Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

knallkapsel

unregistriert

61

Sonntag, 16. November 2008, 13:15


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!



also zufrieden bin ich mit meiner BellaRossa auch.

Aktuell, stinkert er nach Benzin wenn ich starte, meine vorderen Türgriffe klemmen etwas, es murmelt im Armaturenbrett etwas umher und er fährt sich mit den Winterrrädern wie auf Eiern. Aber sonst bin ich immer wieder jeden Tag von meiner BellaRossa begeistert. Auch der Verbrauch geht stetig nach unten.

Das sind aber alles Kleinigkeiten, würde mir den Bravo auch sofort wieder kaufen, allerdings als SportPlus in Crossover Schwarz.

Ich mag das Design und den Motor.


Kay


Dario_Foe

Mitglied

  • »Dario_Foe« ist männlich

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2008

Wohnort: Unterland

  • Nachricht senden

62

Sonntag, 16. November 2008, 13:38

Hoi,
also ich würde mir den Wagen auch wieder holen.
Mein Fazit der Autosuche in der Bravo-Preiskategorie:
1. Golf V: gut zu fahren: ja, schön anzusehen: nein
2. Seat Leon: gut zu fahren: nein, schön anzusehen: aussen Hui, innen ganz doll Pfui!!!
3. Bravo: Reingesetzt und wohl gefühlt. Bei der Probefahrt (Gas)Pedal aufs Metall und da wars um mich geschehen.

Nach 1000km kann ich nur folgendes bemängeln.
- Vibration Blue&Me Rack im Handschuhfach
- Radio geht trotz Autoswitch off manchmal an (liegt wohl am USB-Stick)
- 2-3 kleinere Lackierfehler (wie Mini-Steinschläge).
- Hutablage klappert bei Brückenschwellen (lässt sich mit etwas Schaumstoff sicher beheben)
- Kupplung/Getriebe wird merklich besser, ist aber noch nicht optimal (hakt/klopft)

Was den Verbrauch angeht: Bin bei 7.7l laut BC trotz Einfahrphase bei 1/3 Stadt, 2/3 Landstrasse (+ sportlich den Berg hoch :twisted:) und hab gute Hoffnung auf unter 7l zu kommen.

Meine Meinung: Top Preis-Leistung und ein wunderschönes Gefährt

Grüße

Dario

Infos über meinen Bravo: Emotion Crossover Schwarzmet., 1.4 T-Jet 88KW, Technik Paket, Raucher Paket, 17'' 13 Speichen


PhenomX4

Mitglied

  • »PhenomX4« ist männlich

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2008

Wohnort: Deutschland

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

63

Sonntag, 16. November 2008, 14:54

Also, ich finde, dass der A3 bestimmt nicht besser verarbeitet ist als der Bravo. Meine Ex hat so einen A3, nur Plastik. Die Materialien können mit dem Fiat nicht mithalten. Die Anordnung der Schalter usw. auch nicht. Fahren lässt sich der A3 natürlich gut, wackeln und klappern Fehlanzeige, aber das ist beim Bravo auch nicht anders. Nur der Wertverlust laut Schwacke-Liste, da hat der A3 eindeutig die Nase vorn, der 4 Jahre alte A3 war fast so teuer wie mein T-Jet als Neuwagen, nur ist mein 120 PS Dynamic T-Jet um Lichtjahre besser ausgestattet.
FIAT = Faszienierende Italienische Automobil Technik

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »PhenomX4« (16. November 2008, 15:05)

Infos über meinen Bravo: Mein Bravo: 1,4 T-Jet 88KW/120 PS Dynamic, Autogasanlage Prins mit Turbokit, Blue&Me, Tempomat, Rückfahrsensoren, Aktive Kopfstützen vorn, Fahrersitz mit Lordosenstütze verstellbar, 12 Volt Steckdose im Kofferraum, Minuet Azurblau Met.


Roli22

Bravo-Meister

  • »Roli22« ist männlich

Beiträge: 1 238

Registrierungsdatum: 4. Februar 2008

Wohnort: Oed/Österreich

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

64

Sonntag, 16. November 2008, 15:09

@PhenomX4

Bei der Austattung ist der Bravo echt ein Hammer, der Dynamic hat fast alles was man braucht!

Das war auch dass ausschlaggebende für mich für den Bravo, gegenüber Golf und A3!



;-)vlg Roli
2006-08 / Punto, 6-Speed, Goldgelb, 1100ccm, 55PS
2008-14 / Bravo, Dynamic, Maranello Rot, 1400ccm, 120PS
20014-XX / Alfa 159, Sportiva, Grigio-Stromboli, 1910ccm, 150PS
2016-XX / Alfa 75, Super, Bianco-Argento, 1962ccm, 145PS
2020-XX / Peugeot 106, Klima, Ceylan Grün, 1124ccm, 55PS

Infos über meinen Bravo: ALFA ROMEO 159 Sportwagon


Linkin166

Bravo-Schrauber

  • »Linkin166« ist männlich

Beiträge: 194

Registrierungsdatum: 3. März 2008

  • Nachricht senden

65

Sonntag, 16. November 2008, 15:28

Uff...zu sagen, dass ein A3 nicht besser verarbeitet ist als der Bravo find ich auch mutig.

Zuerst muss ja festgehalten werden, dass der A3 in ner anderen Preisklasse spielt. Deshalb sollte er besser verarbeitet sein und da sollte man objektiv bleiben und eingestehen, dass der Bravo nicht so gut verarbeitet ist wie ein A3. Plastik (besser gesagt Kunststoff) findet man in jedem Cockpit...
Ich muss sagen, ich bin mit der Verabeitung meines Bravos im Innenraum zufrieden, hatte mal nen Grande Punto in Grundausstattung und da hab ich schnell gesehen was schlechte Verarbeitung ist.
Aber sei es ein A3, 1er BMW oder Golf, die sind für gewöhnlich sicher besser verarbeitet, dafür bezahlt man ja auch.

Als kleines Beispiel habe ich mir mal den aus meiner Sicht schlechtest verarbeiteten Punkt im Innenraum des Bravos herausgesucht, der Blinkerhebel:
Manchmal geht er nicht rein, wenn man leicht in die Gegenrichtung einschlägt, manchmal geht er viel zu schnell raus, manchmal klemmt er und geht gar nicht raus. Die richtige Dosierung zu finden, damit er nur die 3Mal blinkt und nicht einrastet dauert auch einige Stunden.
Da muss ich sagen, in jedem Auto, egal wie alt, das ich bisher gefahren bin, hat der Blinkerhebel hochwertiger gewirkt als in meinem Bravo.

Versteht mich nicht falsch, ich mag meinen Bravo wirklich, aber man sollte manchmal objektiv bleiben und die Dinge so betrachten wie sie sind...

Jetzt könnt ihr mich mit Tomaten bewerfen, ich bleib aber bei meiner Meinung ;-)

Infos über meinen Bravo: T-Jet 120 PS Racing, Technograu Metallic, Interscope Soundsystem, Parksensoren hinten, Xenon


PhenomX4

Mitglied

  • »PhenomX4« ist männlich

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2008

Wohnort: Deutschland

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

66

Sonntag, 16. November 2008, 15:29

Da haste aber 100% Recht :-)
FIAT = Faszienierende Italienische Automobil Technik

Infos über meinen Bravo: Mein Bravo: 1,4 T-Jet 88KW/120 PS Dynamic, Autogasanlage Prins mit Turbokit, Blue&Me, Tempomat, Rückfahrsensoren, Aktive Kopfstützen vorn, Fahrersitz mit Lordosenstütze verstellbar, 12 Volt Steckdose im Kofferraum, Minuet Azurblau Met.


Dario_Foe

Mitglied

  • »Dario_Foe« ist männlich

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2008

Wohnort: Unterland

  • Nachricht senden

67

Sonntag, 16. November 2008, 18:08

Naja, der Blinkerhebel ist wirklich nicht der Hit, aber so what :roll:

Das hier der A3 als Referenz herangezogen wird versteh ich nicht ganz. Preislich ist der, bei vergleichbarer Ausstattung, einige Lichtjahre voraus und ehrlich gesagt find ich einen Kompakten für 30K dann doch zu hart.
Ich persönlich finde, dass man dem A3 den Mehrpreis nicht genug anmerkt. Aber wie gesagt, ist nur meine persönliche Meinung.

Fahrt mal Leon... da bekommt Hartplastik ne ganz neue Bedeutung und ihr werdet euren Bravo noch mehr lieben.

Grüße

Infos über meinen Bravo: Emotion Crossover Schwarzmet., 1.4 T-Jet 88KW, Technik Paket, Raucher Paket, 17'' 13 Speichen


snowtiger

Bravo-Profi

Beiträge: 597

Registrierungsdatum: 5. März 2008

  • Nachricht senden

68

Sonntag, 16. November 2008, 18:17

Blinkerhebel? Nicht perfekt? Also dann sind eure definitiv defekt. Ich hatte noch nie ein Problem mit dem Blinkerhebel, antippen > 3x blinken, drücken bis es rastet > Dauerblinken, wo liegt da das Problem?

Infos über meinen Bravo: ist ein Saab.


Roli22

Bravo-Meister

  • »Roli22« ist männlich

Beiträge: 1 238

Registrierungsdatum: 4. Februar 2008

Wohnort: Oed/Österreich

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

69

Sonntag, 16. November 2008, 20:25

Mein Blinkerhebel ist auch in Ordnung, er funktioniert tadellos! Aber ich habe persönlich ihn noch nie mit einem einer anderen Marke verglichen!

Ich meinte bei der Verarbeitung auch nicht den Innenraum, sondern eher den Motorraum! Der ist ziemlich einfach gehalten, Kabelbinder nicht abgezwickt, oder Isolierband löst sich. Aber so kleinlich darf ich halt einfach nicht sein! :oops:

Bravo ist ein Top Wagen und ich hoffe er bleibt mir die nächsten zehn Jahre!
:lol:


vlg Roli
2006-08 / Punto, 6-Speed, Goldgelb, 1100ccm, 55PS
2008-14 / Bravo, Dynamic, Maranello Rot, 1400ccm, 120PS
20014-XX / Alfa 159, Sportiva, Grigio-Stromboli, 1910ccm, 150PS
2016-XX / Alfa 75, Super, Bianco-Argento, 1962ccm, 145PS
2020-XX / Peugeot 106, Klima, Ceylan Grün, 1124ccm, 55PS

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Roli22« (16. November 2008, 20:26)

Infos über meinen Bravo: ALFA ROMEO 159 Sportwagon


Linkin166

Bravo-Schrauber

  • »Linkin166« ist männlich

Beiträge: 194

Registrierungsdatum: 3. März 2008

  • Nachricht senden

70

Sonntag, 16. November 2008, 22:11

Zitat

Original von Roli22
Mein Blinkerhebel ist auch in Ordnung, er funktioniert tadellos! Aber ich habe persönlich ihn noch nie mit einem einer anderen Marke verglichen!

Ich meinte bei der Verarbeitung auch nicht den Innenraum, sondern eher den Motorraum! Der ist ziemlich einfach gehalten, Kabelbinder nicht abgezwickt, oder Isolierband löst sich. Aber so kleinlich darf ich halt einfach nicht sein! :oops:

Bravo ist ein Top Wagen und ich hoffe er bleibt mir die nächsten zehn Jahre!
:lol:


vlg Roli


Aso, in den Motorraum schau ich nicht sooft, so lange alles funktioniert ist gut :-)!

@ Dario: Hab leider noch nie in nem Leon gesessen, von außen sieht er auf jeden Fall schick aus, aber ich hab mich ja damals für den Bravo entschieden ;-)!

Zum Thema Blinkerhebel: Seid ihr noch nie an ner Kreuzung gestanden z.B. leicht nach rechts gelenkt und den Blinker nach links setzen wollen???
Bei mir geht er dann gar nicht rein, wenn ich das ganze im Fahren mache springt er wieder raus. Nichtmal gewaltsam bleibt er drinne... Irgendwann hab ich das Ding in der Hand...
Aber man gewöhnt sich an alles und lernt auch damit umzugehen :-(

Infos über meinen Bravo: T-Jet 120 PS Racing, Technograu Metallic, Interscope Soundsystem, Parksensoren hinten, Xenon



christpost

Moderator

  • »christpost« ist männlich

Beiträge: 741

Registrierungsdatum: 1. April 2008

Wohnort: Frankfurt/Main

  • Nachricht senden

71

Sonntag, 16. November 2008, 22:37

Kenn das mit dem Blinkerhebel.
Manchmal will er einfach nicht einrasten, genau wie Du geschrieben hast.
Deshalb drück ich da nur soweit es geht, und dann blinkts halt nur 3 mal in dieser Situation.

Ist zwar jetzt nicht mega störend, aber manchmal nervts tasächlich...

Gruss

Chris
"Absolute certainty is a privilege of uneducated minds and fanatics"
-C.J. Keyser

Infos über meinen Bravo: Hatte nen 1.4 T-Jet Sport (110kw); Blue&Me Nav; Crossover schwarz metallic; Sitze in Sail red, weils besser passt! ;)


poldiausw

Bravo-Professor

  • »poldiausw« ist männlich

Beiträge: 2 409

Registrierungsdatum: 9. November 2007

Wohnort: Warburg

  • Nachricht senden

72

Sonntag, 16. November 2008, 23:40

Zitat

Original von Linkin166

Zum Thema Blinkerhebel: Seid ihr noch nie an ner Kreuzung gestanden z.B. leicht nach rechts gelenkt und den Blinker nach links setzen wollen???
Bei mir geht er dann gar nicht rein, wenn ich das ganze im Fahren mache springt er wieder raus. Nichtmal gewaltsam bleibt er drinne... Irgendwann hab ich das Ding in der Hand...
Aber man gewöhnt sich an alles und lernt auch damit umzugehen :-(


Ich kenn das Problem, allerdings hat es das bei anderen Autos auch. Aber da nicht so sehr wie beim Bravo.

Also einfach die Räder in dem Fall nach links einschlagen und schon rastet er ein. Willst doch eh links abbiegen :-D
Gruß
Oliver

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig :-D

Infos über meinen Bravo: hat 4 Jahre treu Dienst geleistet und wurde Januar 2012 durch einen Opel Astra ersetzt


73

Sonntag, 21. Dezember 2008, 18:19

hab leider nur den 120 ps benziner , aber der macht echt laune und schaft laut navi 233 :)

Eightyniner

Bravo-Fahrer

  • »Eightyniner« ist männlich

Beiträge: 110

Registrierungsdatum: 28. Oktober 2008

Wohnort: Flensburg

  • Nachricht senden

74

Dienstag, 20. Januar 2009, 14:49

Zitat

Original von Linkin166
(...)

Als kleines Beispiel habe ich mir mal den aus meiner Sicht schlechtest verarbeiteten Punkt im Innenraum des Bravos herausgesucht, der Blinkerhebel:
Manchmal geht er nicht rein, wenn man leicht in die Gegenrichtung einschlägt, manchmal geht er viel zu schnell raus, manchmal klemmt er und geht gar nicht raus. Die richtige Dosierung zu finden, damit er nur die 3Mal blinkt und nicht einrastet dauert auch einige Stunden.
Da muss ich sagen, in jedem Auto, egal wie alt, das ich bisher gefahren bin, hat der Blinkerhebel hochwertiger gewirkt als in meinem Bravo.

Versteht mich nicht falsch, ich mag meinen Bravo wirklich, aber man sollte manchmal objektiv bleiben und die Dinge so betrachten wie sie sind...

Jetzt könnt ihr mich mit Tomaten bewerfen, ich bleib aber bei meiner Meinung ;-)


jap mein blinkhebel hat selbiges problem. gerade in kreisverkehren nervt das. und mit gewalt möcht ich da nicht ran. kann mir kaum vorstellen das das von fiat so sein soll. hat schon mal wer beim fh nachgefragt??

gruss der traurige

Infos über meinen Bravo: Sport Plus T-Jet 150


thorty

Mitglied

  • »thorty« ist männlich

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 21. Dezember 2008

Wohnort: reichertshofen

  • Nachricht senden

75

Dienstag, 20. Januar 2009, 17:37

RE: Zufriedenheit mit dem neuen Bravo

Hallo beisammen, ich kann mich weitestgehend anschließen. Ich habe nur kleine Mängel an meinem Bravo Racing mit 120 PS. Zum einen ist eine Dichtung im Kühlkreislauf kaputt gegangen und zum anderen hat mein Kupplungspedal gequietscht. Aber ich muss sagen, die „Reparaturen“ wurden kompetent durchgeführt. Ob du einen Benziner oder einen Diesel nimmst, liegt aber an dir. Du musst einfach bedenken, lohnt sich ein Diesel für mich und was will ich damit machen. Will ich einen schweren Anhänger ziehen (wegen dem Drehmoment).


Gruß Thorty

Infos über meinen Bravo: racing, mit ein paar nützlichen Extras


Sp4wN

Bravo-Fahrer

  • »Sp4wN« ist männlich

Beiträge: 111

Registrierungsdatum: 7. Juli 2009

Wohnort: 84036

  • Nachricht senden

76

Donnerstag, 9. Juli 2009, 16:22

Wie zufrieden seid Ihr mit Eurer Bella ?

Hallo zusammen,


mich würde mal interessieren, wie zufrieden Ihr mit Eurem Bravo seid. Insbesondere hinsichtlich der technischen Zuverlässigkeit und mit dem "Spassfaktor- und Wohlfühlfaktor".

Würdet Ihr Ihn wieder kaufen ?


:) Danke für die Antworten.

VG
Sp4wN
2004 - 09 / Toyota Starlet P8, Grün metallic, 1300ccm, 75PS
2009 - XX / Fiat Bravo, Sport, Glory Weiss, 1400ccm, 150PS

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-JET 16 V 150 PS Sport, Glory Weiss, Lederausstattung, Xenon, 17" Zoll Felgen, Blue & Me NAV, Parksensoren hinten, etc.


Roli22

Bravo-Meister

  • »Roli22« ist männlich

Beiträge: 1 238

Registrierungsdatum: 4. Februar 2008

Wohnort: Oed/Österreich

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

77

Donnerstag, 9. Juli 2009, 16:39

Ich würde mir heute einen 2.0Multijet mit Vollausstattung kaufen!

Ich liebe meine bella und würde sie nur gegen den oben genannnten Ersatz eintauschen!


100% Zufrieden und überzeugt mit dem Bravo,
;-)vlg Roli
2006-08 / Punto, 6-Speed, Goldgelb, 1100ccm, 55PS
2008-14 / Bravo, Dynamic, Maranello Rot, 1400ccm, 120PS
20014-XX / Alfa 159, Sportiva, Grigio-Stromboli, 1910ccm, 150PS
2016-XX / Alfa 75, Super, Bianco-Argento, 1962ccm, 145PS
2020-XX / Peugeot 106, Klima, Ceylan Grün, 1124ccm, 55PS

Infos über meinen Bravo: ALFA ROMEO 159 Sportwagon


pk-one

Bravo-Profi

  • »pk-one« ist männlich

Beiträge: 434

Registrierungsdatum: 5. April 2009

Wohnort: Nürnberg

  • Nachricht senden

78

Donnerstag, 9. Juli 2009, 16:43

Ganz klares ja!

Natürlich findet man im Laufe der Zeit Dinge, die man gerne anders hätte. So hätt ich mittlerweile gern den mit 150PS (obwohl die 120 eigentlich ausreichen, aber naja...), lieber die Sportsitze, Leder wär auch nicht schlecht... und - wenn ich mich noch mal entscheiden könnte - würde ich mir überlegen ob ich nicht auf das SkyDome verzichte (Windgeräusche).

Aber alles in allem würd ich mir auf jeden Fall noch mal einen Bravo kaufen. Grade der Spaß- und Wohlfühlfaktor ist finde ich enorm hoch :D
Seit ich den Bravo hab guck ich wenn ich spazieren gehe neugierig in jedes Auto rein und seh mir da den Innenraum (Cockpit, Mittelkonsole) an... und bei 90% der Wägen (auch z.T. bei höherpreisigen) denk ich mir: Hmm, also da sieht der Bravo aber schicker aus ;)
Bezüglich der technischen Zuverlässigkeit kann ich bisher zum Glück auch nichts negatives sagen, allerdings hab ich ihn ja erst 4 Monate.


PS: Gestern hab ich festgestellt dass ich ne verstellbare Lordosestütze habe :roll: :lol:
Meine Eltern hatten nen Katalog vom Bravo im Briefkasten und haben mir den mitgebracht, da hab ich mal durchgeblättert und festgestellt dass der eigentlich eine haben müsste... gleich mal geguckt und tatsächlich :lol: man findet eben immer noch neues!

Infos über meinen Bravo: 1.9 Multijet 8V (120 PS) Emotion, minuet azurblau, Blue&Me, Klimaautomatik, PDC, SkyDome, leider nur 16'' :)


Sp4wN

Bravo-Fahrer

  • »Sp4wN« ist männlich

Beiträge: 111

Registrierungsdatum: 7. Juli 2009

Wohnort: 84036

  • Nachricht senden

79

Donnerstag, 9. Juli 2009, 16:52

Hallo Ihr 2 :)

meine zukünftige Bella ist ja eine weisse mit annähernd Vollausstattung. So richtig blicke ich selbst auch noch nicht durch, was alles in diesem Auto stecken wird ;) Gut anhören tut es sich in jedem Fall :)

VG
Sp4wN
2004 - 09 / Toyota Starlet P8, Grün metallic, 1300ccm, 75PS
2009 - XX / Fiat Bravo, Sport, Glory Weiss, 1400ccm, 150PS

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-JET 16 V 150 PS Sport, Glory Weiss, Lederausstattung, Xenon, 17" Zoll Felgen, Blue & Me NAV, Parksensoren hinten, etc.


visitorsam

Moderator

  • »visitorsam« ist männlich

Beiträge: 4 681

Registrierungsdatum: 2. Februar 2009

Wohnort: Scherfede

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

80

Donnerstag, 9. Juli 2009, 16:58

Das Thema hatten wir doch schon:

http://www.fiat-bravo.info/thread.php?threadid=409

Und ich bin zufrieden mit meiner Bella ;P
Gruß
Frank

Infos über meinen Bravo: Ist ein Freemont :ex DIVINA: 1,9 JTD 8v 120PS Dynamic EPIC Gray - PDC Hinten, Blue&Me, Eibach 50/30, nachträglich getönte Scheiben + Keil in der Frontscheibe, VisitorScope Sound System (RMS: 4x55 Watt + 1x 200 Watt Sub), orangene Bremssättel + Motorverkleidung


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!