Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

TRASCANICO

Bravo-Meister

Beiträge: 1 778

Registrierungsdatum: 31. Juli 2009

Wohnort: Lauf a. d. Pegnitz

Danksagungen: 92

  • Nachricht senden

21

Freitag, 16. August 2013, 08:58


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hmm jetzt bin ich aber verwirrt ich dachte die Diesel hätten kein M32 verbaut?!
Sonst eine gute Idee :)
Also laut der Firma sind dies alle M32 Getriebe. Bei Opel wurde das Getriebe auch bei Benzinen UND Diesel verbaut. Also ist es schon gut möglich das wir alle das M32 Gegriebe haben.

Beim 2.0 bin ich mir selber unsicher. Man könnte ja mal nachfragen bei denen. Aber wenn der 2.0er auch ein M32 hat, dann ist es eh egal. Dieser könnte dann durch die Mehrleistung sogar noch anfälliger sein!

Grüße
08.2007 - 11.2013 Fiat Bravo Sport CARBON EDITION
03.2014 - __.____ Mercedes A45 AMG Edition 1

Infos über meinen Bravo: Linea Sportiva; T-Jet; 190 PS - 300 NM; Sportauspuffanlage + SportKAT (R-Type); offener Sportluffi; Popp Off; [Carbonteile: Spoiler, Nebelblenden, Diffuser]; Tiefer 30/30; Breiter 10mm; org. 18" schwarz glanz+roten Ring; Brembo Bremsscheiben+EBC; my2010 Scheinis uvm.


sPeEdY-gRuFtI

Bravo-Profi

  • »sPeEdY-gRuFtI« ist männlich

Beiträge: 395

Registrierungsdatum: 13. April 2009

Wohnort: Erlangen

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

22

Freitag, 16. August 2013, 12:05

der 2.0er diesel hat definitiv KEIN M32 Getriebe, wurde doch hier schon mal erwähnt, dass der ein Opel F40-Getriebe hat. Soll wohl etwas hakeliger sein, aber stabiler :)

Kann man auch sehr gut daran erkennen, dass der Rückwärtsgang z.B. nicht mehr rechts unten ist sondern links oben (typisch Opel ;-)). Das M32 hätte das max. Drehmoment vom 2.0er gar nicht ausgehalten.
Gruß,
Dennis :-D

Infos über meinen Bravo: 1.9 MutliJet 16V Sport, Maserati Blau, Xenon, Winterpaket, PDC hinten


TRASCANICO

Bravo-Meister

Beiträge: 1 778

Registrierungsdatum: 31. Juli 2009

Wohnort: Lauf a. d. Pegnitz

Danksagungen: 92

  • Nachricht senden

23

Freitag, 16. August 2013, 12:33

Zitat

der 2.0er diesel hat definitiv KEIN M32 Getriebe, wurde doch hier schon mal erwähnt, dass der ein Opel F40-Getriebe hat. Soll wohl etwas hakeliger sein, aber stabiler :)

"erwähnt" heißt aber auch nicht das es stimmen mag. Wie gesagt beim 2.0er bin ich mir selber unsicher, glaube es aber erst wenn ich es schwarz auf weiß sehe! Wie gesagt man kann ja mal bei HAS anfragen ob die sich sicher sind ob es ein M32 Getriebe ist! Dann weiß man es ja...

Zitat

Kann man auch sehr gut daran erkennen, dass der Rückwärtsgang z.B. nicht mehr rechts unten ist sondern links oben (typisch Opel ;-)). Das M32 hätte das max. Drehmoment vom 2.0er gar nicht ausgehalten.

Hä? Ich glaube du bist nicht zu 100% informiert! Das M32 Getriebe stammt genauso von Opel wie das F40 Getriebe. Und da ist auch nix typisches dran das man rechts unten schaltet, da die meisten von uns wohl eher wie du schon sagtest links oben schalten (also das hat mit Opel rein gar nix zu tun). Das hängt auch viel damit zusammen, ob man 5-Gang bzw 6-Gang hat, denn beim 6-Gang schaltet man links oben und beim 5-Gang rechts unten (also jetzt auf den Rückwärtsgang bezogen)!!!

Auch wenn man bendenkt das hier User mitn 1.6er und 1.9er schon bis zur 400 NM Grenze gegangen sind und Namenhafte Tuner (alias TT Chiptuning mit 380 NM) ein Drehmoment anbieten von 360-380 NM mit Garantie dann wären wir auf dem Niveau vom 2.0er weil dieser hat 360 NM.
Also mit solchen Aussagen wie: das das Getriebe es nie ausgehalten hätte wäre ich vorsichtig... Denke nicht das diese Tuner so viel Drehmoment anbieten wenn das Getriebe gleich hops geht!

Grüße
08.2007 - 11.2013 Fiat Bravo Sport CARBON EDITION
03.2014 - __.____ Mercedes A45 AMG Edition 1

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »TRASCANICO« (16. August 2013, 12:44)

Infos über meinen Bravo: Linea Sportiva; T-Jet; 190 PS - 300 NM; Sportauspuffanlage + SportKAT (R-Type); offener Sportluffi; Popp Off; [Carbonteile: Spoiler, Nebelblenden, Diffuser]; Tiefer 30/30; Breiter 10mm; org. 18" schwarz glanz+roten Ring; Brembo Bremsscheiben+EBC; my2010 Scheinis uvm.


sPeEdY-gRuFtI

Bravo-Profi

  • »sPeEdY-gRuFtI« ist männlich

Beiträge: 395

Registrierungsdatum: 13. April 2009

Wohnort: Erlangen

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

24

Freitag, 16. August 2013, 12:57

M32 = 320nm max. Belastung von Haus aus. Daher beim 1,9er 150 noch verbaut, beim 2.0er F40 = 400nm Getriebe.
Dass die Teile meist trotzdem mehr aushalten (Sicherheitsreserven) mag sein, mein 1,9er 150 is auch gechippt und mein Getriebe hält (noch?). Faktr ist aber, dass die Bezeichnung aussagt, dass das M32 maximal für 320nm ausgelegt ist und das F40 für maximal 400nm.

Und dass im 2.0er ein F40 drin ist, bin ich mir 100% sicher. Wurde schon mehrmals hier im FORUM diskutiert (nicht nur hier im Thread).
Hier zum Beispiel eine Ebay-Auktion, die das nochmal untermauert:
http://www.ebay.de/itm/Getriebe-Schaltge…0-/150939533071

Und komisch: mein 1,9er hatn 6-Gang Getriebe und R-Gang ist trotzdem rechts unten. Der 2.0er hat auch ein 6-Gang und da ist dere Rückwärtsgang rechts oben :rolleyes: Die theorie mit dem Abhängigsein von den Gängen ist hiermit widerlegt :D. Dass beide von Opel sind, hatte ich in der Tat nicht auf dem Schirm, aber hab auch so gesehen nichts gegenteiliges behauptet. Allerdings kann man das durchaus "zwischen den Zeilen" rauslesen wenn man will 8) .

Wenn ich mir nicht sicher wäre, hätte ich meinen Beitrag nicht so harsch formuliert. Sorry falls das falsch rübergekommen sein sollte. Aber gleich wieder alles in Frage stellen zu müssen.... :huh:
Gruß,
Dennis :-D

Infos über meinen Bravo: 1.9 MutliJet 16V Sport, Maserati Blau, Xenon, Winterpaket, PDC hinten


TRASCANICO

Bravo-Meister

Beiträge: 1 778

Registrierungsdatum: 31. Juli 2009

Wohnort: Lauf a. d. Pegnitz

Danksagungen: 92

  • Nachricht senden

25

Freitag, 16. August 2013, 13:09

Ne ich meinte nur das es einfach nicht Opel-Typisch ist. Denn wir Beziner haben auch das M32 Getriebe und wir schalten links oben... Ihr Diesel anscheinend R-unten... Den Sinn muss dann erstmal einer verstehen :whistling:
Ok schonmal gut zu wissen! Ich werde trotzdem mal eine Mail an HAS schreiben wie die dann drauf kommen oder die haben halt echt noch kein Getriebe vom 2.0er in der Hand gehabt :D

Aber bei nem Diesel allgemein ein M32 einzubauen ist einfach nur murks :thumbdown: beim Benziner würde es ja locker reichen und da wären dann auch noch GENÜGEND Sicherheitsreserven.

Aber wenn es hält, hält es. Ich habe jetzt schon viel in Opel-Foren gelesen das die Anzeichen meist schon so bei 60.000 km anfangen. Andere die bei 100.000 km noch nix hatten können glücklich sein, denn bei denen war auch nix mehr (Einzelfälle gibts immer) - mit oder ohne Tuning...

Gut das Getribe reicht auch bei unseren Diesel-Bravos aber es bleibt halt kein Spielraum mehr für chippen. Wobei ich glaube und die Praxis hat es ja auch bewiesen, dass es schon was ausshält, außer es hat von Anfang an ne Macke!
08.2007 - 11.2013 Fiat Bravo Sport CARBON EDITION
03.2014 - __.____ Mercedes A45 AMG Edition 1

Infos über meinen Bravo: Linea Sportiva; T-Jet; 190 PS - 300 NM; Sportauspuffanlage + SportKAT (R-Type); offener Sportluffi; Popp Off; [Carbonteile: Spoiler, Nebelblenden, Diffuser]; Tiefer 30/30; Breiter 10mm; org. 18" schwarz glanz+roten Ring; Brembo Bremsscheiben+EBC; my2010 Scheinis uvm.


RIPzone

Moderator

  • »RIPzone« ist männlich

Beiträge: 1 287

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2010

Danksagungen: 47

  • Nachricht senden

26

Freitag, 16. August 2013, 13:36

Zitat



Der 2.0er hat auch ein 6-Gang und da ist dere Rückwärtsgang rechts oben



Ich hab`n 2.0er und mein Rueckwaertsgang ist links oben, nicht rechts ;-)

Infos über meinen Bravo: 2.0 Mjet Sport - 18" Felgen, Orig. Fiat-Flaps, Heckansatz+Kleinteile außen in Wagenfarbe lackiert, Facelift-Scheinwerfer, Raggazon Sport-ESD, Zimmermann COAT Z gelocht+Zimmermann Bremsbeläge, Alpine W530-BT, Full Audio System-Soundsystem, Domstrebe im Motorraum, KW Sportfahrwerk 30|30, Distanzscheiben 15 VA|20 HA, Schaltwegsverkürzung


sPeEdY-gRuFtI

Bravo-Profi

  • »sPeEdY-gRuFtI« ist männlich

Beiträge: 395

Registrierungsdatum: 13. April 2009

Wohnort: Erlangen

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

27

Freitag, 16. August 2013, 13:38

Ok gut, das habe ich dann falsch verstanden. Oder du dich falsch ausgedrückt, suchs dir aus :D

Mein Schaltknüppel wackelt übrigends auch minimal vor und zurück beim Beschleunigen/Entlasten.... aber nicht mal ansatzweise so krass wie im oben verlinkten Youtube Video. Ich gehe mal davon aus, dass meins passt. 60tkm und Null Probleme. In meinem alten 1.9er Stilo hat das Teil 230tkm gehalten, null Probleme. So schlimm kann das Teil also gar nicht sein ;) selbt im Diesel.

bin mal gespannt, wie lange meins "hält" :thumbsup:

@ Ripzone:

sorry ich meinte natürlich links oben (wie auch shcon im Post vorher)... scheiss schluderei :pinch: :whistling: 8)
Gruß,
Dennis :-D

Infos über meinen Bravo: 1.9 MutliJet 16V Sport, Maserati Blau, Xenon, Winterpaket, PDC hinten


TRASCANICO

Bravo-Meister

Beiträge: 1 778

Registrierungsdatum: 31. Juli 2009

Wohnort: Lauf a. d. Pegnitz

Danksagungen: 92

  • Nachricht senden

28

Freitag, 16. August 2013, 13:40

Zitat



Der 2.0er hat auch ein 6-Gang und da ist dere Rückwärtsgang rechts oben



Ich hab`n 2.0er und mein Rueckwaertsgang ist links oben, nicht rechts ;-)

also doch. :rolleyes:

Also laut HAS steht bei jedem auf dem Getriebegehäuse oben die Getriebeart drauf. Ist praktisch reingestempelt!
Allerdings geben die mir noch ne genauere Auskunft, bei denen ist nur im Moment der halbe Betrieb im Urlaub.

**EDIT**

@sPeEdY-gRuFtI
Kann mich auch falsch ausgedrückt haben, egal jetzt ;)

Kommt drauf an wie viel! Im Abarth Forum habe ich jetzt auch schon ein schönen Thread entdeckt und bei denen war es schon bei ca. 0,5 cm Bewegung ein Getriebeschaden!
Also bei mir ruckelt da Nullkommanix...

Im dem Video wo ich geposted habe hat dieser ja schon ein Getriebeschaden aber mit dem Wackeln kann es halt auch so anfangen... einfach mal beobachten oder auf Geräusche achten ;)
Und solang es nicht schlimmer wird, kann es auch ne andere Ursache haben!
08.2007 - 11.2013 Fiat Bravo Sport CARBON EDITION
03.2014 - __.____ Mercedes A45 AMG Edition 1

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »TRASCANICO« (16. August 2013, 13:47)

Infos über meinen Bravo: Linea Sportiva; T-Jet; 190 PS - 300 NM; Sportauspuffanlage + SportKAT (R-Type); offener Sportluffi; Popp Off; [Carbonteile: Spoiler, Nebelblenden, Diffuser]; Tiefer 30/30; Breiter 10mm; org. 18" schwarz glanz+roten Ring; Brembo Bremsscheiben+EBC; my2010 Scheinis uvm.


RIPzone

Moderator

  • »RIPzone« ist männlich

Beiträge: 1 287

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2010

Danksagungen: 47

  • Nachricht senden

29

Freitag, 16. August 2013, 13:49

Passiert ;)

Also ich hab eigentlich auch 0,0 Bewegung des Schaltknaufs beim beim Be- oder Entlasten des Motors.

Infos über meinen Bravo: 2.0 Mjet Sport - 18" Felgen, Orig. Fiat-Flaps, Heckansatz+Kleinteile außen in Wagenfarbe lackiert, Facelift-Scheinwerfer, Raggazon Sport-ESD, Zimmermann COAT Z gelocht+Zimmermann Bremsbeläge, Alpine W530-BT, Full Audio System-Soundsystem, Domstrebe im Motorraum, KW Sportfahrwerk 30|30, Distanzscheiben 15 VA|20 HA, Schaltwegsverkürzung


sPeEdY-gRuFtI

Bravo-Profi

  • »sPeEdY-gRuFtI« ist männlich

Beiträge: 395

Registrierungsdatum: 13. April 2009

Wohnort: Erlangen

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

30

Freitag, 16. August 2013, 14:25

naja ok bei mir sind das 1mm.. vielleicht 2. man sieht es zwar optisch und fühlt es aber wie gesagt. geht gegen 0, aber nicht 0,0 :)
Gruß,
Dennis :-D

Infos über meinen Bravo: 1.9 MutliJet 16V Sport, Maserati Blau, Xenon, Winterpaket, PDC hinten



TRASCANICO

Bravo-Meister

Beiträge: 1 778

Registrierungsdatum: 31. Juli 2009

Wohnort: Lauf a. d. Pegnitz

Danksagungen: 92

  • Nachricht senden

31

Freitag, 16. August 2013, 14:26

Ja dann wird es nix schlimmeres sein ;)
08.2007 - 11.2013 Fiat Bravo Sport CARBON EDITION
03.2014 - __.____ Mercedes A45 AMG Edition 1

Infos über meinen Bravo: Linea Sportiva; T-Jet; 190 PS - 300 NM; Sportauspuffanlage + SportKAT (R-Type); offener Sportluffi; Popp Off; [Carbonteile: Spoiler, Nebelblenden, Diffuser]; Tiefer 30/30; Breiter 10mm; org. 18" schwarz glanz+roten Ring; Brembo Bremsscheiben+EBC; my2010 Scheinis uvm.


P4H

Bravo-Profi

  • »P4H« ist männlich

Beiträge: 668

Registrierungsdatum: 13. Juni 2010

Wohnort: D:\NRW\Dortmund

Danksagungen: 63

  • Nachricht senden

32

Freitag, 16. August 2013, 14:35

Hmm jetzt bin ich aber verwirrt ich dachte die Diesel hätten kein M32 verbaut?!
Sonst eine gute Idee :)

Erm .. ja, in anderen Threads sehe ich was anderes dazu. Was habe ich denn jetzt verbaut?
"Sind Sie ein Teil der Lösung, oder des Problems?"

Infos über meinen Bravo: 1,9 8V 120 HP Multijet, B&M, 17"/18", EBC Turbogroove auf green, BMC, Bilstein, Powerrail etc - Milestone 100k achieved!!


TRASCANICO

Bravo-Meister

Beiträge: 1 778

Registrierungsdatum: 31. Juli 2009

Wohnort: Lauf a. d. Pegnitz

Danksagungen: 92

  • Nachricht senden

33

Freitag, 16. August 2013, 14:36

Hmm jetzt bin ich aber verwirrt ich dachte die Diesel hätten kein M32 verbaut?!
Sonst eine gute Idee :)

Erm .. ja, in anderen Threads sehe ich was anderes dazu. Was habe ich denn jetzt verbaut?

ich bin noch dran die Infos zu bekommen!

Ansonsten Taschenlampe und mal aufs Getriebegehäuse schaun, da solls drauf stehen!
Ich brauch ja nicht draufschauen, bei den Benzinern bin ich mir sicher das es das M32 ist.
08.2007 - 11.2013 Fiat Bravo Sport CARBON EDITION
03.2014 - __.____ Mercedes A45 AMG Edition 1

Infos über meinen Bravo: Linea Sportiva; T-Jet; 190 PS - 300 NM; Sportauspuffanlage + SportKAT (R-Type); offener Sportluffi; Popp Off; [Carbonteile: Spoiler, Nebelblenden, Diffuser]; Tiefer 30/30; Breiter 10mm; org. 18" schwarz glanz+roten Ring; Brembo Bremsscheiben+EBC; my2010 Scheinis uvm.


dokkyde

Bravo-Meister

Beiträge: 1 508

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2007

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

34

Samstag, 17. August 2013, 10:47

Die 1,9er Diesel haben ein Fiat Getriebe.
MultiJet: Das Hauptproblem ist, es muß schneller gehen :twisted:

Infos über meinen Bravo: Golf VII 2.0 TDI BMT Highline


marcusi

Bravo-Profi

  • »marcusi« ist männlich

Beiträge: 424

Registrierungsdatum: 12. November 2011

Wohnort: Stilo.info Gold-Member

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

35

Samstag, 17. August 2013, 20:10

das einzige was ich an zahlen finden konnte.

SGS4 mit TT4
Die drei größten Krisen im Leben eines Mannes: Frau weg, Job weg,Kratzer im Lack!

Infos über meinen Bravo: Novitec PJ2 >>Sport<< Eibach Pro,BJ 2k10


TRASCANICO

Bravo-Meister

Beiträge: 1 778

Registrierungsdatum: 31. Juli 2009

Wohnort: Lauf a. d. Pegnitz

Danksagungen: 92

  • Nachricht senden

36

Sonntag, 18. August 2013, 13:17

danke marcusi, darf ich das Foro mal weitergeben?
08.2007 - 11.2013 Fiat Bravo Sport CARBON EDITION
03.2014 - __.____ Mercedes A45 AMG Edition 1

Infos über meinen Bravo: Linea Sportiva; T-Jet; 190 PS - 300 NM; Sportauspuffanlage + SportKAT (R-Type); offener Sportluffi; Popp Off; [Carbonteile: Spoiler, Nebelblenden, Diffuser]; Tiefer 30/30; Breiter 10mm; org. 18" schwarz glanz+roten Ring; Brembo Bremsscheiben+EBC; my2010 Scheinis uvm.


Marcel_92

Bravo-Fan

Beiträge: 68

Registrierungsdatum: 9. Juli 2012

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

37

Sonntag, 18. August 2013, 14:56

Also :D

R-Gang oben links = Opel
R-Gang unten rechts = Fiat


Der 1.9er 16v hat im Bravo KEIN M32 Getriebe sonder das Fiat eigene 530.6 Getriebe. Deshalb auch R-Gang unten rechts.
Bei den Dieseln hat nur der 2.0er ein Opel Getriebe das F40 der rest nagelt mit Fiat Getrieben durch die gegend :D

1.4 (90) = ??

1.4 T-Jet (120+150) =M32(Opel)

1.4 Multiair Tjet = ein neues Fiat 6G Getriebe

1.6 M-Jet= ein älteres Fiat 6G Getriebe

1.9 M-Jet(120) = ein älteres Fiat 5G Getriebe

1.9 M-Jet(150) ein älteres Fiat 6G Getriebe

2.0 M-Jet F40 (Opel)

Infos über meinen Bravo: Ist ein 530i und ein GP T-JET


marcusi

Bravo-Profi

  • »marcusi« ist männlich

Beiträge: 424

Registrierungsdatum: 12. November 2011

Wohnort: Stilo.info Gold-Member

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

38

Sonntag, 18. August 2013, 17:03

Zitat

danke marcusi, darf ich das Foro mal weitergeben?



Nu klar. Vlt kann das ja mal wer aufschlüsseln:)

SGS4 mit TT4
Die drei größten Krisen im Leben eines Mannes: Frau weg, Job weg,Kratzer im Lack!

Infos über meinen Bravo: Novitec PJ2 >>Sport<< Eibach Pro,BJ 2k10


KRolling

Bravo-Profi

  • »KRolling« ist männlich

Beiträge: 507

Registrierungsdatum: 16. April 2013

Wohnort: Friesland/Göttingen

Danksagungen: 66

  • Nachricht senden

39

Sonntag, 18. August 2013, 21:09

Moin

@marcel92


DANKE :-D

Nach dem T-jet hatte Fiat denke ich mal keinen Bock mehr auf die ganzen AT-Getriebe, und dann haben sie mit dem Multiair wieder was italienisches ( :) ) gebaut, weil das einfach besser ist als die Produkte der Rüsselsheimer. Bei meinem Astra war ich auch echt froh, dass ich einen Isuzu Diesel drin hatte :thumbsup: , weil bei Opel war es ein bekannter Fehler das beim Astra F die 68 und 82 PS Diesel ab und an mal einen Riss im Zylinderkopf hatten (deshalb hatte ich auch den G 75 PS ) :D . Opel kann weder gescheite Getriebe bauen, noch Diesel. Benziner waren aber meist gut (c20ne;c30 Baureihe), das muss man denen lassen. Aber mal ehrlich, wer hatte denn schon mit nem Bravo 198 Benziner Motorprobleme?!? Eher ein homöopatischer Anteil.

Zum Thema HAS: Die schreiben einfach alles rein, warum auch immer. Rein vom Drehmoment wurde das ja schon erklärt, und ich habe aufgrund des Sperrdifferential Threats ja auch schon ein wenig recherchiert, dass der 2.0Mjet definitiv das F40 drin hat und auch die sonstigen Diesel alle nicht das M32. Das gibt es nur Beim T-Jet 120+150. Bei HAS steht ja auch der 2.4JTD bei Alfa drin wenn ich nicht irre. Und das hat absolut zuviel Druck. Also: Nur weis da steht ists noch nicht fix :P ;)

Das F40 von Opel ist übrigens ien verbessertes und verstärktes M32, nur so am Rande.

Gut aber, das ihr eher Nachfragt anstatt Halbwissen in die Welt zu prügeln :thumbup: Alsoo: *Fettes Bravo 198 Community Like*



Viele Grüße aus Göttingen

KRolling

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet 120PS Racing Ausstattung, Schwarz, Goldtimer Abgasanlage, Motor von mir an diversen Schlüsselpunkten umgebaut, Tempomat nachgerüstet, CSR Heckspoiler, 40mm H&R DRA V+H Eingetragen in Kombination mit Bilstein B14, Tarox/Brembo/EBC Bremsen, Bremssättel grün, Innenraum leicht geändert, Abnehmbare Anhängerkupplung von der Vorgängerin montiert (Wer lässt denn eine Bella Anhänger ziehen?) und ein paar Kleinigkeiten mehr :-)


TRASCANICO

Bravo-Meister

Beiträge: 1 778

Registrierungsdatum: 31. Juli 2009

Wohnort: Lauf a. d. Pegnitz

Danksagungen: 92

  • Nachricht senden

40

Samstag, 24. August 2013, 13:59

Also ich bekomme von den Herrschaften keine Anwort. Ich nehme mal an das jetzt die obigen Daten schon stimmen. (Also von Marcel)

Grüße
08.2007 - 11.2013 Fiat Bravo Sport CARBON EDITION
03.2014 - __.____ Mercedes A45 AMG Edition 1

Infos über meinen Bravo: Linea Sportiva; T-Jet; 190 PS - 300 NM; Sportauspuffanlage + SportKAT (R-Type); offener Sportluffi; Popp Off; [Carbonteile: Spoiler, Nebelblenden, Diffuser]; Tiefer 30/30; Breiter 10mm; org. 18" schwarz glanz+roten Ring; Brembo Bremsscheiben+EBC; my2010 Scheinis uvm.


Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!