Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Critterman

Mitglied

  • »Critterman« ist männlich

Beiträge: 45

Registrierungsdatum: 8. Juli 2009

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

201

Donnerstag, 16. Juli 2009, 09:17


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Also gerade jetzt in den heißen Tagen hier in HH hab ich mit Klimaanlage einen verbrauch von rund 9-10 Litern.
Mein Bravo (Typ 198): Bj 12/2007 T-Jet 150 Ps + Klimaanlage + Parksensoren hinten + Highclass-Autoradio mit CD- und MP3-Player, Farbe: Crossover Schwarz

Sp4wN

Bravo-Fahrer

  • »Sp4wN« ist männlich

Beiträge: 111

Registrierungsdatum: 7. Juli 2009

Wohnort: 84036

  • Nachricht senden

202

Donnerstag, 16. Juli 2009, 09:42

@ Critter: Bei vernünftiger Fahrweise oder eher sportiver Fahrweise (damit meine ich nicht Vollgas) ?
2004 - 09 / Toyota Starlet P8, Grün metallic, 1300ccm, 75PS
2009 - XX / Fiat Bravo, Sport, Glory Weiss, 1400ccm, 150PS

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-JET 16 V 150 PS Sport, Glory Weiss, Lederausstattung, Xenon, 17" Zoll Felgen, Blue & Me NAV, Parksensoren hinten, etc.


Critterman

Mitglied

  • »Critterman« ist männlich

Beiträge: 45

Registrierungsdatum: 8. Juli 2009

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

203

Donnerstag, 16. Juli 2009, 09:47

Naja....ich seh zu das ich Drehzahl bei 1500 halte und bei rund 2000 schalte ich meistens. Ich drück aber schon drauf damit ich schnell auf die 2000 Umdrehungen komme. Und im Hamburger Stadtverkehr zu den Stoßzeiten ist eine sportliche Fahrweise eigentlich nicht möglich ;D

Also ich behaupte einfachmal, wenn ich zb. die gleiche Strecke am WE fahre ohne Feierabendverkehr o.ä. komme ich mit Klima bestimmt 9 Litern. Die Durchtschnittsanzeige wandert langsam aber sicher immer weiter nach unten.
Mein Bravo (Typ 198): Bj 12/2007 T-Jet 150 Ps + Klimaanlage + Parksensoren hinten + Highclass-Autoradio mit CD- und MP3-Player, Farbe: Crossover Schwarz

Sp4wN

Bravo-Fahrer

  • »Sp4wN« ist männlich

Beiträge: 111

Registrierungsdatum: 7. Juli 2009

Wohnort: 84036

  • Nachricht senden

204

Donnerstag, 16. Juli 2009, 09:52

Ich find es schon beeindruckend was man beim 1,4 150 PS alles so liest. von 7,8 Liter die möglich sein sollen bis 15 Liter ist alles dabei. 10 Liter find ich eigentlich schon zuviel, wenn man denn sachte mit dem Auto umgeht.
2004 - 09 / Toyota Starlet P8, Grün metallic, 1300ccm, 75PS
2009 - XX / Fiat Bravo, Sport, Glory Weiss, 1400ccm, 150PS

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-JET 16 V 150 PS Sport, Glory Weiss, Lederausstattung, Xenon, 17" Zoll Felgen, Blue & Me NAV, Parksensoren hinten, etc.


Critterman

Mitglied

  • »Critterman« ist männlich

Beiträge: 45

Registrierungsdatum: 8. Juli 2009

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

205

Donnerstag, 16. Juli 2009, 09:59

Naja wieso? Guckste du den Vectra C mit der 2,2L Maschine mit rund 150 PS. Der hat im Stadtbetrieb rund 11Liter verbrauch. Und der wiegt nur unwesentlich mehr als der Bravo.

Zumal für mich ist das keine Umstellung beim Verbrauch. Ich hatte vorher nen Civic Bj 1990 mit 90 PS und 890kg.....der hat auch rund 8-9 Litern genommen. Und ich finde man darf einfach die Augen nicht vor Tatsache verschließen das 150 PS nunmal 150 PS sind. Die wollen gefüttert werden. Ob die nun durch ccm, Turbolader oder durch den Storch kommen.

Ich habs ja weiter oben schonmal geschrieben....definiere Stadtverkehr. Ich kann den BRavo bestimmt mit 7-8 Litern in der Stadt bewegen, wenn ich Morgens um 6 Uhr zu Arbeit fahren würde oder gegen 12 Uhr Mittags. Aber wenn hier Rush Hour ist dann kannst du dich freuen, wenn du den 6. Gang einlegen konntest, wenndu das nächste mal bremsen musst. Da kommt man dann halt eher auf rund 9 Liter.
Mein Bravo (Typ 198): Bj 12/2007 T-Jet 150 Ps + Klimaanlage + Parksensoren hinten + Highclass-Autoradio mit CD- und MP3-Player, Farbe: Crossover Schwarz

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Critterman« (16. Juli 2009, 10:00)


Sp4wN

Bravo-Fahrer

  • »Sp4wN« ist männlich

Beiträge: 111

Registrierungsdatum: 7. Juli 2009

Wohnort: 84036

  • Nachricht senden

206

Donnerstag, 16. Juli 2009, 10:01

Jaja :) Ich seh das ja alles genauso wie du.

Ich find halt nur die extreme Spanne des Möglichen interessant. Unabhängig von den Bedingungen.
2004 - 09 / Toyota Starlet P8, Grün metallic, 1300ccm, 75PS
2009 - XX / Fiat Bravo, Sport, Glory Weiss, 1400ccm, 150PS

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-JET 16 V 150 PS Sport, Glory Weiss, Lederausstattung, Xenon, 17" Zoll Felgen, Blue & Me NAV, Parksensoren hinten, etc.


Critterman

Mitglied

  • »Critterman« ist männlich

Beiträge: 45

Registrierungsdatum: 8. Juli 2009

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

207

Donnerstag, 16. Juli 2009, 10:07

Ja die Spanne ist recht groß, aber ganz ehrlich....15 Liter? Im Stadtverkehr? Ok wenn man durchgehend 60 im 2. Gang fährt ;D

Ne mal spaß beiseite ich sehs auch bei anderen Autos. Mein Vater sich vor kurzem son Dacia Sandero gekauft und meine größere Schwester auch. Vattern fährt den mit gut 6,5 Liter und meine Schwester fährt den mit rund 9 Litern. Der größte Spritverbraucher sind hinter dem Lenkrad und deswegen bin ich ja schon auf der Suche nach einem Gasumrüster. Dann soll er meinetwegen 12 Liter brauchen mir doch egal ;D
Mein Bravo (Typ 198): Bj 12/2007 T-Jet 150 Ps + Klimaanlage + Parksensoren hinten + Highclass-Autoradio mit CD- und MP3-Player, Farbe: Crossover Schwarz

Sp4wN

Bravo-Fahrer

  • »Sp4wN« ist männlich

Beiträge: 111

Registrierungsdatum: 7. Juli 2009

Wohnort: 84036

  • Nachricht senden

208

Donnerstag, 16. Juli 2009, 10:13

Mein Vattern hat sich ebenfalls einen Dacia Sandero gekauft :) Der scheint bei älteren Leuten wohl gerade im Trend zu sein. Nicht zufällig in ROT ?! ;)

Ich denke, dass ich Sprittechnisch ganz gut dabei sein werde. Jeden Tag werden es 20 km einfach auf der Landstraße zur Arbeit sein. Und ansonsten mal 50 km auf der Autobahn. Da sind schon gute Verbräuche drin.
2004 - 09 / Toyota Starlet P8, Grün metallic, 1300ccm, 75PS
2009 - XX / Fiat Bravo, Sport, Glory Weiss, 1400ccm, 150PS

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-JET 16 V 150 PS Sport, Glory Weiss, Lederausstattung, Xenon, 17" Zoll Felgen, Blue & Me NAV, Parksensoren hinten, etc.


Critterman

Mitglied

  • »Critterman« ist männlich

Beiträge: 45

Registrierungsdatum: 8. Juli 2009

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

209

Donnerstag, 16. Juli 2009, 10:20

Ja auch in Rot.....musste er auch sein. Seine Frau will Rot also wirds Rot. Gut mein Vater ist da relativ leidenschaftslos.

Ja Landstraße und Autobahn kann man (ich) den Fiat recht sparsam bewegen.
Mein Bravo (Typ 198): Bj 12/2007 T-Jet 150 Ps + Klimaanlage + Parksensoren hinten + Highclass-Autoradio mit CD- und MP3-Player, Farbe: Crossover Schwarz

Sp4wN

Bravo-Fahrer

  • »Sp4wN« ist männlich

Beiträge: 111

Registrierungsdatum: 7. Juli 2009

Wohnort: 84036

  • Nachricht senden

210

Donnerstag, 16. Juli 2009, 10:22

Was war denn bis jetzt dein Minimalstverbrauch Critter ? Also overall, ohne auf eine bestimmte Verkehrssituation bezogen ?
2004 - 09 / Toyota Starlet P8, Grün metallic, 1300ccm, 75PS
2009 - XX / Fiat Bravo, Sport, Glory Weiss, 1400ccm, 150PS

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sp4wN« (16. Juli 2009, 10:29)

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-JET 16 V 150 PS Sport, Glory Weiss, Lederausstattung, Xenon, 17" Zoll Felgen, Blue & Me NAV, Parksensoren hinten, etc.


coach

Bravo-Fan

Beiträge: 57

Registrierungsdatum: 5. September 2008

  • Nachricht senden

211

Donnerstag, 16. Juli 2009, 10:34

Ich muss mich auch jeden Tag 10km morgens und abends durch den Berufsverkehr Hamburgs quälen.
Aber trotz moderater Fahrweise (versuche schon immer weiter unter 2000 U/min zu schalten und eiere mit 60 im 6.Gang herum) komme ich nicht unter 9,5L und das bei 120PS. Von Fahrspass kann man bei dieser Fahrweise beim besten Willen nicht sprechen. Hatte meine Bella letzte Woche für einen Tag meiner Freundin gegeben, damit sie bei der Hitze nicht durchgeschwitzt zur Arbeit kommt. Für die 2 x 8 km hat sie es dann aber geschafft, meinen Durchnittsverbrauch von 9,8L auf 10,5L zu erhöhen. Und sie ist angeblich ganz ordentlich gefahren ;-).
Wenn ich so fahren würde, wie mich mit meinen Alfa vorher duch Hamburg gefahren bin habe ich bestimmt einen Verbrauch von 13 - 15L und das ist dann nicht unbedingt eine auffällige Fahrweise.

Hat eigentlich die Benutzung der Klimaanlage eine Auswirkung auf die Verbrauchsanzeige. Ich meine, ich habe ja keine Ahnung wie dort der Durchschnittsverbrauch/Momentanverbrauch bei dem Schätzometer ermittelt wird.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »coach« (16. Juli 2009, 10:36)

Infos über meinen Bravo: Bravo 1.4 T-Jet (120PS) Dynamic / Farbe: Minuet Azurblau Metallic / Tempomat / 2 Zonen Klima / Blue & Me NAV / Parksensoren hinten


Critterman

Mitglied

  • »Critterman« ist männlich

Beiträge: 45

Registrierungsdatum: 8. Juli 2009

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

212

Donnerstag, 16. Juli 2009, 10:37

Mein Overall Verbrauch seit ich den Wagen habe ist bei ja...rund 8,5 Litern. Wobei da natürlich auch rund 300km AB drin sind und rund 100km am Abend nach Schenefeld (Speckgürtel von HH) wo ich recht frei fahren konnte ohne Stau und Ampeln. Hab Trip A so als Overall ansicht und Trip B wird nach jedem Tanken zurückgesetzt.

@Coach: Geht mir ähnlich zügig schalten und den 4. Gang fahr ich dann bis 60 und schalt in den 6. Gang. Der Umweg über den 5 lohnt da imho nicht wirklich.
Mein Bravo (Typ 198): Bj 12/2007 T-Jet 150 Ps + Klimaanlage + Parksensoren hinten + Highclass-Autoradio mit CD- und MP3-Player, Farbe: Crossover Schwarz

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Critterman« (16. Juli 2009, 10:38)


Wyal

Mitglied

  • »Wyal« ist männlich

Beiträge: 20

Registrierungsdatum: 14. Mai 2009

Wohnort: Deggendorf

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

213

Donnerstag, 16. Juli 2009, 17:11

Mein Bravo hat jetzt gut 2200 km auf dem Tacho und verbraucht im Alltagsverkehr bisher im Schnitt 7,2 l/100km. Mein Streckenprofil dabei ist Wochentags absolute Kurzstrecke einfach je 2-3 km und am Wochenende ca 70 km Landstrasse und Autobahn am Stück.
Damit bin ich sehr zufrieden, zumal der Verbrauch nach dem Einfahren noch sinken soll. Zum Vergleich: mit meinem alten Punto (nur 60 PS und 500kg leichter) hatte ich auf denselben Strecken einen Verbrauch von 6-6,5 l/100km.

Trotzdem wird demnächst auf Autogas umgestellt.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Wyal« (16. Juli 2009, 17:13)

Infos über meinen Bravo: Bravo Dynamic 1,4 t-jet 120, techno grau, Blue&Me Navi, PDC, 2 Zonen Klima, 17", Vialle Autogas


JaIchFahrFiat

Bravo-Fan

  • »JaIchFahrFiat« ist männlich

Beiträge: 72

Registrierungsdatum: 5. Juni 2009

Wohnort: Flensburg

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

214

Donnerstag, 16. Juli 2009, 17:24

ich fahr mit meinem immer 80 km hälfte autobahn, hälfte landstraße.....
und egal wie ich den fahr....ich komm nicht unter 8,2l....aber auch nie über 9,9l.....
und wenn ich denn mal beim tanken nachrechne, kommt eh immer was anderes raus als das was auf der anzeige steht....is echt bisschen viel was der schluckt....
aber dafür is der einfach viel geiler als n golf VI der nur 6,5l verbraucht....

Infos über meinen Bravo: T-jet 120 PS Dynamic....techno grau....Borbet LV4...225/45 R17...Ragazzon ESD...Eibach 30/30 Federn...30mm Spurverbreiterung...lackierter Heckansatz


Sp4wN

Bravo-Fahrer

  • »Sp4wN« ist männlich

Beiträge: 111

Registrierungsdatum: 7. Juli 2009

Wohnort: 84036

  • Nachricht senden

215

Freitag, 17. Juli 2009, 14:44

Also: nach meinen ersten 15 Kilometern durch Leipzig: bei normaler Fahrweise hat er sich sage und schreibe 10,5 Liter gegönnt. :S Bei ständigem Stop and Go OHNE Klimanalage. Drauf hat er exakt 4960 km. Schau ma mal was sich da noch so tut ;)
2004 - 09 / Toyota Starlet P8, Grün metallic, 1300ccm, 75PS
2009 - XX / Fiat Bravo, Sport, Glory Weiss, 1400ccm, 150PS

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-JET 16 V 150 PS Sport, Glory Weiss, Lederausstattung, Xenon, 17" Zoll Felgen, Blue & Me NAV, Parksensoren hinten, etc.


robson12

Mitglied

  • »robson12« ist männlich

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 29. Juni 2008

Wohnort: austria

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

216

Freitag, 17. Juli 2009, 15:57

verbrauch bravo t-jet

hi

ich habe jetzt 3x getankt und komme laut BC auf 7,9l. da ich den bravo erst seit einem monat habe, probier ich schon auch die möglichkeiten aus..... und das macht Spaß!!!
wenn ich volltanke zeigt der BC ca 720km als reichweite an, fahr ich jedoch ein paar kilometer, steigt die reichweite bis zu 900km an, abhängig von der Streckenbeschaffenheit


im test von ams: http://www.auto-motor-und-sport.de/einze…est-938587.html
wird ein durschnittsverbrauch von 8,3l für den golf erreicht und als + gewertet,
entspricht etwa dem Bravo

217

Montag, 20. Juli 2009, 16:00

:)

gestern mit Freundin auf Wohnungssuche und Display sagt 6,1 Liter.

Roli22

Bravo-Meister

  • »Roli22« ist männlich

Beiträge: 1 238

Registrierungsdatum: 4. Februar 2008

Wohnort: Oed/Österreich

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

218

Donnerstag, 23. Juli 2009, 19:58

...vielleicht muss man immer soviel Gas geben, dass der Turbo voll mithilft und es ist gar nicht so gut nur mit 'Federfuß' zu fahren.

Klingt blöd, aber ist vielleicht so!

;-)vlg Roli
2006-08 / Punto, 6-Speed, Goldgelb, 1100ccm, 55PS
2008-14 / Bravo, Dynamic, Maranello Rot, 1400ccm, 120PS
20014-XX / Alfa 159, Sportiva, Grigio-Stromboli, 1910ccm, 150PS
2016-XX / Alfa 75, Super, Bianco-Argento, 1962ccm, 145PS
2020-XX / Peugeot 106, Klima, Ceylan Grün, 1124ccm, 55PS

Infos über meinen Bravo: ALFA ROMEO 159 Sportwagon


fäbs

Bravo-Fahrer

  • »fäbs« ist männlich

Beiträge: 94

Registrierungsdatum: 20. Juli 2009

Wohnort: 73463

  • Nachricht senden

219

Freitag, 24. Juli 2009, 09:20

also ich wohne aufm land, fahre jeden tag 45 km zur arbeit über die bundesstraße und auch im altag komm ich nicht unter einen verbrauch unter 9 liter.

wo ich vor 2 monaten in den europa park bin mit 2 leut und durchweg 140 mitm tempomat fahren konnte war ich mal bei 7 liter das war ein erfolgs erlebnis :-)

habe auch beobachtet das der ladedruck (ladedruck anzeige) mitm tempomat recht stabil gehalten wird so bei o,5 -0,8 bar, wen ich aber selber fahre bekomm ich das nicht hin.

mfg

Infos über meinen Bravo: !!!!!!!!!!!!!!!STREIFENWAGEN!!!!!!!!!!!!!!


smokey55

Bravo-Meister

  • »smokey55« ist männlich

Beiträge: 1 854

Registrierungsdatum: 19. April 2008

Wohnort: Hessen-Süd; MKK

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 102

  • Nachricht senden

220

Freitag, 24. Juli 2009, 09:50

Moin,
also das klingt sehr nach Deinem pers. Fahrstil. Der Tempomat zeigt ja, daß der Bravo es kann.
Wenn Du die Möglichkeit hast, installier mal EcoDrive und speichere dann 5 Tage für eine Analyse.
Falls das nicht geht, müßten wir den Fahrstil diskutieren. Aber 7,5L/100 sind da bei Deiner Strecke bestimmt drin.

mfg
Smokey

Infos über meinen Bravo: Seit April 2008: Emotion, schwarz-metallic, 225x17", T-Jet 150PS, Blue&Me Nav, Mittelarmlehne, Winter, Hecksensoren, Scheibentönung (hi) .... verkauft nach PL in 7/20


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen