Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

knallkapsel

unregistriert

181

Dienstag, 20. Januar 2009, 18:42


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hmm,

auch der Bravo hatte diesen mysteriösen Fehler immer.

Entweder, wie Steve schon schrieb, der Stecker unterm Sitz, oder denn hier hatte auch der Bravo das Problem, alternativ kann Deine Werke auch den Lenkstockschalter unter die Lupe nehmen.

Grüße
Kay

poldiausw

Bravo-Professor

  • »poldiausw« ist männlich

Beiträge: 2 409

Registrierungsdatum: 9. November 2007

Wohnort: Warburg

  • Nachricht senden

182

Donnerstag, 22. Januar 2009, 19:18

Auto zurück mit neuem Steuergerät für den Airbag! Leider war der Meister nicht mehr da für genaue Auskünfte...

Aber hauptsache ich hab ihn wieder!
Gruß
Oliver

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig :-D

Infos über meinen Bravo: hat 4 Jahre treu Dienst geleistet und wurde Januar 2012 durch einen Opel Astra ersetzt


Red229

Bravo-Legende

  • »Red229« ist männlich

Beiträge: 3 231

Registrierungsdatum: 28. Januar 2008

Wohnort: Niederbayern

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

183

Freitag, 23. Januar 2009, 12:44

kriegst du noch raus wiso das steuergerät getauscht wurde?
wäre interessant zu wissen! :-)



gruß steve
Die blaue EX-Lady
Vögeln, die auf mein Auto kacken, gehört der Arsch zugenäht!

Infos über meinen Bravo: hat jetzt einen neuen besitzer


poldiausw

Bravo-Professor

  • »poldiausw« ist männlich

Beiträge: 2 409

Registrierungsdatum: 9. November 2007

Wohnort: Warburg

  • Nachricht senden

184

Freitag, 23. Januar 2009, 19:27

Zitat

Original von Red229
kriegst du noch raus wiso das steuergerät getauscht wurde?
wäre interessant zu wissen! :-)



gruß steve


Müsste ich nachfragen, hab ich aber ehrlich gesagt keine Lust zu... war diesmal im Zweigbetrieb in Beverungen und nicht in Paderborn. Naja, und da fühlt man sich bei weitem nicht so gut aufgehoben wie in Paderborn!

Wenn ich dran denke werd ich beim nä. Mal in Paderborn nachfragen.
Gruß
Oliver

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig :-D

Infos über meinen Bravo: hat 4 Jahre treu Dienst geleistet und wurde Januar 2012 durch einen Opel Astra ersetzt


Tom

Bravo-Schrauber

  • »Tom« ist männlich

Beiträge: 174

Registrierungsdatum: 18. Juni 2008

  • Nachricht senden

185

Dienstag, 27. Januar 2009, 21:30

Erste Mängel, schnell behoben

Wollte kurz berichten,

hatte an meinem 90 PS Bravo ein schleifendes Geräusch im Leerlauf.

Ich in die Werkstadt, da ich ja noch bis Oktober Garantie habe.

Da meiner Erfahrung nach( Ford, Seat, Opel) Werkstätten bei Garantiearbeiten

nicht sehr kooperativ sind, ging ich mit nicht allzu großer Hoffnung in die Fiat

Werkstatt.

Ich habe dem Mechaniker das Geräusch gezeigt und er machte den Eindruck nichst

zu hören. Da noch ein neuer Lenkstockschalter eingebaut werde sollte, musste ich

den Wagen 1 Tag da lassen.

Am Nachmittag dann der überraschende Anruf:

Ihr Zahnriemen und die Spannrollen müssen neu drauf. Der Zahnriemen war viel zu

stramm.

Was soll ich sagen, Geräusch ist weg, Blinker geht wieder und alles ohne Ärger.

Habe ich noch nie erlebt, weiter so, Fiat


Edit by poldiausw:

Thema mit dem schon bestehenden zusammengefügt

Weihanda

Bravo-Fahrer

  • »Weihanda« ist männlich

Beiträge: 120

Registrierungsdatum: 6. November 2008

  • Nachricht senden

186

Mittwoch, 4. Februar 2009, 09:18

So jetzt hats auch mich ein Bischen erwischt. Seit gestern spinnt meine Wegfahrsperre. Sieht halt echt schei.. aus wenn man am Parkplatz steht und die neue Karre nicht mehr anspringt :roll:. Werd mal die Tage zum FH fahren. Beim Waschen sind mir leichte Roststellen im Motorraum aufgefallen. Hab zwar schon mit meinem Lackierer-Kumpel gesprochen aber erst werd ich mal zum Händler fahren und falls da nicht viel rauskommt wird alles was matt ist Lackiert. Schaut eh besser und sauberer aus.
Fiat Bravo 198 Sport 2.0 16v Multijet 121kw, 7,5x18 mit 225/40ZR18 , Crossover Schwarz, Blue&Me Nav,

Infos über meinen Bravo: 2.0 Multijet Sport 121kw


scubidu24

Bravo-Professor

Beiträge: 2 063

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2008

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

187

Freitag, 6. Februar 2009, 19:09

Ich trag meine Mängel auch mal ein (4 Monate, 3800km)


- Heizung im Fahrerfussraum funktioniert nicht, kriege immer kalte Füsse -> Ersatzteil (Motörchen für die Luftzufuhr wird bestellt).

- Vibrationen im Bereich der Armauflage, vermutlich verursacht durch einen Defekt im Mittelschalldämpfer, Ersatzteil bestellt.

- Kratzer im Lack bei Fahrzeugübergabe (haben einen knappen Tag drann rumpoliert, nun aber behoben).

Alles in allem bin ich sehr zufrieden mit dem Auto und der FH gibt sich wirklich echt viel Mühe.

Infos über meinen Bravo: T-Jet 150 PS, dezent optimiert :)


coach

Bravo-Fan

Beiträge: 57

Registrierungsdatum: 5. September 2008

  • Nachricht senden

188

Samstag, 7. Februar 2009, 09:17

Zitat

Original von scubidu24
Ich trag meine Mängel auch mal ein (4 Monate, 3800km)

- Heizung im Fahrerfussraum funktioniert nicht, kriege immer kalte Füsse -> Ersatzteil (Motörchen für die Luftzufuhr wird bestellt).

- Vibrationen im Bereich der Armauflage, vermutlich verursacht durch einen Defekt im Mittelschalldämpfer, Ersatzteil bestellt.

Komisch, diese beiden Mängel habe ich auch. Hatte eigentlich gedacht, wäre normal bei diesem Auto. Dann muss ich wohl auch noch mal bei der Werkstatt vorsprechen.

Infos über meinen Bravo: Bravo 1.4 T-Jet (120PS) Dynamic / Farbe: Minuet Azurblau Metallic / Tempomat / 2 Zonen Klima / Blue & Me NAV / Parksensoren hinten


scubidu24

Bravo-Professor

Beiträge: 2 063

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2008

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

189

Samstag, 7. Februar 2009, 11:13

@ coach

unbedingt!

sag dem FH er soll deinen wagen mal auf die hebebühne neben, wenn er gegen den mittelschalldämpfer klopft und man dabei komische geräusche (hört sich an, als ob eine münze in ein glas fällt) hört, hast du dasselbe problem wie ich. weisst du, wann deiner produziert wurde?

Infos über meinen Bravo: T-Jet 150 PS, dezent optimiert :)


coach

Bravo-Fan

Beiträge: 57

Registrierungsdatum: 5. September 2008

  • Nachricht senden

190

Samstag, 7. Februar 2009, 12:31

Ich weiß nur, dass er EZ 11/07 ist. Oder wo finde ich das ?

Infos über meinen Bravo: Bravo 1.4 T-Jet (120PS) Dynamic / Farbe: Minuet Azurblau Metallic / Tempomat / 2 Zonen Klima / Blue & Me NAV / Parksensoren hinten



scubidu24

Bravo-Professor

Beiträge: 2 063

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2008

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

191

Samstag, 7. Februar 2009, 14:08

Passt schon so! :) Es gibt versch. Aufkleber im Auto (z.b. Wenn du die Lenkradabdeckung demontierst) oder rechts oben im Motorraum soll es auch sowas haben. Dann wird es sich wohl um ein einzelfallweises Problem handenln, meiner ist ca. ein halbes Jahr älter. Halt mich doch auf dem laufenden, was der FH bei dir gefunden hat!

Infos über meinen Bravo: T-Jet 150 PS, dezent optimiert :)


scubidu24

Bravo-Professor

Beiträge: 2 063

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2008

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

192

Samstag, 7. Februar 2009, 14:11

Zitat

Original von smokey55


Mehr nervt mich, daß ich
b) etwas unter dem Auto knackt.
Falls das Knacken unabhängig von den frostigen Temperaturen sein sollte muß da die Werkstat ran.

mfg
Smokey


Fahr zum FH, die sollen deinen Mittelschalldämpfer anschauen, bei mir wars das! Wurde jetzt ein neuer bestellt.

LG

Infos über meinen Bravo: T-Jet 150 PS, dezent optimiert :)


Ben Jamin

unregistriert

193

Montag, 9. Februar 2009, 09:05

Könnt ihr dieses "Vibrieren" mal näher beschreiben? Wie stark ist es, sieht man die Konsole sogar wackeln oder merkt man das echt nur wenn man den Arm auflegt. Isses beim fahren oder im Stand? "Wackelt" bzw. vibriert der Beifahrersitz auch, wenn niemand darauf sitzt? (Speziell die Lehne?)

coach

Bravo-Fan

Beiträge: 57

Registrierungsdatum: 5. September 2008

  • Nachricht senden

194

Montag, 9. Februar 2009, 10:50

Wackeln seh ich die Mittelarmlehne nicht, man merkt es merklich, wenn man den Arm rauflegt. Besonders im Stand und abhängig von der Drehzahl. Ich finde es jedenfalls sehr unangenehm, bei meinem Alfa gab es das nicht.

Infos über meinen Bravo: Bravo 1.4 T-Jet (120PS) Dynamic / Farbe: Minuet Azurblau Metallic / Tempomat / 2 Zonen Klima / Blue & Me NAV / Parksensoren hinten


scubidu24

Bravo-Professor

Beiträge: 2 063

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2008

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

195

Montag, 16. Februar 2009, 17:25

Zitat

Original von coach
Wackeln seh ich die Mittelarmlehne nicht, man merkt es merklich, wenn man den Arm rauflegt. Besonders im Stand und abhängig von der Drehzahl. Ich finde es jedenfalls sehr unangenehm, bei meinem Alfa gab es das nicht.


So ist es. Fehlerbehebung findet ihr oben.

Infos über meinen Bravo: T-Jet 150 PS, dezent optimiert :)


coach

Bravo-Fan

Beiträge: 57

Registrierungsdatum: 5. September 2008

  • Nachricht senden

196

Mittwoch, 18. Februar 2009, 15:55

Hab meinen Wagen gerade aus der Werkstatt wieder.

Wagen war wegen:

- vibrierender Mittelarmlehne
- schlechter Lüfterleistung
- knarzende Lautsprecher hinten
- Fensterheber Fahrerseite schloß nicht richtig (hat mich in der Waschstraße ganz schön Nerven gekostet.

in der Werkstatt.

Das Einzige was jetzt ordentlich geht, sind die Fensterheber.
Bei der Lüftung hieß es schon von vornherein -> das ist so, können wir nichts machen.
Die Mittelarmlehne vibriert nach wie vor, Wagen haben sie wohl hochgenommen, aber alles ist so, wie es wohl sein soll.
Das Beste sind die Lautsprecher, die knarzen nach wie vor. Wurden wohl neu befestigt. Aber nachdem ich den Fader ein wenig nach hinten gestellt habe und die Bässe wieder reingemacht haeb, war das Knarzen wieder da.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »coach« (18. März 2009, 12:21)

Infos über meinen Bravo: Bravo 1.4 T-Jet (120PS) Dynamic / Farbe: Minuet Azurblau Metallic / Tempomat / 2 Zonen Klima / Blue & Me NAV / Parksensoren hinten


scubidu24

Bravo-Professor

Beiträge: 2 063

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2008

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

197

Mittwoch, 18. Februar 2009, 17:47

Zitat

Original von coach
Hab meinen Wagen gerade aus der Werkstatt wieder und bin ordentlich enttäuscht.

Wagen war wegen:

- vibrierender Mittelarmlehne

hast du meinen input nicht erwähnt? mittelschalldämpfer! es ist ziemlich sicher das!!


- schlechter Lüfterleistung

kann ich noch nix sagen, wird bei mir noch gemacht...


in der Werkstatt.

Infos über meinen Bravo: T-Jet 150 PS, dezent optimiert :)


nExi

Bravo-Fahrer

Beiträge: 163

Registrierungsdatum: 3. November 2008

Wohnort: Hannover

  • Nachricht senden

198

Freitag, 20. Februar 2009, 18:36

Hallo,

bei mir sind jetzt folgende Mängel:

.Feuchtigkeit in den Rückleuchten
.Fahrerseite linke Lüftung lässt sich schwer schließen und öffnen und es kommt vorwiegend kältere Luft als aus den anderen Düsen.
.Linker Außenspiegel wird nicht beheizt
.Hinten rechte Türklinke kwitscht
.Beifahrertür lässt sich manchmal nicht richtig öffnen und schließen als ob sie klemmt, dadurch auch schon Feuchtigkeit im Innenraum gewesen
.Blinkerhebel rasstet oft beim rechtsblinken nicht ein


Werden die ganzen Mängel von der FH beseitigt?
Liebe Grüße

nExi =)

Infos über meinen Bravo: T-Jet 120PS 1.4 Automatik, DYNAMIC, CROSSOVER SCHWARZ PERLGLANZ


scubidu24

Bravo-Professor

Beiträge: 2 063

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2008

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

199

Freitag, 20. Februar 2009, 18:58

Zitat

Original von nExi
Hallo,

bei mir sind jetzt folgende Mängel:

.Feuchtigkeit in den Rückleuchten
.Fahrerseite linke Lüftung lässt sich schwer schließen und öffnen und es kommt vorwiegend kältere Luft als aus den anderen Düsen.
.Linker Außenspiegel wird nicht beheizt
.Hinten rechte Türklinke kwitscht
.Beifahrertür lässt sich manchmal nicht richtig öffnen und schließen als ob sie klemmt, dadurch auch schon Feuchtigkeit im Innenraum gewesen
.Blinkerhebel rasstet oft beim rechtsblinken nicht ein


Werden die ganzen Mängel von der FH beseitigt?


Na vom Vodoo-Mann wohl kaum.... :068:

Infos über meinen Bravo: T-Jet 150 PS, dezent optimiert :)


coach

Bravo-Fan

Beiträge: 57

Registrierungsdatum: 5. September 2008

  • Nachricht senden

200

Freitag, 20. Februar 2009, 22:29

Zitat

Original von scubidu24
hast du meinen input nicht erwähnt? mittelschalldämpfer! es ist ziemlich sicher das!!

Doch hatte ich gesagt und der Wagen war auch oben, aber gefunden wurde nichts. Wie gesagt, alles so wie es sein soll. :roll:

Zitat

Original von nExi
Hallo,

bei mir sind jetzt folgende Mängel:

.Feuchtigkeit in den Rückleuchten

Da fällt mir noch ein, bei mir wurden Anfang Januar die Rückleuchten deswegen getauscht. Und was fiel mir vorgestern auf - richtig, die sind schon wieder von innen beschlagen. Also neue Rückleuchten bringen wohl nix.

Infos über meinen Bravo: Bravo 1.4 T-Jet (120PS) Dynamic / Farbe: Minuet Azurblau Metallic / Tempomat / 2 Zonen Klima / Blue & Me NAV / Parksensoren hinten


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!