Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

funkstar

Mitglied

  • »funkstar« ist männlich

Beiträge: 27

Registrierungsdatum: 21. Juni 2009

Wohnort: Linz, Austria

  • Nachricht senden

401

Montag, 26. September 2011, 13:40


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Zünkerzen und Öl waren die Hauptschuldigen an dem Preis.. nachdem ich aber noch bis 2014 in der Garantie komm ich nicht wirklich aus...
Dafür hab ich während des Services den halben Tank eines Giulietta Quadrifoglio Vorführers geleert :)
Fahre niemals schneller, als dein Schutzengel fliegen kann.

Infos über meinen Bravo: 1.4 Z-Jet 120 -Formula | abgedunkelte Scheiben, Nebelscheinwerfer, 2-Zonen-Klima, Blue&Me, Sportpaket, Tempomat, Parksensoren hinten, Soundsystem mit 260W Sub


  • »StarlightLOE« ist männlich

Beiträge: 18

Registrierungsdatum: 24. September 2009

Wohnort: Dreiländereck D-CH-F

  • Nachricht senden

402

Mittwoch, 5. Oktober 2011, 19:44

Inspektion 30.000 Benziner

Hallo habe mich hier auch mal die Kosten für die 30.000 Inspektion angeschaut. Der Fiat Händler will 384 EUR. :-( (Zündkerzen sind dabei)

Habe mir jetzt mal ein Angebot von ATU angesehen. Das liegt bei 191,87 €.

anbei das Angebot von ATU soll auch laut Herstellerangaben gemacht werden.

Angebotsnummer:
572114
Inspektions-ID:
J41186


Folgende Ersatz- bzw. Verschleißteile sind enthalten:

Motoröl (5W40 2,9L)
Ölfilter
Zündkerzen
Inkl. Mobilitätsgarantie
Inspektionspreis inkl. Einbau, Material und MwSt.
191,87 €

Hinweis:
Das aufgrund Ihrer Angaben erstellte Angebot, bleibt bis zur Auftragserstellung für beide Seiten unverbindlich. Im Angebot sind keine Zusatz- und Nebenarbeiten, sowie das dafür benötigte Material enthalten (z.B. Zahnriemenwechsel, Reparatur- und Instandsetzungsarbeiten). Der Inspektionsumfang und Preis kann durch Vorgabeänderungen des Herstellers bei Lohn- und Teileumfängen variieren. Dem kalkulierten Preis liegen die Mindestanforderungen der Öle (Motor, Getriebe) des jeweiligen Fahrzeugherstellers zugrunde. Das Angebot erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Was haltet ihr davon ich will ja nicht das doppelte zahlen. Werd morgen wohl die Fiat Werkstatt (die ironischerweise direkt neben ATU ist) damit konfrontieren.

Infos über meinen Bravo: nagelneu September 2009


  • »StarlightLOE« ist männlich

Beiträge: 18

Registrierungsdatum: 24. September 2009

Wohnort: Dreiländereck D-CH-F

  • Nachricht senden

403

Donnerstag, 6. Oktober 2011, 15:46

30.000 Inspektion

Ergänzend zu gestern:

war heute bei ATU und hab mir das mal ausrechnen lassen. Für alle die jetzt Angst haben ATU macht die Inspektion nach Herstellerangaben d.h. es entsteht kein Risiko bei der Werksgarantie.

Hier die Auflistung von ATU:

Oel-Filter 13,61 VK Preis
IR-Filter Aktivkohle 26,76 VK Preis
Zuendkerzen 4 Stück
IKR9F-8 77,20 VK Preis
Öl SW40 27,30 VK Preis
Bremsflüssigkeit 39,90 VK Preis
Inspektion 69,00 VK Preis

Gesamt: 253,77 €

Infos über meinen Bravo: nagelneu September 2009


h.ausdemharz

Bravo-Meister

  • »h.ausdemharz« ist männlich

Beiträge: 1 060

Registrierungsdatum: 28. April 2010

Wohnort: Nordharz

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

404

Donnerstag, 6. Oktober 2011, 16:07

Ganz ehrlich: Ich warne vor ATU. Natürlich locken die günstigen Einstiegspreise, aber: Die Mitarbeiter bekommen dort nur einen kleinen Grundlohn und auch die Mechaniker verdienen ihre Brötchen in erster Linie durch Provisionsanteile der verkauften Ersatzteile und Dienstleistungen. Da ist öfter mal schneller etwas "kaputt", was ganz, ganz dringend ausgetauscht werden muss. Wenn du hart bleibst, und dir nichts aufschwatzen lässt, könnte ATU sogar günstig kommen, aber bei Lockangeboten ist Vorsicht die Mutter der Porzelankiste. :roll:

Ich weiß es nicht aus dem TV, sondern von einem Ex-Mitarbeiter der Kette. Nach einem beruflich bedingten Herzinfarkt, hat der sich anderweitig umgesehen. Ich persönlich würde immer die Kirche (bzw. das Geld) im Dorfe lassen und mir einen süßen, kleinen, ländlichen Fiat-Servicepartner suchen. Die machen in aller Regel faire Arbeit zum fairen Tarif, weil sie auf Stammkundschaft angewiesen sind. ATU ist halt ein internationaler Multi - Letzlich deine Sache, wo du das Geld hinträgst.

Ach ja, die Garantie bleibt bei ATU natürlich unberührt, weil die ja auch nach Herstellervorgaben arbeiten (höchstrichterlich so festgelegt), aber wenn du danach jemals "Kulanz" von Fiat erwartest, hast du leider verloren.

Grüße aus dem Harz von Harry.

Übrigens: dem Laden haben wir mal einen ganzen Beitrag gewidmet.
Meravigliosa creatura sei sola al mondo
meravigliosa paura di averti accanto
occhi di sole mi bruciano in mezzo al cuore
amo la vita meravigliosa!
- G. Nannini, Fiat-Bravo Ad.

Infos über meinen Bravo: ab 30.3.13 Mitsubishi ASX 1.6 MIVEC 2WD Intense ClearTec; Cool-Silber seit 1.10.2013 Mitsubishi ASX 1,8 DID 4WD Invite Clear Tec; Tansanit-Blau


  • »BravoMaseratie« ist männlich

Beiträge: 4 255

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Karl-Marx-Stadt

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

405

Donnerstag, 6. Oktober 2011, 16:12

Ja ich hatte genau das gleiche....

War damals schnell wegen einem Steinschlag dahingefahren und kam sofort dran weil nicht viel los war. Ich hab damals gleich gewartet und war nebenan einkaufen und so... Als ich wiederkam war meine Motorhaube offen... Ich natürlich gleich hin, was das soll und der munter meinen Wagen zerlegt die Abdeckung abgenommen Flüssigkeiten kontrolliert.. Sogar der Luftfilterkasten war offen... Hilfe... Ich geh nur noch zu Atu wenn ich vllt ein reinigungsmittel
oder einen Pollenfilter brauch... Ansonsten nooo gooooooo

  • »BravoMaseratie« ist männlich

Beiträge: 4 255

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Karl-Marx-Stadt

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

406

Donnerstag, 6. Oktober 2011, 16:14

Noch ein Tipp wenn du öl pollenfilter motorfilter ölfilter und zündkerzen mitbringst kommst du bei Fiat auf den gleichen Preis mit Material... ;)

Bravo-SW

Mitglied

  • »Bravo-SW« ist weiblich

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 30. April 2010

  • Nachricht senden

407

Donnerstag, 29. Dezember 2011, 16:07

War heute auch beim ersten Kundendienst......
Habe vorab gefragt was da ca. auf mich zukommt, meinte der Mann ca. 280€.

Im Anhang seht ihr meine Schlussrechnung. :shock: 360€
(und da ist schon 30€ Gutschein, und 10% auf den Teilen abgezogen)
Zur Verteidigung meinten er, dass die "Standard" Zündkerzen nicht gepasst haben, weil ich einen Österreicher habe... und darum das jetzt alles teurer geworden ist.. :-(

Echt *PIEP* :cry:

Weiteres wollte ich, dass die unbedingt das Piepsen von dieser Anschnallkontrolle abschalten..
Dies könnten Sie nicht machen, weil wenn ein Unfall passiert wird die Autowerkstatt herangezogen, warum die Werkstatt das AUS gemacht haben.
Dazu kommt noch, das der Bravo ja 5 Sterne Sicherheit hat, und somit halt dann nur noch 4 Sterne...


Ich kann solche eine Aussage leider nicht nachvollziehen, da ich vorher einen 19 Jahre alten Fiesta gefahren habe, und dieser dies auch nicht hatte!!
»Bravo-SW« hat folgendes Bild angehängt:
  • FIAT-Rechnung30.000km.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Bravo-SW« (29. Dezember 2011, 16:08)

Infos über meinen Bravo: Dyn. 1.4 T-Jet 120 PS, Tangorot, Blue & Me, Parksensoren hinten


Red229

Bravo-Legende

  • »Red229« ist männlich

Beiträge: 3 231

Registrierungsdatum: 28. Januar 2008

Wohnort: Niederbayern

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

408

Donnerstag, 29. Dezember 2011, 18:15

Zitat

Original von Bravo-SW

Zur Verteidigung meinten er, dass die "Standard" Zündkerzen nicht gepasst haben, weil ich einen Österreicher habe... und darum das jetzt alles teurer geworden ist.. :-(




die ausrede ist ja mal der hammer! ösis und deutsche haben die gleichen kerzen drin!

btw: hier gibts die recht günstig und es steht sogar die original et nummer mit dabei!



beim gurtwarner stellen sich viele werkstätten an. versuchs bei einer anderen. ich hab mein piepen gleich beim kauf ausschalten lassen!


gruß steve
Die blaue EX-Lady
Vögeln, die auf mein Auto kacken, gehört der Arsch zugenäht!

Infos über meinen Bravo: hat jetzt einen neuen besitzer


canivan

Bravo-Fan

  • »canivan« ist männlich

Beiträge: 76

Registrierungsdatum: 24. August 2010

Wohnort: Zürich (Schweiz)

  • Nachricht senden

409

Freitag, 30. März 2012, 09:59

hallo zusammen

hier noch ein beitrag aus der schweiz.

mein 2010er bravo, t-jet 150 PS, wird im juli 2 jahre alt und dann ca. 20'000 km auf dem tacho haben. seit dem kauf wurde keine inspektion durchgeführt.

nun habe ich mal mit genügend vorlaufzeit die vertragswerkstatt kontaktiert und gefragt, was alles gemacht werden sollte und zu welchem preis.

der werkstattleiter sagte mir, dass auf den kerzenwechsel noch verzichtet werden kann. den kann man dann in einem jahr machen. bleibt also folgendes:

- 2-jahres inspektion
- öl mit ölfilter
- pollenfilter
- bremsflüssigkeit


kosten soll das ganze ca. 600 fr. (=500 EUR). heftig oder? ich weiss, dass die schweiz teurer ist, aber ist das nicht übertrieben?

ausserdem wird auf meinen wunsch auf garantie ein "bremszangen-service" (kennt das jemand von euch??) gemacht. mein poltern an der vorderachse kommt nämlich eindeutig von den bremsbelägen, die spiel haben und bei unebenheiten hin- und her"klackern".

ich bin echt versucht 50 km nach deutschland rüber zu fahren für diese inspektion. ich meine ohne zündkerzen würde mich das wohl die hälfte kosten als hier in der schweiz. eigentlich hält mich nur die garantie-arbeit etwas davon ab.

was meint ihr so?

grüsse

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet Sport, BLACK Edition, Nero provocatore, PDC v&h, Tempomat, Leder, Bi-Xenon, abgedunkelte Scheiben, Schmidt Phantom Black 18J, rote Bremszangen, Supersprint ESD, Blue&Me, Winterpack, Klimaautom., BLACK-Sportlenkrad,-Schaltknauf,-Einstiegslei


Roli22

Bravo-Meister

  • »Roli22« ist männlich

Beiträge: 1 238

Registrierungsdatum: 4. Februar 2008

Wohnort: Oed/Österreich

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

410

Freitag, 30. März 2012, 10:43

Zitat

Original von Roli22

Altölentsorung 1,45€
Ölfilterentsorung 0,73€
Ölfilter 16,20€
Motor-Öl 5W/30 101,50€
Cu-Dichtung 0,36€
Montagereiniger 2,70€
Freie-Sicht 1,29€
Zündkerze 67,20€
____________________________
Ersatzmaterial 191,43€
Arbeitskosten 106,00€
____________________________
+ 20 %MWSt. 59,43€
____________________________

TOTAL 356,92€

:shock: :shock: :shock: :shock: :shock:

Chefinrabatt ---> -26,92€

Also 330,- geradeaus!


Hier ist meine Rechnung des 30.000km-Service! Beim zweiten Service haben sie mir auch die Bremsen zerlegt und gereiningt, frag mich nicht wieso (Hat 400€ gekostet!!!). Hab aber noch immer die ersten Bremsbeläge drauf!


Hoffe geholfen zu haben, vlg Roli
2006-08 / Punto, 6-Speed, Goldgelb, 1100ccm, 55PS
2008-14 / Bravo, Dynamic, Maranello Rot, 1400ccm, 120PS
20014-XX / Alfa 159, Sportiva, Grigio-Stromboli, 1910ccm, 150PS
2016-XX / Alfa 75, Super, Bianco-Argento, 1962ccm, 145PS
2020-XX / Peugeot 106, Klima, Ceylan Grün, 1124ccm, 55PS

Infos über meinen Bravo: ALFA ROMEO 159 Sportwagon



Bravo444

Bravo-Fahrer

Beiträge: 171

Registrierungsdatum: 1. März 2011

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

411

Freitag, 30. März 2012, 10:59

Na bei die Preise freu ich mich ja richtig das ich heuer auch noch hin muss -.-

Andere Frage noch, wenn man einen Sportluftfilter hat der die Standart Filtermatten ersetzt sollte man das erwähnen oder tauschen die die eh nicht einfach aus? Erstens kostet schon etwas und zweitens halten die angeblich auch viel länger als die Standart Matten.
Hat da wer vielleicht Erfahrung?

Infos über meinen Bravo: weiß, T-Jet 120 PS, getönte Scheiben, K&N Sportluftfilter, Fox ESD


RIPzone

Moderator

  • »RIPzone« ist männlich

Beiträge: 1 287

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2010

Danksagungen: 47

  • Nachricht senden

412

Freitag, 30. März 2012, 12:14

Jop, die Preise sind heftig. Mit meiner 30.000er Inspektion lag ich auch bei irgendwas zwischen 350 und 400 Öcken, einfach abartig.

Zu deiner Frage: Benutz mal die SuFu. Da gibt's einige Threads, die das Thema Sportluftfilter behandeln. Schau mal, ob du da was findest (Hab leider grad keine Zeit, dir genaue Infos aus den Threads zu suchen).

Lg Max

Infos über meinen Bravo: SOLD - 2.0 Mjet Sport - 18" Felgen, Orig. Fiat-Flaps, Heckansatz+Kleinteile außen in Wagenfarbe lackiert, Facelift-Scheinwerfer, Raggazon Sport-ESD, Zimmermann COAT Z gelocht+Zimmermann Bremsbeläge, Alpine W530-BT, Full Audio System-Soundsystem, Domstrebe im Motorraum, KW Sportfahrwerk 30|30, Distanzscheiben 15 VA|20 HA, Schaltwegsverkürzung


Freakazoid

unregistriert

413

Freitag, 30. März 2012, 12:46

Ihr vergesst aber auch das man NUR alle 30tkm zur Durchsicht muss.
Früher hat eine Durchsicht 150 Euro gekostet alle 15tkm...das nimmt sich nichts!

canivan

Bravo-Fan

  • »canivan« ist männlich

Beiträge: 76

Registrierungsdatum: 24. August 2010

Wohnort: Zürich (Schweiz)

  • Nachricht senden

414

Freitag, 30. März 2012, 13:51

habe noch vergessen, dass in meinem preis die abgaswartung noch drin ist (weiss nicht wie das bei euch in D heisst und läuft).

@Bravo444: ich glaube der luftfilter, der beim 30'000er gemeint ist, ist der innenraum (pollen) filter. der motorluftfilter ist da nicht vorgesehen, wenn ich mich nicht täusche. ich habe auf jeden fall auch einen sportluftfilter drin und werde das dann auch erwähnen.

@Freakazoid: du hast schon recht, dass man dafür weniger häufig gehen muss. aber ist das die errungenschaft des technischen fortschritts? man muss halb so viel gehen aber doppelt so viel bezahlen? weiss nicht...
denn eigentlich wird (wenn keine kerzen gemacht werden, wie bei mir) nur ein ölwechsel gemacht und bremsflüssigkeit ersetzt.

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet Sport, BLACK Edition, Nero provocatore, PDC v&h, Tempomat, Leder, Bi-Xenon, abgedunkelte Scheiben, Schmidt Phantom Black 18J, rote Bremszangen, Supersprint ESD, Blue&Me, Winterpack, Klimaautom., BLACK-Sportlenkrad,-Schaltknauf,-Einstiegslei


Freakazoid

unregistriert

415

Freitag, 30. März 2012, 13:57

Dann fahrt in eine freie Werkstatt und lass dir da ein Angebot machen.
Mir reicht es schon das ich doppelt so viel Zeit spare! ;)

canivan

Bravo-Fan

  • »canivan« ist männlich

Beiträge: 76

Registrierungsdatum: 24. August 2010

Wohnort: Zürich (Schweiz)

  • Nachricht senden

416

Freitag, 30. März 2012, 13:59

würd ich ja, aber wie siehts dann mit der garantie aus? :-)

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet Sport, BLACK Edition, Nero provocatore, PDC v&h, Tempomat, Leder, Bi-Xenon, abgedunkelte Scheiben, Schmidt Phantom Black 18J, rote Bremszangen, Supersprint ESD, Blue&Me, Winterpack, Klimaautom., BLACK-Sportlenkrad,-Schaltknauf,-Einstiegslei


  • »BravoMaseratie« ist männlich

Beiträge: 4 255

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Karl-Marx-Stadt

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

417

Freitag, 30. März 2012, 14:32

Also mal ganz langsam, dass ist ganz schön durcheinander:

@Bravo444:
Wenn du einen Sportfilter drin hast, dann musst du das mit sagen die müssen ja wissen was sie dir auf den Kostenvoranschlag draufschreiben müssen!! Also sagst du das was du nicht gewechselt haben willst...

@Canivan:
Der Preis ist heftig,
Wie lange hast du denn noch Garantie (hast du vollGarantie oder Anschlussgarantie??)
Wenn du nach Deutschland fahren kannst dann würde ich das auch hier machen lassen, wenns günstiger ist. Die Zündkerzen kannst du ja selbst wechseln musst du aber nicht
Der Bremszangen Service ist für die Reinigung der Bremsen das kannst du ruhig machen lassen...
ABER das Geräusch deiner Vorderachsen kommt nicht von den Bremsen... (Fahr doch mal über unebenheiten und Brems mal dabei, du wirst mereken das geräusch ist weiter da) Zu 90% kommt das von den Koppelstangen oder den Domlagern!!!
Was ist bitte eine ABGASWARTUNG???


@all
Meine 30000 hat mich beim Diesel nicht glaube ich was um die 250 EUro gekostet
Und Freak hat vollkommen recht da das Interval jetzt länger ist, kommt der Betrag nicht so oft zusammen....

canivan

Bravo-Fan

  • »canivan« ist männlich

Beiträge: 76

Registrierungsdatum: 24. August 2010

Wohnort: Zürich (Schweiz)

  • Nachricht senden

418

Freitag, 30. März 2012, 14:52

@BravoMaseratie:
ich habe noch die 3-jährige werksgarantie bis Juli 2013.
den bremszangenservice lass ich auf jeden fall machen, denn der geht auf garantie.
doch doch es ist eben genau so, dass wenn ich bremse während dem überfahren von unebenheiten, das poltern ich da ist.
abgaswartung, das ist in der schweiz alle 2 jahre obligatorisch, und da wird geschaut ob die abgaswerte noch in ordnung sind (CO2, wasserdampf usw.).

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet Sport, BLACK Edition, Nero provocatore, PDC v&h, Tempomat, Leder, Bi-Xenon, abgedunkelte Scheiben, Schmidt Phantom Black 18J, rote Bremszangen, Supersprint ESD, Blue&Me, Winterpack, Klimaautom., BLACK-Sportlenkrad,-Schaltknauf,-Einstiegslei


  • »BravoMaseratie« ist männlich

Beiträge: 4 255

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Karl-Marx-Stadt

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

419

Freitag, 30. März 2012, 15:00

aha das ist Quasi unsere Abgasuntersuchung die bei uns immer zusammen mit der TÜV Untersuchung durchgeführt wird!!!

Zum Poltern:

Wenn du über unebenheiten fährst und gleichzeitig bremst, dann ist das poltern da??? (das hast du grade gesagt)

Dann sind es nicht die Bremsen, denn wenn druck auf den ist wie sollen die dann klappern!! Dann sind es Domlager oder Koppelstangen


Zu Inspektion, ich weiß nicht wie das beu euch in der Schweiz ist. Für die Werksgarnatie müssen wir in Deutschland nicht mehr in eine Vertragswerkstatt aber die Inspektion muss nach Gesetz die gleichen Arbeiten wie in der Vertragswerkstatt umfassen. Für eine Anschlussgarantie müssen wir aber wieder in die Vertragswerkstatt auch ist das für die Kulanzreglung wichtig...

Ich an deiner Stelle würde einfach mal bei einem deutschen Händler deiner Nähe anrufen oder hinfahren und fragen, billiger wirds alle mal und ich glaube Fiat hat eh Europaweit Garantie und sollte damit kein Problem sein, sie in Deutschland zu machen!!!

canivan

Bravo-Fan

  • »canivan« ist männlich

Beiträge: 76

Registrierungsdatum: 24. August 2010

Wohnort: Zürich (Schweiz)

  • Nachricht senden

420

Freitag, 30. März 2012, 15:06

sorry habe mich vertippt. sollte heissen:
wenn ich bremse während dem überfahren von unebenheiten, das poltern NICHT da ist.

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet Sport, BLACK Edition, Nero provocatore, PDC v&h, Tempomat, Leder, Bi-Xenon, abgedunkelte Scheiben, Schmidt Phantom Black 18J, rote Bremszangen, Supersprint ESD, Blue&Me, Winterpack, Klimaautom., BLACK-Sportlenkrad,-Schaltknauf,-Einstiegslei


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!