Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

rednaxelar89

Bravo-Fahrer

Beiträge: 109

Registrierungsdatum: 2. Juni 2009

  • Nachricht senden

41

Samstag, 24. April 2010, 11:43


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,
hab den 120 PS T-Jet. Laut Informationen auf dem Papier und im Internet hat der
120 PS ja 206 Nm. Jedoch sagte mein Mechaniker von Fiat dass die T-Jets
sehr gut abgestimmt sind und die 206 Nm nur auf dem Papier existieren. In Wirklichkeit
kommt der T-Jet locker an 220 - 230 Nm von Serie aus. Das gilt auch für den 150 PS.
Bei meinem Chiptuning wurden die Nm um 50 Einheiten erhöht. Sprich nun 270 bis 280 Nm. Ich hab zwar kein Messdiagramm, was ich in der nächsten Zeit aufjedenfall nachholen werden, jedoch hat mir der Verkäufer von G-Tech die Werte des Fiat Mechanikers, ohne dass ich Sie ihm gegeben habe, ebenfalls genannt.
Was vielleicht auch noch für manche interessant wäre: G-Tech hat die Kupplung vom Bravo bis 400 Nm erfolgreich getestet.

Mfg

Infos über meinen Bravo: Dynamic; 1,4l T-Jet@G-Tech 143 PS


TT Chiptuning

Bravo-Schrauber

Beiträge: 212

Registrierungsdatum: 24. September 2009

Wohnort: 74523 Sulzdorf

  • Nachricht senden

42

Samstag, 24. April 2010, 12:06

so viele Fragen ;-) versuch mal alle zu beantworten.

Zu den Videos, bei mir laufen die, wie siehts bei den anderen aus? Gehen die nur bei Mike nicht?

Zur Messung vom original muss gesagt sein dass es sich nicht hat speichern lassen, daher haben wir es mit dem Handy vom Monitor abfotografiert, wie man erkennen kann, hat er nur kurzzeitig ein Drehmoment von 206 NM, dann fällt die Kurve auf deutlich unter 200 ab, bei ca. 5000 U/min hat er serie nur noch ca. 185 NM im Vergleich zum Tuning in diesem Bereich ca. 235 NM. Genauso die Max. Leistung von 149,x PS diese hat er nur kurzzeitig, und bei 6200 U/min sind es nur noch 130 PS mit der Optimierung hingegen von 5000-6500 konstant 170 PS.
Bringt er in der Serie 230 NM, dann sind nach der Optimierung ohne weiteres bis 280 NM möglich, eines muss allerdings klar sein, je mehr Drehmoment, desto größer die Beanspruchung vom Material, Kupplung, etc....



0% Finanzierung über 24 Monate möglich

sebast

Bravo-Profi

  • »sebast« ist männlich

Beiträge: 426

Registrierungsdatum: 4. Januar 2009

  • Nachricht senden

43

Samstag, 24. April 2010, 12:58

Ich habe es auch so in Erinnerung, dass die Leistung im oberen Bereich etwas abnimmt. Des weiteren denke ich nicht, dass die Autohersteller weniger Leistung angeben, als das Auto eigentlich leistet.
Aber ein Test ist mit Sicherheit der beste Beweis.

Werde mir mal einen mit 150PS suchen und mittels Software die Leistung vergleichen. Der Unterschied zwischen Rollenprüfstand und Straße sollte ja nicht so gravierend sein.

TT Chiptuning

Bravo-Schrauber

Beiträge: 212

Registrierungsdatum: 24. September 2009

Wohnort: 74523 Sulzdorf

  • Nachricht senden

44

Samstag, 24. April 2010, 14:18

Hab das Video mal eben noch auf Youtube hochgeladen.



0% Finanzierung über 24 Monate möglich

bogi1000

Bravo-Fahrer

  • »bogi1000« ist männlich

Beiträge: 89

Registrierungsdatum: 8. August 2008

Wohnort: Stadtlohn

  • Nachricht senden

45

Samstag, 24. April 2010, 18:19

danke timo fürs diagramm u. video einstellen. hab einfach das diagramm nicht bearbeiten können :cry:

und sorry das du hier meinen thread schon fast führen musst. komme aber nicht so oft an meinem laptop.
aber jetzt noch mal zum thema.
diese abstimmungen die mein auto nun hat sind wirklich, ohne zu übertreiben, perfect. das auto hat nun leistung satt und das in jedem drehzahlbereich.

und schön zu hören, dass die kupplung bis 400 Nm aushalten soll.
wer fragen noch dazu hat, soll sie stellen und ich werde sie auch beantworten.
oder timo hat es schon übernommen :-D
Gruß Sebastian

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bogi1000« (24. April 2010, 18:35)

Infos über meinen Bravo: Sport 1.4 T-Jet 175PS, Maranello Rot Pearleffekt, Blue&Me Nav, getönte Scheiben, Eibachfedern 50/50, Prince Gasanlage, Vollaktive Anlage mit Alpine Headunit, 17" Racing Felgen


Chiller

Bravo-Fan

  • »Chiller« ist männlich

Beiträge: 88

Registrierungsdatum: 22. Dezember 2008

Wohnort: Münster

  • Nachricht senden

46

Samstag, 24. April 2010, 19:21

Eine Sporttaste hast Du aber nicht stimmts? Dann hast Du ja schon 50Nm mehr.....

Infos über meinen Bravo: T-Jet Sport Plus in schwarz


47

Sonntag, 25. April 2010, 08:12

irrtum , es werden ca 30 Nm mehr bei der sporttaste und das auch nur kurz , als overboost , nicht als dauerzustand , also zb wenn man überholt und die taste drin ist hast kurz etwas mehr .

mfg

Chiller

Bravo-Fan

  • »Chiller« ist männlich

Beiträge: 88

Registrierungsdatum: 22. Dezember 2008

Wohnort: Münster

  • Nachricht senden

48

Sonntag, 25. April 2010, 11:07

Nein kein Irrtum! Wenn er keine Sporttaste hat, dann hat er jetzt 50 Nm Mehr :!:

Infos über meinen Bravo: T-Jet Sport Plus in schwarz


49

Sonntag, 25. April 2010, 11:15

ne ich rede nur von der sporttaste bei den sport motoren , die bringt kurzzeitig 30 Nm

bei gechipten kann es anders sein

richtig lesen , bevor man mit ! :!: arbeitet 8-)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mike« (25. April 2010, 11:17)


Chiller

Bravo-Fan

  • »Chiller« ist männlich

Beiträge: 88

Registrierungsdatum: 22. Dezember 2008

Wohnort: Münster

  • Nachricht senden

50

Sonntag, 25. April 2010, 11:17

Ahso....ich weiß, hab ja ne Sporttaste....

Infos über meinen Bravo: T-Jet Sport Plus in schwarz



51

Sonntag, 25. April 2010, 11:18

na dann ist ja alles easy ;)

>TonI<

Mitglied

  • »>TonI<« ist männlich

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 25. April 2010

  • Nachricht senden

52

Sonntag, 25. April 2010, 23:37

Hi Leute,

Zum Thema ChipTuning hätt ich mal ein paar Fragen abgesehen vom höhern verschleis der Teile, wie sieht es mit dem Getreibe/Bremsen/Fahrwerk vom Bravo aus, hält der so ein ChipTuning gut aus?
Dess weiter, einerseits find ich ChipTuning (CT) kalsse, aber ich mein en 1.4 Liter hält der diesn großen Ladedruck durch das CT überhaupt lange stand?
Und wenn man ein CT macht, muss man sich dann ein Sportfilter usw. Einbauen?

plz Help... kenn mich net so aus...



Gruß

Toni

Infos über meinen Bravo: Fiat Bravo T-Jet 150ps Sport 2007 - ....


bogi1000

Bravo-Fahrer

  • »bogi1000« ist männlich

Beiträge: 89

Registrierungsdatum: 8. August 2008

Wohnort: Stadtlohn

  • Nachricht senden

53

Montag, 26. April 2010, 05:34

stelle diese frage doch bitte in einem anderen thread, das dieser hier über die erfahrungen mit tt-chiptuning geht und nicht für chiptuning allgemein.

bitte mod darum dies an eine geeignete stelle zu legen.

gruß bogi1000
Gruß Sebastian

Infos über meinen Bravo: Sport 1.4 T-Jet 175PS, Maranello Rot Pearleffekt, Blue&Me Nav, getönte Scheiben, Eibachfedern 50/50, Prince Gasanlage, Vollaktive Anlage mit Alpine Headunit, 17" Racing Felgen


Chiller

Bravo-Fan

  • »Chiller« ist männlich

Beiträge: 88

Registrierungsdatum: 22. Dezember 2008

Wohnort: Münster

  • Nachricht senden

54

Montag, 26. April 2010, 10:49

@bogi1000

Wie hoch ist Dein Ladedruck denn jetzt?

Infos über meinen Bravo: T-Jet Sport Plus in schwarz


bogi1000

Bravo-Fahrer

  • »bogi1000« ist männlich

Beiträge: 89

Registrierungsdatum: 8. August 2008

Wohnort: Stadtlohn

  • Nachricht senden

55

Montag, 26. April 2010, 12:28

das kann ich dir leider jetzt nicht genau sagen, da es aus meinem Leistungdiagramm ja nicht hervor geht.
aber wenn ich mich nicht recht entsinne, müsste der Druck bei 1.25 liegen.
ich hoffe aber mal das Timo diesen Thread hier auch verfolgt und genauere Infos dazu geben kann.
Gruß Sebastian

Infos über meinen Bravo: Sport 1.4 T-Jet 175PS, Maranello Rot Pearleffekt, Blue&Me Nav, getönte Scheiben, Eibachfedern 50/50, Prince Gasanlage, Vollaktive Anlage mit Alpine Headunit, 17" Racing Felgen


TT Chiptuning

Bravo-Schrauber

Beiträge: 212

Registrierungsdatum: 24. September 2009

Wohnort: 74523 Sulzdorf

  • Nachricht senden

56

Montag, 26. April 2010, 15:59

Richtig, 1,25 bar.


0% Finanzierung über 24 Monate möglich

manolito60

Mitglied

  • »manolito60« ist männlich

Beiträge: 31

Registrierungsdatum: 15. Juli 2007

  • Nachricht senden

57

Sonntag, 7. November 2010, 20:09

RE: Erfahrungsbericht mit TT-Chiptuning

Am Anfang hatte ich Bedenken, doch nach der Probefahrt nach 10 min konnte ich feststellen dass im gesamten Drehzahlbereich der Motor stärker durchzieht.
Habe dann auf dem Heimweg 100km Autobahn im normalen Modus durchgeheizt und merkte richtig, wie die Leistung immer mehr zunahm, die restlichen 35km hatte Ich dann noch im Sportmodus und der war einfach nur Geil. :-D :-D :-D
Ich sag nur, diese Firma kann zwar keine Wunder vollbringen, aber der Leistungzuwachs, der rein technisch möglich war ist deutlich spürbar und würde es auf jeden Fall wieder machen. Danke für die individuelle Programmierung und keine 0815 Software.

Gruß :-)
Reinhold

Infos über meinen Bravo: Fiat Bravo 1.4 T-Jet 16V Sport, Chip Tuning 180 PS, 18 Zoll, Maranello Rot, Parksensoren, Sportlenkrad, Sitzheizung, Zwei Zonen Klimaautomatik, Getönte Scheiben, usw.


BRAVO-RALF

Bravo-Meister

  • »BRAVO-RALF« ist männlich

Beiträge: 1 109

Registrierungsdatum: 24. März 2010

Wohnort: Northeim

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

58

Sonntag, 5. Dezember 2010, 12:59

Hallo all...

Ich war gestern auch bei Timo zum chipen ! Ich hatte die günstige Weihnachtsaktion genutzt, weil ich mir dachte günstiger geht nicht trotz weiter Anfahrt.

Und ich muß sagen es hat sich echt gelohnt...mein Bravo läuft ruhiger, zieht in allen Gängen besser durch und auf der Heimreise sogar weniger Spritverbrauch von 0,6 L. (BC angabe) :lol:
Leider konnte ich die Leistungssteigerung nicht ausführlich testen, wegen Wetter draußen und Frauchen on Bord :cry: aber ich freue mich schon auf den Frühling :lol:

Timo macht seine Sache echt professional...keine 08/15 Software!!!

TT Chiptuning kann ich nur empfehlen :1er:

Gruß, Ralf

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »BRAVO-RALF« (5. Dezember 2010, 13:06)

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet Sport Glory-Weiß 150 Ps. Eibachfahrwerk 50/30, 20mm Spurplatten pro Rad


Collias

Bravo-Meister

  • »Collias« ist männlich

Beiträge: 1 256

Registrierungsdatum: 4. April 2008

Wohnort: Hinnebeck

Verbrauch: Spritmonitor.de

O H Z
-
Z * * *

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

59

Donnerstag, 30. Dezember 2010, 10:39

Moin,

sagt mal, gibt's hier im Forum irgendwo auch Erfahrungen mit den Diesel-Motoren in Bezug auf TT-Chiptuning? Kann da irgendwie nix finden....

Danke und Gruß....
...na Bravo! BravoRosso ohne "Vollwertiges Ersatzrad", nicht mal mit 'nem dämlichen "Notrad"... :icon_Fete2:

__/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/

Infos über meinen Bravo: "BravoRosso" 1.6 Maranello-Racing-Diesel, 120PS, 2-Zonen-Klimaauto, Interscope-Subwoofer, Bi-Xenon, Tempomat, Blue&Me, el.Klappspiegel+FH hi, Parksens.hi, Raucherpaket+Kofferraumstrom, weiße NSL, Eibach ProKit, 14mm Spurplatten, CarSigns/Chrom, DiTEC


gnomer

Bravo-Fahrer

  • »gnomer« ist männlich

Beiträge: 130

Registrierungsdatum: 29. Mai 2007

Wohnort: Schweiz

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

60

Montag, 10. Januar 2011, 17:23

Hallo Collias,
habe den 1,9 mit 150 PS. Habe mir von Timo ein Tuning auf 170 PS machen lassen. Kann nur sagen .................... Fahrspass pur :-D. Würde es wieder machen.

Gruss Gnomer

Infos über meinen Bravo: Fiat Bravo 1.9 16V MultiJet 150 PS(170;180 PS)/details siehe Mitglidervorstellung ZIP-Datei


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!