Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

201

Freitag, 30. Dezember 2011, 00:46


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Passend zum Thread-Thema zwei interessante Beiträge:

http://m.youtube.com/?appcache_off=13242…h?v=X_qRwCRTQBA

und

http://m.youtube.com/?appcache_off=13242…h?v=rs9HaIzlQe8

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »turino« (30. Dezember 2011, 00:46)


OliGT

Moderator

  • »OliGT« ist männlich

Beiträge: 557

Registrierungsdatum: 10. Februar 2010

Wohnort: Nähe Pforzheim

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

202

Freitag, 30. Dezember 2011, 03:11

Zitat

Original von Freakazoid
Wegen Drehmoment bringt nichts und so...


WER hat das behauptet :?: :?:

Obacht: Hast an deinem "Erklärvideo" mal genau hingehört??

bla.....bla...bla....gleichen Gang..........

Und genau darum gings hier in dem Thread.

Diesel und Benziner haben nicht "den gleichen Gang" bzw die gleiche Übersetzung. :idea:

PS:
Und im Übrigen hat der Range nicht nur 625Nm sondern mit 510PS auch so nebenbei mal 2,5 mal soviel Leistung wie der Audi.



Mfg Oli
Mit meinem "alten" 5 Zylinder Stilo machte ich Musik beim Beschleunigen!!!
Jetzt mit meinem 2,0 Mjet mach ich Wellen in den Asphalt! 8-)

Infos über meinen Bravo: 2009er 2,0 Mjet, Powerrail-5 inkl inividueller Abstimmung, Leistung: ausreichend! Vogtland Gewindefahrwerk, ASA Chromfelgen 8X18, 20er Spurplatten rundum, schwarze Scheiben hinten.


Freakazoid

unregistriert

203

Freitag, 30. Dezember 2011, 08:54

Danke für euer Lob zum Video :D
Grip is da Best :)

Zitat

Original von OliGT

Zitat

Original von Freakazoid
Wegen Drehmoment bringt nichts und so...


WER hat das behauptet :?: :?:

Obacht: Hast an deinem "Erklärvideo" mal genau hingehört??

bla.....bla...bla....gleichen Gang..........

Und genau darum gings hier in dem Thread.

Diesel und Benziner haben nicht "den gleichen Gang" bzw die gleiche Übersetzung. :idea:

PS:
Und im Übrigen hat der Range nicht nur 625Nm sondern mit 510PS auch so nebenbei mal 2,5 mal soviel Leistung wie der Audi.



Mfg Oli

Mein Gott...es tut mir leid, dass ich etwas geschrieben habe.

1. Ja, ich habe hingehört...

2. Du kannst auch 2 Benziner mit gleicher Leistung aber unterschiedlichem Drehmoment bei gleicher niedriger Umdrehungszahl gegeneinander antreten lassen.
Der mit mehr Drehmoment gewinnt.

3. Darum ging es ja...Drehmoment gewinnt auf der Straße, Leistung auf der Rennstrecke...leg dir nicht alles so hin wie DU es brauchst.

4. Und im übrigen haben sie fast exakt das gleiche Leistungsgewicht ;) hast du da etwa nicht hingehört?? :D

Mich regen diese SchlauSchlau-Beiträge hier nur noch auf. Da wird das astrein mit so lustigen Fahrradfahrern erklärt aber NEIN...man lässt sich um Gottes Willen NIE belehren!

Manchmal nur noch zum Kotzen in dem Forum!

TRASCANICO

Bravo-Meister

Beiträge: 1 778

Registrierungsdatum: 31. Juli 2009

Wohnort: Lauf a. d. Pegnitz

Danksagungen: 92

  • Nachricht senden

204

Freitag, 30. Dezember 2011, 10:31

Zitat

Original von Freakazoid
Mich regen diese SchlauSchlau-Beiträge hier nur noch auf. Da wird das astrein mit so lustigen Fahrradfahrern erklärt aber NEIN...man lässt sich um Gottes Willen NIE belehren!

Manchmal nur noch zum Kotzen in dem Forum!


Hier scheint wohl die eine Diskussion weiterzugehen :D
Aber ich halte mich raus, nur das ich Freaky recht gebe :)

Es gibt einfach hier Leute die meinen sie sind die Schlaumeier höchstpersönlich, aber reden selber totalen mist.
(Will hier keinen ansprechen, aber man muss sich auch mal belehren lassen können)

Deswegen les ich da gar nicht mehr weiter, sonst reg ich mich wieder auf.

Tschüüüüüüüssss :D
08.2007 - 11.2013 Fiat Bravo Sport CARBON EDITION
03.2014 - __.____ Mercedes A45 AMG Edition 1

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »TRASCANICO« (30. Dezember 2011, 10:33)

Infos über meinen Bravo: Linea Sportiva; T-Jet; 190 PS - 300 NM; Sportauspuffanlage + SportKAT (R-Type); offener Sportluffi; Popp Off; [Carbonteile: Spoiler, Nebelblenden, Diffuser]; Tiefer 30/30; Breiter 10mm; org. 18" schwarz glanz+roten Ring; Brembo Bremsscheiben+EBC; my2010 Scheinis uvm.


ochriso

Bravo-Meister

  • »ochriso« ist männlich

Beiträge: 996

Registrierungsdatum: 5. November 2010

Wohnort: Tirol

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

205

Freitag, 30. Dezember 2011, 10:53

Zitat

Original von turino
Passend zum Thread-Thema zwei interessante Beiträge:

http://m.youtube.com/?appcache_off=13242…h?v=X_qRwCRTQBA

und

http://m.youtube.com/?appcache_off=13242…h?v=rs9HaIzlQe8


bei diesen links kommt nix daher...

Infos über meinen Bravo: schön anzusehn.


RIPzone

Moderator

  • »RIPzone« ist männlich

Beiträge: 1 287

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2010

Danksagungen: 47

  • Nachricht senden

206

Freitag, 30. Dezember 2011, 11:29

Zitat

Original von ochriso
bei diesen links kommt nix daher...


Die müssen mit nem Smartphone oder iPad oder sowas geöffnet werden, da es m.youtube...-Links sind, die von nem Smartphone aus gepostet wurden...

Infos über meinen Bravo: SOLD - 2.0 Mjet Sport - 18" Felgen, Orig. Fiat-Flaps, Heckansatz+Kleinteile außen in Wagenfarbe lackiert, Facelift-Scheinwerfer, Raggazon Sport-ESD, Zimmermann COAT Z gelocht+Zimmermann Bremsbeläge, Alpine W530-BT, Full Audio System-Soundsystem, Domstrebe im Motorraum, KW Sportfahrwerk 30|30, Distanzscheiben 15 VA|20 HA, Schaltwegsverkürzung


ochriso

Bravo-Meister

  • »ochriso« ist männlich

Beiträge: 996

Registrierungsdatum: 5. November 2010

Wohnort: Tirol

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

207

Freitag, 30. Dezember 2011, 11:34

hab ich nicht... wird man jetzt schon als normaler pc-benützer ausgegrenzt oder was :D ?

EDITH: ok, wenn man den code hinter dem v= in einen normalen link einbaut gehts

Klick
Klick

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ochriso« (30. Dezember 2011, 11:36)

Infos über meinen Bravo: schön anzusehn.


RIPzone

Moderator

  • »RIPzone« ist männlich

Beiträge: 1 287

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2010

Danksagungen: 47

  • Nachricht senden

208

Freitag, 30. Dezember 2011, 11:49

Na ja, passiert :D

Siehste, da wird man nicht komplett ausgegrenzt :P

EDIT: Also das erste Video find ich gar net ma schlecht.

Das zweite Video find ich jetzt nicht besonders gut..
So wie das dort geschildert wird, hört sich das fast nur so an, als ob die Fälle eines Schadens fast immer eintreten würden... so kams mir zumindest vor.
Und dass nen Gutachten nur für die Leistung mit der es eingetragen wird gilt, ist irgendwie logisch...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »RIPzone« (30. Dezember 2011, 12:05)

Infos über meinen Bravo: SOLD - 2.0 Mjet Sport - 18" Felgen, Orig. Fiat-Flaps, Heckansatz+Kleinteile außen in Wagenfarbe lackiert, Facelift-Scheinwerfer, Raggazon Sport-ESD, Zimmermann COAT Z gelocht+Zimmermann Bremsbeläge, Alpine W530-BT, Full Audio System-Soundsystem, Domstrebe im Motorraum, KW Sportfahrwerk 30|30, Distanzscheiben 15 VA|20 HA, Schaltwegsverkürzung


Freakazoid

unregistriert

209

Freitag, 30. Dezember 2011, 12:13

Zitat

Original von ochriso
hab ich nicht... wird man jetzt schon als normaler pc-benützer ausgegrenzt oder was :D ?

EDITH: ok, wenn man den code hinter dem v= in einen normalen link einbaut gehts

Klick
Klick

Danke


EDIT: sind das ein paar Pappnasen...man dasn Diesel und dann nochn Pumpe Düse die gehen obenrum halt nicht.

UNd boar, was die Dinger verbrauchen ^^

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Freakazoid« (30. Dezember 2011, 12:21)


210

Freitag, 30. Dezember 2011, 12:27

@Freakazoid

Muss Dir mit manchen Dingen die hier zu Tage treten unbedingt und uneingeschränkt Recht geben!

@ochriso

Sorry, wegen den Links, hab nicht dran gedacht, dass ich mit dem iPad in's Netz bin. Selbstverständlich wird hier niemand ausgegrenzt, bin doch selbst nur ein User.

Euch allen einen Guten Rutsch!


ochriso

Bravo-Meister

  • »ochriso« ist männlich

Beiträge: 996

Registrierungsdatum: 5. November 2010

Wohnort: Tirol

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

211

Freitag, 30. Dezember 2011, 13:42

Zitat

Original von Freakazoid
UNd boar, was die Dinger verbrauchen ^^


Hab ich mir auch gedacht. Da muss ich schon sagen ist der Bravo trotz seines Großen Gewichts echt TOP und fast nicht zu schlagen!

Zitat

Original von turino
@ochriso
Selbstverständlich wird hier niemand ausgegrenzt, bin doch selbst nur ein User.

Euch allen einen Guten Rutsch!


Jaja, weil ichn Ösi bin wa? ;) haha

Ebenfalls Allen einen guten Rutsch :) (aber hoffentlich nicht mitn Auto)

Infos über meinen Bravo: schön anzusehn.


Freakazoid

unregistriert

212

Freitag, 30. Dezember 2011, 14:08

Zitat

Original von ochriso

Zitat

Original von Freakazoid
UNd boar, was die Dinger verbrauchen ^^


Hab ich mir auch gedacht. Da muss ich schon sagen ist der Bravo trotz seines Großen Gewichts echt TOP und fast nicht zu schlagen!

Außer der C4 mit dem 1.6er Diesel...den fährst locker unter 5 Litern...also die Franzosen haben auch schöne schmankerl Diesel :D

Ich glaub das liegt aber auch daran...wenn die immer so da fahren wie sie es gezeigt haben...kein Wunder!

OliGT

Moderator

  • »OliGT« ist männlich

Beiträge: 557

Registrierungsdatum: 10. Februar 2010

Wohnort: Nähe Pforzheim

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

213

Freitag, 30. Dezember 2011, 14:36

Zitat

Original von TRASCANICO
Es gibt einfach hier Leute die meinen sie sind die Schlaumeier höchstpersönlich, aber reden selber totalen mist.


Und es gibt hier Leute die können anscheinend garnichts (will natürlich auch keinen ansprechen) , auser zu behaupten, dass andere Mist reden.
Von denen kam noch nicht ein konstruktiver Betrag mit Belegn, Beweisen und Erklärversuchen, warum es nicht so ist:!: :!:

Und deshalb noch ein Beweis von mir, dass NICHT Drehmoment die Beschleunigung ausmacht, sondern das Produkt aus Drehmoment und Drehzahl: Leistung (PS)

Und gerade jetzt an die "Kritiker" eben mal als Beispiel der Range:

Range V8 Supercharged:
5 Liter V8 Benziner mit 510PS und 625NM => 0 -100 in 6,2 Sekunden

Range TDV8
4,4 Liter V8 Turbo-Diesel mit 313 PS und 700Nm => 0 - 100 in 7,8 Sekunden


( Als Beweis noch der Link: Vergleich )


Wenn doch Drehmoment soooooo entscheident ist für Beschleunigung, dann frage ich mich warum denn der TD V8 mit mehr Drehmoment langsamer beschleunigt als der Benziner :?:


Und ab jetzt bitte konstruktive Beiträge und keine Beleidigungen mehr!

Mfg Oli
Mit meinem "alten" 5 Zylinder Stilo machte ich Musik beim Beschleunigen!!!
Jetzt mit meinem 2,0 Mjet mach ich Wellen in den Asphalt! 8-)

Infos über meinen Bravo: 2009er 2,0 Mjet, Powerrail-5 inkl inividueller Abstimmung, Leistung: ausreichend! Vogtland Gewindefahrwerk, ASA Chromfelgen 8X18, 20er Spurplatten rundum, schwarze Scheiben hinten.


TRASCANICO

Bravo-Meister

Beiträge: 1 778

Registrierungsdatum: 31. Juli 2009

Wohnort: Lauf a. d. Pegnitz

Danksagungen: 92

  • Nachricht senden

214

Freitag, 30. Dezember 2011, 14:48

Du spricht mich aber an indem du mich zitierst :)
Ich les dein Beitrag auch gar nicht ganz ;) Bist doch unser kluges Köpfchen.

Du hast auch noch nix bewiesen, nur dumm XXXXXXXXXXXX

Deine Theorien kannste dir XXXXXXXXXXXX

Ich habe in dem anderen Thread meine Erfahrungen geposted, entweder du glaubst es oder nicht - konntest aber von anfang an nicht mitreden weil du einen Diesel hast :)
Und in der Realität läuft eh alles anders.

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXx.

Danke

bye

Sagst nicht beleidigen und machst es selber :!: niceone

P.S. Achja und wie ich ja schon sagte, ich habe hier nicht mitgelesen :) aber manche hier wissen einfach alles besser (das wollte ich damit nur sagen).

Wenn ihr eure Diesel vergleicht ist doch schön, ich weiß was mit meinen Benziner geht :) auch wenn du es nicht glaubst :) (mehr hab ich damals auch nicht behauptet)

Beitrag wurde editiert, da er gegen die Boardregeln verstößt!
Mfg Oli
08.2007 - 11.2013 Fiat Bravo Sport CARBON EDITION
03.2014 - __.____ Mercedes A45 AMG Edition 1

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »TRASCANICO« (30. Dezember 2011, 14:55)

Infos über meinen Bravo: Linea Sportiva; T-Jet; 190 PS - 300 NM; Sportauspuffanlage + SportKAT (R-Type); offener Sportluffi; Popp Off; [Carbonteile: Spoiler, Nebelblenden, Diffuser]; Tiefer 30/30; Breiter 10mm; org. 18" schwarz glanz+roten Ring; Brembo Bremsscheiben+EBC; my2010 Scheinis uvm.


Freakazoid

unregistriert

215

Freitag, 30. Dezember 2011, 15:05

Zitat

Original von OliGT

Und gerade jetzt an die "Kritiker" eben mal als Beispiel der Range:

Range V8 Supercharged:
5 Liter V8 Benziner mit 510PS und 625NM => 0 -100 in 6,2 Sekunden

Range TDV8
4,4 Liter V8 Turbo-Diesel mit 313 PS und 700Nm => 0 - 100 in 7,8 Sekunden

Wenn doch Drehmoment soooooo entscheident ist für Beschleunigung, dann frage ich mich warum denn der TD V8 mit mehr Drehmoment langsamer beschleunigt als der Benziner :?:

Und ab jetzt bitte konstruktive Beiträge und keine Beleidigungen mehr!

Mfg Oli

Schon scheiße nur auf einen Beitrag einzugehen, aber den anderen der es erklärt zu ignorieren! ;-)

Soll ich lachen oder weinen...bei einem Beschleunigungsrennen drehst du die Gänge aus...ergo bekommt der V8 Benziner durch die HÖHERE Drehzahl den PS-Vorteil.
Wie bereits erwähnt - bitte 2 gleiche Benziner oder Diesel im gleichen Gang mal ausm 3. Gang beschleunigen lassen bei vielleicht 100 NM Drehmomentunterschied.

Du hast im übringen den Beweis dafür erbracht.
Trotz 200 PS weniger Leistung - geht der doch ganz gut mit 500 PS mit! ;-)

75 NM sind auch so nicht extrem viel in der Leistungsklasse.
Interessant wäre Beschleunigung im 3. Gang und im unteren Drehzahlband ;) !

Aber lassen wir das.
Du liest derzeit leider nur was du lesen willst!

Gruß
Matthias

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Freakazoid« (30. Dezember 2011, 15:06)


OliGT

Moderator

  • »OliGT« ist männlich

Beiträge: 557

Registrierungsdatum: 10. Februar 2010

Wohnort: Nähe Pforzheim

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

216

Freitag, 30. Dezember 2011, 15:16

Ähmm Matthias,

ich glaube dass wir der selben Meinung sind! ;-)

Ich geb dir voll und Ganz recht in dem was du geschrieben hast!

Bei selber Leistung, selber Gang usw ist der Diesel schneller!

Aber es gibt hier Leute die Meinen, dass ein Auto mit mehr Drehmoment immer schneller ist. Und dem ist eben nicht so!

Und ich glaube halt nicht, dass ein VW GTi 6 Fahrer - der mich an der Ampel abhängen will - bei 4500 auf den nächsten Gang schaltet.

Der dreht in voll aus.

Und dann ist der 6er Gti trotzen 120Nm weniger Drehmoment schneller als ich mit meinem Diesel! ;-)


Mfg Oli
Mit meinem "alten" 5 Zylinder Stilo machte ich Musik beim Beschleunigen!!!
Jetzt mit meinem 2,0 Mjet mach ich Wellen in den Asphalt! 8-)

Infos über meinen Bravo: 2009er 2,0 Mjet, Powerrail-5 inkl inividueller Abstimmung, Leistung: ausreichend! Vogtland Gewindefahrwerk, ASA Chromfelgen 8X18, 20er Spurplatten rundum, schwarze Scheiben hinten.


TRASCANICO

Bravo-Meister

Beiträge: 1 778

Registrierungsdatum: 31. Juli 2009

Wohnort: Lauf a. d. Pegnitz

Danksagungen: 92

  • Nachricht senden

217

Freitag, 30. Dezember 2011, 16:21

Ich glaube was anderes habe ich nie behauptet... Auf aalles andere hab ich gar keine lust mehr einzugehen.

Bis dann

P.S.

süßes EDITING :) aber selber müsstest dann dein Beitrag auch überarbeiten.
08.2007 - 11.2013 Fiat Bravo Sport CARBON EDITION
03.2014 - __.____ Mercedes A45 AMG Edition 1

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »TRASCANICO« (30. Dezember 2011, 16:22)

Infos über meinen Bravo: Linea Sportiva; T-Jet; 190 PS - 300 NM; Sportauspuffanlage + SportKAT (R-Type); offener Sportluffi; Popp Off; [Carbonteile: Spoiler, Nebelblenden, Diffuser]; Tiefer 30/30; Breiter 10mm; org. 18" schwarz glanz+roten Ring; Brembo Bremsscheiben+EBC; my2010 Scheinis uvm.


smokey55

Bravo-Meister

  • »smokey55« ist männlich

Beiträge: 1 806

Registrierungsdatum: 19. April 2008

Wohnort: Hessen-Süd; MKK

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

218

Freitag, 30. Dezember 2011, 21:48

Denkanstoss

Wenn ich Eure Streiterei so lese könnte ich ja mal postulieren, dass wenn man sich nicht einigen kann, eine der beiden Seiten keine Ahnung hat wovon sie redet.

Auf der anderen Seite ist es so, dass Ihr alles nur vereinfacht bei den Vergleichen.
Drehmoment und Leistung besagen für sich alleine gar nichts. Wesentliche Faktoren sind das Gewicht und die Gangabstufungen/Gangzahl.
Zwei gleiche Autos mit identischem Motor verhalten sich völlig unterschiedlich wenn einer ein Fünf- statt Sechsganggetriebe hat, sofern der sechste kein reiner Schongang ist.
Ansonsten vergessen die Drehmomentverfechter gerne das Prinzip der Leistung. Die Leistung ist das Drehmoment x Drehzahl ... vielleicht machts doch die Leistung (bei der niedrigen Drehzahl)? Ein Motor bringt schließlich bei jeder Drehzahl Leistung und nicht nur den Maximalwert bei voller Drehzahl.....
Außerdem ist ein Diesel immer Drehzahlgehemmt. Ein Diesel und ein Benziner mit gleicher PS-Zahl werden sich immer unterschiedlich verhalten, egal wie optimal das Getriebe an den entsprechenden Motor angepaßt ist.
Also wieso versucht Ihr ständig Äpfel mit Birnen zu vergleichen?
Vergleichen kann man nur ein und dasselbe Auto, gleiches Getriebe, unterschiedlicher Drehmomentverlauf ... alles andere ist Kaffeesatzleserei bzw. Selbstbefriedigung.

Infos über meinen Bravo: Seit April 2008: Emotion, schwarz-metallic, 225x17", T-Jet 150PS, Blue&Me Nav, Mittelarmlehne, Winter, Hecksensoren, Scheibentönung (hi) .... verkauft nach PL in 7/20


Lucky-27

Bravo-Profi

  • »Lucky-27« ist männlich

Beiträge: 632

Registrierungsdatum: 12. April 2009

Wohnort: Darmstadt

  • Nachricht senden

219

Freitag, 30. Dezember 2011, 21:55

Wie sieht es eigentlich mit der Versicherung aus. Theoretisch muss man ja melden, dass das Fahrzeug nun mehr PS hat?

Dann unterscheidet sich ja auch der Versicherungsbeitrag.

Könnte mir auch vorstellen, dass ein Weiterverkauf des Fahrzeugs schwerer wird. Dann wird sicher kommen getunt mehr Verschleiß,,,Kein Interesse Wir müssen ja Garantie geben

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Lucky-27« (30. Dezember 2011, 21:56)

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet 16V 120PS, Racing, Crossover Schwarz, Blue&Me, Aktive Kopfstützen, Interscope, Parksensoren V&H, 17"-Felgen, Klimaautomatik, Winterpacket, Mittelarmlehne, Audiobedienung am Lenkrad, Tempomat, Ambientebeleuchtung, abblendbarer Innenspiegel


220

Samstag, 31. Dezember 2011, 02:13

Hi @Lucky-27

Genau das ist das Problem: Die Wenigsten die ein Chiptuning, welcher Art auch immer vorgenommen haben, zeigen es auch der Versicherung an, lassen es per TüV Legalisieren, geschweige denn verraten dem geneigten Nach-Kunden bzw. Verkäufer etwas beim Weiterverkauf. Ganz nach dem Motto: "Nach mir die Sinnflut." Der "Doofe" ist der Käufer eines solchen Fahrzeuges. Aber so ist das nun mal. Doch es gibt auch Meinungen, die sagen, das ist in Ordnung so, da passiert doch nichts, von Wegen höherer Verschleiß, wäre alles Unsinn etc. Sollst mal sehen, wie dann hier teilweise diskutiert wird. Am Besten das Thema gar nicht ansprechen, dann gibt es auch keinen Ärger oder agressive Kommentare. In Ordnung ist es freilich nicht.

In der Realität ist es in der Regel tatsächlich so, dass man gar nichts vom Vorbesitzer über ein Chiptuning erfährt, es wird Geschwiegen bis der Arzt kommt. Es könnte ja doch was in Mitleidenschaft gezogen worden sein, für das man dann gegenüber dem neuen Eigentümer gerade stehen muss. Tuningboxen etc. werden sowieso meißtens wieder ausgebaut. Und wenn man wiedererwarten doch etwas mitgeteilt bekommt, ist das Problem oder die Frage dann oft, wurde das Tuning auch eingetragen oder muss man als Gebrauchtwagenkunde dass dann noch selbst vornehmen lassen oder hält man auch einfach die Klappe und fährt munter weiter?

Ein Restrisiko bleibt. Muss jeder selber wissen.

Wäre ich Käufer einer solchen Schüssel, na schönen Dank auch.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!