Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

Linkin166

Bravo-Schrauber

  • »Linkin166« ist männlich

Beiträge: 194

Registrierungsdatum: 3. März 2008

  • Nachricht senden

41

Freitag, 3. Oktober 2008, 16:08


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

03/2008
DAs macht mir Angst...habe nämlich nur 2 Jahre Garantie und will das Auto sicher länger als diese zwei Jahre fahren.

Infos über meinen Bravo: T-Jet 120 PS Racing, Technograu Metallic, Interscope Soundsystem, Parksensoren hinten, Xenon


dokkyde

Bravo-Meister

Beiträge: 1 508

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2007

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

42

Freitag, 3. Oktober 2008, 16:59

Ich auch. Garantie bis 20.12.2009 :D

Da ich das aber dauerhaft reklamiere könnte es spannend werden. Das ist echt deprimierend. Man hat ein schönes Auto, kostet ne Stange Geld, läuft sonst einwandfrei, also sozusagen Fiat untypisch und diese eine Macke bekommen die nicht weg.

Ich gehe davon aus, daß der Fehler bekannt aber keine Lösung in Sicht ist. Dann kaufen wir uns nach der GWA alle zwei Jahre ein neues Getriebe und gut ists.
MultiJet: Das Hauptproblem ist, es muß schneller gehen :twisted:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »dokkyde« (3. Oktober 2008, 17:00)

Infos über meinen Bravo: Golf VII 2.0 TDI BMT Highline


Linkin166

Bravo-Schrauber

  • »Linkin166« ist männlich

Beiträge: 194

Registrierungsdatum: 3. März 2008

  • Nachricht senden

43

Freitag, 3. Oktober 2008, 17:07

Zitat

Original von dokkyde
Ich auch. Garantie bis 20.12.2009 :D

Da ich das aber dauerhaft reklamiere könnte es spannend werden. Das ist echt deprimierend. Man hat ein schönes Auto, kostet ne Stange Geld, läuft sonst einwandfrei, also sozusagen Fiat untypisch und diese eine Macke bekommen die nicht weg.

Ich gehe davon aus, daß der Fehler bekannt aber keine Lösung in Sicht ist. Dann kaufen wir uns nach der GWA alle zwei Jahre ein neues Getriebe und gut ists.


Muss ich dir voll recht geben. Und ich hoffe nicht, dass mein Auto so Fiat typisch weitere Probleme bekommen wird. Weil ich mich eigentlich vom Gegenteil überzeugen wollte, also dass das mit den Macken nicht Fiattypisch ist.

Aber noch ist alles im Rahmen.

Son Getriebe ist doch ganz schön teuer oder???

Infos über meinen Bravo: T-Jet 120 PS Racing, Technograu Metallic, Interscope Soundsystem, Parksensoren hinten, Xenon


dokkyde

Bravo-Meister

Beiträge: 1 508

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2007

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

44

Freitag, 3. Oktober 2008, 17:10

Wenn eine Reparatur möglich ist rechne mit einem Tausender. Ein AT Getriebe wird wohl um die 2000 kosten.
MultiJet: Das Hauptproblem ist, es muß schneller gehen :twisted:

Infos über meinen Bravo: Golf VII 2.0 TDI BMT Highline


Samurai

Mitglied

  • »Samurai« ist männlich

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 26. September 2008

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

45

Freitag, 3. Oktober 2008, 18:56

Hallo zusammen,

ich hab meinen Bravo jetzt seit 1 Woche und muss sagen, dass mich das Getriebe auch ziemlich stört. Ich hab selten so ein krapeliges Schalten erlebt..ab Gang 3 geht es, aber bis dahin muss man sich schon sehr auf den Gangwechsel konzentrieren finde ich...und das trübt die Fahrfreude doch enorm (auch wenn ansonsten alles wunderbar ist). Und ich schalte schon sehr zahm und klopp die Gänge nicht wie ein Berserker rein.

Aber wenn ich Eure Erfahrungen so lese, dann scheint das ja ein Standardproblem zu sein. Ob reklamieren hilft ? Hab grad mal 500km runter.
Hatte vorher nen alten Hyundai, da war Schalten eher wie Suppe rühren, aber zumindest krachte und hakelte das Getriebe nicht so

Infos über meinen Bravo: Bravo Sport 1.4 T-Jet 16V 150PS, Crossover schwarz, Blue&Me, Parksensoren


Red229

Bravo-Legende

  • »Red229« ist männlich

Beiträge: 3 231

Registrierungsdatum: 28. Januar 2008

Wohnort: Niederbayern

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

46

Freitag, 3. Oktober 2008, 23:46

schaut mal bei opel, bin nämlich der meinung, daß zumindest die diesel die gleichen getriebe haben (vectra c, signum, croma, warum auch nicht der bravo, die motoren sind die gleichen)
glaube nämlich, daß das die letzten ausläufer der zusammenarbeit mit GM sind. (warum auch sonst haben wir den rückwärtsgang vorn links)
die blitze mit den 1.9 16V haben auch massive probleme mit den getrieben!
und warum sollten sie bei den benzinern andere getriebe verbauen!

ist jetzt nur mal so eine idee, hab mich mit der thematiok noch nicht weiter befasst, da sich meine bella wie butter schalten lässt!



gruß steve
Die blaue EX-Lady
Vögeln, die auf mein Auto kacken, gehört der Arsch zugenäht!

Infos über meinen Bravo: hat jetzt einen neuen besitzer


Unruhestifter

Bravo-Meister

  • »Unruhestifter« ist männlich

Beiträge: 982

Registrierungsdatum: 22. September 2008

Wohnort: Gelnhausen Hailer

  • Nachricht senden

47

Samstag, 4. Oktober 2008, 08:36

vielleicht ist es so eine reihe von getrieben die probleme macht. eine serie halt.

haben wir echt opel motoren drinne?
baut fiat keine eigenen mehr?
aber wenn motor und getriebe die selben sind warum ham wir dann andere leistungen?
mein papa fährt nen vectra c caravan. mit 1.9 diesel 120 ps und 300 nm und bei uns hat der 1.9 120 ps 1. nur 5 gänge und 2 . kA weniger drehmoment.
der 150 ps hat bei uns 6 gänge und dafür lediglich 305 nm
kapier ich ned
Wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten :D
F I A T = Ferrari in Alltags Tarnung

Infos über meinen Bravo: T-Jet 150 Ps Sport Plus+18 " LM Felgen+Blue & Me Freisprech+Getönte Scheiben hinten+Hifi Interscope+2 Zonen Klimaautomatik+Parksensoren hinten+Mittelarmlehne vorne&hinten+12 V Steckdose im Kofferraum.4 Elek. Fensterheb.Sitze Sail Blau. Farbe: Techno


BlackHeart

Bravo-Schrauber

Beiträge: 284

Registrierungsdatum: 3. April 2007

Wohnort: CH + I

  • Nachricht senden

48

Samstag, 4. Oktober 2008, 08:55

Zitat

Original von Unruhestifter


haben wir echt opel motoren drinne?
baut fiat keine eigenen mehr?


es ist eher umgekehrt. opel und saab fahren mit FIAT motoren herum. zumindest alle diesel-motoren sind FIAT.
Dodge Ram 5.7L Hemi V8, 450 PS
Fiat Bravo Sport

Infos über meinen Bravo: T-Jet Sport 150PS, Blue&me Nav, Crossover Schwarz, Abgedunkelte Scheiben, 18 Zoll-Felgen, Bi-Zonen Klimaautomatik, Mittelarmlehne (+hinten) mit Kühlfach, Tempomat, Park Distance Control hinten, Aktive Kopfstützen, HIFI Anlage Interscope etc.


dokkyde

Bravo-Meister

Beiträge: 1 508

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2007

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

49

Samstag, 4. Oktober 2008, 10:40

Alle "Opel"-CDTI von kommen von Fiat, Ausnahme der 1,7 CDTI. Allerdings sind die Motoren leicht modifiziert. Der Fiat JTD verzichtet auf Swirlklappen, oder?

Den Rückwärtsgang haben zumindest die JTD Fahrer unten rechts.
MultiJet: Das Hauptproblem ist, es muß schneller gehen :twisted:

Infos über meinen Bravo: Golf VII 2.0 TDI BMT Highline


Red229

Bravo-Legende

  • »Red229« ist männlich

Beiträge: 3 231

Registrierungsdatum: 28. Januar 2008

Wohnort: Niederbayern

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

50

Samstag, 4. Oktober 2008, 10:52

also doch anders! :-(
meinte mich errinnern zu können das da ähnlichkeiten bestanden haben!
mein croma mit der 1.9 16v (150ps) maschine und 6-gang hatte den rückwärtsgang oben links!



gruß steve
Die blaue EX-Lady
Vögeln, die auf mein Auto kacken, gehört der Arsch zugenäht!

Infos über meinen Bravo: hat jetzt einen neuen besitzer



Linkin166

Bravo-Schrauber

  • »Linkin166« ist männlich

Beiträge: 194

Registrierungsdatum: 3. März 2008

  • Nachricht senden

51

Samstag, 4. Oktober 2008, 12:25

Zitat

Original von Samurai
Hallo zusammen,

ich hab meinen Bravo jetzt seit 1 Woche und muss sagen, dass mich das Getriebe auch ziemlich stört. Ich hab selten so ein krapeliges Schalten erlebt..ab Gang 3 geht es, aber bis dahin muss man sich schon sehr auf den Gangwechsel konzentrieren finde ich...und das trübt die Fahrfreude doch enorm (auch wenn ansonsten alles wunderbar ist). Und ich schalte schon sehr zahm und klopp die Gänge nicht wie ein Berserker rein.

Aber wenn ich Eure Erfahrungen so lese, dann scheint das ja ein Standardproblem zu sein. Ob reklamieren hilft ? Hab grad mal 500km runter.
Hatte vorher nen alten Hyundai, da war Schalten eher wie Suppe rühren, aber zumindest krachte und hakelte das Getriebe nicht so


Entweder du lässt gleich danach schauen und wirst wahrscheinlich damit abserviert, dass du ihn erst einfahren musst und dann wirds besser (was ja auch sein kann) oder du wartest echt ab wie es sich entwickelt. Bei mir isses mit der Zeit schlimmer geworden (Abwarten und Einfahren hat also nix gebracht). Am Anfang wars auch nur in den unteren Gängen jetzt krachts die ganze Reihe durch.
Aber wie gesagt, ich beobachte es weiter und greife eventuell die nächsten Wochen/Monate dann wieder ein, wenns nicht besser wird, hab nämlich kein Bock die ganze Zeit zum FH zu fahren...

Infos über meinen Bravo: T-Jet 120 PS Racing, Technograu Metallic, Interscope Soundsystem, Parksensoren hinten, Xenon


n_dukakis

Bravo-Fan

  • »n_dukakis« ist männlich

Beiträge: 79

Registrierungsdatum: 6. Juni 2007

Wohnort: ---

  • Nachricht senden

52

Samstag, 4. Oktober 2008, 14:51

6 oder 5 2007

Infos über meinen Bravo: Schwarz 1,4 90ps


Unruhestifter

Bravo-Meister

  • »Unruhestifter« ist männlich

Beiträge: 982

Registrierungsdatum: 22. September 2008

Wohnort: Gelnhausen Hailer

  • Nachricht senden

53

Samstag, 4. Oktober 2008, 22:03

glaube alle 6 gang getriebe haben den rückwärts oben links oder?
anders gehts ja auch ned :D sonst schaltet man dem beifahrer unterm knie durch :D

mfg nico
Wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten :D
F I A T = Ferrari in Alltags Tarnung

Infos über meinen Bravo: T-Jet 150 Ps Sport Plus+18 " LM Felgen+Blue & Me Freisprech+Getönte Scheiben hinten+Hifi Interscope+2 Zonen Klimaautomatik+Parksensoren hinten+Mittelarmlehne vorne&hinten+12 V Steckdose im Kofferraum.4 Elek. Fensterheb.Sitze Sail Blau. Farbe: Techno


DEAM_Ad

Bravo-Profi

  • »DEAM_Ad« ist männlich

Beiträge: 451

Registrierungsdatum: 14. März 2008

Wohnort: Regensburg

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

54

Sonntag, 5. Oktober 2008, 11:34

Zitat

Original von Unruhestifter
glaube alle 6 gang getriebe haben den rückwärts oben links oder?
anders gehts ja auch ned :D sonst schaltet man dem beifahrer unterm knie durch :D

mfg nico


Die Dieselversionen (zumindest die 1.6 Liter) haben den Rückwärtsgang rechts unten.
Das funktioniert auch mit Beifahrer ;-)

Gruß
Ad'

Infos über meinen Bravo: 1.6 Multijet 16V 120PS Emotion, Techno Grau Metallic: Blue&Me, Interscope, Tempomat, Bi-Xenon, Parksensoren v&h, 17"-Felgen 13 Speichen


Unruhestifter

Bravo-Meister

  • »Unruhestifter« ist männlich

Beiträge: 982

Registrierungsdatum: 22. September 2008

Wohnort: Gelnhausen Hailer

  • Nachricht senden

55

Sonntag, 5. Oktober 2008, 11:43

haben die 1.6 120 ps diesel 5 oder 6 gang?
Wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten :D
F I A T = Ferrari in Alltags Tarnung

Infos über meinen Bravo: T-Jet 150 Ps Sport Plus+18 " LM Felgen+Blue & Me Freisprech+Getönte Scheiben hinten+Hifi Interscope+2 Zonen Klimaautomatik+Parksensoren hinten+Mittelarmlehne vorne&hinten+12 V Steckdose im Kofferraum.4 Elek. Fensterheb.Sitze Sail Blau. Farbe: Techno


DEAM_Ad

Bravo-Profi

  • »DEAM_Ad« ist männlich

Beiträge: 451

Registrierungsdatum: 14. März 2008

Wohnort: Regensburg

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

56

Sonntag, 5. Oktober 2008, 11:51

Die haben 6-Gang.
Ich glaube es hat nur noch der 90 PS-Benziner ein 5-Gang Getriebe.

Ad'

Infos über meinen Bravo: 1.6 Multijet 16V 120PS Emotion, Techno Grau Metallic: Blue&Me, Interscope, Tempomat, Bi-Xenon, Parksensoren v&h, 17"-Felgen 13 Speichen


n_dukakis

Bravo-Fan

  • »n_dukakis« ist männlich

Beiträge: 79

Registrierungsdatum: 6. Juni 2007

Wohnort: ---

  • Nachricht senden

57

Sonntag, 5. Oktober 2008, 13:06

ich hab 90ps und auch 6 gänge

Infos über meinen Bravo: Schwarz 1,4 90ps


Linkin166

Bravo-Schrauber

  • »Linkin166« ist männlich

Beiträge: 194

Registrierungsdatum: 3. März 2008

  • Nachricht senden

58

Sonntag, 5. Oktober 2008, 16:04

Zitat

Original von n_dukakis
ich hab 90ps und auch 6 gänge


Lustig... 90PS und 6 Gänge find ich fast n bissl sinnfrei ;-)

Infos über meinen Bravo: T-Jet 120 PS Racing, Technograu Metallic, Interscope Soundsystem, Parksensoren hinten, Xenon


Red229

Bravo-Legende

  • »Red229« ist männlich

Beiträge: 3 231

Registrierungsdatum: 28. Januar 2008

Wohnort: Niederbayern

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

59

Sonntag, 5. Oktober 2008, 17:00

Zitat

Original von Linkin166

Zitat

Original von n_dukakis
ich hab 90ps und auch 6 gänge


Lustig... 90PS und 6 Gänge find ich fast n bissl sinnfrei ;-)



warum? es gab doch auch den 176er punto mit 60Ps und 6-gang, den sogenannten 6speed! da ist der sechste eben ein spargang.



gruß steve
Die blaue EX-Lady
Vögeln, die auf mein Auto kacken, gehört der Arsch zugenäht!

Infos über meinen Bravo: hat jetzt einen neuen besitzer


Linkin166

Bravo-Schrauber

  • »Linkin166« ist männlich

Beiträge: 194

Registrierungsdatum: 3. März 2008

  • Nachricht senden

60

Sonntag, 5. Oktober 2008, 17:54

Naja beim 120 PS is der 6. ja auch eher als Spargang gedacht.
Aber 60 PS mit 6 Gang... Finde ich unnötig. Aber wenns was bringt...

Infos über meinen Bravo: T-Jet 120 PS Racing, Technograu Metallic, Interscope Soundsystem, Parksensoren hinten, Xenon


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!