Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Martin2560

Mitglied

  • »Martin2560« ist männlich

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 4. Oktober 2010

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 24. Februar 2011, 19:04

EGR / AGR Ventil ausbauen?


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Freunde!

Nachdem hier ja fast alle Probleme mit dem EGR / AGR Ventil hatten gibts doch bestimmt schon wem der sowas ausgebaut hat.

Ich weiß einfach nicht wie ich an die unteren Schrauben der Schlauchschelle kommen soll. Was muss denn dafür alles abmontiert werden?
Schmuck - Uhren - Mode: www.stylish-glamour.at

Infos über meinen Bravo: Multijet 8V - 120 PS DPF


Multijet

Bravo-Fan

Beiträge: 48

Registrierungsdatum: 29. August 2010

Wohnort: Saarland

  • Nachricht senden

22

Freitag, 22. April 2011, 10:57

RE: EGR / AGR Ventil ausbauen?

Hallo Bravo- Gemeinde,

wie das mit diesem Ventil gemacht wird, würde mich auch interessieren, auch wenn ich noch keine Probs damit habe "auf Holz klopf".

Mein Bravo hat nun die 40.000 KM überschritten und ich werde bei meinem Glück wahrscheinlich nicht von diesem Prob. verschont bleiben.


ciao
FIAT Bravo 1.9 Multijet

Fehlende PS werden durch Wahnsinn ersetzt.

Infos über meinen Bravo: Fiat Bravo Multijet


HB-Bravo

Mitglied

  • »HB-Bravo« ist männlich

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 14. Januar 2011

Wohnort: Bremen

  • Nachricht senden

23

Freitag, 22. April 2011, 11:40

Moin,

um das AGR Ventil auszubauen ist es nicht notwendig irgendetwas anderes, außer der Motorverkleidung, abzubauen.

Ich habe das AGR mit einer kleinen Knarre + Verlängerung und einem Maulschlüssel abgebaut.
Was meinst du mit Schlauchschelle? Die horizontale Verschraubung welche von hinten nach vorn verläuft, oder die lotrechte Verschraubung, welche den Metallblock samt Dichtung hält.

Ersteres kann man mit Maulschlüssel bzw. mit der kleinen Knarre + Verlängerung erreichen.
Zweiteres wird nur von oben geschraubt und ist daher unkritisch.

Aber wo wir hier gerade dabei sind, ich bin verzweifelt beim Ausbau des LMM mir war immer ein Schlauch im Weg, welchen ich beim besten Willen nicht wegbekommen habe. Ich muss dazu noch erwähnen, dass ich keine Schellen der Schläuche gelöst habe. Was hat sich Fiat eigentlich gedacht keine schraubbaren Schellen zu verwenden? Oder machen das mittlerweile alle?

Also wenn jemand nen Tipp hat, wie man den LMM herausbekommt, fände ich das eine Top-Info.

Sonnige Grüße von der Terrasse!

Infos über meinen Bravo: 1,9 M-Jet 16V, epic grau, kaputte Sonnenblende


Quilmes

Mitglied

Beiträge: 19

Registrierungsdatum: 30. September 2010

  • Nachricht senden

24

Donnerstag, 23. Februar 2012, 21:36

Turbo geht bis ca. 2.000 U/Min nicht mehr richtig - was kann das sein?

Hallo zusammen,

ich fahre einen Fiat Bravo 1,9 JTD mit 150 PS, der mittlerweile 74.000 km (fast ausschließlich Langstrecke) auf dem Tacho hat. Bisher gab es motormässig überhaupt keine Probleme, mal von einem Marderbiß des Turboschlauches bei 30.000 km abgesehen.

Nun tritt allerdings folgendes Problem auf: Vor allem im ersten Gang bis ca. 2.500/3.000 U/Min "zieht" das Auto nicht mehr richtig, erst danach setzt der Turbo ein. Bis zu dieser Drehzahl hat der Wagen gefühlte 20 PS - und ist in etwa vergleichbar mit dem Zustand, den er damals mit durchgebissenen Turboschlauch hatte (aber damals ging natürlich gar nichts mehr, klar, der Schlauch war ja durch!). In den höheren Gängen tritt das Phänomen weniger häufig auf. Das erste Mal trat das ganze vor ca. 2-3 Wochen auf, als es permanent -15 Grad hatte. Obwohl das Auto nachts in einer TG steht, dachte ich zuerst, dass die Kälte dafür verantwortlich ist. Nachdem das ganze allerdings auch heute - bei 6 Grad plus - vorkam, bin ich mir da nicht mehr so sicher.

Das Phänomen tritt übrigens bevorzugt bei kaltem, allerdings auch bei warmem Motor auf. Vor dem Starten des Motors am Morgen wird auch immer schön vorgeglüht.

Noch was fällt mir auf, was aber vielleicht auch Einbildung sein kann: Bei Auftreten des Phänomens riecht es manchmal stark, aber nur ganz kurz, nach verbranntem Sprit.

Weiß jemand von euch, was das sein kann? Ich fahre im Jahr ca. 50.000 km und kann mir eigentlich keinen kapitalen Motorschaden leisten. Kann die Sache mit der Kälte zusammenhängen und sollte ich desh. noch etwas warten, ob sich alles von selbst wieder gibt, oder sollte ich schon jetzt in die Werkstatt fahren?

Vielen Dank für eure Tipps!!!!!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Quilmes« (23. Februar 2012, 21:42)


ron89

Bravo-Profi

  • »ron89« ist männlich

Beiträge: 423

Registrierungsdatum: 26. Juni 2010

Wohnort: Pfaffenhofen

  • Nachricht senden

25

Donnerstag, 23. Februar 2012, 21:55

ist ein verkokstes agr ventil, muss gewecselt werden ;-) bitte sufu benutzen
lg

Infos über meinen Bravo: M-Jet 1.9 120 PS Dynamik (Leistungssteigerung auf ca. 150 PS ) Xenon nachgerüstet, Parksensoren hinten, Tempomat (nachgerüstet) 225x45 R17 Felgen :-D Eibach Federn 50/30 Distanzscheiben 15 mm VA/HA


  • »BravoMaseratie« ist männlich

Beiträge: 4 255

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Karl-Marx-Stadt

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

26

Donnerstag, 23. Februar 2012, 21:59

Zitat

Original von ron89
ist ein verkokstes agr ventil, muss gewecselt werden ;-) bitte sufu benutzen

Genau :)

Quilmes

Mitglied

Beiträge: 19

Registrierungsdatum: 30. September 2010

  • Nachricht senden

27

Donnerstag, 23. Februar 2012, 22:13

Sufu????
Agr Ventil???

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Quilmes« (23. Februar 2012, 22:14)


ron89

Bravo-Profi

  • »ron89« ist männlich

Beiträge: 423

Registrierungsdatum: 26. Juni 2010

Wohnort: Pfaffenhofen

  • Nachricht senden

28

Donnerstag, 23. Februar 2012, 22:36

AGR Ventil = Agrückführungsventil ;-)

SUFU = Suchfunktion ;-)


du musst zum Fiathändler des wechseln lassen ;-)


danke bitte
lg

Infos über meinen Bravo: M-Jet 1.9 120 PS Dynamik (Leistungssteigerung auf ca. 150 PS ) Xenon nachgerüstet, Parksensoren hinten, Tempomat (nachgerüstet) 225x45 R17 Felgen :-D Eibach Federn 50/30 Distanzscheiben 15 mm VA/HA


Quilmes

Mitglied

Beiträge: 19

Registrierungsdatum: 30. September 2010

  • Nachricht senden

29

Donnerstag, 23. Februar 2012, 22:38

Vielen Dank für eure schnelle Hilfe! Was würde ich ohne dieses Forum machen. Habt mir sehr weitergrholfen, werde morgen gleich mal zum Freundlichen fahren und das Teil wechseln lassen. Hoffe, das kostet nicht die Welt & dauert icht allzu lange :-S

ron89

Bravo-Profi

  • »ron89« ist männlich

Beiträge: 423

Registrierungsdatum: 26. Juni 2010

Wohnort: Pfaffenhofen

  • Nachricht senden

30

Donnerstag, 23. Februar 2012, 23:04

hmm bei mir war es garantie, aber so um die 300 euro denk ich mit einbau, der einbau selber dauert ne stunde
lg

Infos über meinen Bravo: M-Jet 1.9 120 PS Dynamik (Leistungssteigerung auf ca. 150 PS ) Xenon nachgerüstet, Parksensoren hinten, Tempomat (nachgerüstet) 225x45 R17 Felgen :-D Eibach Federn 50/30 Distanzscheiben 15 mm VA/HA



  • »BravoMaseratie« ist männlich

Beiträge: 4 255

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Karl-Marx-Stadt

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

31

Freitag, 24. Februar 2012, 08:09

Zitat

Original von Quilmes
Vielen Dank für eure schnelle Hilfe! Was würde ich ohne dieses Forum machen. Habt mir sehr weitergrholfen, werde morgen gleich mal zum Freundlichen fahren und das Teil wechseln lassen. Hoffe, das kostet nicht die Welt & dauert icht allzu lange :-S


Ja mit geschickten Händen kannst du das auch selbst machen ;) dann kommst wesentlich günstiger das Teil kostet da so um die 100-150 ;)

Wenn das AGR-Probleme macht gibts meist auch einen gespeicherten Fehler...

Der Luftmassenmesser, verursacht auch solche Probleme von unten herraus, aber auch das er oben garnichtmehr zieht!

Aber heut ist es eher das AGR, das da sorgen macht ;)

Collias

Bravo-Meister

  • »Collias« ist männlich

Beiträge: 1 256

Registrierungsdatum: 4. April 2008

Wohnort: Hinnebeck

Verbrauch: Spritmonitor.de

O H Z
-
Z * * *

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

32

Freitag, 24. Februar 2012, 09:26

In dem Zusammenhang mal kurz 'ne doofe Frage (zumals bestimmt schon irgendwo geschrieben steht):

BravoRosso hat ja vor geraumer Zeit auch schon mal ein neues AGR (EGR?) Ventil erhalten, ging seinerzeit auch noch auf Garantie. Die Dinger scheinen ja -in etwa so wie die Luftmassenmesser bei Volkswagen- wirklich nur eine begrenzte Lebensdauer zu haben. Der damalige Austausch hat jedenfalls die Spritzigkeit meines Autos im unteren Bereich ebenso enorm erhöht wie den Spritverbrauch gemindert!

Wenn das Ventil nun, aufgrund häufigen Kurzstreckenverkehrs oder schieß mich sonst irgendwie tot, erneut einmal verkokst sein sollte, läßt sich das gute Stück dann auch wieder hinkriegen? Mit Bremsenreiniger vielleicht? Oder regeneriert sich das Ventil ggf. sogar auch selber? Weil 300,- Euronen soll man ja auch erst einmal übrig haben. 2 Stunden Zeit dagegen wär kein Thema....
...na Bravo! BravoRosso ohne "Vollwertiges Ersatzrad", nicht mal mit 'nem dämlichen "Notrad"... :icon_Fete2:

__/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/

Infos über meinen Bravo: "BravoRosso" 1.6 Maranello-Racing-Diesel, 120PS, 2-Zonen-Klimaauto, Interscope-Subwoofer, Bi-Xenon, Tempomat, Blue&Me, el.Klappspiegel+FH hi, Parksens.hi, Raucherpaket+Kofferraumstrom, weiße NSL, Eibach ProKit, 14mm Spurplatten, CarSigns/Chrom, DiTEC


  • »positive-vibes« ist männlich

Beiträge: 71

Registrierungsdatum: 26. September 2009

Wohnort: Bodensee

  • Nachricht senden

33

Freitag, 24. Februar 2012, 12:34

Also ich hatte meines selber ausgebaut, als es defekt war. Habe es dann mit Bremsenreiniger sauber gemacht und wieder eingebaut. Gebracht hat es nichts. Musste trotzdem neu, wobei ich mir nicht ganz sicher war, was da eigentlich genau kaputt gegangen ist. Probier es aus, würde ich sagen. Wenn es noch halbwegs beweglich ist, sollte das Reinigen den Ausfall eigentlich verhindern können.

Infos über meinen Bravo: 1,9 16V JTD Symponie Blau, Cap PC mit VollaktivSteuerung der einzelnen Komponenten


overlord_c

Bravo-Fahrer

  • »overlord_c« ist männlich

Beiträge: 85

Registrierungsdatum: 6. April 2010

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

34

Dienstag, 28. Februar 2012, 07:47

Bravo zieht unter 2000 U/min nicht mehr

Hallo,
ich habe dezeit Probleme mit meinem Bravo. Er zieht im Drezahlbereich unter 2000U/min nicht mehr richtig, teilweise muss ich bei 1500U/min zurückschalten.

Z.B. habe ich ein Stück mit leichter Steigung, heute morgen hatte ich dort im 5. Gang konstant 1500U/min bei Vollgas. Normalerweise zieht er dann leicht nach vorne.
Habt ihr eine Ahnung was da sein könnte? Fehler wird keiner angezeigt.

Ich habe einen 1.9 Mjet mit 150PS.

MfG
Christian

Infos über meinen Bravo: 150 PS M-Jet; 18" Sport Alus; Tempomat nachgerüstet


  • »BravoMaseratie« ist männlich

Beiträge: 4 255

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Karl-Marx-Stadt

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

35

Dienstag, 28. Februar 2012, 08:13

RE: Bravo zieht unter 2000 U/min nicht mehr

Du bist doch hier nicht neu oder??
Dann nutz doch bitte für sowas die Forensuche, vor nicht mal einer Woche hatte wir das gleiche Thema, das du sehr oft im Forum findest

Lies, wechsel und freu dich:
http://fiat-bravo.info/thread.php?postid=95286#post95286

In 95% Der Fälle ist es das AGR-Ventil ;)

Freakazoid

unregistriert

36

Dienstag, 28. Februar 2012, 08:18

Luftmengen (oder massen) messer. Macht häufig sone Probleme.

Ich hatte heute früh auch ein ähnliches Problem.
Bin für meinen Begriff Teillast beschleunigt in der Stadt...wo Sie auf einmal nen kleinen Sprung nach vorne macht...aber dauerhaft und dann bleibts auch so.
Da vermute ich auch...dass entweder das AGR-Ventil, oder das Luftmengenmassenmesser-Ding nicht korrekt geht. Werd ich demnächst prüfen, wenn es wärmer wird!

overlord_c

Bravo-Fahrer

  • »overlord_c« ist männlich

Beiträge: 85

Registrierungsdatum: 6. April 2010

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

37

Mittwoch, 29. Februar 2012, 10:46

Hallo,
ich hatte die Sufu benutzt, nur beim überfliegen der Themen leider das von dir genannte ausgeschlossen...
Es ist das AGR Ventil,habe es bestellt und werde es selbst tauschen. Nur komisch das kein Fehler angezeigt wurde während er im Steuergerät ja hinterlegt wurde.

Infos über meinen Bravo: 150 PS M-Jet; 18" Sport Alus; Tempomat nachgerüstet


  • »BravoMaseratie« ist männlich

Beiträge: 4 255

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Karl-Marx-Stadt

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

38

Mittwoch, 29. Februar 2012, 11:17

Der Fehler wird meist erst nach dem vollständigen blockieren angezeigt ;) dann nämlich bei vollast notlaufprogramm... ist ziemlich doof mit dem Teil und bei den 1,9er leider sehr anfällig, der einbau eines lochbleches wird besserung bringen...

Jasser

Mitglied

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2009

  • Nachricht senden

39

Freitag, 2. März 2012, 20:51

Hi,
hatte letztes Jahr ein ähnliches Problem. Bei mir kam unter 2500 nix und dann kams aber richtig ^^
Ab zur Werkstatt und die haben das AGR gewechselt. Seit dem satter Durchzug auch untendrum. Achso meiner hat auch ganz schön gerußt beim Gas geben.

overlord_c

Bravo-Fahrer

  • »overlord_c« ist männlich

Beiträge: 85

Registrierungsdatum: 6. April 2010

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

40

Samstag, 3. März 2012, 13:22

Hallo,
habe das AGR jetzt gewechselt und es ist wieder alles prima :-)
Nur eine Frage hätte ich da noch:
Meine Werkstat wusste von dem Lochblech nichts das ja als Verbesserungsvorschlag seitens Fiat genannt wurde. Ich hatte dann gebeten die Dichtung noch zu bestellen.
Jetzt habe ich 2 viereckige Dichtungen bekommen.
Die eine ist eine reine Blechplatte, wie sie im Foto zu sehen ist, die andere sieht im Grunde genauso aus, hat aber auf beiden Seiten eine Orange Dichtungsmasse am Rand.
Ich hab jetzt nur die mit der Dichtungsmasse verbaut, kann mir jemand sagen ob das korrekt ist??
»overlord_c« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_1391.jpg

Infos über meinen Bravo: 150 PS M-Jet; 18" Sport Alus; Tempomat nachgerüstet


Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!