Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

kuddel1983

Bravo-Fan

  • »kuddel1983« ist männlich

Beiträge: 42

Registrierungsdatum: 15. Dezember 2009

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

381

Dienstag, 29. März 2011, 12:01


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

also im Handbuch steht auch was von 12 monaten drinnen!!!die 30.000 können se ja nicht machen da ich ja erst 17 runter habe.Hatte er ja auch am Anfang gesagt dann wirds nicht so teuer da es ja "NICHT die 30.000 ist.

von daher war ich über diesen happigen Preis verwundert

Infos über meinen Bravo: 165ps Instant Nav.+120Ps T-Jet


Lumi

Bravo-Fahrer

Beiträge: 172

Registrierungsdatum: 4. September 2009

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

382

Dienstag, 29. März 2011, 14:26

Beim Benziner gilt:

Alle 30.000km.
Es sei denn man fährt im Jahr weniger als 10.000km oder die ganze Zeit nur Stadt - dann ist zumindest ein Ölwechsel (inkl. Filter) fällig, aber keinesfalls eine komplette Inspektion.

(siehe Handbuch!)

Lumi

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet (150PS) Dynamic, Crossover Schwarz


Ben Jamin

unregistriert

383

Dienstag, 29. März 2011, 15:26

Im Handbuch heißt es für die Benziner:

30.000 km ODER 2 Jahre, was zuerst dran ist (so, wie Freakazoid es sagt)

Sonderfall: Weniger als 10.000 km im Jahr, dann jährlich ne Inspektion (wie Lumi sagt) - Umfang ist mir jetzt nicht bekannt

Die zusätzliche JAHRESINSPEKTION ist KEIN MUSS, sie wird empfohlen und sollte kaum mehr als 200 Euro kosten.
Aufpassen was die alles machen wollen!!
KEINE Zündkerzen!
KEIN Luftfilter
Innenraum/Pollenfilter muss man nicht wechseln, durchblasen reicht oder einfach lassen und nach 2 Jahren mit der 30.000er machen
Ansonsten ist das ne Durchsicht mit Ölwechsel + Ölfilter. Kein Hexenwerk. Und keine 300 Euro!!

FiatBravoRacing

Bravo-Fahrer

  • »FiatBravoRacing« ist weiblich

Beiträge: 88

Registrierungsdatum: 12. November 2009

  • Nachricht senden

384

Sonntag, 17. April 2011, 22:32

inspektions kosten

Hallo
ich habe in 1900 km meine erste inspektion und wollte mal fragen was die Kostet ????

über eure antworten würde ich mich freuen

Infos über meinen Bravo: Fiat Bravo 1.4 T-Jet Racing 120 hammer PS,Techno Grau!


fabri*fibra

Bravo-Profi

  • »fabri*fibra« ist männlich

Beiträge: 430

Registrierungsdatum: 10. November 2009

Wohnort: Italien

  • Nachricht senden

385

Sonntag, 17. April 2011, 22:46

Ich glaub da ist nur der ol weschsel drn . ich hatte vor kurz meine 60tausen Inspektion :-( und musste nur fur Teile ca190 flocken hinlegen
Meine Bella
Früher litten wir unter Verbrechen, heute unter Gesetzen

Infos über meinen Bravo: ich liebe es


BRAVO-RALF

Bravo-Meister

  • »BRAVO-RALF« ist männlich

Beiträge: 1 109

Registrierungsdatum: 24. März 2010

Wohnort: Northeim

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

386

Sonntag, 17. April 2011, 22:49

Hallo, benutze mal die "Suche" fest drücken

Gruß, Ralf

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet Sport Glory-Weiß 150 Ps. Eibachfahrwerk 50/30, 20mm Spurplatten pro Rad


visitorsam

Moderator

  • »visitorsam« ist männlich

Beiträge: 4 681

Registrierungsdatum: 2. Februar 2009

Wohnort: Scherfede

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

387

Mittwoch, 20. April 2011, 21:34

Ich hab das dann mal passend hier hin verschoben ;)
Gruß
Frank

Infos über meinen Bravo: Ist ein Freemont :ex DIVINA: 1,9 JTD 8v 120PS Dynamic EPIC Gray - PDC Hinten, Blue&Me, Eibach 50/30, nachträglich getönte Scheiben + Keil in der Frontscheibe, VisitorScope Sound System (RMS: 4x55 Watt + 1x 200 Watt Sub), orangene Bremssättel + Motorverkleidung


Nilientes

Mitglied

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 20. Mai 2010

  • Nachricht senden

388

Freitag, 22. April 2011, 12:50

So, ich stelle es mal hier rein.

Hatte letzte Woche einen Defekt und wurde in der Werkstatt geschleppt. Der Motor lief vorher schon sehr schlecht und wohl im Notprogramm, ist dann komplett ausgegangen und sprang nicht mehr an.
In der Werkstatt wurde der Fehlerspeicher ausgelesen und daraufhin das AGR-Ventil und der LMM ausgetauscht. Zusätzlich wurde gleich die Inspektion nach für 30.000 km gemacht. Insgesamt hat das Auto jetzt 48000 km (erste Inspektion war bei Kauf mit 18.500).
Bei der Inspektion wurden Luft-, Öl und Innenraumfilter getauscht.
Leider habe ich das Auto jetzt den dritten Tag wieder und gestern ging wieder die Motorkontrollleuchte an, beim starten ist die Ölkontrollleuchte an und der Motor läuft wieder im Notprogramm. Finde ich ingesamt nicht sehr erfreulich und wollte mich jetzt hier noch mal informieren bevor ich am Dienstag wieder bei der Werkstatt aufschlage und das Ganze reklamiere?
Hat jemand Ideen was bei der Reperatur/Inspektion falsch gelaufen ist? Nach was kann ich jetzt schonmal schauen um nicht ganz dumm in der Werkstatt zu stehen.

Vielen dank im Voraus.

edit: Ich ergänze:

Da des AGR-Ventil kaputt war haben sie auch den Partikelfilter gereinigt. Das hat wohl irgendwie den Sensor verunsichert. Mit dem Säuberungsprogramm der Motorsteuerung für den Partikelfilter konnte das behoben werden.
Die Öllampe war an, weil sie nach der Inspektion den Ölwechsel nicht im Auto eingetragen haben ....
Wurde aber alles in 40 Minuten und ohne weitere Kosten behoben. Immerhin. Jetzt rennt der Bravo Bruno wieder

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Nilientes« (28. April 2011, 08:51)

Infos über meinen Bravo: 1.9 M-Jet epic Dynamic, Klimaautomatik


Leonidas

Mitglied

  • »Leonidas« ist männlich

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 6. Februar 2011

Wohnort: HSK

  • Nachricht senden

389

Sonntag, 1. Mai 2011, 09:44

Also ich habe jetzt alle 20 Seiten hier gelesen und so wirklich schlauer bin ich nicht :-(
Habe meine Bella ( Baujahr 04/2008 ) im Februar 2011 gekauft und der Vorbesitzer sagte mir, er habe die eigentliche 30.000 Inspektion schon machen lassen im 04/2010 also nach 24 Monaten mit einem KM-Stand von 19.517 dabei wurde alles gemacht was bei der 30.000er gemacht wird bis auf den Zündkerzenwechsel. Jetzt habe ich 30089 runter und war bei ATU um den Zündkerzenwechsel sowie einen Ölwechsel+Filter ( Vorbesitzer ist nur knapp 10.000 KM im Jahr gefahren ) machen zu lassen. Also habe ich ja im Prinzip alles durch oder nicht? Muss ich jetzt nochmal alles machen lassen? Karosserie prüfen und Bremsen etc? Was alles schon bei 19517 gemacht wurde?
Ich denke ich werde mal am Montag zu nem Fiathändler ( leider sind es über 60 km dahin ) und fragen..
weil ich auch das Problem habe, dass mir meine Auto anzeigt ich müsse zu Inspektion..also direkt bei 30000 hats mir angezeitgt...aber mein Vorbesitzer hatte auch bei ATU alles machen lassen und ich denke die haben das einfach nicht verändert,oder?

Infos über meinen Bravo: Sport Plus / Abarth Logos / 15 Zoll Winter Alus / 18 Zoll original Fiat Felgen / 1.4 T-Jet 150 PS / Glory White !


1986t-jet

Bravo-Fan

Beiträge: 55

Registrierungsdatum: 22. Mai 2011

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

390

Donnerstag, 23. Juni 2011, 11:30

Erster Kundendienst - 30.000 km Inspektion

Hallo.
Mein Schmuckstück hat vor kurzen 30000km überschritten. Gestern habe ich Lüftfilter, Ölfilter, Öl und die Zündkerzen erneuert. Obwohl das Auto bei 23000 schon mal ein Ölwechsel bekommen hat sah das Öl nicht grade frisch aus. Jetzt ist Castrol EDGE 0w40 drin und ich werde spätestens alle 15000 einen Ölwechsel durchführen. Zündkerzen waren noch die Ersten drin und sahen richtig fertig. Der wagen ist jetzt im Leerlauf deutlich Leiser und reagiert auch etwas besser aufs Gas.
Bravo T-Jet GT1446


  • »BravoMaseratie« ist männlich

Beiträge: 4 255

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Karl-Marx-Stadt

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

391

Donnerstag, 23. Juni 2011, 12:00

RE: Inspektion

Inspektionsthemen gibt es doch schon genug warum hast du das nicht irgendwo mit reingeschrieben sondern machst gleich nen neuen Thread auf???
Oder war dabei irgendwas besonderes???

Das die Kerzen und das Öl schneller fertig sind ist normal hast ja schließlich auch eine BOX drin und jeder da bissl was von dem tuning versteht weiß der dann der ölwechsel häufiger erfolgen muss!!!!!!!

Sicherlich kann es auch am Öl gelegen haben was vorher drin war aber ich denke das es nicht nur daran lag ;)




@Mods: Bitte mal einer irgendwo zum 30000 Thread anfügen ;)

1986t-jet

Bravo-Fan

Beiträge: 55

Registrierungsdatum: 22. Mai 2011

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

392

Donnerstag, 23. Juni 2011, 14:06

Von den 7000 kilometern seit dem letzten Ölwechsel waren nur 2000 mit der Box.
Bravo T-Jet GT1446

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »1986t-jet« (23. Juni 2011, 14:06)


h.ausdemharz

Bravo-Meister

  • »h.ausdemharz« ist männlich

Beiträge: 1 060

Registrierungsdatum: 28. April 2010

Wohnort: Nordharz

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

393

Donnerstag, 23. Juni 2011, 14:31

Mod.edit by h.ausdemharz = Thema verschoben = hier im Thread gibt es ganz viele Hinweise zur 30.000er Inspektion.

Grüße aus dem Harz von Harry.
Meravigliosa creatura sei sola al mondo
meravigliosa paura di averti accanto
occhi di sole mi bruciano in mezzo al cuore
amo la vita meravigliosa!
- G. Nannini, Fiat-Bravo Ad.

Infos über meinen Bravo: ab 30.3.13 Mitsubishi ASX 1.6 MIVEC 2WD Intense ClearTec; Cool-Silber seit 1.10.2013 Mitsubishi ASX 1,8 DID 4WD Invite Clear Tec; Tansanit-Blau


  • »BravoMaseratie« ist männlich

Beiträge: 4 255

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Karl-Marx-Stadt

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

394

Donnerstag, 23. Juni 2011, 14:35

Zitat

Original von 1986t-jet
Von den 7000 kilometern seit dem letzten Ölwechsel waren nur 2000 mit der Box.


Okay das ist dann wirklich komisch...

aber dann waren deine Zündkerzen wahrscheinlich wirklich mehr beansprucht und das öl vllt nicht das beste????

hgomespere

Bravo-Fan

Beiträge: 56

Registrierungsdatum: 14. August 2009

  • Nachricht senden

395

Donnerstag, 15. September 2011, 09:56

Hi,

bin nach langer Abstinenz wieder mal da...

Meine Bella muss nun zur ersten Inspektion, hat jetzt knapp 25000 KM drauf und wird in 4 Wochen 2 Jahre alt.

Jetzt kann ích mich erinnern das die meisten hier zwischen 200-250 € für die erste Inspektion berappen.

Habe gestern bei FIAT angerufen und um ein Angebot gebeten... da schickt der mir ein Angebot mit 460 € inkl. MwSt :shock:

Habe zeitgleich ein Angebot bei ATU angefordert und der will 191 € ...

Zur Sicherheit habe ich hier (in FFM) noch ein weiteren Fiat händler angerufen und der sagte mir telefonisch das die 1. Inspektion ca. 430 € kostet... findet ihr das net zu hoch???

Was würdet ihr machen? die garantie läuft in 4 Wochen sowieso aus, soll ich lieber zu ATU für 191 € und besseres Öl plus Zündkerzen dazu kaufen?

Gruß
Meine weiße Diva 8-)

Infos über meinen Bravo: Coming soon - Tjet 120 PS - Glory Weiß - getönte Scheiben - 2 Zonen-Klima


hgomespere

Bravo-Fan

Beiträge: 56

Registrierungsdatum: 14. August 2009

  • Nachricht senden

396

Donnerstag, 15. September 2011, 10:49

hab ma die einzelnen Posten per Screenshot angehängt
»hgomespere« hat folgendes Bild angehängt:
  • KVFiat.jpg
Meine weiße Diva 8-)

Infos über meinen Bravo: Coming soon - Tjet 120 PS - Glory Weiß - getönte Scheiben - 2 Zonen-Klima


Lumi

Bravo-Fahrer

Beiträge: 172

Registrierungsdatum: 4. September 2009

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

397

Donnerstag, 15. September 2011, 13:06

Was sofort auffällt sind die 4 Liter Öl. Sollten eigentlich nur 2,9 sein - auch wenn das jetzt vielleicht nich soo viel aus macht...

Lumi

Edit: Den Pollenfilter gibts bestimmt auch günstiger...(?)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Lumi« (15. September 2011, 13:06)

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet (150PS) Dynamic, Crossover Schwarz


hgomespere

Bravo-Fan

Beiträge: 56

Registrierungsdatum: 14. August 2009

  • Nachricht senden

398

Donnerstag, 15. September 2011, 13:31

Naja immerhin knapp 30 eur zu viel, desweiteren sind hier auch direkt 2 std Arbeit angesetzt.
Habe hier gelesen das Fiat dafur insgesamt 1,2 std berechnet. Wenn ich dies korrigieren lasse sieht die Rechnung auch anders aus oder
Meine weiße Diva 8-)

Infos über meinen Bravo: Coming soon - Tjet 120 PS - Glory Weiß - getönte Scheiben - 2 Zonen-Klima


funkstar

Mitglied

  • »funkstar« ist männlich

Beiträge: 27

Registrierungsdatum: 21. Juni 2009

Wohnort: Linz, Austria

  • Nachricht senden

399

Dienstag, 20. September 2011, 10:20

hab grad für 30.000er 452,35 EUR bezahlt...
Lg,
Fahre niemals schneller, als dein Schutzengel fliegen kann.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »funkstar« (20. September 2011, 10:22)

Infos über meinen Bravo: 1.4 Z-Jet 120 -Formula | abgedunkelte Scheiben, Nebelscheinwerfer, 2-Zonen-Klima, Blue&Me, Sportpaket, Tempomat, Parksensoren hinten, Soundsystem mit 260W Sub


RalleRollo

Bravo-Schrauber

  • »RalleRollo« ist männlich

Beiträge: 252

Registrierungsdatum: 22. März 2011

Wohnort: Mecklenburg

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

400

Dienstag, 20. September 2011, 16:14

Zitat

hab grad für 30.000er 452,35 EUR bezahlt...


ich finde das den reinsten Wucher...

ich habe habe noch 4 monate bis zum Ende der Garantiezeit.. bis jetzt ist mir nix negatives aufgefallen an meinem Schneehasen. Werde es mir wohl klemmen zum FH zu fahren und es wie immer selbst machen. Das gute Öl vom Supermarkt habe ich mir letztens im Angebot gekauft den Luftfilter habe ich auch schon bestellt..den ölfilter gab es für 9 Euro beim Teilehändler.. ist alles nicht die Welt
Warnung! Falscher oder fehlender Kaffee - Benutzer angehalten --(◔̯◔)--

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet 88 KW weiss 16" Felgen in Titan lackiert, MSN Austattung, ansonsten alles Original


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!