Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Stoeckchen

unregistriert

41

Sonntag, 20. Dezember 2009, 23:50


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Zitat

Original von DJ-EZ
Ach jau und meine Handbremse war auch eingefroren musste die "Runterschlagen" damit sie sich löste :D


Ich fall gleich vom Stuhl :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
Kriege mich echt nicht mehr ein :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:

Unruhestifter

Bravo-Meister

  • »Unruhestifter« ist männlich

Beiträge: 982

Registrierungsdatum: 22. September 2008

Wohnort: Gelnhausen Hailer

  • Nachricht senden

42

Montag, 21. Dezember 2009, 06:24

Zitat

Original von visitorsam

Zitat

Original von DJ-EZ
moin moin junxx und mädelz....
:D


Gefrorene Displays und so hatte ich noch nicht. Aber Tip am Rande, fahrt im Winter mit Klima-Anlage die Zieht die Feuchtigkeit raus.


Mit Klimaanlage im Winter ist nicht zu fahren, es steht aber auch in der Bedienungsanleitung , dass ab 6 grad aussentemperatur aus sicherheitsgründen der Klimakompressor NICHT an geht, das heißt auch die DEFROST Funktion wird ohne warmen motor NICHT viel Nützen , da ich nur kalte feuchte luft auf die scheiben blase.

für die leute mit klimaautomatik......ihr seht wenn der klimakompressor an ist , wenn auf dem display natürlich bei "vorgewählter "klima eine Schneeflocke zu sehen ist , erst dann ist der Klimakompressor aktiv.

Und zum Thema Kupplungspedal, selbst nach 10 km fahrt und lüftung auf die füße , wird es nicht leichter, es bleibt so .
Mal gucken, was die Bella heute morgen macht , wenn ich meine holde zur arbeit fahre , weil ich wette das ihr Punto heute morgen KEINEN Mucks macht.
aber auf Umluft werde ich mal stellen . schauen wir mal :)

mfg nico
Wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten :D
F I A T = Ferrari in Alltags Tarnung

Infos über meinen Bravo: T-Jet 150 Ps Sport Plus+18 " LM Felgen+Blue & Me Freisprech+Getönte Scheiben hinten+Hifi Interscope+2 Zonen Klimaautomatik+Parksensoren hinten+Mittelarmlehne vorne&hinten+12 V Steckdose im Kofferraum.4 Elek. Fensterheb.Sitze Sail Blau. Farbe: Techno


Freakazoid

unregistriert

43

Montag, 21. Dezember 2009, 08:12

Gestern morgen ist meiner sehr ruppig angesprungen...
...naja der 8V Diesel halt . did waren -19° +bibber+ !
Nach 15 Sekunden ging er wieder aus...das hat ich ja letztes Jahr schonmal.
Also an gemacht schnell in die Sonne gefahren *hehe* und da stehen lassen...Motor auch angelassen - blieb sogar an. Dort hab ich ihn dann freigeschaufelt und schön sauber gemacht. Alles Top.
Das Problem mit den Blinkerhebel habe ich auch *nungutü

Ich pers. finde den Bravo sehr wintertauglich. Heizt fürn Diesel gut...springt zuverlässig an, wenns nicht gerade den Diesel zähflüssig macht *hehe* und verhält sich bei Glätte sehr human! Perfekt.

Grüße
Matze

lyrics

Bravo-Profi

  • »lyrics« ist männlich

Beiträge: 851

Registrierungsdatum: 16. Juli 2008

Wohnort: Hofheim/Ts

  • Nachricht senden

44

Montag, 21. Dezember 2009, 10:39

Leute Leute,

Also bei -20 Grad... Das da Probleme auftreten ist mir irgendwie klar, stellt euch mal vor ihr steht 24h bei -20Grad drausen ;p Da funktioniert die Pumpe bestimmt auch nicht mehr!

Nun zum Thema... Das mit dem Display ist bekannt, bei -20Grad hab ich eigentlich alles was Digital eingezeigt wird das Problem das es sich nur sehr langsam "weiter bewegt".

Eingefroren ist bei mir noch nichts. Sprich Handbremse oder so. Das mit dem Kupplungspedal hab ich auch, ist die ersten 2KM etwas steifer wie sonst.

Ansonsten ist bei mir soweit alles supi!

Zum Thema Heizung,

Also bei -20 Grad das es da ne ganze Zeit brauch bis die Warm ist, find ich irgendwie auch klar, immerhin is das mal ne Hausnummer, es ist halt kein Haus was vollwaermegedammt ist, das muss man auch beachten. Ich haltet mal bei -20Grad den Arm aus dem Fenster bei 50kmh, da kommts einem vor wie -40Grad ^^ Damit hat das Auto ja auch noch zu kaempfen!

Ich denke wir sind vllt einfach nur ein wenig verwoehnt! Ist nunmal Winter, und wenn man den Klimaforschern recht gibt (was ich nicht tue) dann haben wir ja in einigen Jahren sowieso kein Winter mehr! :p

Infos über meinen Bravo: Sport Plus in Crossover Schwarz


uli28

Bravo-Fahrer

  • »uli28« ist männlich

Beiträge: 141

Registrierungsdatum: 23. August 2009

Wohnort: berlin

  • Nachricht senden

45

Montag, 21. Dezember 2009, 11:13

ich bin auch der meinung, dass das alles normal ist bei meinem dad der fährt nen 1er bmw ist noch neu (3monate) der hat die selben probleme.

und ich find sogar das der bravo weniger probs hat wie der 1er aber is ja auch egal.

mich störts nicht gehört halt im winter dazu.früher hatte man diese probs ja auch und da hat auch keiner gemeckert:)

Infos über meinen Bravo: fiat bravo 1.4 t-jet 150ps, fk federn,einparkhilfe,pinke bremssättel, 18 zoll felgen


Korialtras

Bravo-Fahrer

  • »Korialtras« ist männlich

Beiträge: 118

Registrierungsdatum: 4. September 2009

Wohnort: Bochum

  • Nachricht senden

46

Montag, 21. Dezember 2009, 11:59

Bei mir knurkst seit es kalt ist die Lenkung, ma schaun ob sich das, wenns wieder warm is, ändert, sonst is da wohl was kaputtgefroren. Ansonsten hab ich auch noch den bockigen Blinkerhebel.

c00per99

Bravo-Profi

  • »c00per99« ist männlich

Beiträge: 414

Registrierungsdatum: 11. März 2009

Wohnort: Paderborn

  • Nachricht senden

47

Montag, 21. Dezember 2009, 12:03

hui... hier gehts ja rund :)

meine Erfahrungen:
Freitag Abend von Paderborn nach Kassel bei -12.
Heizung hat mich nicht vom hocker gerissen.
1 1/2 Stunden auf 2 und auf ganz warm... aber warm war mir nicht... das hat sich auch durch ganze WE gezogen.
Auf halber strecke war das Wischwasser leer :(
Hab in Kassel dann gleich nachgeschenkt... da waren die oberen Düsen aber schon eingefrohen. Die Scheinwerferdüsen gingen noch. Nachts bei -20 dann noch rumgefahren... irgendwann waren auch die Scheinwerferdüsen zu...
Samstag waren sie immernoch zu.
Sonntag abend habe ich dann einwenig warmes wasser auf die düsen gegeben... bringt auch nix.
Erst als ich abends 3 Stunden in ner Tiefgarage geparkt hatte war alles wieder frei.

- Blinkerhebel springt auch immer zurück :)

ansonsten ist alles ok...

Infos über meinen Bravo: Bravo SportPlus 1.4 T-Jet 150; Maserati Blau; LM 17"; NS mit Kurvenlicht; Lederlenkrad mit Multifunktionstasten; getönte Scheiben hinten; Parksensoren hinten; elekt. Fensterheber vorn&hinten; Xenon-Scheinwerfer; Anhängerkupplung; elekt.anklappbare Sp


Roli22

Bravo-Meister

  • »Roli22« ist männlich

Beiträge: 1 238

Registrierungsdatum: 4. Februar 2008

Wohnort: Oed/Österreich

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

48

Montag, 21. Dezember 2009, 12:13

So nun bin ich dran!

Vollkommen zugeschneit stand die bella draussen und ich startet gleich den Motor. Hat sich ein bisschen schwer getan, aber er sprang an. Dann kehrte ich das ganze Auto ab(ca. 10cm). Dann fuhr ich los, Heizung auf 3/4 volle Leistung. War ganz i.O., nach fünf Minuten warm. Nur die Kupplung war auch ein bisschen schwer zu treten, legte sich aber rasch. Das Getriebe war auch ein bisschen schwerer zum Schalten wie sonst, aber das legte sich auch rasch.

Also für einen Italiener, völlig in Ordnung!


;-)vlg Roli
2006-08 / Punto, 6-Speed, Goldgelb, 1100ccm, 55PS
2008-14 / Bravo, Dynamic, Maranello Rot, 1400ccm, 120PS
20014-XX / Alfa 159, Sportiva, Grigio-Stromboli, 1910ccm, 150PS
2016-XX / Alfa 75, Super, Bianco-Argento, 1962ccm, 145PS
2020-XX / Peugeot 106, Klima, Ceylan Grün, 1124ccm, 55PS

Infos über meinen Bravo: ALFA ROMEO 159 Sportwagon


DJ-EZ

Bravo-Schrauber

  • »DJ-EZ« ist männlich

Beiträge: 243

Registrierungsdatum: 5. Mai 2009

Wohnort: Brilon

  • Nachricht senden

49

Montag, 21. Dezember 2009, 12:18

Zitat

Original von Stoeckchen

Zitat

Original von DJ-EZ
Ach jau und meine Handbremse war auch eingefroren musste die "Runterschlagen" damit sie sich löste :D


Ich fall gleich vom Stuhl :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
Kriege mich echt nicht mehr ein :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:


Wahahah war echt so...
Ach wasn isn heute? Tombola? Meld dich ma die neue handykarte ist jetzt auch da...
Es ist doch nur nen Auto...
Nen Auto? Ja klar aber es ist nen Bravo! :D
--------------
2006-2007: Fiat Brava
2007-2007: Opel Astra
2007-2009: Ford Fiesta
2009-2009: Daewoo Nexia
2009-*: Fiat Bravo Dynamic 150PS Diesel

Infos über meinen Bravo: Das Schönste auf der Welt, Dynamic Version, Epic Grau, 150PS Diesel, H&R 25 / 45, Tagfahrlicht, Racer Namen links u. rechts, getönte Scheiben extra schwarz, Ralley Streifen über der Bella...


scubidu24

Bravo-Professor

Beiträge: 2 063

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2008

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

50

Montag, 21. Dezember 2009, 12:23

so, dann will ich auch mal :)

bin gester abend bei -4 (hinfahrt) und -10 (rückfahrt) grad und dem krassesten schneefall, den ich hier im schweizer "flachland" je erlebt habe 90 km gefahren.

fazit:

- sitzheizung ist okay, könnte für mich aber noch bissi wärmer werden.
- automatische klima hatte ich auf 23 grad (alles via automatik geregelt), temeratur war angenehm, aber ich hatte kalte füsse!!!!!!! :(
- über sonstige probleme kann ich nix berichten, da ich beim auto immer in der tiefgarag oder einer einzelgaragenbox unterbringe...


- da ich praktisch alles der strecke auf schneebedeckten strassen (autobahn, überland und nebenstrassen; keine ahnung wo die werkhofmitarbeiter wieder in den ferien waren) kann ich noch ein wichtiges fazit ziehen: die traktionskontrolle bei unseren bellas funktioniert wirklich 1A supi! ich musste teilweise ziemlich krasse kurze steigungen bewältigen bei schneebedeckter fahrbahn. mehrere SUVs (vllt sommerpneus?) mussten rechts ranfahren weil die nicht hochkamen, meine schöne hat sich beständig hochgearbeitet! ach ja, ich fahr nen wintergummi von pirelli, sehr zu empfehlen :)


PS: möchte jemand meine schöne waschen? :) heute gets nach zürich, das wird ein spass :) [EDIT: es war ein spass, und meine rote ist jetzt GRAU! :)]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »scubidu24« (21. Dezember 2009, 16:33)

Infos über meinen Bravo: T-Jet 150 PS, dezent optimiert :)



Freakazoid

unregistriert

51

Montag, 21. Dezember 2009, 12:38

@lyrics

Korrekt...ich finde sogar, dass der fürn Diesel gut heizt - das einzige was mir aufgefallen ist - habe viel kalte Füße und wenn man runter geht ist auch echt viel kalte Luft durch die Fußmatte - als ob schlecht gedämmt wäre.
Das schaue ich mir mal im Sommer an!

Ich will noch anmerken, das der Bravo super gedämmt ist im großen und ganzen.
Wenn ich nach 2-4 Stunden zurück zum Auto komme ist immer noch Human warm da drin. OBwohl es draußen weit unter -10° hat!

@subidu24

Ich find die ASR auch soooooo geil....funktioniert perfekt...im Sommer nimmts nur so viel weg das die reifen nur leicht schrottern bei vollgas ^^ und im Winter musst dir kein Kopp machen und ballerst einfach los *hehe

JaIchFahrFiat

Bravo-Fan

  • »JaIchFahrFiat« ist männlich

Beiträge: 72

Registrierungsdatum: 5. Juni 2009

Wohnort: Flensburg

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

52

Montag, 21. Dezember 2009, 14:08

Moin...

also mit der schaltung und dem blinker und so hab ich mich ja mit abgefunden...

ist ja nicht der erste fiat...

aber meiner stand 3 tage auf parkplatz....minus keine ahnung 5 bis 10 grad...

bin dann heute auf die autobahn und ab 100 find das lenkrad an zu wackeln....

als wär die spur verstellt oder so.....und nach 30 km wars wieder weg????

kann das sein das da irgendwas eingefrohren ist????

Infos über meinen Bravo: T-jet 120 PS Dynamic....techno grau....Borbet LV4...225/45 R17...Ragazzon ESD...Eibach 30/30 Federn...30mm Spurverbreiterung...lackierter Heckansatz


live79

Bravo-Fahrer

  • »live79« ist männlich

Beiträge: 145

Registrierungsdatum: 28. März 2009

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

53

Montag, 21. Dezember 2009, 14:10

Hallo!

Bei uns waren's -19°C.
Das Thema mit dem Blinker hab ich auch. Weiters hats ein wenig gedauert bis der Motor mal warm wurde (7km Überland, war da zu wenig, da bewegte sich von der Temeratur gar nichts)
Ansonsten keine Anlassprobleme oder sonstiges. Der Passat neben mir hatte da schon mehr zu tun....

Infos über meinen Bravo: 1,6 Multijet 120 DPF Emotion - epic grau metallic - getönte Scheiben, Blue&Me, Parksensoren vo+hi, Xenon, Regen- u. Dämmerungssensoren, Kofferraumsteckdose, Knieairbag, MP3-Radio, Standheizung (Webasto), AHK Westfalia


smokey55

Bravo-Meister

  • »smokey55« ist männlich

Beiträge: 1 782

Registrierungsdatum: 19. April 2008

Wohnort: Hessen-Süd; MKK

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 91

  • Nachricht senden

54

Montag, 21. Dezember 2009, 15:15

Zitat

Original von JaIchFahrFiat
........
bin dann heute auf die autobahn und ab 100 find das lenkrad an zu wackeln....
als wär die spur verstellt oder so.....und nach 30 km wars wieder weg????
kann das sein das da irgendwas eingefrohren ist????

Yep, die Reifen. Viel Kalt heißt weniger Druck. Das gibt dann eine Standfläche auf der Lauffläche des Reifen, also Unwucht. Wenn er warm genug ist, geht das wieder weg. Das hatte ich auch schon bei +5° nach zwei Tagen bei anderen Autos. Kein Bravo-Problem.

mfg
Smokey

Infos über meinen Bravo: Seit April 2008: Emotion, schwarz-metallic, 225x17", T-Jet 150PS, Blue&Me Nav, Mittelarmlehne, Winter, Hecksensoren, Scheibentönung (hi)


live79

Bravo-Fahrer

  • »live79« ist männlich

Beiträge: 145

Registrierungsdatum: 28. März 2009

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

55

Montag, 21. Dezember 2009, 15:48

hatte mal bei einem leihwagen einen Eisklotz in der felge. ab 100km/h fing der so richtig zum hüpfen an auf der autobahn. war aber nicht weiter tragisch, da aufgrund der Wetterverhältnisse sowieso nicht mehr möglich war.

Infos über meinen Bravo: 1,6 Multijet 120 DPF Emotion - epic grau metallic - getönte Scheiben, Blue&Me, Parksensoren vo+hi, Xenon, Regen- u. Dämmerungssensoren, Kofferraumsteckdose, Knieairbag, MP3-Radio, Standheizung (Webasto), AHK Westfalia


Freakazoid

unregistriert

56

Montag, 21. Dezember 2009, 15:50

Zitat

Original von live79
Weiters hats ein wenig gedauert bis der Motor mal warm wurde (7km Überland, war da zu wenig, da bewegte sich von der Temeratur gar nichts)

Das is das los des Dieselfahrers *hehe* kein Bravo Problem :D:D:D
Letzten bei den -20° hat sich die Temp-Nadel das erste mal nach 15km bewegt ^^

JaIchFahrFiat

Bravo-Fan

  • »JaIchFahrFiat« ist männlich

Beiträge: 72

Registrierungsdatum: 5. Juni 2009

Wohnort: Flensburg

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

57

Montag, 21. Dezember 2009, 15:58

danke @smokey55

dachte schon das wird teuer.... :D

aber fürn winter ist der wagen echt nicht gedacht.....
nächstes jahr muss ne winterbude her....!!!!

Infos über meinen Bravo: T-jet 120 PS Dynamic....techno grau....Borbet LV4...225/45 R17...Ragazzon ESD...Eibach 30/30 Federn...30mm Spurverbreiterung...lackierter Heckansatz


Roli22

Bravo-Meister

  • »Roli22« ist männlich

Beiträge: 1 238

Registrierungsdatum: 4. Februar 2008

Wohnort: Oed/Österreich

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

58

Montag, 21. Dezember 2009, 16:01

Zitat

Original von Freakazoid
Das is das los des Dieselfahrers *hehe* kein Bravo Problem :D:D:D
Letzten bei den -20° hat sich die Temp-Nadel das erste mal nach 15km bewegt ^^


Ein Hoch auf den T-Jet, nach 5km auf Betriebstemp.!

:lol: :lol: :lol:

vlg Roli
2006-08 / Punto, 6-Speed, Goldgelb, 1100ccm, 55PS
2008-14 / Bravo, Dynamic, Maranello Rot, 1400ccm, 120PS
20014-XX / Alfa 159, Sportiva, Grigio-Stromboli, 1910ccm, 150PS
2016-XX / Alfa 75, Super, Bianco-Argento, 1962ccm, 145PS
2020-XX / Peugeot 106, Klima, Ceylan Grün, 1124ccm, 55PS

Infos über meinen Bravo: ALFA ROMEO 159 Sportwagon


miky1009

Mitglied

  • »miky1009« ist männlich

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 26. Februar 2009

  • Nachricht senden

59

Montag, 21. Dezember 2009, 16:18

Ich hatte gestern das selbe Problem wie Cobold.

Wir wollten zum Airboard fahren. Auto lief gleich an aber als ich losfahren wollte, ist der einfach abgesoffen. Hab dann mit nem anderen Auto überbrückt. Da ist dann die Motorleuchte angegangen. Bin dann über ne Stunde gefahren und läuft jetzt auch wieder super an. Weiß net was das war. Motorleuchte ist jetzt auch wieder aus.

Hatten auch so um die -20°C!

Blinker hab ich auch.

Ich finde eigentlich, dass mein Diesel sehr schnell heizt. Mach immer die Defrost Funktion an dann ist das Auto immer ziemlich schnell frei.

Infos über meinen Bravo: 1,9 M-Jet


scubidu24

Bravo-Professor

Beiträge: 2 063

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2008

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

60

Montag, 21. Dezember 2009, 16:36

Kurz eine Frage zu den Dieseln am Rande:

Ich war ja gester (wie einige Posts weiter oben zu lernen) in ziemlichem Schneefall unterwegs. Bin einen Freund abholen gegangen und als es da wirklich übelst geschneit hat, haben wir den SUV genommen. Er fährt einen Diesel und da ich bis jetzt noch nie einen Diesel hatte, habe ich mal gefragt, ob er auch vorglühen müsse, was er dann verneinte. Kann mir jemand kurz sagen, wozu das vorglühen gut ist, und weshalb er das nicht muss?

Danke :)

Infos über meinen Bravo: T-Jet 150 PS, dezent optimiert :)


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!