Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

101

Sonntag, 9. Dezember 2012, 01:15


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Respekt!


Zum einen gefällt mir das Motiv, HDR-Abstimmung ist sehr gelungen und Respekt, dass Du aus der Hartplastikmöre dem Nikkor 18-105er so viel rausholst! Habe das Teil auch, bin aber nicht so begeistert davon. Habe es durch andere Linsen ersetzt.

Frage: Wo is'n das in Deutschland? Schöne Stimmung mit der Ruine auf dem Hügel.

Jetzt kriege ich richtig Lust, auch mal wieder raus zu gehen!

P.S. Welche Erfahrungen hast Du mit dem Forum "Fotocommunity"?

Grüße

visitorsam

Moderator

  • »visitorsam« ist männlich

Beiträge: 4 681

Registrierungsdatum: 2. Februar 2009

Wohnort: Scherfede

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

102

Sonntag, 9. Dezember 2012, 09:48

Hi Turino,

das ist an der Ecke von NRW zu Hessen PLZ 34414.
Ich bin seit ein paar Wochen erst bei Fotocommunity. Ist schon eine große Community mit Bilder, wo man die ein oder andere Idee her bekommt. Bekommt teilweise auch sehr gute Tipps und Ratschläge, an sich ganz okay.

Also das 18-105 ist Haptisch nicht so der Brüller da stimme ich dir zu. Aber ab Blende 8 ist das Ding auch schon richtig schön Scharf. Ich mache meine Bilder auch im Modus M oder A. Von der Messfeld nehme ich Mittelbetont, und das war es. Also die Bilder vom 18-105 sind schon sehr gut. Klar in der Schärfe ist das 70-200 VRII im Vergleich um längen besser.
Gruß
Frank

Infos über meinen Bravo: Ist ein Freemont :ex DIVINA: 1,9 JTD 8v 120PS Dynamic EPIC Gray - PDC Hinten, Blue&Me, Eibach 50/30, nachträglich getönte Scheiben + Keil in der Frontscheibe, VisitorScope Sound System (RMS: 4x55 Watt + 1x 200 Watt Sub), orangene Bremssättel + Motorverkleidung


ochriso

Bravo-Meister

  • »ochriso« ist männlich

Beiträge: 996

Registrierungsdatum: 5. November 2010

Wohnort: Tirol

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

103

Dienstag, 11. Dezember 2012, 19:38

So, hab jetzt mal schnell schnell einige Fotos aus meiner Bibliothek exportiert und hochgeladen.

Vom Beginn an bis jetzt, also mehr oder weniger chronologisch...

Über Kritik oder Feedback freu ich mich natürlich! Sind zwar nicht alle so wie ich sie will aber was solls ;) Hab halt viel rumprobiert.

Viel Spaß

Infos über meinen Bravo: schön anzusehn.


visitorsam

Moderator

  • »visitorsam« ist männlich

Beiträge: 4 681

Registrierungsdatum: 2. Februar 2009

Wohnort: Scherfede

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

104

Dienstag, 11. Dezember 2012, 20:19

Hi,

also ich Find es sind ein paar klasse Bilder, die Nachtbilder hast du ohne Stativ gemacht oder? Weil etwas viel Kriseln drin was für mich auf eine hohe ISO zahl deutet.

Was hattest du noch mal für eine Kombi?
Gruß
Frank

Infos über meinen Bravo: Ist ein Freemont :ex DIVINA: 1,9 JTD 8v 120PS Dynamic EPIC Gray - PDC Hinten, Blue&Me, Eibach 50/30, nachträglich getönte Scheiben + Keil in der Frontscheibe, VisitorScope Sound System (RMS: 4x55 Watt + 1x 200 Watt Sub), orangene Bremssättel + Motorverkleidung


105

Dienstag, 11. Dezember 2012, 22:16

Hi Ochriso,

das erste Bild kann ich nicht deuten, das Zweite (Nahaufnahme vom Hund in SW) - top Stimmung, das Bild annimiert das Auge des Betrachters etwas länger darauf zu verweilen, das Foto selbst hat eine Geschichte zu erzählen: als würde das Tier mit seinem Blick etwas sagen wollen, genial - mein Favorit, sehr gelungen.

Ebenso das Bild Nr. 33 (Schäferhund (?) Portrait) gestochen scharfes Objekt mit weichem Bokeh, top und das Bild Nr. 35 (Kind hinter Holztür bzw. -fenster) Bildaufbau gelungen, Farbe defensiv abgestimmt, somit sehr natürlich, Stimmung spontan.

Die anderen Bilder würde ich unter der Rubrik - Experimente einordnen. Aber wie immer im Leben alles reine subjektive Geschmacksache. Welche Bedeutung die Fotos für Dich haben, kannst ja nur Du selbst werten, da ist es schließlich egal, was ich oder andere dazu sagen.

Frage:

Wie kommst Du mit der Plattform "Dropbox" zu Recht? Datensicherheit? Kosten?

Viele Grüße und Danke für Deinen Post

T

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »turino« (11. Dezember 2012, 22:30)


ochriso

Bravo-Meister

  • »ochriso« ist männlich

Beiträge: 996

Registrierungsdatum: 5. November 2010

Wohnort: Tirol

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

106

Mittwoch, 12. Dezember 2012, 07:12

Zitat

Original von visitorsam
Hi,

also ich Find es sind ein paar klasse Bilder, die Nachtbilder hast du ohne Stativ gemacht oder? Weil etwas viel Kriseln drin was für mich auf eine hohe ISO zahl deutet.

Was hattest du noch mal für eine Kombi?

Danke!

Zitat


Equipment
Kamera:
Canon EOS 400D

Objektive:
Canon EF-S 55-250 mm 4,0-5,6 IS
CANON EF-S 18-55mm 3,5-5,6 IS
Canon EF 50mm 1:1.8 II Objektiv

Zubehör:
Close-Up Set 58mm für Makrofotografie
Yongnuo Speedlite YN460
Canon RC-6 Infrarot-Fernauslöser
Canon BG-E3 Batteriegriff

Nachbearbeitungsprogramme:
Adobe Photoshop Lightroom 4.2
Adobe Photoshop CS5


Wegen den Nachtfotos:
Den Mond (Bild Nr. 14) hab ich wirklich ARG nachbearbeitet, ist eigentlich viel blauer, heller, also es war eigentlich nicht so dunkel. Aber generell hab ichs mit einem Stativ vom Balkon als ich noch in Innsbruck wohnte gemacht, aber das war mein allererster Versuch so ein Foto zu machen (mit Stativ in der Abenddämmerung), da hab ich nicht wirklich auf die ISO geschaut. BTW hab ich damals das Lightroom zum ersten Mal benutzt und war erstaunt, was man alles machen kann. Kann dir gerne auch das ORIGINAL zeigen, wenn gewünscht.

Bild Nr. 24 "Windmühle" ist ebenso kein Nachtbild, eigentlich Tagbild und nur ein kleiner Schnappschuss aus dem fahrenden Auto mit einer sehr alten Samsung Digitalkamera entstanden, aber mir gefällt die Stimmung so einfach gut.

Des letzte Nachtbild war ebenso mehr spontan und aus der Hand (ISO 1600), aber nicht viel nachbearbeitet.

Was die Kriseln auch mehr erklärt, hab die JPGS auf 800x533 verkleinert mit 83% Komprimierung.

Zitat

Original von turino
Hi Ochriso,

das erste Bild kann ich nicht deuten, das Zweite (Nahaufnahme vom Hund in SW) - top Stimmung, das Bild annimiert das Auge des Betrachters etwas länger darauf zu verweilen, das Foto selbst hat eine Geschichte zu erzählen: als würde das Tier mit seinem Blick etwas sagen wollen, genial - mein Favorit, sehr gelungen.

Ebenso das Bild Nr. 33 (Schäferhund (?) Portrait) gestochen scharfes Objekt mit weichem Bokeh, top und das Bild Nr. 35 (Kind hinter Holztür bzw. -fenster) Bildaufbau gelungen, Farbe defensiv abgestimmt, somit sehr natürlich, Stimmung spontan.

Die anderen Bilder würde ich unter der Rubrik - Experimente einordnen. Aber wie immer im Leben alles reine subjektive Geschmacksache. Welche Bedeutung die Fotos für Dich haben, kannst ja nur Du selbst werten, da ist es schließlich egal, was ich oder andere dazu sagen.

Frage:

Wie kommst Du mit der Plattform "Dropbox" zu Recht? Datensicherheit? Kosten?

Viele Grüße und Danke für Deinen Post

T


Auch dir danke!

Wie ich auch mit meiner Band sehr experimentell am Weg war, bin ich es eben auch mit der Fotografie ;) Mir machts einfach Spaß. Wo ich ein tolles Foto seh, sehen andere ein Foto, das ist mit "Kunst" einfach so, macht sie aber so interessant und einzigartig.

Dropbox ist super, verwende es schon ca 3 Jahre. Anfangs haben wir es für die Band benutzt um uns einfach die Probeaufnahmen, Studioaufnahmen, Mischungen, Coverartworks etc etc etc schnell zu teilen. Einfach Hammer und unkompliziert.

Mittlerweile verwende ich es für all meine privaten Daten auch, die sind am Server verfügbar und ich kann sie von überall einsehen, auch in Internetcafes etc. Über Datenschutz mach ich mir da keine Sorgen, echt sensible Daten hab ich nochmals verschlüsselt mit einem Passwort.

Standardmäßig hast du ca 2GB gratis! Aber durch Weiterempfehlen kannst du zb pro Person 500MB zusätzlich verdienen! Mittlerweile bin ich bei 10,9GB. Das kann ich noch bis 18GB ausweiten, wenn ich mehr wollen sollte (was ich bezweifle) muss dann monatlich gezahlt werden. BTW verschaff mir doch nochmals 500mb, wenn du dich anmelden willst -> Hier der Link.

Ansonsten glaub ich gabs bei mir anfangs noch so ein Tutorial, was man durchmachen kann, dann bekommt man auch schon einige MBs dazu.

Aja, wenn man mal den PC neu aufsetzen muss, die Daten kann man sich danach wieder bequem vom Server holen, beziehnungsweise wird dann automatisch gemacht, wenn dropbox wieder installiert ist...

PS.: Btw hab ichs grad Sonntag wieder gesehn, hab meinen Schwager besucht und erzählt, dass ich durch ein Video namens "Nichtraucher in 5 Stunden" Nichtraucher wurde und seitdem bin und er wollte mehr wissen. Ich habs schonmal wem gegeben und es war noch in meiner Dropbox, bin einfach bei ihm zu Hause am PC ins Net gegangen und habs ihm über meine Box geladen. Fertig. Kein USB Stick der mitgegeben wird und wochenlang bei mir liegt und dann irgendwann mal wieder bei ihm landet.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ochriso« (12. Dezember 2012, 07:13)

Infos über meinen Bravo: schön anzusehn.


107

Mittwoch, 12. Dezember 2012, 10:00

Hi,

Danke für die schnelle Antwort.

Bitte mit meiner Analyse: "Experimente" nicht falsch verstehen, mache selbst gerne und oft welche. :oops:

Mit Dropbox klingt sehr interessant, auch wenn ich gegenüber Cloud-Systemen einen gewissen Vorbehalt habe. Doch letztlich wird man sich nicht mehr dagegen wehren können.

So denn

T

ochriso

Bravo-Meister

  • »ochriso« ist männlich

Beiträge: 996

Registrierungsdatum: 5. November 2010

Wohnort: Tirol

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

108

Mittwoch, 12. Dezember 2012, 13:50

Zitat

Original von turino
Hi,

Danke für die schnelle Antwort.

Bitte mit meiner Analyse: "Experimente" nicht falsch verstehen, mache selbst gerne und oft welche. :oops:

Mit Dropbox klingt sehr interessant, auch wenn ich gegenüber Cloud-Systemen einen gewissen Vorbehalt habe. Doch letztlich wird man sich nicht mehr dagegen wehren können.

So denn

T


Nönö, kein stress.
ich weiß was mit experimente gemeint ist ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ochriso« (12. Dezember 2012, 13:50)

Infos über meinen Bravo: schön anzusehn.


visitorsam

Moderator

  • »visitorsam« ist männlich

Beiträge: 4 681

Registrierungsdatum: 2. Februar 2009

Wohnort: Scherfede

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

109

Mittwoch, 12. Dezember 2012, 21:15

Also mit der Dropbox bin ich auch super zufrieden nutze die schon länger.

Habe auch den Kostenlosen Account, nur etwas mehr Speicher wie ochriso. Man muss Sie einfach häufig nutzen, Vor allem Bildersync vom Handy und so etwas, dann gibt es auch mal schnell gratis Speicher.

Es ist besonder gut um mal Bilder und sowas zu verschicken, oder halt Dinge die größer sind. Besonders Praktisch sind die Share Funktionen, so kann man über verschiedene Accounts mit Bekannten schnell Dateien verteilen und gemeinsam bearbeiten. Also wenn einer was ändert wird es bei allen anderen automatisch Abgeglichen und Offline Verfügbar gemacht.

Mit der PC Software ist der Zugriff wie auf ein Normalen Ordner, die Daten liegen offline auf dem PC und werden bei Änderungen direkt Synchronisiert.
»visitorsam« hat folgendes Bild angehängt:
  • Dropbox.jpg
Gruß
Frank

Infos über meinen Bravo: Ist ein Freemont :ex DIVINA: 1,9 JTD 8v 120PS Dynamic EPIC Gray - PDC Hinten, Blue&Me, Eibach 50/30, nachträglich getönte Scheiben + Keil in der Frontscheibe, VisitorScope Sound System (RMS: 4x55 Watt + 1x 200 Watt Sub), orangene Bremssättel + Motorverkleidung


110

Donnerstag, 13. Dezember 2012, 00:46

Hi Leute,

das mit Dropbox klingt sehr interessant. Kumples drängen mich auch schon ständig. Werde es mal versuchen und schauen was geht. Aber Dank Euch für netten die Infos.

Frage - entsprechend des Threads:

Machen Eure Kameras Probleme bei extremen Minustemperaturen (z.B. angelaufene Linsen, Kondenswasser, schwergängige Mechanik etc.)? Habe meine D90 noch nicht wirklich in den Winter nach draußen gechickt, aber derzeit sind tolle Motive zu entdecken. Wie sind Eure Wintererfahrungen, Tips und Tricks?

Schon mal "Thank You" im Voraus.

T


ochriso

Bravo-Meister

  • »ochriso« ist männlich

Beiträge: 996

Registrierungsdatum: 5. November 2010

Wohnort: Tirol

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

111

Donnerstag, 13. Dezember 2012, 06:35

hey frank, warum hast du 104GB gratis?
wie geht denn das?
hab gedacht gratis nur bis 18GB...

Infos über meinen Bravo: schön anzusehn.


visitorsam

Moderator

  • »visitorsam« ist männlich

Beiträge: 4 681

Registrierungsdatum: 2. Februar 2009

Wohnort: Scherfede

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

112

Freitag, 14. Dezember 2012, 18:39

Also meine D60 und auch die D7000 sind Kälte Fest :), Sonnenblende vor, damit kein Schnee oder Regen auf die Linse kommt und los. Beschlagen tun Sie erst beim ins Wärme kommen evtl. Aber auch schnell vorbei.

Ansonsten wenn du nicht knipst ab in die Tasche da ist nicht ganz so kalt, du musst auch mit den Staubsauger Objektiven aufpassen den beim zoomen können die Regentropfen oder Schnee ins Innere ziehen.

Zur Dropbox, effektiv nutzen viel Hochladen dann geht's, hab paar GB beim Betatest für die Uploadfunktion von Bildern bekommen, und durch Ständige effektive Nutzung nochmal neu Batzen befristet.

Mein Handy und Tab lädt im WLAN auch gleich alle Bilder hoch, da kommt schnell was zusammen.
Gruß
Frank

Infos über meinen Bravo: Ist ein Freemont :ex DIVINA: 1,9 JTD 8v 120PS Dynamic EPIC Gray - PDC Hinten, Blue&Me, Eibach 50/30, nachträglich getönte Scheiben + Keil in der Frontscheibe, VisitorScope Sound System (RMS: 4x55 Watt + 1x 200 Watt Sub), orangene Bremssättel + Motorverkleidung


113

Freitag, 14. Dezember 2012, 19:48

Hi Frank,

vielen Dank für Deine Tips!

Derzeit taut der ganze Schnee weg, aber der Winter kommt garantiert zurück, dann werde ich mal ein paar Probefotos schießen.

In diesem Sinne

Greez

visitorsam

Moderator

  • »visitorsam« ist männlich

Beiträge: 4 681

Registrierungsdatum: 2. Februar 2009

Wohnort: Scherfede

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

114

Samstag, 15. Dezember 2012, 01:40

Achso das Wichtigste, schau dir den Weißabgleich an und die Lichtmessung weil der Schnee kann schnell nen bläulich verursachen. Die Belichtungsmessung habe ich z. B.. Immer auf Mitten betont stehen, will ja nicht alles haben, sondern die Belichtung vom Objekt was ich fotografieren will. Weißabgleich musst probieren ob der Automatische klappt, wenn nicht mal Tageslicht oder ähnliches Ausprobieren zur Not manuell oder Nachbearbeiten.
Gruß
Frank

Infos über meinen Bravo: Ist ein Freemont :ex DIVINA: 1,9 JTD 8v 120PS Dynamic EPIC Gray - PDC Hinten, Blue&Me, Eibach 50/30, nachträglich getönte Scheiben + Keil in der Frontscheibe, VisitorScope Sound System (RMS: 4x55 Watt + 1x 200 Watt Sub), orangene Bremssättel + Motorverkleidung


BRAVO-RALF

Bravo-Meister

  • »BRAVO-RALF« ist männlich

Beiträge: 1 109

Registrierungsdatum: 24. März 2010

Wohnort: Northeim

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

115

Donnerstag, 24. Januar 2013, 15:53

Es ist ruhig geworden hier :roll:

So nach langen hin und her und ausprobieren, habe ich mich fuer eine spiegellose System Kamera entschieden, weil mir persönlich eine Spiegelreflex zu groß ist.
Zur Auswahl standen 1. Panasonic G5 und 2. Samsung nx20. Was mir besonders an den beiden interessiert hat ist, dass sie optisch einer Spiegelreflex ähneln und das sie fuer mich gut in der Hand lagen.
Samstag Abend war die Samsung mit Standard Kit, im Saturn Online Shop im Angebot fuer 555 €, da habe ich dann zugeschlagen :-) Jetzt warte ich, dass sie mir die zuschicken...bin schon ganz heiss auf die Kamera und das ich die ersten Landschafstbilder, so lange noch Schnee liegt machen kann.
Ich hoffe, dass es keine Fehlentscheidung war mit der Samsung, da ich in dem Bereich absoluter Laie bin!
Ich werde dann berichten, wenn ich die ersten Fotos geschossen habe ;-)

Gruss, Ralf

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet Sport Glory-Weiß 150 Ps. Eibachfahrwerk 50/30, 20mm Spurplatten pro Rad


116

Donnerstag, 24. Januar 2013, 22:55

Ja stimmt, sehr ruhig geworden...

Leider...

Na Ralf, dann lass sehen, wenn die Systemkamera die ersten Bilder zaubert ;-)

Hier mal ein schöner Testbericht zur Samsung:

http://www.digitalkamera.de/Testbericht/…_NX20/7900.aspx


_______________

P.S. Für' nen halben Tausender hättest Du auch schon eine richtige SLR bekommen:

http://www.guenstiger.de/Katalog/Suche/nikon_d3000.html

oder

http://www.guenstiger.de/Katalog/Suche/canon_600d.html

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »turino« (24. Januar 2013, 23:08)


AKKTobi

Bravo-Schrauber

  • »AKKTobi« ist männlich

Beiträge: 338

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2011

Wohnort: Hannover

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

117

Freitag, 25. Januar 2013, 07:31

Hab für meine nikon D5100 auch "nur" 579€ bezahlt.

Für soviel geld kriegt man schon einiges! ;-)

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet Sport 150Ps , 225/18zoll Original Sport (Stahlgrau-Perlmutt lackiert) ,Klimaautomatik ,Lederlenkrad/Schaltknauf ,getönte Scheiben ,OBD Elm,


visitorsam

Moderator

  • »visitorsam« ist männlich

Beiträge: 4 681

Registrierungsdatum: 2. Februar 2009

Wohnort: Scherfede

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

118

Sonntag, 27. Januar 2013, 08:02

@Turino

Für Ralf war die Größe wichtig ;) Da kann die DSLR nicht mit halten.

Ich hatte schon ne Olympus Pen Cam im Vergleich mit meiner DSLR mit, die Resultate waren schon sehr gut, das einzige was mich an diesen Spiegellosen extrem stört, sie sind sehr kopflastig, und bei ISO200 ist Schluss (Zumindest die Olympus), was immer ein leichtes Rauschen verursacht. Der Automatikmodus geht auch sehr schnell auf hohe ISO zahlen, okay hält dafür aber sehr kurze Belichtungszeiten, leider zur lasten der Qualität. Der Manuell Modus ist aufgrund der Fehlenden Einstellknöpfe auch nicht so schnell zu bedienen wie bei Nikon mit den 2 Einstellrädern.

Ansonsten echt okay, muss mal schauen wo die Bilder sind, dann post ich mal ein paar.
Gruß
Frank

Infos über meinen Bravo: Ist ein Freemont :ex DIVINA: 1,9 JTD 8v 120PS Dynamic EPIC Gray - PDC Hinten, Blue&Me, Eibach 50/30, nachträglich getönte Scheiben + Keil in der Frontscheibe, VisitorScope Sound System (RMS: 4x55 Watt + 1x 200 Watt Sub), orangene Bremssättel + Motorverkleidung


visitorsam

Moderator

  • »visitorsam« ist männlich

Beiträge: 4 681

Registrierungsdatum: 2. Februar 2009

Wohnort: Scherfede

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

119

Donnerstag, 31. Januar 2013, 20:12

So habe dann einfach mal ein paar Pics rausgekrammt, ist einfach nur Schnappschuß mit Nikon D7000 und Olympus E-PM1

Schaut selbst, schlecht ist Sie alle male nicht, leider nur Kopflastig ohne Ende, evtl. leichter Gelb/Rot Stich

Bilder Dropbox
Gruß
Frank

Infos über meinen Bravo: Ist ein Freemont :ex DIVINA: 1,9 JTD 8v 120PS Dynamic EPIC Gray - PDC Hinten, Blue&Me, Eibach 50/30, nachträglich getönte Scheiben + Keil in der Frontscheibe, VisitorScope Sound System (RMS: 4x55 Watt + 1x 200 Watt Sub), orangene Bremssättel + Motorverkleidung


h.ausdemharz

Bravo-Meister

  • »h.ausdemharz« ist männlich

Beiträge: 1 060

Registrierungsdatum: 28. April 2010

Wohnort: Nordharz

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

120

Donnerstag, 31. Januar 2013, 21:05

Ich leiste mir einen Fiat Bravo 198, derb jährlich 35.000 km schrubbt. Da ist mein Budget für eine nette Kamera leider beschränkt. Seit einigen Jahren nutze ich eine Sony Bridgekamera (DSC H 50), die ich billig in der Bucht geschossen habe. Leider neigt sie leicht zum Rauschen und benötigt verhältnismäßig viel Licht für gute Ergebnisse.

Da die Community da ganz gut ist, habe ich meine Fotos bei Panoramio eingestellt. Quasi verschenke ich die Nutzung der Bilder an Google, aber sei es drum, ist ja nur ein Hobby.

Hier mal der Link in meine Gallerie. Ich denke man kann die Bilder zumindest sehen, ohne sich bei Pano anzumelden. Bei Google-Earth gibt sie auch zu sehen. Man kann u. a. auch einen Tag "Fiat" oder den Tag "Oldtimer" anklicken. Viel Spaß beim gucken...

http://www.panoramio.com/user/1491897?show=best

@ visitorsam: Schön die Bilder aus deiner Dropbox zu sehen. Danke für das posten
Meravigliosa creatura sei sola al mondo
meravigliosa paura di averti accanto
occhi di sole mi bruciano in mezzo al cuore
amo la vita meravigliosa!
- G. Nannini, Fiat-Bravo Ad.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »h.ausdemharz« (31. Januar 2013, 21:10)

Infos über meinen Bravo: ab 30.3.13 Mitsubishi ASX 1.6 MIVEC 2WD Intense ClearTec; Cool-Silber seit 1.10.2013 Mitsubishi ASX 1,8 DID 4WD Invite Clear Tec; Tansanit-Blau


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!