Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

phobos01de

Bravo-Fan

Beiträge: 47

Registrierungsdatum: 5. Juli 2008

  • Nachricht senden

21

Dienstag, 12. August 2008, 21:30


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hi,

ich kann nur sagen, dass das Getriebe und die Schaltung fast das Einzige sind, was richtig schlecht an dem Auto ist (s. erste Beitrag dieses Themas...).
Unser 4 Gang-VW Polo mit 230.000 km lässt sich besser schalten als der Bravo :-(

Nun gut, kleine Macken hat er schon noch:
- klappernde Ablage bzw. irgendwelches Poltern aus dem hinteren Bereich.
- heute ist mir aufgefallen, dass das Kupplungspedal beim langsamen loslassen quietscht und am Ende kratzt...
- irgendwie lässt er sich nach links leichter lenken als nach rechts, obwohl er in Lenkrad-Mittelstellung gerade aus fährt, ohne dass ich korrigieren muss.
- knackende Mittelarmlehne vorn.

Naja, anscheinend arbeitet das FIAT-Werk nur Montags :twisted:

Infos über meinen Bravo: Bravo Racing, 120 PS, maranello rot, getönte Scheiben hinten, Rückfahrsensoren, Blue&Me


Bravo08

Mitglied

  • »Bravo08« ist männlich

Beiträge: 46

Registrierungsdatum: 13. Juli 2008

Wohnort: Sachsen

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 13. August 2008, 11:50

Hallo phobos01de,

Zitat

Original von phobos01de
Nun gut, kleine Macken hat er schon noch:
- klappernde Ablage bzw. irgendwelches Poltern aus dem hinteren Bereich.
- heute ist mir aufgefallen, dass das Kupplungspedal beim langsamen loslassen quietscht und am Ende kratzt...
- irgendwie lässt er sich nach links leichter lenken als nach rechts, obwohl er in Lenkrad-Mittelstellung gerade aus fährt, ohne dass ich korrigieren muss.
- knackende Mittelarmlehne vorn./quote]

Genau in den Punkten bin ich in meinem Fall positiv überrascht. Bis 2001 fuhr ich einen Fiat Palio Weekend. Da lag doch einiges im Argen, wenn auch in einer anderen Preisklasse. Wie Materialauswahl, Verarbeitung und ständiges Klappern irgendwo.

Mein Bravo ist dagegen eine Ruhe-Oase. Bislang klappert nichts! :-D

Was mich, aber besonders meine Frau und meine Tochter als Bravo-Nutzer doch nervt, ist die meist schlechte Ablesbarkeit der Tachoanzeige. Als Notlösung habe ich dann meistens aufs mobile Navi-Display geschaut bzw. lasse mich bei Tempoüberschreitungen warnen. Jedoch nur bei weiteren Strecken, so wie jetzt im Urlaub. Für meine beiden Frauen ist aber auch das keine Lösung. So habe ich schon an die Nachrüstung eines Head up Displays gedacht.

Was haltet ihr von so einer Lösung? Oder nutzt jemand so ein Teil schon?

http://www.waeco.com/de/1879.php


HG M.H.

Infos über meinen Bravo: Bravo 1,4 T-Jet 120 PS (inzwischen ein paar bhp-Pferde mehr) Emotion mit Tempomat,Winterpaket,Parksensoren v+h


poldiausw

Bravo-Professor

  • »poldiausw« ist männlich

Beiträge: 2 409

Registrierungsdatum: 9. November 2007

Wohnort: Warburg

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 13. August 2008, 13:22

Bitte hier nichts weiter zum Head-up-Display! Thema ist hier das Getriebe!

Ich habe Bravo08 per PN gebeten zum Head-up-Display ein eigenes Thema zu eröffnen, ist ne gute Idee und sicherlich gibt es dazu interessante Ideen/Anregungen etc.

Danke!

Gruß
Oliver

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig :-D

Infos über meinen Bravo: hat 4 Jahre treu Dienst geleistet und wurde Januar 2012 durch einen Opel Astra ersetzt


dokkyde

Bravo-Meister

Beiträge: 1 508

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2007

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

24

Donnerstag, 21. August 2008, 14:21

Also ich war vorgestern beim Händler meckern !

Meister hat eine Meldung an Fiat herausgegeben wegen den Vibrationen und dem grollen beim Auskuppeln.

Ich hoffe ich bekomme eine neue Kupplung und Zweimassenschwungrad. Einen anderen Grund kann ich mir nicht denken. Es sei denn der Motor hat einen Lagerschaden.
MultiJet: Das Hauptproblem ist, es muß schneller gehen :twisted:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »dokkyde« (21. August 2008, 14:22)

Infos über meinen Bravo: Golf VII 2.0 TDI BMT Highline


phobos01de

Bravo-Fan

Beiträge: 47

Registrierungsdatum: 5. Juli 2008

  • Nachricht senden

25

Sonntag, 7. September 2008, 09:21

Kratzen beim Schalten ist weg. Knackgeräusch ist noch da.

Hallo zusammen,

beim Thema "Kratzt bei Euch auch der 1. Gang?" habe ich es schon beschrieben:

FIAT hat mein Getriebe repariert - auf Garantie.
Das Kratzen ist deutlich (!) zurückgegangen.

Das Knacken beim Ein- und Auskuppeln ist aber noch da.
Ich habe meine "Schaltgewohnheiten" irgendwie so umgestellt, dass nur noch ca. jeder zehnte Schaltvorgang das Knacken erzeugt. (meine Freundin kann das noch nicht... ;-) ) Nur beim Schalten bergauf oder beim Einparken schaffe ich es nicht, das Knacken zu verhindern.

Ist halt irgendwie etwas klapprig im Antriebsbereich. Aber sonst ein tolles Auto.

Grüsse

Infos über meinen Bravo: Bravo Racing, 120 PS, maranello rot, getönte Scheiben hinten, Rückfahrsensoren, Blue&Me


Nero

Mitglied

  • »Nero« ist männlich

Beiträge: 19

Registrierungsdatum: 17. Februar 2008

Wohnort: Franken

  • Nachricht senden

26

Sonntag, 7. September 2008, 11:46

Hallo alle zusammen,
hab auch Probleme mit dem Getriebe. Ist sehr hakelig und vom 1. in den 2. kracht es richtig wenn man nicht sehr gemütlich schaltet.
War deswegen schon beim Händler wo ich meine Black Pearl gekauft habe und der meinte doch wirklich, daß das bei Fiat normal sei!!!
Meinte dann nur zu Ihm, daß ich mir dann doch einen Lada hätte kaufen sollen!
Er wird mich wohl nicht wieder sehen!

Da ich selbst vor vielen Jahren mal KFZ`ler gelernt habe und glaub ich ein kleinwenig Ahnung davon habe, bin ich zu einem zweiten FH gefahren.
Und siehe da, Getriebe defekt.
Wird wenn der Getriebefachmann wieder vom Urlaub da ist zerlegt und rep.oder getauscht.

Gruß Tom

Infos über meinen Bravo: 1,4 T-Jet Sport 150PS,Crossoverschwarz, Xenon, Blue&Me Nav, getönte Scheiben, Tieferlegung, Intescope, Winterpaket, Mittelkonsole, Sensorpaket, Klimaautomatik, ...


dokkyde

Bravo-Meister

Beiträge: 1 508

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2007

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

27

Freitag, 19. September 2008, 11:02

Ich habe nun ausgiebig getestet und bin zum Entschluss gekommen, daß mein Getriebe die Geräusche verursacht. Mittwoch gehts noch einmal zur Werke und dann kommt nach Genehmigung ein neues Getriebe rein. Ich denke dann ist Ruhe.
MultiJet: Das Hauptproblem ist, es muß schneller gehen :twisted:

Infos über meinen Bravo: Golf VII 2.0 TDI BMT Highline


Linkin166

Bravo-Schrauber

  • »Linkin166« ist männlich

Beiträge: 194

Registrierungsdatum: 3. März 2008

  • Nachricht senden

28

Freitag, 19. September 2008, 14:12

So langsam nervts bei mir auch.Vor allem von Gang 1 in 2 polterts.
Habe das schon lange, aber dachte mit den Kilometern gehts vllt mal weg.
Ich darf am Donnerstag zum FH und bin mal gespannt was dabei rauskommt.

Mein Escort Baujahr 1995 lies sich sanfter Schalten (mit Außnahme vom Rückwärtsgang).

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Linkin166« (19. September 2008, 14:14)

Infos über meinen Bravo: T-Jet 120 PS Racing, Technograu Metallic, Interscope Soundsystem, Parksensoren hinten, Xenon


Linkin166

Bravo-Schrauber

  • »Linkin166« ist männlich

Beiträge: 194

Registrierungsdatum: 3. März 2008

  • Nachricht senden

29

Donnerstag, 25. September 2008, 17:58

War heute beim FH.
Nach der Probefahrt hat der Mechaniker gemeint, dass es wohl die Kupplung ist und dass das so nicht normal ist, also das knacken beim Gangwechsel.
Muss ihn am Montag für zwei Tage in der Werkstatt lassen und so wie es aussieht bekomm ich ne neue Kupplung... Nach gut 11000km...

Bin auf jeden Fall mal froh, dass ich wegen diesem Problem zum Händler gefahren bin...

Infos über meinen Bravo: T-Jet 120 PS Racing, Technograu Metallic, Interscope Soundsystem, Parksensoren hinten, Xenon


30

Donnerstag, 25. September 2008, 21:04

~>mit der mittelarmlehne hatte ich auch das problem..
kleiner tip: mal etwas nach links und recht (aber nur leicht) bewegen und dann war es bei mir weg8-)


Unruhestifter

Bravo-Meister

  • »Unruhestifter« ist männlich

Beiträge: 982

Registrierungsdatum: 22. September 2008

Wohnort: Gelnhausen Hailer

  • Nachricht senden

31

Donnerstag, 25. September 2008, 21:21

kann evlt auch sein das es getriebe nen dachschaden hat...also die syncronisation zwischen den gängen ned mehr geht.
dann kracht es voll beim hoch oder runterschalten.
die etwas älteren fiesta's hatten des selbe problem..vom 1-2 gang krachts wie sau.
Wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten :D
F I A T = Ferrari in Alltags Tarnung

Infos über meinen Bravo: T-Jet 150 Ps Sport Plus+18 " LM Felgen+Blue & Me Freisprech+Getönte Scheiben hinten+Hifi Interscope+2 Zonen Klimaautomatik+Parksensoren hinten+Mittelarmlehne vorne&hinten+12 V Steckdose im Kofferraum.4 Elek. Fensterheb.Sitze Sail Blau. Farbe: Techno


Red229

Bravo-Legende

  • »Red229« ist männlich

Beiträge: 3 231

Registrierungsdatum: 28. Januar 2008

Wohnort: Niederbayern

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

32

Donnerstag, 25. September 2008, 21:51

Zitat

Original von Unruhestifter
kann evlt auch sein das es getriebe nen dachschaden hat...also die syncronisation zwischen den gängen ned mehr geht.
dann kracht es voll beim hoch oder runterschalten.
die etwas älteren fiesta's hatten des selbe problem..vom 1-2 gang krachts wie sau.



du vergleichst jetzt nicht ernsthaft eine ''BELLA BRAVO'' mit einem fiesta! :018: :PDT_box2:



gruß steve
Die blaue EX-Lady
Vögeln, die auf mein Auto kacken, gehört der Arsch zugenäht!

Infos über meinen Bravo: hat jetzt einen neuen besitzer


phobos01de

Bravo-Fan

Beiträge: 47

Registrierungsdatum: 5. Juli 2008

  • Nachricht senden

33

Freitag, 26. September 2008, 10:14

Vergleich

Ich habe den Bravo sogar mit unserem 15 Jahre alten VW Polo verglichen.
Wer gewinnt den Vergleich ? Also Antriebstechnisch (Kupplung, Getriebe etc.) ist der VW nicht unbedingt schlechter. Natürlich hat aber auch der FIAT ein paar Vorteile (z.B. eine schöne Farbe... :twisted:)

Infos über meinen Bravo: Bravo Racing, 120 PS, maranello rot, getönte Scheiben hinten, Rückfahrsensoren, Blue&Me


Linkin166

Bravo-Schrauber

  • »Linkin166« ist männlich

Beiträge: 194

Registrierungsdatum: 3. März 2008

  • Nachricht senden

34

Freitag, 26. September 2008, 11:46

RE: Vergleich

Und wenn ich n neues Getriebe bekomme ist es mir auch recht. Hab ja "nur" 2 Jahre Garantie, Kupplung oder Getriebe sollte aber nicht nach 11000km kaputt gehen.

Infos über meinen Bravo: T-Jet 120 PS Racing, Technograu Metallic, Interscope Soundsystem, Parksensoren hinten, Xenon


Linkin166

Bravo-Schrauber

  • »Linkin166« ist männlich

Beiträge: 194

Registrierungsdatum: 3. März 2008

  • Nachricht senden

35

Donnerstag, 2. Oktober 2008, 15:04

@ dokkyde : Was ist bei deinem WErkstattbesuch rausgekommen?

Ich hab jetzt ne neue Kupplung bekommen, die alte taugte anscheinend nicht wirklich viel. Effekt: Die neue Kupplung kommt nun viel schneller. Muss sagen, das ist ganz angenehm.

Das Problem aber an der Sache ist, dass das Kratzen und hakelige SChalten nicht besser geworden ist. In fast allen Gängen hört man inzwischen beim Schaltvorgang ein kratzen und manchmal muss man richtig feste Drücken oder Ziehen, damit der Gang reingeht.
Heute wollt ich am BErg anfahren, Gang erstmal raus, dann wieder rein und hat geklemmt :-(! Hab dann bissl rumgespielt und dann ging er doch noch rein.
Ich werde das weiter beobachten und wenns nich besser wird halt wieder zum FH gehen.
Neue Kupplung schön und gut, aber hakeliges Getriebe nervt ohne Ende.

Ich kann inzwischen aus eigener Erfahrung sagen, dass der Bravo tatsächlich ne hakelige Schaltung hat und das nicht meinen Vorstellungen entspricht. Aber ich hoffe mal, dass das nicht generell der Fall ist.

Trotzdem mag ich mein Auto, mit all seinen (kleinen) Fehlern :-)

Infos über meinen Bravo: T-Jet 120 PS Racing, Technograu Metallic, Interscope Soundsystem, Parksensoren hinten, Xenon


Unruhestifter

Bravo-Meister

  • »Unruhestifter« ist männlich

Beiträge: 982

Registrierungsdatum: 22. September 2008

Wohnort: Gelnhausen Hailer

  • Nachricht senden

36

Freitag, 3. Oktober 2008, 09:55

die 2 bravo's die ich gefahren bin haben sich beide top schalten lassen wie ich finde.
Wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten :D
F I A T = Ferrari in Alltags Tarnung

Infos über meinen Bravo: T-Jet 150 Ps Sport Plus+18 " LM Felgen+Blue & Me Freisprech+Getönte Scheiben hinten+Hifi Interscope+2 Zonen Klimaautomatik+Parksensoren hinten+Mittelarmlehne vorne&hinten+12 V Steckdose im Kofferraum.4 Elek. Fensterheb.Sitze Sail Blau. Farbe: Techno


dokkyde

Bravo-Meister

Beiträge: 1 508

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2007

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

37

Freitag, 3. Oktober 2008, 11:17

Zitat

Original von Linkin166
@ dokkyde : Was ist bei deinem WErkstattbesuch rausgekommen?



Nichts. Die wollten die Reifen nachwuchten. Ich habe mich schriftlich am 25.09. in Frankfurt beschwert und gestern kam der Anruf das der Vorgang erneut geprüft wird.
Das ist FIAT Vorgehendweise. Logisch währe:

- Antriebswellen tauschen
- Kupplung/Getriebe wechseln

Da die ganze Sache zu lange dauert und mittlerweile mehrere MJets damit kämpfen wette ich Kiste Grillwürste auf dem nächsten Treffen, das die das wissen aber keinen Plan haben, wie sie die Geräusche loswerden. Der Durchschnitts-Fiat-Kunde ist nicht so pingelig wie ich ;)
MultiJet: Das Hauptproblem ist, es muß schneller gehen :twisted:

Infos über meinen Bravo: Golf VII 2.0 TDI BMT Highline


n_dukakis

Bravo-Fan

  • »n_dukakis« ist männlich

Beiträge: 79

Registrierungsdatum: 6. Juni 2007

Wohnort: ---

  • Nachricht senden

38

Freitag, 3. Oktober 2008, 12:35

Nur kein stress bei mir war das selbe hab ein neues getriebe bekommen (2000km) und jetzt fangt es wieder an(27000km)muss mir wieder eins einbauen lasse..

das ist eine von den vielen macken der bravo oder besser fiat :-D :-D :-D







Warum gibts ja doch 500000km 5jahre garantie :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D

Infos über meinen Bravo: Schwarz 1,4 90ps


Red229

Bravo-Legende

  • »Red229« ist männlich

Beiträge: 3 231

Registrierungsdatum: 28. Januar 2008

Wohnort: Niederbayern

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

39

Freitag, 3. Oktober 2008, 12:45

ihr habt eindeutig die falschen maschinen zu euern getrieben :lol:

wenn ich kurz überschlage haben wir:

1x M-Jet 150
1x T-Jet 150
1x T-Jet 120
1x 16V 90Ps

fals ich wen vergessen habe bitte melden!


also an der motorvariante kann es nicht liegen!
kreisen wir das problem mal ein!
wann wurden eure bravos produziert?

gruß steve
Die blaue EX-Lady
Vögeln, die auf mein Auto kacken, gehört der Arsch zugenäht!

Infos über meinen Bravo: hat jetzt einen neuen besitzer


dokkyde

Bravo-Meister

Beiträge: 1 508

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2007

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

40

Freitag, 3. Oktober 2008, 14:25

05/2007 war einer der ersten.
MultiJet: Das Hauptproblem ist, es muß schneller gehen :twisted:

Infos über meinen Bravo: Golf VII 2.0 TDI BMT Highline


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!