Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

kitzl-katzl

Bravo-Meister

  • »kitzl-katzl« ist männlich

Beiträge: 1 439

Registrierungsdatum: 8. Juli 2010

Wohnort: Forchheim

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 89

  • Nachricht senden

101

Montag, 21. März 2011, 14:37


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Also ich hab ja so ziemlich das gleiche setup wie du, aber unter 5,7 hab ich´s noch nicht geschafft. Im Juni steht die Urlaubsfahrt nach Bardolino an. Da werd ich den BC vorher mal auf 0 stellen. In A und I darf man ja eh nicht schnell fahren. Mal sehen was da für Werte rauskommen. Und ich tanke immer bei ARAL, da sollte der Diesel wohl ok sein.
Tempomat, rote Bremsbacken, getönte Scheiben, beh. Waschdüsen, Böser Blick, unterer Grill vom Facelift, Lederschaltmanschette, Fensterverkleidung in Carbon, schwarze Seitenblinker, Abarth-Logos mit Taster, Sportpedale, Pioneer TS-WX210A

Infos über meinen Bravo: 1,9 8V Multijet 120PS, Blu Notturno Mic, Dynamic, Lederlenkrad und -schaltknauf mit MuFu-tasten, B&M


Robert

Mitglied

  • »Robert« ist männlich

Beiträge: 39

Registrierungsdatum: 13. Februar 2011

Wohnort: Soest

  • Nachricht senden

102

Montag, 21. März 2011, 21:55

Also ich Tanke nur an einer günstigen Tankstelle. (GO) Bin da seit ca 10 Jahren Stammkunde. Ich bezweifel das es da so große Unterschiede gibt. Sicher mag der Sprit von Aral oder Shell etwas anders sein, durch ihre Zusätze, aber sorry das rechtfertigt den Preis nicht. Eine Tankfüllung reicht bei mir zwischen 1050 und 1250 km. Kommt halt drauf an.

Infos über meinen Bravo: 1,9 Diesel 150 PS


P4H

Bravo-Profi

  • »P4H« ist männlich

Beiträge: 668

Registrierungsdatum: 13. Juni 2010

Wohnort: D:\NRW\Dortmund

Danksagungen: 63

  • Nachricht senden

103

Montag, 21. März 2011, 22:05

Zitat

Original von Robert
Also ich Tanke nur an einer günstigen Tankstelle. (GO) Bin da seit ca 10 Jahren Stammkunde. Ich bezweifel das es da so große Unterschiede gibt. Sicher mag der Sprit von Aral oder Shell etwas anders sein, durch ihre Zusätze, aber sorry das rechtfertigt den Preis nicht. Eine Tankfüllung reicht bei mir zwischen 1050 und 1250 km. Kommt halt drauf an.


Also mit HEM kam ich nur 942 KM. Mit Star 988 KM. Mit der Total Füllung letzte Woche 1152 KM. Meine Route ist nicht abgewichen in den letzten 4 Wochen. Also 20 - 50 KM lass ich noch gelten aber 200 ? Ist ja auch noicht regulär gemeint, aber meine letzten no brand Füllungen waren eher dünn.
"Sind Sie ein Teil der Lösung, oder des Problems?"

Infos über meinen Bravo: 1,9 8V 120 HP Multijet, B&M, 17"/18", EBC Turbogroove auf green, BMC, Bilstein, Powerrail etc - Milestone 100k achieved!!


Robert

Mitglied

  • »Robert« ist männlich

Beiträge: 39

Registrierungsdatum: 13. Februar 2011

Wohnort: Soest

  • Nachricht senden

104

Dienstag, 22. März 2011, 00:05

WOW. Das ist eine Hausnummer. Da scheint sich ja der Mehrpreis zu Lohnen. Vielleicht bezieht meine Tankstelle ja auch den guten Sprit. Ich werde es mal aus probieren.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Robert« (22. März 2011, 00:06)

Infos über meinen Bravo: 1,9 Diesel 150 PS


dokkyde

Bravo-Meister

Beiträge: 1 508

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2007

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

105

Dienstag, 22. März 2011, 11:09

Ich liege fast kontinuierlich bei 6.0 L im Alltag. Egal welche Sorte egal ob Sommer oder Winter.
MultiJet: Das Hauptproblem ist, es muß schneller gehen :twisted:

Infos über meinen Bravo: Golf VII 2.0 TDI BMT Highline


godbor

Bravo-Profi

  • »godbor« ist männlich

Beiträge: 461

Registrierungsdatum: 19. Juli 2010

Wohnort: Borken (Westfalen)

  • Nachricht senden

106

Dienstag, 22. März 2011, 15:08

Hi,

Jetzt mal ehrlich Leute, wie kommt ihr denn auf über 1000km??

Ich muss spätestens bei 800km tanken und da war ich bei nem Verbrauch von 6,0 l

Gruss

Christoph
BMW E91 330xd
Lancia Y Typ 840 Bj. 1996 1.4 12V 75PS

Infos über meinen Bravo: ist jetzt ein BMW E91


kitzl-katzl

Bravo-Meister

  • »kitzl-katzl« ist männlich

Beiträge: 1 439

Registrierungsdatum: 8. Juli 2010

Wohnort: Forchheim

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 89

  • Nachricht senden

107

Dienstag, 22. März 2011, 15:23

Naja 1000 km sind schon möglich. Der Tank fast 57 liter + ca 8-10l Reserve. Also bei einem konstanten Durchschnittsverbrauch unter 6 liter sollte es drin sein. Da aber bei jedem Startvorgang, ständigem Start&Stop und bei kaltem Motor mehr verbraucht wird, ist es mit viel Stadtverkehr nicht zu schaffen.
Tempomat, rote Bremsbacken, getönte Scheiben, beh. Waschdüsen, Böser Blick, unterer Grill vom Facelift, Lederschaltmanschette, Fensterverkleidung in Carbon, schwarze Seitenblinker, Abarth-Logos mit Taster, Sportpedale, Pioneer TS-WX210A

Infos über meinen Bravo: 1,9 8V Multijet 120PS, Blu Notturno Mic, Dynamic, Lederlenkrad und -schaltknauf mit MuFu-tasten, B&M


P4H

Bravo-Profi

  • »P4H« ist männlich

Beiträge: 668

Registrierungsdatum: 13. Juni 2010

Wohnort: D:\NRW\Dortmund

Danksagungen: 63

  • Nachricht senden

108

Dienstag, 22. März 2011, 15:26

Zitat

Original von godbor
Hi,

Jetzt mal ehrlich Leute, wie kommt ihr denn auf über 1000km??

Ich muss spätestens bei 800km tanken und da war ich bei nem Verbrauch von 6,0 l

Gruss

Christoph


Moment, Du rennst Deine Bella mit 170 PS+ :)

Meiner ist 08/15 bei 120 HP weiterhin auf 15". Liter mehr wenn ich in ein paar Wochen die 17er draufpacke auf 100.
"Sind Sie ein Teil der Lösung, oder des Problems?"

Infos über meinen Bravo: 1,9 8V 120 HP Multijet, B&M, 17"/18", EBC Turbogroove auf green, BMC, Bilstein, Powerrail etc - Milestone 100k achieved!!


godbor

Bravo-Profi

  • »godbor« ist männlich

Beiträge: 461

Registrierungsdatum: 19. Juli 2010

Wohnort: Borken (Westfalen)

  • Nachricht senden

109

Dienstag, 22. März 2011, 16:29

Hi,

wo sie noch original war, habe ich das gleiche verbraucht.

Gruss

Christoph
BMW E91 330xd
Lancia Y Typ 840 Bj. 1996 1.4 12V 75PS

Infos über meinen Bravo: ist jetzt ein BMW E91


Robert

Mitglied

  • »Robert« ist männlich

Beiträge: 39

Registrierungsdatum: 13. Februar 2011

Wohnort: Soest

  • Nachricht senden

110

Mittwoch, 23. März 2011, 12:00

Sorry. Aber bei 6 l geh ich mal vom Stadtverkehr aus. Ich würde es ja nicht Posten wenn es anders wäre. Ich war selber überrascht. Vielleicht lass ich es langsamer angehen?

Infos über meinen Bravo: 1,9 Diesel 150 PS



djmicromax

Bravo-Fahrer

Beiträge: 180

Registrierungsdatum: 25. Februar 2011

Wohnort: Bocholt

  • Nachricht senden

111

Samstag, 26. März 2011, 10:52

Der Tank fasst 57 Liter PLUS Reserve?

Also beim letzten mal stand die Restkilometeranzeige schon auf "----" und ich hab nur glatt 50 Liter reinbekommen bei einer KM-Leistung von 847 km, was 5,92 Liter auf 100 km entspricht. Die Tanknadel stand in der Mitte des roten Bereichs. Wie lange fahrt ihr denn noch wenn die Tanknadel im roten ist?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »djmicromax« (26. März 2011, 10:53)

Infos über meinen Bravo: Fiat Bravo Sport 1,9 16V JTD - bereits nachgerüstet: Tempomat, Brodit Handyhalter, Scheibentönung, K&N Tauschfilter, BT OBD Stecker, EBC Turbo Groove Scheiben mit Redstuff Belägen


P4H

Bravo-Profi

  • »P4H« ist männlich

Beiträge: 668

Registrierungsdatum: 13. Juni 2010

Wohnort: D:\NRW\Dortmund

Danksagungen: 63

  • Nachricht senden

112

Samstag, 26. März 2011, 11:47

Also um mal ein Beispiel zu Zeigen:

morgens früh zur Arbeit mit 4,6 im Durchschnitt
http://www.abload.de/img/171220104539spp.jpg

Ganz entspannt und sicher nicht als Verkehrshindernis unterwegs. Bella war da teilweise auch bis auf 190 (Winterreifen). Um diese 80 KM auf 6 Liter zu kommen, mit 15ern, muss ich schon wie ne Wildsau fahren. Abends auf der Rückfahrt liege ich meist be 5,X weil ich auf der 43 dann meist länger Höchstgeschwindigkeit fahren kann.

Wenn die Reserveleuchte angeht, bedeutet dass das Du noch ca. 7-8 Liter also so 100 KM im Tank hast. Ich fahr Bella meist bis ins untere Drittel vom roten Bereich.

Wenn man es nicht unter 6 Liter schafft mit dem 8V, dann vermute ich doch größere Abweichungen bei der SW des Steuergerätes. Bella ist ziemlich leer und ich fahre immer alleine. Einen kleinen Vorteil habe ich noch evtl. weil ich immer randvoll Tanke. Das sind meist noch so 3 Liter extra. Reifen sind auf 2,6 Bar. Das sind auch neben dem Gasfuß schon alle "Tricks".
"Sind Sie ein Teil der Lösung, oder des Problems?"

Infos über meinen Bravo: 1,9 8V 120 HP Multijet, B&M, 17"/18", EBC Turbogroove auf green, BMC, Bilstein, Powerrail etc - Milestone 100k achieved!!


djmicromax

Bravo-Fahrer

Beiträge: 180

Registrierungsdatum: 25. Februar 2011

Wohnort: Bocholt

  • Nachricht senden

113

Samstag, 26. März 2011, 12:22

Würde ja dann nicht passen, das noch 7-8 Liter im Tank sind.

Wie gesagt die Anzeige stand in er mitte vom roten Bereich und es sind randvoll! nur 50,18 Liter reingegangen.

2,6 bar haben wir auch auf den 18 Zöllern.

Infos über meinen Bravo: Fiat Bravo Sport 1,9 16V JTD - bereits nachgerüstet: Tempomat, Brodit Handyhalter, Scheibentönung, K&N Tauschfilter, BT OBD Stecker, EBC Turbo Groove Scheiben mit Redstuff Belägen


P4H

Bravo-Profi

  • »P4H« ist männlich

Beiträge: 668

Registrierungsdatum: 13. Juni 2010

Wohnort: D:\NRW\Dortmund

Danksagungen: 63

  • Nachricht senden

114

Samstag, 26. März 2011, 13:29

Kapiere ich nicht, warum sollte das nicht passen??
Beispiel mit über 50 Liter Tanken, wenn es Dir darum geht.
http://www.abload.de/img/26032011568j7zq.jpg

Mal davon abgesehen das die Tankuhr nicht gerade ein Präzisionsinstrument ist...
Ich kann dir nicht sagen wieviel Liter ich noch im Tank habe wenn er auf halb rot ist.

Naja, und mit 18" hast Du a) deutlich mehr Masse zu bewegen an den Rädern und b) durch die deutlich breitere Lauffläche eine höheren Widerstand als die zarten 15" auf 195er die ich grad drauf habe.

Und Du fährst auch noch nen schwereren 16V mit 165 PS. Also das Du etwas mehr verbrauchst bei dem Vergleich sollte klar sein zu meinem 120 PS 8V Dynamic.

Dann sollte man auch die täglichen Gewohnheiten nicht ausser acht lassen, wie mit Licht,Klima,Heizung,Sitzheitzung oder sonstigen Spielereien fahren die den Verbrauch schnell um ein paar Liter hochtreiben können.

Letztendlich vermute ich, für die die nie unter 6 Liter kommen, ist das mit Abstand größte Sparpotential in dem eigenem Gasfuß und den täglichen Komfortgewohnheiten zu finden.

Aber ich spreche ja auch nur von meiner Bella.
"Sind Sie ein Teil der Lösung, oder des Problems?"

Infos über meinen Bravo: 1,9 8V 120 HP Multijet, B&M, 17"/18", EBC Turbogroove auf green, BMC, Bilstein, Powerrail etc - Milestone 100k achieved!!


djmicromax

Bravo-Fahrer

Beiträge: 180

Registrierungsdatum: 25. Februar 2011

Wohnort: Bocholt

  • Nachricht senden

115

Samstag, 26. März 2011, 14:47

Nein nein, mir gehts nicht ums Auto und um den Verbrauch. Mir gehts ausschließlich um die Anzeige, sowohl Restkilometer als auch die Tankuhr. Das wäre in meinem Fall ja dann ein richtiges Schätzeisen, wenn die Restkilometer auf " ---- " stehen und nur 50 Liter reingehen. Warum steht die dann auf "----" wenn doch noch 7 Liter + Reserve drin sein sollen. Ich würd den ja gern mal leer fahren, um zu sehen wan er wirklich leer ist, aber das soll man bei nem Diesel ja nicht machen, da der dann entlüftet werden muss.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »djmicromax« (26. März 2011, 14:49)

Infos über meinen Bravo: Fiat Bravo Sport 1,9 16V JTD - bereits nachgerüstet: Tempomat, Brodit Handyhalter, Scheibentönung, K&N Tauschfilter, BT OBD Stecker, EBC Turbo Groove Scheiben mit Redstuff Belägen


ron89

Bravo-Profi

  • »ron89« ist männlich

Beiträge: 423

Registrierungsdatum: 26. Juni 2010

Wohnort: Pfaffenhofen

  • Nachricht senden

116

Samstag, 26. März 2011, 15:00

also das leerste was ich bis jetzt hatte war das die tankanzeige waagerecht stand und ich 54 liter getankt habe.....
lg

Infos über meinen Bravo: M-Jet 1.9 120 PS Dynamik (Leistungssteigerung auf ca. 150 PS ) Xenon nachgerüstet, Parksensoren hinten, Tempomat (nachgerüstet) 225x45 R17 Felgen :-D Eibach Federn 50/30 Distanzscheiben 15 mm VA/HA


P4H

Bravo-Profi

  • »P4H« ist männlich

Beiträge: 668

Registrierungsdatum: 13. Juni 2010

Wohnort: D:\NRW\Dortmund

Danksagungen: 63

  • Nachricht senden

117

Samstag, 26. März 2011, 16:56

Keine Ahnung, ich bin jetzt zu Faul das Handbuch rauszukramen, man ,möge mich korrigieren, aber ich meine das bei Reserveleuchte nur noch 7 - 8 im Tank sein sollen. Wenn der Boardrechner nur noch Striche anzeigt heisst das nix für mich.
Denn bisher bin ich damit auch die restlichen 40 KM nach Hause gekommen. Ob es dann wirklich so knapp war wegen der Grenze kann ich nicht beurteilen, aber ich machs schon öfters.
"Sind Sie ein Teil der Lösung, oder des Problems?"

Infos über meinen Bravo: 1,9 8V 120 HP Multijet, B&M, 17"/18", EBC Turbogroove auf green, BMC, Bilstein, Powerrail etc - Milestone 100k achieved!!


braumeister

Bravo-Fan

Beiträge: 53

Registrierungsdatum: 27. Februar 2011

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

118

Samstag, 26. März 2011, 18:55

Zitat

Original von djmicromax
Nein nein, mir gehts nicht ums Auto und um den Verbrauch. Mir gehts ausschließlich um die Anzeige, sowohl Restkilometer als auch die Tankuhr. Das wäre in meinem Fall ja dann ein richtiges Schätzeisen, wenn die Restkilometer auf " ---- " stehen und nur 50 Liter reingehen. Warum steht die dann auf "----" wenn doch noch 7 Liter + Reserve drin sein sollen. Ich würd den ja gern mal leer fahren, um zu sehen wan er wirklich leer ist, aber das soll man bei nem Diesel ja nicht machen, da der dann entlüftet werden muss.


neuere Dieselmotoren kannst du nicht mehr entlüften, da musst du solange den Anlasser drehen, bis er irgendwann anspringt.
Ich gucke immer nur nach der Restreichweite und nicht auf die Tankuhr, aber mehr als 50 Liter hab ich auch noch nie getankt

tuxedo21

Bravo-Profi

  • »tuxedo21« ist männlich

Beiträge: 442

Registrierungsdatum: 26. Januar 2009

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

119

Samstag, 26. März 2011, 20:05

laut handbuch

zitat: bei roter kontrollleuchte befinden sich noch 8-10 liter kraftstoff im tank

und laut inhaltsangabe sind diese 8-10 liter schon in die gesamtmenge von57 litern eingerechnet
heißt: bis zum zeitpunkt das die lampe angeht hast du ca. 47 -49 liter verbraten wer also direkt nach dem angehen des lämpchens tankt muss knapp an die 50 liter rankommen
Es ist eagl, in wlehcer Rienhnelfoge die Bcuhtsbaen in eniem Wrot sethen, das enizg wcihitge dbaei ist, dsas der estre und lzete Bcuhtsbae am rcihgiten Paltz snid. Der Rset knan ttolaer Bölsdinn sien, und du knasnt es torztedm onhe Porbelme lseen.

Infos über meinen Bravo: 1.4 16V symphonie blau, blaues Interieur, Borbet X8 Felgen und JVC KW AVX 810


  • »BravoMaseratie« ist männlich

Beiträge: 4 255

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Karl-Marx-Stadt

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

120

Samstag, 26. März 2011, 22:30

Zitat

Original von djmicromax
...
2,6 bar haben wir auch auf den 18 Zöllern.


Da is in bisschen zu wenig... 2.8 steht glaube ich im Handbuch, ich selber fahre lieber 3.1/3.2, weil ich mehr von der Straße merken und der Komfort höher ist...

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!