Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

ochriso

Bravo-Meister

  • »ochriso« ist männlich

Beiträge: 993

Registrierungsdatum: 5. November 2010

Wohnort: Tirol

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

81

Mittwoch, 20. März 2013, 20:13


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

jop, den ebaylink den marcusi genannt hatte.

Infos über meinen Bravo: schön anzusehn.


marcusi

Bravo-Profi

  • »marcusi« ist männlich

Beiträge: 424

Registrierungsdatum: 12. November 2011

Wohnort: Stilo.info Gold-Member

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

82

Donnerstag, 21. März 2013, 18:11

So hab mich mal betätigt. da steht augenscheinlich nichts über.

Weiß aber auch nicht wie es vorher aussah.

Bilder in der Dropbox

Bild 1
Bild 2
Bild 3


lg
Die drei größten Krisen im Leben eines Mannes: Frau weg, Job weg,Kratzer im Lack!

Infos über meinen Bravo: Novitec PJ2 >>Sport<< Eibach Pro,BJ 2k10


83

Donnerstag, 21. März 2013, 19:00

Danke marcusi für die Arbeit mit den Bildern.

Die sind absolut aus der richtigen Perspektive aufgenommen.

Nach meiner Meinung passt alles optimal. Gute Arbeit.

Bleibt zu hoffen das es bei mir dann auch so aussieht. :-D

FlammingM

Bravo-Profi

  • »FlammingM« ist männlich

Beiträge: 437

Registrierungsdatum: 9. Mai 2011

Wohnort: Ravensburg

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

84

Donnerstag, 21. März 2013, 20:12

Das versteh ich wirklich nicht. Ich hatte meine sogar leicht gekürzt und trotzdem hat es nicht gepasst.....

Muss mir jetzt erstmal noch neue Federn bestellen.

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet 150 PS, Sport, schwarz, getönte Scheiben, Ragazzon ESD, Daylines


Blue Devil

Bravo-Fan

  • »Blue Devil« ist weiblich

Beiträge: 61

Registrierungsdatum: 16. August 2011

Wohnort: Weildorf

F N
-
B D * *

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

85

Donnerstag, 21. März 2013, 21:22

Also bei mir geht's.allerdings hab ich etwas mehr Spalt als marcusi.
Damit es nicht mehr so klappert (Federn wurden gekürzt) hab ich die Federn zusammen mit den Unterlagsscheiben geschrumpfschlaucht :twisted:
was blauer Samt war wurde jetzt ein blauer Teufel :-)

Infos über meinen Bravo: 1,4 T-Jet in cool jazz metallic.wird langsam immer mehr zum BLAUEN Teufel


86

Freitag, 22. März 2013, 04:51

was nun vieleicht mal noch ganz interessant wäre, sind die Baujahre unserer Bellas bzw. die Teilenummern der Dämpfer. Veileicht gabs hier man Änderungen.

meine ist ne 3/2009 Bella. dach der Teilenummer muss ich mal schauen.

87

Freitag, 22. März 2013, 17:47

was mir noch eingefallen ist. Vieleicht kann man den Bügel wo das Schloß einrastet noch verstellen um so die Spaltmaße zu optimieren. Vorraussetzung die Feder ist nicht zu lang.

marcusi

Bravo-Profi

  • »marcusi« ist männlich

Beiträge: 424

Registrierungsdatum: 12. November 2011

Wohnort: Stilo.info Gold-Member

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

88

Freitag, 22. März 2013, 20:14

ich habe den allerletzten TJet 150 Baujahr 11/2010


lg marcusi
Die drei größten Krisen im Leben eines Mannes: Frau weg, Job weg,Kratzer im Lack!

Infos über meinen Bravo: Novitec PJ2 >>Sport<< Eibach Pro,BJ 2k10


ochriso

Bravo-Meister

  • »ochriso« ist männlich

Beiträge: 993

Registrierungsdatum: 5. November 2010

Wohnort: Tirol

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

89

Samstag, 23. März 2013, 10:40

Zitat

Original von marcusi
Diese Klemmen machst du ab, dann schraubst den Kopf runter ( geht ganz easy) und steckst die Scheibe ( ich hab noch Gummischeiben drunter ,damit die Federn oben bleiben) und Feder drauf. Kopf wieder aufschrauben einbauen fertig.


Also bin grad dabei und das geht nicht ganz so easy bei mir. die stange dreht sich nämlich mit dem kopf mit. jetzt muss ich schauen, wie ich das regle. werd weiter berichten.

NACHTRAG: Mit 2 Kombizangen und sehr viel Kraftaufwand funzt es aber. Waren echt sehr fest drauf bei mir!

NACHTRAG 2: Also funzt bei mir jetzt auch. Klappe lasst sich zwar nicht mehr mit den Innengriffen einfach "zuwerfen". Doch ein kurzer Druck auf das Heck selbst (was ich zwar nicht mag wegen den Handabdrücken) oder einfach, um die Handabdrücke zu vermeiden, auf den oberen Teil des Heckklappenlogos und die Tür ist zu :)

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »ochriso« (23. März 2013, 11:10)

Infos über meinen Bravo: schön anzusehn.


ochriso

Bravo-Meister

  • »ochriso« ist männlich

Beiträge: 993

Registrierungsdatum: 5. November 2010

Wohnort: Tirol

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

90

Samstag, 23. März 2013, 11:11

Vielen Dank nochmal für die genaue Beschreibung marcusi!

Infos über meinen Bravo: schön anzusehn.



91

Samstag, 23. März 2013, 12:52

Zitat

Original von ochriso
Vielen Dank nochmal für die genaue Beschreibung marcusi!


und die Spaltmaße? oder Überstand?

ochriso

Bravo-Meister

  • »ochriso« ist männlich

Beiträge: 993

Registrierungsdatum: 5. November 2010

Wohnort: Tirol

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

92

Samstag, 23. März 2013, 13:04

Zitat

Original von Braini

Zitat

Original von ochriso
Vielen Dank nochmal für die genaue Beschreibung marcusi!


und die Spaltmaße? oder Überstand?



aja, also ich kann nichts sehen. gleich wie vorher.

Infos über meinen Bravo: schön anzusehn.


93

Samstag, 23. März 2013, 13:06

und hast du die Federn kürzen müssen?

ochriso

Bravo-Meister

  • »ochriso« ist männlich

Beiträge: 993

Registrierungsdatum: 5. November 2010

Wohnort: Tirol

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

94

Samstag, 23. März 2013, 13:36

Zitat

Original von Braini
und hast du die Federn kürzen müssen?


nein. hab sogar statt den Unterlegscheiben, die marcusi verwendet hat, so gummidichtungsscheiben verwendet die insgesamt sicher 4–5mm mehr an länge ausmachen und geht sich trotzdem gut aus.

Infos über meinen Bravo: schön anzusehn.


95

Sonntag, 24. März 2013, 14:27

habe heute meine Federn ungekürzt und ohne irgendwelche Scheiben oder Gummis an den Enden verbaut. Habe ein Stück Schlauch unter die Feder geschoben die das Verrutschen verhindert.

Ich muss sagen hat alles funktioniert. Das Spaltmaß war dannach nicht ganz wie vorher, was aber nicht an der Federlänge liegt. Im geschlossenen Zustand kann man die Federn sehen und es liegen nicht alle Windungen aneinander.

Da ich Perfektionist bin hat mir das natürlich keine Ruhe gelassen und ich habe, wie schon erwähnt, den Bügel(in dem das Schloß einrastet) im Kofferraum über dem Stoßfänger versetzt. Die Schrauben waren auch nicht gerade fest bei mir.

Nach ein Paar Positionsänderungen des Bügels habe ich wieder das Maß wie ohne Federn. Also keinen Überstand der Klappe zu den Leuchten und Karosse.

Was mich einzig stört, ist das beim Öffnen ein kurzes relativ lautes Knarzendes Geräusch zu hören ist.

Hat das von Euch auch jemand?

Crazy_Boney

Bravo-Fahrer

  • »Crazy_Boney« ist männlich

Beiträge: 170

Registrierungsdatum: 21. Mai 2012

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

96

Sonntag, 24. März 2013, 17:47

Denkbar wäre es, daß sich die Federn beim eindrücken sich eindrehen, beim öffnen der Heckklappe die Kräfte sich wieder lösen und zurückdrehen und an den Gasdruckfedern reiben und so die Geräusche entstehen.

Infos über meinen Bravo: Bravo Sport Plus, maranellorot


97

Sonntag, 24. März 2013, 20:54

Danke für den Tipp. Doch es ist sehr unwahrscheinlich. Die Federn sind so masiv das sie sich nicht in sich selbst verdrehen können.

Es könnte sein das sie beim schnellen Entspannen auf die Stange des Zylinders schlagen.

Crazy_Boney

Bravo-Fahrer

  • »Crazy_Boney« ist männlich

Beiträge: 170

Registrierungsdatum: 21. Mai 2012

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

98

Montag, 25. März 2013, 16:29

Meine Federn sind heute gekommen und ich habe sie gleich eingebaut, sind wirklich sehr starr und sie schlagen nicht zurück. Es gibt auch kein Überstand an der Heckplatte, schliesst eher völlig exakt zu den Rücklichtern ab. Allerdings habe ich noch keine Unterlegscheiben und gegen das Rutschen der Federn muss ich auch noch was tun.
Endlich kann ich mit vollen Einkaufstaschen auf mein Bravo zugehen, aber wie schliesse ich nun die Heckklappe mit den Taschen in den Händen? ;-)

Infos über meinen Bravo: Bravo Sport Plus, maranellorot


ochriso

Bravo-Meister

  • »ochriso« ist männlich

Beiträge: 993

Registrierungsdatum: 5. November 2010

Wohnort: Tirol

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

99

Montag, 25. März 2013, 16:48

Zitat

Original von Crazy_Boney
Endlich kann ich mit vollen Einkaufstaschen auf mein Bravo zugehen, aber wie schliesse ich nun die Heckklappe mit den Taschen in den Händen? ;-)


:D

Infos über meinen Bravo: schön anzusehn.


100

Montag, 25. März 2013, 16:55

Zitat

Original von Crazy_Boney
Meine Federn sind heute gekommen und ich habe sie gleich eingebaut, sind wirklich sehr starr und sie schlagen nicht zurück. Es gibt auch kein Überstand an der Heckplatte, schliesst eher völlig exakt zu den Rücklichtern ab. Allerdings habe ich noch keine Unterlegscheiben und gegen das Rutschen der Federn muss ich auch noch was tun.
Endlich kann ich mit vollen Einkaufstaschen auf mein Bravo zugehen, aber wie schliesse ich nun die Heckklappe mit den Taschen in den Händen? ;-)


ich habe die Isolierung eines 5-adrigen Kabels genommen und unter die Ferder auf die Stange gesteckt.

Wer kein Kabel hat, hann auch das obere Ende eines 10´er Dübels nehmen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Braini« (25. März 2013, 16:56)


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!