009

Wohnort: aus dem Norden

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

46

Montag, 26. April 2010, 19:10

so der pioneer ist jetzt dran und muss sagen das teil ist einfach klasse,
richtig schöner tiefer bass.

Infos über meinen Bravo: 2,0 Multijet, H&R Spurverbreiterung VA 24mm HA 30mm, Isoamp 4cx Verstärker, Eton Lautsprecher POW 160 vorne und Eton PRX 170 hinten, My 2010 Scheinwerfer


tomsab0

Bravo-Profi

  • »tomsab0« ist männlich

Beiträge: 560

Registrierungsdatum: 16. Februar 2010

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

47

Montag, 26. April 2010, 19:13

Sehr fein; dann können wir ja nen ts wx77a Club eröffnen :-)

Infos über meinen Bravo: war ein Delta Tjet


otti85

Bravo-Fahrer

  • »otti85« ist männlich

Beiträge: 102

Registrierungsdatum: 17. Februar 2009

Wohnort: aus dem Norden

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

48

Montag, 26. April 2010, 19:20

:PDT_05:

das können wir

Infos über meinen Bravo: 2,0 Multijet, H&R Spurverbreiterung VA 24mm HA 30mm, Isoamp 4cx Verstärker, Eton Lautsprecher POW 160 vorne und Eton PRX 170 hinten, My 2010 Scheinwerfer


JaIchFahrFiat

Bravo-Fan

  • »JaIchFahrFiat« ist männlich

Beiträge: 72

Registrierungsdatum: 5. Juni 2009

Wohnort: Flensburg

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

49

Donnerstag, 6. Mai 2010, 20:10

Moooin...

Hab mal ne Frage zur i soamp4.

Bin mir noch nicht so sicher ob ich mir die kaufen soll...oder ich das Geld lieber in Aktivsub investier.

Ist das mit der echt n DEUTLICH hörbarer unterschied zu vorher?

Und hören sich die Lautsprecher hinten auch besser an???

Meine klingen hinten nämlich echt schrott!

Und macht der ts wx77a mit seinen 16cm Lautschrechern echt mehr Druck als die 16 cm vorne...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »JaIchFahrFiat« (6. Mai 2010, 20:13)

Infos über meinen Bravo: T-jet 120 PS Dynamic....techno grau....Borbet LV4...225/45 R17...Ragazzon ESD...Eibach 30/30 Federn...30mm Spurverbreiterung...lackierter Heckansatz


visitorsam

Moderator

  • »visitorsam« ist männlich

Beiträge: 4 681

Registrierungsdatum: 2. Februar 2009

Wohnort: Scherfede

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

50

Donnerstag, 6. Mai 2010, 20:13

Also ich kann nur von der Blaupunkt 5 Kanal sprechen!

Die Lautsprecher klingen über die Endstuffe viel besser, auch ohne den Sub, Oliver und Chris haben das auch gemerkt ;)
Gruß
Frank

Infos über meinen Bravo: Ist ein Freemont :ex DIVINA: 1,9 JTD 8v 120PS Dynamic EPIC Gray - PDC Hinten, Blue&Me, Eibach 50/30, nachträglich getönte Scheiben + Keil in der Frontscheibe, VisitorScope Sound System (RMS: 4x55 Watt + 1x 200 Watt Sub), orangene Bremssättel + Motorverkleidung



tomsab0

Bravo-Profi

  • »tomsab0« ist männlich

Beiträge: 560

Registrierungsdatum: 16. Februar 2010

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

51

Donnerstag, 6. Mai 2010, 20:13

Ich glaube ein Aktivsub wird eine deutlichere Verbesserung als der Isoamp bringen...

Infos über meinen Bravo: war ein Delta Tjet


silvester

unregistriert

52

Donnerstag, 6. Mai 2010, 21:30

hi!
da muß ich widersprechen.
würde mir lieber ne Amp holen statt erst die Pioneer.
Mann erziehlt doch recht viel mit einer Amp
Nach langen Testen, würde ich visitorsam bestätigen.
Nehm die Blaupunkt. Aber ich will die Isoamp net schlecht machen.
Die ist ihr Geld auch wert.
Was die Pioneer angeht, die machen viel Spaß.
Aber auchda würde ich die Blaupunkt nehmen.
Mehre Vorteile Schau selber.
http://www.blaupunkt.de/produkte/lautspr…902/?no_cache=1
Da kannst die Tha verbauen. ( in der Kiste), und es ist eine tolle Lösung vorallem sauber.
Gruß jürgen

exray

Bravo-Fahrer

  • »exray« ist männlich

Beiträge: 136

Registrierungsdatum: 27. April 2009

Wohnort: LE

  • Nachricht senden

53

Dienstag, 11. Mai 2010, 18:17

passen solche Reserveradmulden-Bassboxen wirklich in den Bravo, denn die Aufnahme des Reserverades ist ja schon sehr hoch, kann ich mir fast nicht vorstellen, dass das passt :-?

Infos über meinen Bravo: Dynamic 1.6 M-Jet 16V 120PS, Dualogic, Epic Grau Metallic, Tempomat, Climatronic, Blue&Me Nav, PDC hinten


silvester

unregistriert

54

Dienstag, 11. Mai 2010, 18:22

hi!
in den Punto passt der Blaupunkt rein!
Beim Bravo noch nicht getestet. Wird aber denke ich auch da passen.
Wenn nicht wirds passent gemacht :PDT_drv:

bravoturko

Bravo-Fahrer

  • »bravoturko« ist männlich

Beiträge: 101

Registrierungsdatum: 23. Oktober 2009

  • Nachricht senden

55

Mittwoch, 12. Mai 2010, 00:07

hab nun auch die "ohren" voll von der lahmen Leistung des standardradios!
mal ne frage an die experten:
ich würde gerne die hier einbauen geht das überhaupt ? will amp UND sub an das radio anschließen,hat es überhaupt ausreichend ausgänge für beides oder muß ich mich für einen entscheiden.
verstärker den hier http://www.i-sotec.com/de/products/amplifiers/isoamp_4.php
und als aktivsub den hier http://www.pioneer.de/de/products/25/131…210A/index.html
danke

Infos über meinen Bravo: 1.9 16V, technograu, novitec n10 18x8 zoll, 225/40/18 dunlop sportmaxx RT, novitec spurplatten 30mm/achse, dynamic, navi blue&me, pdc, 2-zoneclima, 16 zoll, schwarze seitenblinker, weiße NSL, MAL,Alu-Einstiegleisten, kofferraumwanne, BMC-Filter,carbonoptik-schlüssel,wabengrill by snowtiger mit abarthlogo


visitorsam

Moderator

  • »visitorsam« ist männlich

Beiträge: 4 681

Registrierungsdatum: 2. Februar 2009

Wohnort: Scherfede

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

56

Mittwoch, 12. Mai 2010, 00:23

Wenn du einen SUB mit haben willst, brauchst du schon 5 Kanal:

1. Kanal: Vorne Links
2. Kanal: Vorne Rechts
3. Kanal: Hinten Links
4. Kanal: Hinten Rechts
5. Kanal: Sub

Kann dir die Blaupunkt THA 555 empfehlen, die habe ich auch drin, klingt super und hat reichlich Leistung, ebenfalls lassen Sich die Lautsprecher sehr gut einstellen dank HPF (High Pass Filter)
Gruß
Frank

Infos über meinen Bravo: Ist ein Freemont :ex DIVINA: 1,9 JTD 8v 120PS Dynamic EPIC Gray - PDC Hinten, Blue&Me, Eibach 50/30, nachträglich getönte Scheiben + Keil in der Frontscheibe, VisitorScope Sound System (RMS: 4x55 Watt + 1x 200 Watt Sub), orangene Bremssättel + Motorverkleidung


bravoturko

Bravo-Fahrer

  • »bravoturko« ist männlich

Beiträge: 101

Registrierungsdatum: 23. Oktober 2009

  • Nachricht senden

57

Mittwoch, 12. Mai 2010, 00:39

ja aber ich brauch nur dann ein 5kanal amp wenn ich den sub daranschließen will
ABER
dieser hier ist ja schon aktiv also braucht der nicht noch am amp angeschlossen zu sein,
deswegen die frage ob man vielleicht am radio selber noch anschlüsse hat für ein amp UND ein aktivsub???

Infos über meinen Bravo: 1.9 16V, technograu, novitec n10 18x8 zoll, 225/40/18 dunlop sportmaxx RT, novitec spurplatten 30mm/achse, dynamic, navi blue&me, pdc, 2-zoneclima, 16 zoll, schwarze seitenblinker, weiße NSL, MAL,Alu-Einstiegleisten, kofferraumwanne, BMC-Filter,carbonoptik-schlüssel,wabengrill by snowtiger mit abarthlogo


visitorsam

Moderator

  • »visitorsam« ist männlich

Beiträge: 4 681

Registrierungsdatum: 2. Februar 2009

Wohnort: Scherfede

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

58

Mittwoch, 12. Mai 2010, 00:52

Zitat

Original von bravoturko
ja aber ich brauch nur dann ein 5kanal amp wenn ich den sub daranschließen will
ABER
dieser hier ist ja schon aktiv also braucht der nicht noch am amp angeschlossen zu sein,
deswegen die frage ob man vielleicht am radio selber noch anschlüsse hat für ein amp UND ein aktivsub???


Sorry überlesen das der Aktiv ist...

Grundsätzlich hat das Radio keine Chinchausgänge, oder Verstärkerausgänge.

Um eine Endstufe anzuschließen, musst du also die Lautsprecher abgreifen. Es sollte eigentlich auch mit deiner Lösung gehen, das heißt du hängst die ISOamp dran, und greifst zusätzlich vor der ISO-Amp nochmal für den SUB ab.

Aber jetzt mal zum Preis/Nutzen verhältnis.

Hast du den Sub schon? Gerade mal geschaut das Ding kostet laut Internet ca 250€. Die Isoamp schlägt auch noch mit 180 + Kabel zu Buche.

Die Blaupunkt THA 555 PNP (5 Kanal kostet 200€ + Kabel) Hast du noch 230€ über für einen Sub.

Vorteil ist, du kannst verschiedene Subs ausprobieren, bzw hast eine viel größere Auswahl an Subs, oder kannst ein Vorhanden noch weiterverwenden.
Gruß
Frank

Infos über meinen Bravo: Ist ein Freemont :ex DIVINA: 1,9 JTD 8v 120PS Dynamic EPIC Gray - PDC Hinten, Blue&Me, Eibach 50/30, nachträglich getönte Scheiben + Keil in der Frontscheibe, VisitorScope Sound System (RMS: 4x55 Watt + 1x 200 Watt Sub), orangene Bremssättel + Motorverkleidung


bravoturko

Bravo-Fahrer

  • »bravoturko« ist männlich

Beiträge: 101

Registrierungsdatum: 23. Oktober 2009

  • Nachricht senden

59

Mittwoch, 12. Mai 2010, 01:07

ich hab noch nix,nur standardlautsprecher :-(

ich würde gerne diesen sub bevorzugen weil ich ein kleines suche
am liebsten würde ich es unter den fahrersitz legen wenn die maße natürlich stimmen hab leider keine vorstellung ob die da reinpassen würde

den sub habe ich auch für 150 gefunden ;-)


ich will mit wenig aufwand ein guten auf jedenfall ein besseren sound haben,also keine verkleidungen an den türen ausbauen müssen... koffferraum mit sub vollstellen...und günstig wie möglich :)

Infos über meinen Bravo: 1.9 16V, technograu, novitec n10 18x8 zoll, 225/40/18 dunlop sportmaxx RT, novitec spurplatten 30mm/achse, dynamic, navi blue&me, pdc, 2-zoneclima, 16 zoll, schwarze seitenblinker, weiße NSL, MAL,Alu-Einstiegleisten, kofferraumwanne, BMC-Filter,carbonoptik-schlüssel,wabengrill by snowtiger mit abarthlogo


visitorsam

Moderator

  • »visitorsam« ist männlich

Beiträge: 4 681

Registrierungsdatum: 2. Februar 2009

Wohnort: Scherfede

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

60

Mittwoch, 12. Mai 2010, 01:25

Unter den Sitzen könnte Eng werden, da sind auch die Lüftungen für den Fußraum hinten, könnte also auch warm werden, wenn du Ihn dahin legst.

Naja von der Größe findest du schon reichlich Woofer, ich würde aber bevor man sowas kauft erstmal Probehören, von den Pioneer findet man nirgends groß einen Test.

Was hörst du den überhaupt? Hörst du Laut? Möchtest du Klang, oder was darfs sein?

Natürlich kannst du dir auch selber was anfertigen, in der Reserverradmulde.

Sowas wie den Pioneer gibts auch von helix (DB 8A) der hat 265x250x85mm als Maße.... vom Frequenzgang ist der wie der Pioneer auch mit 50Hz angegeben, das ist nicht gerade niedrieg, schaffen auch fast die Werkslautsprecher ;)

Ich habe momentan auch ne riesen Rolle als Sub im Kofferraum liegen, stört mich auch nicht da ich zu 99% sonst mit leerem Kofferraum unterwegs bin. Wenn ich was transportieren muss klemme ich die Rolle ab und meien Reserverradmuldeselbstbaulösung wieder an, geht auch in 1 Minute.

Sonst habe ich auch in den Foren mal gelesen das diese hier recht gut klingen sollen und auch sehr schön klein vom Gehäuse sind:
CompVT Subboxes

EDIT:
Konnte gerade auch mal ein Test von der AUTO Hifi finden
Testurteil: Mittelklasse Preis/Leistung 5 von 6 Sternen
Gruß
Frank

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »visitorsam« (12. Mai 2010, 01:35)

Infos über meinen Bravo: Ist ein Freemont :ex DIVINA: 1,9 JTD 8v 120PS Dynamic EPIC Gray - PDC Hinten, Blue&Me, Eibach 50/30, nachträglich getönte Scheiben + Keil in der Frontscheibe, VisitorScope Sound System (RMS: 4x55 Watt + 1x 200 Watt Sub), orangene Bremssättel + Motorverkleidung


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!