Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

21

Donnerstag, 25. Juli 2013, 17:01


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!



Was wäre denn der Unterschied des M-Pakets?

Eine gut gemachte Automatik ist schon was schönes. Meist ist die nur nicht so wirklich geil. VW´s DSG 6 und 7 Gang habe ich beide gefahren , gefällt mir nicht. Jedenfalls nicht mit dem 140ps Diesel. Selbst das Getriebe vom Cayenne war zwar wenigstens zackig beim Schalten selbst, aber trotzdem nicht so mein Fall. War der kleine V6 Benziner.



Ich zitire mal direkt von der BMW-Website:





"Das M Sportpaket baut auf der Sport Line auf und orientiert sich am Auftritt des BMW M3. Bestandteil ist das zehn Millimeter tiefergelegte M Sportfahrwerk mit strafferer Feder- und Dämpferabstimmung sowie härteren Stabilisatoren. Im Rahmen des M Sportpaketes können Sie auf Wunsch auch die M Sportbremse mit Bremssätteln in Dunkelblau sowie M Schriftzug auswählen.

Ein Aerodynamikpaket mit zahlreichen Karosseriekomponenten, Abgasendrohre mit Chromblenden, 18 oder 19 Zoll-M Sport-Leichtmetallräder, Schwellerverkleidung in Wagenfarbe sowie ein markanter Diffusor-Einsatz in Dark Shadow metallic am Heck heben den dynamischen Charakter des M Sportpakets hervor. Exklusiv mit dieser Ausstattung ist die Außenfarbe Estorilblau metallic erhältlich.

Im Interieur umfasst das M Sportpaket das M Lederlenkrad mit Multifunktion inklusive Short-Shifter Schalthebel (bei Handschaltung). Die Bezüge der Sportsitze sind in Stoff-Alcantara gehalten. Daneben gibt es drei weitere Lederausstattungen. Dekorflächen in Aluminium Hexagon mit blauer Akzentleiste und Einstiegsleisten sowie Fußstütze mit M Emblem runden die Gestaltung des Innenraums ab."





Das Sport-Line Paket sieht für das Interieur Folgendes vor:



"Im Interieur bringen Kontraste zwischen Schwarz und Rot die BMW typische Sportlichkeit zum Ausdruck: rote Kontrastringe an den Rundinstrumenten der Instrumententafel inklusive gleichfarbiger Chrono-Skalierung, rote Kontrastnähte am Sportlenkrad und eine Dekorleiste in Schwarz hochglänzend mit korallroter Akzentleiste. Die serienmäßigen Sportsitze gibt es in zwei Stoff- und vier Ledervarianten mit kontrastfarbigen Nähten. Zusammen mit dem optionalen M Lederlenkrad bieten sie sicheren Halt bei sportlichen Fahrmanövern und in anspruchsvollen Kurven."




Das M-Paket macht schon was her, insbesondere das M-Lenkrad und die Alcantara-Bezüge gefallen mir richtig gut. Die Meisten kaufen es aber wegen der Außen-Optik, dem Fahrwerk und den tollen Felgen. Wie gesagt, das muss einem 4.500,- € schon Wert sein. Das Sport Line Paket kostet Brutto 2.900,- € + ca. 2.800,- € Automatik, was für mich zusammen mehr Sinn ergab.



___________________________



Apropos Automatik:





Ein extrem weites Feld, haben auch einen schönes Thread dazu mit allerlei technischen Erklärungen:



Automatik oder Schalter - Das ist hier die Frage?




Nur soviel, die 8 Gang Automatik im BMW und die 7 Gang Automatik bei Benz stammen in der Hauptsache von ZF in Friedrichshafen und sind reine Wandler-Planeten-Automatik-Getriebe. Die Doppelkupplungsgetriebe haben einen ganz anderen mechanischen Aufbau, was auch Unterschiede im Schaltverhalten erklärt. Welches Prinzip das Bessere ist, darüber streiten die Experten... :huh:



LG

TRASCANICO

Bravo-Meister

Beiträge: 1 778

Registrierungsdatum: 31. Juli 2009

Wohnort: Lauf a. d. Pegnitz

Danksagungen: 92

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 25. Juli 2013, 18:26

Passt jetzt zwar nicht zum Thema, aber da fällt mir ein, ich war am Dienstag Richtung München unterwegs und habe doch tatsächlich die neue M3 Limousine gesehen :thumbup:
War natürlich abgeklebt usw konnte aber leider kein Foto machen - er war einfach zu schnell :D Aber der Sound war geil!
08.2007 - 11.2013 Fiat Bravo Sport CARBON EDITION
03.2014 - __.____ Mercedes A45 AMG Edition 1

Infos über meinen Bravo: Linea Sportiva; T-Jet; 190 PS - 300 NM; Sportauspuffanlage + SportKAT (R-Type); offener Sportluffi; Popp Off; [Carbonteile: Spoiler, Nebelblenden, Diffuser]; Tiefer 30/30; Breiter 10mm; org. 18" schwarz glanz+roten Ring; Brembo Bremsscheiben+EBC; my2010 Scheinis uvm.


robson12

Mitglied

  • »robson12« ist männlich

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 29. Juni 2008

Wohnort: austria

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

23

Freitag, 26. Juli 2013, 12:16

Hallo an die Bravo und Exbravo Fahrer
ich will nicht auf diese Diskussion eingehen und einfach nur mitteilen, dass ich auch vor der Situation stand ein neues Auto zu suchen. Mein Bravo tjet 120ps war das beste Auto welches ich bisher gefahren bin, vor allem der Motor war es, der mich am allermeisten spass gemacht hat, nach 5 jahren wollte ich aber mal was neueres, nur leider hat sich von Fiat nichts abgezeichnet, der 500L? vielleicht, den 120ps tjet gibt's aber noch nicht (vielleicht nie).
Deswegen hab ich mir die Giulietta angeschaut, wo ich technisch schon mal weiß woran ich bin, und so einer ists auch geworden, eine Giulietta mit TCT und eben 170PS. Bleibt bur zu sagen, die Giulietta fühlt sich ein bisschen hochwertiger an, besser isoliert und auch vom Fahrverhalten etwas besser, was meine Begeisterung für den Bravo aber nicht schmälern soll. der ist wirklich gut und außer wegen einer kaputten Batterie auch nie stehen geblieben.
Somit wird ich wohl nurmehr gelegentlich hier mitlesen und ins Alfa-forum wechseln
ciao
Robert

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

RalleRollo

Bravo-Schrauber

  • »RalleRollo« ist männlich

Beiträge: 252

Registrierungsdatum: 22. März 2011

Wohnort: Mecklenburg

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

24

Freitag, 26. Juli 2013, 12:23

Herzlichen Glückwunsch zum wunderschönen Auto aus dem Hause Fiat.. 8o :thumbup:
Warnung! Falscher oder fehlender Kaffee - Benutzer angehalten --(◔̯◔)--

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet 88 KW weiss 16" Felgen in Titan lackiert, MSN Austattung, ansonsten alles Original


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

25

Freitag, 26. Juli 2013, 12:31

Hallo an die Bravo und Exbravo Fahrer
ich will nicht auf diese Diskussion eingehen und einfach nur mitteilen, dass ich auch vor der Situation stand ein neues Auto zu suchen. Mein Bravo tjet 120ps war das beste Auto welches ich bisher gefahren bin, vor allem der Motor war es, der mich am allermeisten spass gemacht hat, nach 5 jahren wollte ich aber mal was neueres, nur leider hat sich von Fiat nichts abgezeichnet, der 500L? vielleicht, den 120ps tjet gibt's aber noch nicht (vielleicht nie).
Deswegen hab ich mir die Giulietta angeschaut, wo ich technisch schon mal weiß woran ich bin, und so einer ists auch geworden, eine Giulietta mit TCT und eben 170PS. Bleibt bur zu sagen, die Giulietta fühlt sich ein bisschen hochwertiger an, besser isoliert und auch vom Fahrverhalten etwas besser, was meine Begeisterung für den Bravo aber nicht schmälern soll. der ist wirklich gut und außer wegen einer kaputten Batterie auch nie stehen geblieben.
Somit wird ich wohl nurmehr gelegentlich hier mitlesen und ins Alfa-forum wechseln
ciao
Robert



Hi freue mich für Dich, ein tolles Auto! :023:

Was begeistert Dich am Meisten am Alfa? Bilder wären toll!



Also nochmal: Super :D und immer schön unfallffei

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

robson12

Mitglied

  • »robson12« ist männlich

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 29. Juni 2008

Wohnort: austria

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

26

Freitag, 26. Juli 2013, 13:42

Hallo nochmal
Das Auto zu wechslen hat sich so ergeben, Leasing war ausgelaufen, also musste ich eh was machen. Eine meiner selbst auferlegten Vorgaben war gleicher oder ähnlicher Motor, auf keinen fall ein Dieselmotor, Bravo Nachfolger ist ja noch keiner in sicht. Das platzangebot ist für meine Verhältnisse genug.
Die Giulietta gefällt mir noch besser und ist jetzt auch nicht so das Dutzendgesicht in dieser Fahrzeugklasse. Außerdem habe ich nach knapp 10 Jahren fiat, 2 stilo und 1 Bravo (ca. 260000km) nur wenige Problem mit der Marke, also warum soll ich wechseln?
Beim Bravo war sicher der Motor das Highlight, bei der Giulietta ist es die Automatik und der Motor (ich weiß: Doppelkupplungsgetriebe), auch ist der wagen innen leiser und fühlt sich doch hochwertiger an. Wenn mans mal sportlich spitz will, DNA auf D, das ansprechverhalten ist dann wirklich extrem, macht auf Dauer aber eher hektisch, im Normal Modus ist, sinnvollerweise weise, cruisen angesagt und auch im Strassenverkehr das sinnvollste. Die Ausstattung ist natürlich auch besser als der Bravo Formula mit Sportpaket. Da haben mir ein paar Dinge gefehlt, wie Tempomat z.B.
danke und lg
Robert

27

Freitag, 26. Juli 2013, 22:27

Hab gesehen, dass auch unser langjähriger User @Visitorsam seinen Brao verkaufen will. (siehe Marktplatz)

Vielleicht liest er ja in diesem Thread mit und postet mal, was bei ihm demnächst ansteht, würde mich mal interessieren?

So langsam verlässt die alte Garde das Forum, Stück für Stück. :S

T

RIPzone

Moderator

  • »RIPzone« ist männlich

Beiträge: 1 287

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2010

Danksagungen: 47

  • Nachricht senden

28

Mittwoch, 14. August 2013, 11:45

Ich hatte aus diversen Gruenden leider nicht die Moeglichkeit, mich hier frueher einzuschalten...

Ich find`s ne Schande, was hier passiert! Also ich kann nichts von dem, was hier von der Teamseite noch von der Userseite kam, gutheissen. Denn hier wurde das Thema weit gefehlt mit der gesamten Diskussion. Ich denke und hoffe, dass sich hier jeder, besonders die, die schon eine Weile hier unterwegs sind, der Boardregeln bewusst ist und dass soclhe Diskussionen wie die hiesige absolut nichts in einem oeffentlichen Thread zu suchen haben. Falls ein solcher persoenlicher Disput entsteht, bitte ich euch dies per PN auszutragen und NICHT im Thread!

Wir sind doch alle alt genug und nicht mehr im Kindergarten..! Also warum uns gegenseitig persoenlich angreifen, niedermachen oder sonstiges (nur als Beispiel. Nicht nur aus diesem Thread abgeleitet!)?? Ueberdenkt bitte eure Kommentare noch einmal, bevor ihr sie abschickt, denn jeder kann etwas Geschriebenes anders verstehen, als es eigentlich gemeint ist. Besonders Sprueche geraten gerne mal in den falschen Hals. Also, einfach mal kurz drueber nachdenken und gut ist. :023:

Falls da jemand anderer Meinung ist oder sich mit mir darueber unterhalten mochte: PN! an mich ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »RIPzone« (16. August 2013, 16:25)

Infos über meinen Bravo: 2.0 Mjet Sport - 18" Felgen, Orig. Fiat-Flaps, Heckansatz+Kleinteile außen in Wagenfarbe lackiert, Facelift-Scheinwerfer, Raggazon Sport-ESD, Zimmermann COAT Z gelocht+Zimmermann Bremsbeläge, Alpine W530-BT, Full Audio System-Soundsystem, Domstrebe im Motorraum, KW Sportfahrwerk 30|30, Distanzscheiben 15 VA|20 HA, Schaltwegsverkürzung


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

29

Mittwoch, 14. August 2013, 12:08

Hoffe wir können im Thread wieder zum eigentlichen Thema zurück kommen.

Vielen Dank auch an @RIPzone :023:

Und ich weiß aber, dass es @Trascanico auch nur gut gemeint hat, auch ihm ein Dankeschön! :)

__________________________________________

Also liebe Usergemeinde: Berichtet doch mal, vorallem diejenigen unter Euch die schon gewechselt haben, wie es Euch mit Eurem neuen Auto bereits so ergangen ist?



LG

Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

TRASCANICO (14.08.2013)

scubidu24

Bravo-Professor

Beiträge: 2 063

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2008

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

30

Mittwoch, 14. August 2013, 22:13




Ich find`s ne Schande, was hier passiert! Also ich kann nichts von dem, was hier von der Teamseite noch von der Userseite, gutheissen.


Sorry aber hierzu noch eine Anmerkung. Welches Team denn? Steve, Oli, Harry, Andy, Stanley - alles super Persönlichkeiten :023: Ihre Rücktritte kamen wohl kaum grundlos zustande. Aktuell haben wir gemäss Forums-Statistik noch zwei Mods, zuletzt aktiv am 31. Juli 2013 und am 7. August 2013.

Infos über meinen Bravo: T-Jet 150 PS, dezent optimiert :)


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

TRASCANICO

Bravo-Meister

Beiträge: 1 778

Registrierungsdatum: 31. Juli 2009

Wohnort: Lauf a. d. Pegnitz

Danksagungen: 92

  • Nachricht senden

31

Mittwoch, 14. August 2013, 23:25

Danke turino, genau so ist es.

Aber ich glaube nicht das die Leute nur aus diesem Grund das Forum verlassen haben wie scubidu es schrieb. Das wäre bisschen übertrieben. Manche haben auch Familie (bekommen), keine zeit mehr wegen Job, neue Autos oder sonstiges.
Das kann man jetzt auch nicht so sagen... Wie viele sind inaktiv weil sie einfach keinen Bravo mehr haben ;)

Grüße
08.2007 - 11.2013 Fiat Bravo Sport CARBON EDITION
03.2014 - __.____ Mercedes A45 AMG Edition 1

Infos über meinen Bravo: Linea Sportiva; T-Jet; 190 PS - 300 NM; Sportauspuffanlage + SportKAT (R-Type); offener Sportluffi; Popp Off; [Carbonteile: Spoiler, Nebelblenden, Diffuser]; Tiefer 30/30; Breiter 10mm; org. 18" schwarz glanz+roten Ring; Brembo Bremsscheiben+EBC; my2010 Scheinis uvm.


32

Freitag, 16. August 2013, 15:24

Head-Up by BMW

Hi Leute,

weil die Anfrage kam der ich gerne nachkomme:

Anbei ein Bild von den Stoff-Sport-Sitzen mit rotem Keder und noch einmal das Head-Up in Funktion.

Beim Head Up auf dem Foto kann man die aktuell gefahrene Geschwindigkeit, das der Tempomat arbeitet (grüner Bogen mit stilisierter Nadel über der km/h Anzeige) und rechts eines der möglichen Multi-Media Menues sehen. Letzteres wird nur dann eingeblendet, wenn man es tatsächlich braucht, also etwas sucht oder verstellt - hier habe ich den nächsten Titel von der MP3 Liste gesucht und angewählt = weißes Häckchen. Andernfalls würde ein Zuviel an Informationen wiederum stören. So brauche ich nicht den Blick rechts hinunter zum Radio senken, um etwas an neuer Musik auszuwählen, und kann dem Verkehr dauerhaft folgen.

Einziges Problem, sollte man auf die Idee kommen das Radio (Head-Unit) wechseln zu wollen, können die Signale dann freilich nicht an das Head-Up übertragen, das geht nur mit dem BMW original Radio.

Ich habe mich extrem an das Head-Up gewöhnt, schaue fast gar nicht mehr auf die klassischen Armaturen und im dicksten Verkehrsgewühl brauche ich nicht die Augen von der Straße nehmen. In anderen Fahrzeugen vermisse ich sofort das mir vertraute Head-Up.

Schade, dass solche Innovationen in der Welt der Automobile doch so rar vertreten sind. :whistling:

LG

(Bilder gelöscht)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »turino« (29. November 2013, 17:38)


Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 2 Gäste bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

P4H (16.08.2013)

RIPzone

Moderator

  • »RIPzone« ist männlich

Beiträge: 1 287

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2010

Danksagungen: 47

  • Nachricht senden

33

Freitag, 16. August 2013, 16:28

So`n Head-Up ist definitiv geil! Kenn`s nun aus einigen Fahrzeugen und es ist jedes Mal einige totale Umstellung wieder auf die Amaturen und auf`s Handy zum Navigieren schauen zu muessen... gibt wohl ab Ende des Jahres auch Nachruest-Head-Ups. Denke, dass ich da mal schauen werde, dass ich mir eins besorge. Es ist einfach so viel angenehmer!

Infos über meinen Bravo: 2.0 Mjet Sport - 18" Felgen, Orig. Fiat-Flaps, Heckansatz+Kleinteile außen in Wagenfarbe lackiert, Facelift-Scheinwerfer, Raggazon Sport-ESD, Zimmermann COAT Z gelocht+Zimmermann Bremsbeläge, Alpine W530-BT, Full Audio System-Soundsystem, Domstrebe im Motorraum, KW Sportfahrwerk 30|30, Distanzscheiben 15 VA|20 HA, Schaltwegsverkürzung


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

34

Freitag, 16. August 2013, 17:30

Hi,

vielleicht noch zwei kleine Info's:

- die Stoffsitze im 3er sind eigentlich sehr atmungsaktiv, selbst bei den jüngst heißen Temperaturen kommt man nicht wirklich in's Schwitzen, der Rücken bleibt weitestgehendst trocken. Wie gesagt, es muss nicht immer Leder sein. Der Stoff für die Sportsitze im Bravo war ja in Sachen Schwitzen durch die "luftige Webart" auch nicht übel. ;) Er war nur doof zu reinigen, da sich in den vielen löchrigen Öffnungen der Dreck sammelte.

- das Head Up hat einen kleinen Nachteil, den ich nicht verschweigen möchte, es benötigt Sonderscheiben :schock: , was es schwierig bei Steinschlagreperaturen macht. In den Scheiben ist eine spezielle Folie eingearbeitet, damit das projizierte Bild verzerrungsfrei und gestochen scharf wiedergegeben wird. Bei BMW ist der Wechsel freilich kein Problem, sogar Carglass hat aufgerüstet:

http://www.carglass.de/Austausch-von-Win…ay.25494.0.html

bzw
http://www.carglass.de/FAQ-Austausch-von…ay.25474.0.html



Zitat Carglass: "1.7. Frage: Gibt es Unterschiede zwischen normalen Windschutzscheiben und Windschutzscheiben mit Head Up-Display?Ja, es bestehen Unterschiede. Bei einer Scheibe mit HUD können bis zu fünf verschiedene Folien gleichzeitig zwischen den Gläsern verbaut worden sein, um Reflexion zu erzeugen. Bei normalen Windschutzscheiben sind es meist nur ein bis zwei Folien. Außerdem bestehen preisliche Unterschiede, da durch den aufwändigeren Herstellungsprozess bei Frontscheiben mit HUD Mehrkosten entstehen."

_____________

Von daher kann es aber durchaus schwierig werden mit Nachrüstlösungen, denn die Scheibe muss ja in einem bestimmten Bereich stärker reflektieren als üblich? Keine Ahnung, wie dass dann funktionieren soll.

Peugeot hat ja aus diesem Grund vorne, vor der Winschutzscheibe, so eine Art kleine "Hilfs-Reflektions-Scheibe" angebracht.

http://dmm.travel/news/artikel/lesen/200…/fortsetzung/1/

bzw

http://www.mambaonline.com/article.asp?artid=6477

Das hat natürlich den Vorteil das Peugeot keine Sonderscheiben benötigt. Ich hab es mir mal im 508 angeschaut, empfand es aber eher als störend, weil das kleine Plastikscheibchen eher wie ein Fremdkörper vor den Augen wirkt. Die Projektion direkt auf die Windschutzscheibe ist dagegen sehr angenehm, es sieht aus, als würden die Zahlen und Symbole auf die Straße gemalt.

____________

Bei Lexus wird es ähnlich wie bei BMW direkt auf die Frontscheibe projiziert:

http://www.indoorcycleinstructor.com/ici…performance-iq/



LG

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »turino« (16. August 2013, 17:44)


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

scubidu24

Bravo-Professor

Beiträge: 2 063

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2008

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

35

Samstag, 17. August 2013, 16:35

Turino, gäbe es die Bilder auch etwas grösser, damit man auch Details erkennen kann? :)

Infos über meinen Bravo: T-Jet 150 PS, dezent optimiert :)


36

Samstag, 17. August 2013, 20:44

Turino, gäbe es die Bilder auch etwas grösser, damit man auch Details erkennen kann? :)
Hi, ich will es gerne versuchen. Problem ist die doch niedrige Auflösung der Bilder, die ich hier einstellen kann. Werde mal welche mit der DSLR machen und vergößern, das ist dann besser als die Handy-Fotos.

Gib mir mal ein paar Tage, poste dann.

LG

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

scubidu24 (18.08.2013)

37

Mittwoch, 28. August 2013, 02:49

Turino, gäbe es die Bilder auch etwas grösser, damit man auch Details erkennen kann? :)

Hoffe Du kannst mit nachfolgenden Bild mehr anfangen :)

Beschreibung wie gehabt:

aktuelle Geschwindigkeit = große Zahl links

Tempomat aktiv = grüner stilisierter Bogen + Tachonadel über der Zahl

Mediathek = rechts mit Anzeige der Titel, hier von CD mit Text, die Anzeige verschwindet bei Nichtgebrauch nach ca. 10 sec. wieder, gerne auch Radiosender und Warnhinweise, wie Temperatur etc.

_____________________

BMW bietet je nach Ausstattung noch mehr Anzeigeinhalte für das HUD, wie Navigation mit Spurassistent, Warnhinweise, Verkehrsschilder etc. etc. Insgesamt wirken die angezeigten Elemente wie auf den Asphalt gemalt und nicht wie in der Frontscheibe "gespiegelt". Von außen sieht man übrigens gar nichts ;)

Nachts wechselt die Anzeige von Vielfarben auf Orange.
»turino« hat folgendes Bild angehängt:
  • Head Up vergrößert.jpg

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

scubidu24

Bravo-Professor

Beiträge: 2 063

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2008

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

38

Mittwoch, 28. August 2013, 22:33

Klasse, dank dir! Das schaut wirklich toll aus!

Infos über meinen Bravo: T-Jet 150 PS, dezent optimiert :)


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

39

Donnerstag, 29. August 2013, 00:29

Klasse, dank dir! Das schaut wirklich toll aus!
Hi,


ich dank Dir für Dein Interesse. :)

Das gemeine an diesen Head Up Display's ist zum einen, die davon ausgehende technische Faszination und zum anderen das man sich extrem schnell daran gewöhnt. Ich ertappe mich sehr oft dabei, wenn ich in anderen Fahrzeugen unterwegs bin, dass mir ständig irgendwas fehlt. Handfester Vorteil ist, dass man im dicksten Verkehrsgewühl nicht den Blick von der Straße nehmen muss, um wichtige Fahrzeug-Daten oder -Hinweise in Augenschein nehmen zu können. Der Blick muss nicht mehr runter auf die Mittelkonsole oder in die Untiefen der klassichen Anzeigeninstrumente gesenkt werden, was Zeit kostet, also wertvolle Sekunden, in denen man die Straße nicht mehr im Blickfeld hat. Sekunden in denen das Auto Meter für Meter quasi "blind" zurück legt. In Jagdflugzeugen und Kampfhubschraubern zählen HUD's schon lange zum Standard und das aus gutem Grund.

Ich vermute mal, dass diese Technologie, in der einen oder anderen Form, in ein paar Jahren bei vielen Automarken zu finden sein wird.

Schau mal hier, im Thread "Probefahrten mit anderen Fiat Modellen oder Fahrzeugen anderer Hersteller" wurde das HUD schon einmal thematisiert, dabei sind ein paar schöne Bilder und Videos zur technischen Umsetzung:
Probefahrten mit anderen Fiat-Modellen/Fahrzeugen anderer Hersteller

Die Daten werden wie gesagt gestochen scharf in die Frontscheibe projiziert, dabei kann Helligkeit, Höhe und Rotation (Winkel) individuell eingestellt werden. Selbst im grellstem Sonnenlicht können die Informationen perfekt abgelesen werden, wie sie es nur immer wieder machen...mich fasziniert es jedenfalls. :rolleyes:

Soweit ich weiß, soll das HUD auch bald im 1er BMW Einzug halten. Vor Jahren gab es das nur im 7er, nunmehr werden fast alle Segmente damit bestückt.

LG

visitorsam

Moderator

  • »visitorsam« ist männlich

Beiträge: 4 681

Registrierungsdatum: 2. Februar 2009

Wohnort: Scherfede

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

40

Donnerstag, 12. September 2013, 09:38

@Turino

ja du hast mich ertappt, ich habe überlegt mein Auto zu wechseln, aber wenn man sich den Wert vom Bravo anschaut tut es mir weh, mich von einem eigentlich so gutem Auto zu trennen (Ausnahme Blue&Me das Mistding).

Wenn ich überlege das der Bravo zum Kauf und den Teilweise Händlerinzahlungsnahmen bis zu 12.000 Euro in den letzten 5 Jahren verloren hat, ist meine Entscheidung dabei geblieben den Bravo noch 1-2 Jahre zu fahren, den Preislich wird ehr jetzt nicht weiter sinken, oder sagen wir mal so nicht viel günstiger werden.

Ich habe absolut keine Probleme mit dem Fahrzeug und warte einfach mal bis ein paar Interessante neue Fahrzeuge auf dem Markt sind. Wenn ich Wechsel, sollte es diesmal eigentlich was offenes werden, also Cabrio.

Was ich mir so bis jetzt angeschaut habe ist ein Peugeot 308CC, Opel Astra TwinTop, BMW 3er Cabrio oder auch der Opel Cascada

Der 308CC trumpft natürlich mit den geilen Sport Sitzen und der Nackenheitzung AirFlow, was wirklich angenehm ist beim Offen fahren, auch das Hardtop ist schön.

Der Astra TwinTop ließt man teilweise Qualitätsprobleme auch sagt er mir optisch nicht zu.

Das 3er Cabrio ist natürlich qualitativ super, HardTop, Verarbeitung, aber halt BMW schlicht.

Der Cascada ist optisch einfach genial, neue Technik, super Seitenlinie und nettes Heck. Geschlossen wie offen einfach schick. Aber hier stehen noch neue Dieselmotoren an, mal schauen 1-2 Jahre warten dann gibt es sicherlich einen passenden Jahreswagen.

Aber solange bleibe ich meinem Bravo treu!
Gruß
Frank

Infos über meinen Bravo: Ist ein Freemont :ex DIVINA: 1,9 JTD 8v 120PS Dynamic EPIC Gray - PDC Hinten, Blue&Me, Eibach 50/30, nachträglich getönte Scheiben + Keil in der Frontscheibe, VisitorScope Sound System (RMS: 4x55 Watt + 1x 200 Watt Sub), orangene Bremssättel + Motorverkleidung


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!