Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

am987

Bravo-Profi

  • »am987« ist männlich

Beiträge: 544

Registrierungsdatum: 24. September 2009

Wohnort: Stuttgart (Königreich Württemberg)

  • Nachricht senden

241

Dienstag, 17. Juli 2012, 12:19


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Was ich nicht ganz verstehe, natürlich sind 165PS und 370 Nm echt toll, aber warum hast du nicht dort gesagt, dass das nicht gesund sein kann?
gruß max

Infos über meinen Bravo: 1,4 T-Jet 120 PS, Crossover Schwarz, Speed


donbravo

Moderator

  • »donbravo« ist männlich

Beiträge: 648

Registrierungsdatum: 22. Juli 2010

Wohnort: 69509 Mörlenbach

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

242

Dienstag, 17. Juli 2012, 12:44

Also ich hab mein Tuning bei TT direkt machen lassen laut Prüfstand war mein Motor anstatt bei 120Ps bei guten 132PS...
als er mir das sagte sagte ich ja ich hatte so an 25Ps mehr gedacht und wir haben uns dann auf 160PS geeinigt die er jetzt über ein Jahr hat und 360Nm.

Bisher alles Super...

Sehr komisch aber ist glaub ich auch ein wenig arg viel an Leistungssteigerung bei dir?!

LG Don

Infos über meinen Bravo: Techno Grau, 1,9 Multijet 8V, 120 PS nun 160PS (TT-Chiptuning), Dynamic, getönte Scheiben, Dunkle Seitenblinker, Schwarze Rückleuchten, 18" Alu Felgen (original/schwarz lackiert),Eibach Federn 30/30,VA:30mm HA:40mm, Dachspoiler "Merkur", CSR-Bodykit.


  • »CG-Chiptuning« wurde gesperrt

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 23. Februar 2012

Wohnort: Montefiascone

  • Nachricht senden

243

Dienstag, 17. Juli 2012, 21:46

@am987

hmm, ich denke das er sich erhofft hat, das es Standhaft ist. Schließlich meinte er es soll "Trittfest" sein das Chippen.

Die Tage wir bei zeit das ausgelesene File überprüft und dann kann ich evtl. eine genauere Aussage geben.

Mfg é Ciao
Christian

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »CG-Chiptuning« (17. Juli 2012, 21:47)


xsitese

Bravo-Schrauber

  • »xsitese« ist männlich

Beiträge: 231

Registrierungsdatum: 27. April 2011

  • Nachricht senden

244

Freitag, 20. Juli 2012, 14:05

So ich habe das Auto eingefahren nach dem chiptuning und habe ihn gestern mal so richtig gegeben und muss sagen.
Es lag zu definitiv am chiptuning ...
Audi A3 2.0L TDI S-Line Teilleder

  • »CG-Chiptuning« wurde gesperrt

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 23. Februar 2012

Wohnort: Montefiascone

  • Nachricht senden

245

Mittwoch, 25. Juli 2012, 20:58

Hi Stefan,
jap war zuviel für dein Auto. Wurde mir auch bestätigt. Aber schön zu hören, das du dir nun keine Sorgen mehr machen musst.

Mfg é Ciao
Christian

driver.05

Bravo-Schrauber

  • »driver.05« ist männlich

Beiträge: 258

Registrierungsdatum: 21. Januar 2011

Wohnort: 53639 Königswinter

  • Nachricht senden

246

Mittwoch, 25. Juli 2012, 21:40

also ich habe mein Auto bei DF Racing machen lassen,und bin voll zu frieden.
Keine Probleme oder sonstiges.
Von 120Ps auf 150Ps
Nochmals danke an Dennis und Timo.
Ps ohne Prüfstand.
LG Frank.

Infos über meinen Bravo: 1.4Tjet 88 KW 120 PS


Zimbo

Bravo-Profi

  • »Zimbo« ist männlich

Beiträge: 370

Registrierungsdatum: 5. Februar 2012

Wohnort: Gifhorn

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

247

Dienstag, 5. Februar 2013, 13:13

Also ich wollte mal das Thema nochmal durchfragen bezüglich zum Chippen.
Ich stehe kurz davor auch bei meinem etwas Leistung zu machen, habe auch ein Angebot bekommen 250€ würde es mich kosten.
Der mir das macht meinte er sei schon seit 11 Jahren am Chippen und alle Kunden seien zufrieden bis heute. Das macht er beruflich ist ein Ingenieur und hat schon am Bugatti was geändert.
Meine frage ist an die jenigen die schon lange mit ihren gechippten rumfahren ob der Spaß Faktor immer noch der gleiche ist?
Ich will nich mehr an PS oder endgeschwindigkeit haben sondern mehr Drehmoment das ist das einzige was mich interessiert.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Zimbo« (5. Februar 2013, 13:13)

Infos über meinen Bravo: Sport Multiair+Emotion Multijet 120


  • »BravoMaseratie« ist männlich

Beiträge: 4 255

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Karl-Marx-Stadt

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

248

Dienstag, 5. Februar 2013, 13:49

Na klar ist der Spaßfaktor immernoch hoch man gewöhnt sich natürlich an die Leistung aber freut sich dann wenn man mal wieder vollgas gibt...

Solange man es mit der Listung nicht übertreibt...
140PS sollte aus deinem 8V schon rauskommen ich würde aber nicht viel mehr rausholen...

BRAVO-RALF

Bravo-Meister

  • »BRAVO-RALF« ist männlich

Beiträge: 1 109

Registrierungsdatum: 24. März 2010

Wohnort: Northeim

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

249

Dienstag, 5. Februar 2013, 15:27

Hi Zimbo,
ich habe schon etwas über 2 Jahre die Leistungssteigerung ohne Probleme ;-)
Wie BM schon sagte: an die mehr PS gewöhnt man sich schnell.
Am Anfang spielt man gerne mit den Gaspedal aber nach einer gewissen Zeit lässt das nach. Aber mich freut es, gerade auf der BAB nach einer Baustelle etc. wie schön der Wagen beschleunigt, da sieht so manche Großlimousine alt aus :lol: Mir war auch nur das Drehmoment wichtig !
Für 250 € ist das ein guter Kurs, bedenk aber das du dafür kein TÜV hast :idea:

Gruß, Ralf

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet Sport Glory-Weiß 150 Ps. Eibachfahrwerk 50/30, 20mm Spurplatten pro Rad


Zimbo

Bravo-Profi

  • »Zimbo« ist männlich

Beiträge: 370

Registrierungsdatum: 5. Februar 2012

Wohnort: Gifhorn

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

250

Dienstag, 5. Februar 2013, 16:40

Hi Bravo-Ralf

Mir ist bewusst das ich kein TÜV mehr habe, und evtl. auch Motor Probleme.
Ich will mal in die Sache des Tuners Vertrauen, mehr als das geht nicht.
Ein Kollege von mir hat ihn mir vorgeschlagen sein Auto wurde auch getunt und der freut sich bis heute. Außerdem wenn ich fünf weitere bei ihm vorstelle die sich eine Motoroptimierung unterziehen, würde ich mein Auto gratis Optimierung bekommen.
Leider habe ich keine fünf Personen:) :(

Infos über meinen Bravo: Sport Multiair+Emotion Multijet 120



Zimbo

Bravo-Profi

  • »Zimbo« ist männlich

Beiträge: 370

Registrierungsdatum: 5. Februar 2012

Wohnort: Gifhorn

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

251

Samstag, 9. Februar 2013, 10:57

So heute geht es zum Auslesen der Software, und am Montag wird es ernst.
Geht bei mir nur leider so aus Zeitmangel.

Infos über meinen Bravo: Sport Multiair+Emotion Multijet 120


252

Samstag, 9. Februar 2013, 15:39

Gab's hier nicht mal im Forum Sonderschnäppchen in Sachen Tuning?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »turino« (9. Februar 2013, 15:46)


Zimbo

Bravo-Profi

  • »Zimbo« ist männlich

Beiträge: 370

Registrierungsdatum: 5. Februar 2012

Wohnort: Gifhorn

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

253

Samstag, 9. Februar 2013, 16:36

:lololol.png: ich finde das sollte jeder selbst entscheiden was schnäppchen ist.

Infos über meinen Bravo: Sport Multiair+Emotion Multijet 120


dokkyde

Bravo-Meister

Beiträge: 1 508

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2007

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

254

Sonntag, 10. Februar 2013, 07:47

Ich hatte meinen Stilo damals mit dem PR 2 gechipt und habe in vernünftig behandelt, dennoch Kupplung defekt und bei Volllast viel Rußaustoss. Hab mittlerweile dazugelernt ;)

Gerade beim 1,9er, der ja bekanntlich eine Rußschleuder ist wird man die Lebensdauer des DPF stark verringern. Antriebswellen/Domlager sind auch nicht die standfestesten. Folgekosten sind da garantiert.

Nix gegen die Tuner, einige wissen bestimmt was sie tun, allerdings muss zu einen vernünftigen Tuning auch was am Turbo etc. pp gemacht werden.
MultiJet: Das Hauptproblem ist, es muß schneller gehen :twisted:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »dokkyde« (10. Februar 2013, 07:52)

Infos über meinen Bravo: Golf VII 2.0 TDI BMT Highline


Zimbo

Bravo-Profi

  • »Zimbo« ist männlich

Beiträge: 370

Registrierungsdatum: 5. Februar 2012

Wohnort: Gifhorn

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

255

Sonntag, 10. Februar 2013, 10:06

Ich habe mich die Lange Zeit damit auseinander gesetzt, und die gesammten Beiträge und Erfahrungsberichte sowohl aus diesem aber auch aus anderen Foren und nur über TT Chiptuning durchstudiert. Die Folgeschäden sind mir bekannt, und darum habe ich mir die Zeit genommen ganz genau zu überlegen. Ich spielte mit dem Gedanken eine Tuningbox zu kaufen die auch eintragungspflchtig war. Ich denke aber eine Sofwareoptimierung ist hier doch besser, was der haltbarkeit entspricht.
Der Herr der mir das macht, arbeitet professionell hier bei uns in Gifhorn in der Firma IAV er macht das Täglich mit VAG Fahrzeugen, das heisst die testen die Fahrzeuge bis aufs Limit aus.
Deshalb haben wir uns nochmal gemeinsam ausgequatsch was ich mir vorstelle, ich habe ihn auch gelöchert um zu testen wie kompetent er auf meine Fragen reagiert.
Ich habe ihm z.B gesagt ich will volle Leistung alles was geht, darauf hat er mir sofort abgeraten und erklärte mir das mit der 20% streuung, und und und. Wir haben uns festgelegt auf max 145 ps wegen der haltbarkeit, er meinte es gibt Tuner die auf 155 ps machen aber das ist dann nicht mehr haltbar und unverantwortlich.
Warum er nur 250€ nimmt für seine Arbeit, keine ahnung und erlich gesagt interessiert mich das auch nicht.
Wichtig ist das er das kann und weiss was er da macht, der rest ist unwichtig.
Ps. Er will versuchen mir ein schein zu besorgen damit der TÜV alles abnimmt.
Für viele andere Fahrzeuge hat er alles da natürlich nur von VW Audi und co. BMW und andere Marken auf anfrage.

Infos über meinen Bravo: Sport Multiair+Emotion Multijet 120


OliGT

Moderator

  • »OliGT« ist männlich

Beiträge: 557

Registrierungsdatum: 10. Februar 2010

Wohnort: Nähe Pforzheim

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

256

Sonntag, 10. Februar 2013, 11:19

Zitat

Original von dokkyde
Ich hatte meinen Stilo damals mit dem PR 2 gechipt ........bei Volllast viel Rußaustoss. Hab mittlerweile dazugelernt ;)

Gerade beim 1,9er, der ja bekanntlich eine Rußschleuder ist wird man die Lebensdauer des DPF stark verringern.


*Räusper*.....

Die "Tuner" und auch die Hersteller der Boxen haben auch dazugelernt.
Ein 1,9er mit Rußfilter und PWR 2 würde keine 300km schaffen, bis der DPF verstopft wäre :!:

Die 2er bläst einfach nur mehr Diesel rein und das funktioniert eben an nem Diesel ohne, aber nicht mit Rußfilter.

Dafür gibts aber die PWR 5 .
Die erhöht nur Raildruck und Ladedruck. :idea:






Zitat

Original von Zimbo
..... Ich spielte mit dem Gedanken eine Tuningbox zu kaufen die auch eintragungspflchtig war. Ich denke aber eine Sofwareoptimierung ist hier doch besser, was der haltbarkeit entspricht.


Wer behauptet denn das immer :?:

Erklär mir doch bitte mal, was dein Ingenieur "anders" machen soll, als die Tuningbox ?

Er kann nix anderes machen.

Er kann dir nur im Steuergerät schon die Parameter für Lade und Raildruck verändern. Genau das macht die Box auch. :idea:



Mfg Oli
Mit meinem "alten" 5 Zylinder Stilo machte ich Musik beim Beschleunigen!!!
Jetzt mit meinem 2,0 Mjet mach ich Wellen in den Asphalt! 8-)

Infos über meinen Bravo: 2009er 2,0 Mjet, Powerrail-5 inkl inividueller Abstimmung, Leistung: ausreichend! Vogtland Gewindefahrwerk, ASA Chromfelgen 8X18, 20er Spurplatten rundum, schwarze Scheiben hinten.


Zimbo

Bravo-Profi

  • »Zimbo« ist männlich

Beiträge: 370

Registrierungsdatum: 5. Februar 2012

Wohnort: Gifhorn

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

257

Sonntag, 10. Februar 2013, 11:56

Ich denke das er das mal genauer unter seiner Software einstellen kann als die box es tun kann. Bei einer Box ist das doch so, angeschloßen und gut ist.Aber er sieht doch was er verändert und optimiert das genau, z.B den Ladedruck und den Raildruck.
Ich bin kein Fachmann in solchen Dingen, und es ist mir egal ob eine Box das selbe tut wie ein Optimierter Motor, in der Regel ist es mir auch einfacher sich an den jenigen zu wenden der in meiner Nähe ist als sich über einen Unpersönlichen Kontakt zu unterhalten.
Ich will mich hier nicht rechtfertigen über Dinge wovon ich keine Ahnung habe, mein Optimierer wirkt auf mich serios der sein Handwerk versteht, und mehr will ich nicht.

Infos über meinen Bravo: Sport Multiair+Emotion Multijet 120


OliGT

Moderator

  • »OliGT« ist männlich

Beiträge: 557

Registrierungsdatum: 10. Februar 2010

Wohnort: Nähe Pforzheim

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

258

Sonntag, 10. Februar 2013, 12:10

Mal ein andere Denkanstoß:

WAS machst du, wenn du später Probleme mit dem Auto bekommst.....

Z.B Motorstörungen, Beschleunigungsruckler, Rußfilter.

Dein jetzt seriöser Tuner sagt dir, dass es nicht an dem liegt, was er gemacht hat, und vielleicht ist es sogar so.

Also gehst du in einer Fiatwerkstatt.

Die wirken solchen Dingen gerne mit Softwareupdates auf das Steuergerät entgegen.

Und schwupps ist dein Tuning für 250E wieder weg. :idea:

Bei ner Zusatzbox kann man ganz einfach durch abstecken feststellen, ob die Probleme vom tuning kommen, oder nicht.

Danach wieder anstecken und freuen.

Du fährst nach nem Update wieder zum Tuner und bezahlst wieder 250E dafür, dass er dir grad die gleiche Software wieder draufspielt, wie vorher.


Leute glaubt doch nicht, dass die Tuner was "abstimmen" :!:

Die machen jeweils genau ein Auto von der jeweiligen Marke und mit dem jeweiligen Motor. Dann speichern sie sich die Werte ab und beim nächsten mal werden sie einfach eingelesen. Fertig! :idea:

Oder glaubt vielleicht ernsthaft jemand dran, dass Fiat am Ende des fließbandes jeden Motor einzeln abstimmt??

Ne machen die nicht. Da bekommt ja auch nur jeder das Steuergerät, auf dem die gleichen Daten sind! :idea:


Mfg Oli
Mit meinem "alten" 5 Zylinder Stilo machte ich Musik beim Beschleunigen!!!
Jetzt mit meinem 2,0 Mjet mach ich Wellen in den Asphalt! 8-)

Infos über meinen Bravo: 2009er 2,0 Mjet, Powerrail-5 inkl inividueller Abstimmung, Leistung: ausreichend! Vogtland Gewindefahrwerk, ASA Chromfelgen 8X18, 20er Spurplatten rundum, schwarze Scheiben hinten.


Zimbo

Bravo-Profi

  • »Zimbo« ist männlich

Beiträge: 370

Registrierungsdatum: 5. Februar 2012

Wohnort: Gifhorn

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

259

Sonntag, 10. Februar 2013, 14:01

Ja genau das hab ich ihn auch gefragt, was passiert dann zahle ich wieder 250€? Ne eben nicht, denn er hat mich sofort aufmerksam gemacht ob ich eine Softwareupdate hatte, weil beim auslesen der genau sehen konnte wann alles gemacht war. Ich sagte ihm mein Fiat ist Bj .2007 und er meinte das im Mai 2009 eine Softwareupdate war.
Er speichert meine Originaldaten vom jetzigem Zeitpunkt ab und das drei Mal Laptop und zwei Mal Externe Festplatten, damit wirklich alles abgesichert ist. Meinen Namen und Kennzeichen des Fahrzeugs damit er alles zuordnen kann, ich zahle alles nur einmal.Sollte ich mal den Wagen verkaufen wollen ist kein Problem, anrufen vorbeikommen und alles ist beim alten.
Aber da ich keine absichten habe den Wagen zu verkaufen,soll er Gechippt werden.Lieber schlachte ich den Bravo in Teile als den zu verschenken später mal.
Was ich definitiv nicht mache und das bleibt so wie es ist, das ist der Multiair er hat genung an leißtung und mehr ist wirklich nicht nötig. Mehr Drehmoment per Sporttaste ist auch geil, und das ist mein Ziel beim Multijet mehr Drehmoment und nicht die Endgeschwinddigkeit.

Infos über meinen Bravo: Sport Multiair+Emotion Multijet 120


fender91

Mitglied

  • »fender91« ist männlich

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 30. April 2012

Wohnort: Zürich

  • Nachricht senden

260

Dienstag, 16. April 2013, 23:57

Chiptuning

Hi Leute

Mein Name ist Roberto und bin selber Mechaniker. Leider kenne ich mich beim Tuning nicht wirklich gut aus.

kann mir darum jemand weiter helfen?

Ich fahre den Bravo Sport (1.4 T-Jet mit 150 PS) und nun möchte ich mich informieren welcher Chip der beste für meine Bella ist, finde aber nur wenig Infos darüber.

z.B: magneti marelli Leistungssteigerung als zusatzmodul-3-p-8152

Danke im Voraus!

LG
Roberto

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!