Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Rumpel83

Bravo-Fahrer

  • »Rumpel83« ist männlich

Beiträge: 128

Registrierungsdatum: 8. März 2009

Wohnort: Leipzig

  • Nachricht senden

281

Montag, 15. Februar 2010, 10:58


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

So Hallöle will mich auch mal Dazu melden ^^

Also ich war vor Kurzem mit meiner Bella auch in der Werkstatt um ein paar Garantie Problemchen zu lösen

- Zigarettenanzünder ging nicht ( Sicherung war durch )
- Parksensor ging ab und an nicht ( System neu aufgesetzt)
- Scheibenwischer vorne ruckeln nur über die scheibe ( Problem teilweise gelöst)

Zu den Scheibenwischern meinte der Werkstatt Chef, es müssten Komplett neue Arme Drauf die aber nur die Ersten 3 Monate Garantie hätten, was ich etwas merkwürdig fand.

1 Woche später habe ich ein Anruf von Fiat bekommem ob ich den mit dieser Werkstatt zufrieden war musste ein Paar Fragen von 1-10 bewerten.

Naja nun steht bei mir auch die 30000km Inspektion an und ich habe neulich einen Termin für gemacht, da ich mich ja hier im Forum schon vorher erkundigt habe was es ungefähr kostet, habe ich so mit 350€ gerechnet.

Nun spare ich schon ein paar Monate daraufhin und habe dementsprechend gleich am Telefon nach den Kosten gefragt, der Werkstatt Chef meinte zu mir 300-400€ .

Habe mir jetzt Überlegt mir ein paar preise aus dem Forum noch mit auszudrucken und ihm zu zeigen weil ich den enormen Preis unterschied auch nicht nachvollziehen kann.

Wenn einer was dagegen hat das ich die hier genannten Preise zur vorlage ausdrucke und mitnehme bitte PN an mich.

Werde euch natürlich auf dem laufenden halten wie es nun ausgeht und so.

Kann man eigentlich genau sagen was die einzelnen Positionen kosten an einer Art liste ? oder ähnliches


Immer Locker durch Höschen Atmen

Infos über meinen Bravo: Racing 1,4 16V 120PS


Ben Jamin

unregistriert

282

Montag, 15. Februar 2010, 11:23

Wenn du hier durchblätterst wirst du sehen dass einige Listen mit allen Einzelleistungen drin sind. Daraus kannst du die Preisunterschiede der einzelnen Teile wie Ölfilter oder Dichtungen usw. ablesen, außerdem die Stundensätze der Werkstatt.
Lass dir einen schriftlichen detaillierten Kostenvoranschlag machen, sonst heißt es hinterher die 350-400 waren halt 400 und dann zzgl. MwSt......
Würde auf telefonische/verbale Aussagen zu Preisen nichts geben. Mir hat der Meister gesagt "ca. 300 Euro", der KV belief sich dann auf 420,- (siehe einige Beiträge weiter vorn). Hab inzwischen schon wonaders angefragt und warte da noch auf verbindliche Angaben.

Das mit Wischern find ich merkwürdig. Die WischerBLÄTTER sind Verschleißteile, dass er dir da keine Neuen geben will seh ich ein, die WischerARME sind Teil der kompletten Wischermechanik und damit Teil der Garantieleistung über 2 Jahre. Meine Meinung!

poldiausw

Bravo-Professor

  • »poldiausw« ist männlich

Beiträge: 2 409

Registrierungsdatum: 9. November 2007

Wohnort: Warburg

  • Nachricht senden

283

Montag, 15. Februar 2010, 12:38

@Rumpel:

also ich hab nix dagegen wenn du meinen Preis dort nennst, es sind unterschiedliche Werkstätten. Würde es nur nich so toll finden wenn jemand mit meinem Preis zu dem gleichen Händler geht und sagt "der Poldi hat aber den Preis gekriegt" ;-)

Ich würde auch jedem empfehlen, der bei seiner Wekstatt keinen Festpreis aushandeln kann, sich einen schriftlichen Kostenvoranschlag geben zu lassen. Denn dieser darf nur bis zu einem gewissen Grad abweichen. Ich hab jetzt keine definitive Regelung gefunden, aber in diversen Foren wird als Faustformel eine Abweichung von etwa 10% genannt. So mit kann man den "Schaden" etwas eingrenzen...
Gruß
Oliver

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig :-D

Infos über meinen Bravo: hat 4 Jahre treu Dienst geleistet und wurde Januar 2012 durch einen Opel Astra ersetzt


visitorsam

Moderator

  • »visitorsam« ist männlich

Beiträge: 4 681

Registrierungsdatum: 2. Februar 2009

Wohnort: Scherfede

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

284

Montag, 15. Februar 2010, 22:29

Wenn du vergleichspreise nimmst, dann musst du auch drauf achten ob Diesel ober Benziner, den der Diesel ist günstiger.

Ich glaube auch nicht das einer was dagegen hat, wenn er sie hier veröffentlicht hat, nur persönliche daten und Kontaktdaten und Namen der Händler solltest du wegmachen.
Gruß
Frank

Infos über meinen Bravo: Ist ein Freemont :ex DIVINA: 1,9 JTD 8v 120PS Dynamic EPIC Gray - PDC Hinten, Blue&Me, Eibach 50/30, nachträglich getönte Scheiben + Keil in der Frontscheibe, VisitorScope Sound System (RMS: 4x55 Watt + 1x 200 Watt Sub), orangene Bremssättel + Motorverkleidung


Rumpel83

Bravo-Fahrer

  • »Rumpel83« ist männlich

Beiträge: 128

Registrierungsdatum: 8. März 2009

Wohnort: Leipzig

  • Nachricht senden

285

Montag, 15. Februar 2010, 23:35

Ist schon Klar das ich nur die Preise verwende und keine jeglichen anderen Daten und nur für Benziner hab das schon ganz genau verfolgt, dat thema ^^

Ja hab insgesamt 3 Händler die ich diese Woche mal aufsuchen möchte und mir mal ein Kostenvoranschlag machen lassen möchte.

1. Alfa Romeo ( hab da meine Auto gekauft und die meinten machen auch meine Inspektion)

2. Fiat wo ich wegen meinen Garantie fällen war

3. Fiat in der nächst grösseren Stadt hier mal schauen was bei rum kommt.

Aber letzt endlich Fahre ich ja dann sowieso in Poldis werke und sage der Poldi hat das doch auch so günstig bekommen dann will ich auch ^^:lol: :lol: :lol: :lol:


Immer Locker durch Höschen Atmen

Infos über meinen Bravo: Racing 1,4 16V 120PS


visitorsam

Moderator

  • »visitorsam« ist männlich

Beiträge: 4 681

Registrierungsdatum: 2. Februar 2009

Wohnort: Scherfede

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

286

Dienstag, 16. Februar 2010, 08:41

Zitat

Original von Rumpel83
Aber letzt endlich Fahre ich ja dann sowieso in Poldis werke und sage der Poldi hat das doch auch so günstig bekommen dann will ich auch ^^:lol: :lol: :lol: :lol:


Ob sich da dann der günstigere Inspektionspreis mit dem KM rechtfertigt ;) Versuch einfach ein Festpreis rauszuhandeln, 240-300€ sollte für dein Benziner möglich und fair sein.
Gruß
Frank

Infos über meinen Bravo: Ist ein Freemont :ex DIVINA: 1,9 JTD 8v 120PS Dynamic EPIC Gray - PDC Hinten, Blue&Me, Eibach 50/30, nachträglich getönte Scheiben + Keil in der Frontscheibe, VisitorScope Sound System (RMS: 4x55 Watt + 1x 200 Watt Sub), orangene Bremssättel + Motorverkleidung


localboy

Bravo-Fahrer

  • »localboy« ist männlich

Beiträge: 112

Registrierungsdatum: 23. Oktober 2009

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

287

Donnerstag, 25. Februar 2010, 16:30

Bei mir steht jetzt auch bald die 30.000km Inspektion an, aber da das Öl schon kurz bevor ich den Wagen gekauft habe gewechselt worden ist fällt das ja dann weg. :-)
Ich hab jetzt mal ein paar E-Mails an Händler in meiner Umgebung geschrieben, da wurde mir gesagt, dass es ohne Ölwechsel maximal 100€ kosten würde.
Wenn ich mir hier so die grundsätzlichen Preise ansehe scheint das ganz in Ordnung zu sein, oder?
Gruß
Simon

Infos über meinen Bravo: Bravo Dynamic, symphony-blau, 1.9 Multijet 16V, 17" Bicolor


c00per99

Bravo-Profi

  • »c00per99« ist männlich

Beiträge: 414

Registrierungsdatum: 11. März 2009

Wohnort: Paderborn

  • Nachricht senden

288

Freitag, 26. Februar 2010, 10:34

moin..
ich liege nun bei 29750km... dementsprechend liegt da ja bald was an :)

Da ich ja nun ein paar schlechte erfahrungen mit meinem Händler hatte, hab ich gestern mal mit dem nächsten telefoniert. Sind aber gut 20min fahrt dort hin.
Der sagte: Öl, Luft und Pollenfilter, Zündkerzen,... unter 200€
Irgendwie sehr günstig oder? Irgendwie zu günstig?

Wenn der Typ es drauf hat, erwäge ich immer dort hin zu fahren. Aber der ist halt ne Ecke weg... und so ne Werke direkt um die Ecke hat halt eigentlich seine vorteile.
Werde da heute nochmal anrufen und fragen wie das so mit leihwagen aussieht...

Infos über meinen Bravo: Bravo SportPlus 1.4 T-Jet 150; Maserati Blau; LM 17"; NS mit Kurvenlicht; Lederlenkrad mit Multifunktionstasten; getönte Scheiben hinten; Parksensoren hinten; elekt. Fensterheber vorn&hinten; Xenon-Scheinwerfer; Anhängerkupplung; elekt.anklappbare Sp


Ben Jamin

unregistriert

289

Freitag, 26. Februar 2010, 10:44

Die Preise für die Teile sind mit unter 200 Euro als normal zu betrachten. Was in dem Preis 100%ig fehlt ist der Arbeitslohn (2-2,5h zu je XX Euro...).

Damit wärste dann bei schätzungsweise mindestens 350 Euro....wie üblich.

Versuch mal nen Festpreis auszuhandeln...

poldiausw

Bravo-Professor

  • »poldiausw« ist männlich

Beiträge: 2 409

Registrierungsdatum: 9. November 2007

Wohnort: Warburg

  • Nachricht senden

290

Freitag, 26. Februar 2010, 13:25

Zitat

Original von c00per99
moin..
ich liege nun bei 29750km... dementsprechend liegt da ja bald was an :)

Da ich ja nun ein paar schlechte erfahrungen mit meinem Händler hatte, hab ich gestern mal mit dem nächsten telefoniert. Sind aber gut 20min fahrt dort hin.
Der sagte: Öl, Luft und Pollenfilter, Zündkerzen,... unter 200€
Irgendwie sehr günstig oder? Irgendwie zu günstig?

Wenn der Typ es drauf hat, erwäge ich immer dort hin zu fahren. Aber der ist halt ne Ecke weg... und so ne Werke direkt um die Ecke hat halt eigentlich seine vorteile.
Werde da heute nochmal anrufen und fragen wie das so mit leihwagen aussieht...


Das ist aber nicht zufällig in Hövelhof, oder?
Wenn ja: absolute Drecksbude! Jedenfalls war es das vor 10 Jahren noch wo die noch nicht mal mit Computern gearbeitet haben. Der ganze Laden hat nen Eindruck gemacht wie in der 70ern.
Gruß
Oliver

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig :-D

Infos über meinen Bravo: hat 4 Jahre treu Dienst geleistet und wurde Januar 2012 durch einen Opel Astra ersetzt



c00per99

Bravo-Profi

  • »c00per99« ist männlich

Beiträge: 414

Registrierungsdatum: 11. März 2009

Wohnort: Paderborn

  • Nachricht senden

291

Freitag, 26. Februar 2010, 13:51

ich wills echt nicht beschreihen, aber ich glaube da ist der Arbeitslohn schon drin...
kanns mir aber auch nicht vorstellen.
Werde nochmal fragen. Will eh nochmal wegen Leihwagen anrufen.
Kann zwar auch 2 Stunden warten. Aber im normalfall arbeite ich bis 4 oder 5... da wird das schwierig.
Und auch wenn ich zukünftig mal reperaturen hab, die länger dauern, bin ich dann immer auf nen Leihwagen angewiesen.

@Poldi: nein, der ist in Büren. Wurde mir von nem Alfa Händler in PB empfohlen.

Infos über meinen Bravo: Bravo SportPlus 1.4 T-Jet 150; Maserati Blau; LM 17"; NS mit Kurvenlicht; Lederlenkrad mit Multifunktionstasten; getönte Scheiben hinten; Parksensoren hinten; elekt. Fensterheber vorn&hinten; Xenon-Scheinwerfer; Anhängerkupplung; elekt.anklappbare Sp


tuxedo21

Bravo-Profi

  • »tuxedo21« ist männlich

Beiträge: 442

Registrierungsdatum: 26. Januar 2009

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

292

Freitag, 26. Februar 2010, 16:17

hab mir mal die mühe gemacht und die rechnung aus dem hut gezaubert.

gesammtsumme 224,68€
bestehend aus arbeitslohn 67,50€
oelfilter 13,37€
luftfilter 32,78€
zuendkerze 38,76€ x 4 ST.
motorenöl 28,44€ x 3 Li.
kleinmaterial 2,50€
scheibenwaschzusatz 5,45€ x 2,5 Li

wohlbemerkt für benziner!
Es ist eagl, in wlehcer Rienhnelfoge die Bcuhtsbaen in eniem Wrot sethen, das enizg wcihitge dbaei ist, dsas der estre und lzete Bcuhtsbae am rcihgiten Paltz snid. Der Rset knan ttolaer Bölsdinn sien, und du knasnt es torztedm onhe Porbelme lseen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »tuxedo21« (26. Februar 2010, 16:17)

Infos über meinen Bravo: 1.4 16V symphonie blau, blaues Interieur, Borbet X8 Felgen und JVC KW AVX 810


Red229

Bravo-Legende

  • »Red229« ist männlich

Beiträge: 3 231

Registrierungsdatum: 28. Januar 2008

Wohnort: Niederbayern

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

293

Freitag, 26. Februar 2010, 17:48

bei dem kerzenpreis geh ich davon aus das du den 90ps hast! bei den t-jet kosten 4 stück ja glatt das doppelte!



gruß steve
Die blaue EX-Lady
Vögeln, die auf mein Auto kacken, gehört der Arsch zugenäht!

Infos über meinen Bravo: hat jetzt einen neuen besitzer


poldiausw

Bravo-Professor

  • »poldiausw« ist männlich

Beiträge: 2 409

Registrierungsdatum: 9. November 2007

Wohnort: Warburg

  • Nachricht senden

294

Freitag, 26. Februar 2010, 17:50

Zitat

Original von c00per99

@Poldi: nein, der ist in Büren. Wurde mir von nem Alfa Händler in PB empfohlen.


In Büren ist keiner, wenn dann in Steinhausen. Was aber durchaus bei Büren ist ;-)
Dann ist das Dummler...

Der soll eigentlich ganz gut sein und wenn ich mich nicht täusche sind unser Echsentier und Marco bei dem und äusserst zufrieden.
Gruß
Oliver

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig :-D

Infos über meinen Bravo: hat 4 Jahre treu Dienst geleistet und wurde Januar 2012 durch einen Opel Astra ersetzt


tuxedo21

Bravo-Profi

  • »tuxedo21« ist männlich

Beiträge: 442

Registrierungsdatum: 26. Januar 2009

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

295

Freitag, 26. Februar 2010, 18:27

@ steve das ist richtig sind die echt so teuer?
Es ist eagl, in wlehcer Rienhnelfoge die Bcuhtsbaen in eniem Wrot sethen, das enizg wcihitge dbaei ist, dsas der estre und lzete Bcuhtsbae am rcihgiten Paltz snid. Der Rset knan ttolaer Bölsdinn sien, und du knasnt es torztedm onhe Porbelme lseen.

Infos über meinen Bravo: 1.4 16V symphonie blau, blaues Interieur, Borbet X8 Felgen und JVC KW AVX 810


s60rvol

Bravo-Fan

  • »s60rvol« ist männlich

Beiträge: 61

Registrierungsdatum: 1. Februar 2010

Wohnort: Lippstadt

  • Nachricht senden

296

Freitag, 26. Februar 2010, 19:05

Zitat

Original von poldiausw

Zitat

Original von c00per99

@Poldi: nein, der ist in Büren. Wurde mir von nem Alfa Händler in PB empfohlen.


In Büren ist keiner, wenn dann in Steinhausen. Was aber durchaus bei Büren ist ;-)
Dann ist das Dummler...

Der soll eigentlich ganz gut sein und wenn ich mich nicht täusche sind unser Echsentier und Marco bei dem und äusserst zufrieden.


Dummler hi der Junior hat auch Kfz-Mechaniker gelernt waren wir auf lippe-kolleg von 93-97 ist sehr netter kerl kenne ihn sehr gut und die pfuschen nicht das weiß ich :),aber gegen fiat in PB kann ich nicht klagen sind sehr nett ziken nicht rum und gibts immer leihwagen gratis

Infos über meinen Bravo: 1.9 16V Mjet


Ben Jamin

unregistriert

297

Montag, 1. März 2010, 09:30

Zitat

Original von tuxedo21
hab mir mal die mühe gemacht und die rechnung aus dem hut gezaubert.

gesammtsumme 224,68€
bestehend aus arbeitslohn 67,50€
oelfilter 13,37€
luftfilter 32,78€
zuendkerze 38,76€ x 4 ST.
motorenöl 28,44€ x 3 Li.
kleinmaterial 2,50€
scheibenwaschzusatz 5,45€ x 2,5 Li

wohlbemerkt für benziner!


Wie Red229 schon gesagt hat sind die Zündkerzen beim T-Jet gut doppelt so teuer, außerdem ist der Arbeitslohn sehr gering, sieht nach nur einer Stunde aus! Normalerweise sind hier etwa 2 Stunden angesetzt, müsste egal sein ob T-Jet oder 1.4 16V.
Und die Einzelteile sind auch recht günstig, speziell der Ölfilter und das Öl.

Sei froh :)

Ich hab am Freitag knappe 350,- gelöhnt! Bin damit aber auch zufrieden, vor allem hat endlich mal ein Meister gesagt dass mein Getriebe nicht in Ordnung ist, was ich schon seit Monaten (in einer anderen Werkstatt) predige! Er fragt bei Fiat an ob was gemacht wird...Mal guggn!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ben Jamin« (1. März 2010, 09:31)


c00per99

Bravo-Profi

  • »c00per99« ist männlich

Beiträge: 414

Registrierungsdatum: 11. März 2009

Wohnort: Paderborn

  • Nachricht senden

298

Montag, 15. März 2010, 15:14

moin.
hab grad nochmal mit Dumler telefoniert.
Der Meister klingt sehr nett und hat sich Zeit genommen.

Er veranschlagt für die Inspektion tatsächlich knappe 200€ inkl Arbeitslohn!
Zündkerzen und Öl sowieso.
Bin ich ja mal gespannt.
Wenn da nachher 250 raus kommen, ists ja auch nicht tragisch.

Termin ist am 25.März.
Ich bringe das AUto am 24. Abends hin und bekomme nen Leihwagen. Hole es dann am 25. Abends wieder ab. also perfekt... dann kann ich normal arbeiten und muss da nicht 2 Stunden sitzen.

Am 25. ist auch nen FIAT Außendienstmitarbeiter da. Dem wird er diverse Lackschäden wegen nicht genau eingestellten Türen und der Heckklappe zeigen. Mit Glück bekommen wir das auch auf Garantie durch. Ist aber eher unwahrscheinlich nach seiner Aussage.

bin mal gespannt. Sollte das gut laufen, gibts auch noch nen Post im Werkstatt Zufriedenheits Thread ;)

Infos über meinen Bravo: Bravo SportPlus 1.4 T-Jet 150; Maserati Blau; LM 17"; NS mit Kurvenlicht; Lederlenkrad mit Multifunktionstasten; getönte Scheiben hinten; Parksensoren hinten; elekt. Fensterheber vorn&hinten; Xenon-Scheinwerfer; Anhängerkupplung; elekt.anklappbare Sp


steve@munich

Bravo-Profi

  • »steve@munich« ist männlich

Beiträge: 386

Registrierungsdatum: 16. Februar 2007

Wohnort: München (Weißenfeld)

  • Nachricht senden

299

Montag, 22. März 2010, 22:08

Also ich finde den Preis meines Kundendienst bisserl heftig.

Ausgezeichnet ist er als "Wartung 30.000 Km", jedoch habe ich 43800 Km auf der Uhr.

Hab den T-Jet 150 Sport.

Hier mal die Zusammenfassung:

Wartung 30.000 KM KAT.FZG = 113,45
Brems/Kupplungsfl. ern. im Verbund = 31,52
Dichtring Ölablaßschr. = 1,08
Pollenfliter BRA/STIL = 32,78
Ölfilter = 19,60
Zündkerzen = 79,32
Funktionssicherung = 4,35
Selenia 5W-30 PU.EN = 38,74
Scheibenr.-Frostschutz = 6,38
Tutela Top 4 Bremsfl. = 10,84
Filtereinsatz = 16,54
------------------
209,63,-

Gesamt inkl. Arbeit >>>>>> 421,98,-

Wie gesagt, den Preis find ich bisserl krass - oder?
Und zudem verstehe ich nicht, warum die auf einmal 5W30 reinhauen, obwohl ich bisher immer 5W40 drin hatte.

Danke
Gruß Steve

Infos über meinen Bravo: Fiat Bravo 1,4 T-Jet (150PS), Crossover-Schwarz, PDC, Blue&Me, getönte Scheiben, original 18", Eibach Federn, Mittelarmlehne vorn und hinten, 2-Zonen Klimatronic, Kurvenlicht


Capitano1981

Bravo-Fahrer

  • »Capitano1981« ist männlich
  • »Capitano1981« wurde gesperrt

Beiträge: 198

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2009

  • Nachricht senden

300

Montag, 22. März 2010, 23:11

habe für meine 30000 km inspektion 335,46 bezahlt

gewechselt wurde:

luftfilter
ölfilter
dichtung
bremsflüssigkeit nachgefüllt
neues öl 05W30 Vollsynth. da kostet der liter 24,50


die penner haben auf der rechnung 2 mal den luftfilter berechnet werde morgen gleich hinfahren und das geld für eien wieder zurückverlangen sehs grad auf der rechnung!!

Infos über meinen Bravo: fiat Bravo 198 1,9 8V 120 PS, Lederausstattung, sitzheitzung, kühlbox, aussenspiegel beheitzbar, uvm....


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!